Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'würfelspiel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Casino Spiele
    • Roulette Strategien
    • Roulette für Einsteiger / Programmierung / System-Auswertungen / Excel
    • Blackjack, Poker, Sportwetten
    • Casinos und Spielbanken
    • Online-Casinos
  • Sonstiges
    • Kommerzielle Roulette Systeme und sonstige gewerbliche Angebote
    • Testforum für Roulette Themen und Kommentare
    • Sonstiges zum Thema Roulette oder Artverwandtes
    • Roulette Nebendiskussionen aus anderen Themen ...
    • Untere Schublade mit Roulette Smalltalk und Stammtischen
    • Roulette Forum Regeln, Ankündigungen
  • Roulette System Diskussionen
    • Einfache Chancen
    • Dutzende und Kolonnen
    • Höhere Chancen
    • Grundsatzdiskussionen
    • Nachtfalke Archiv
  • Weltrangliste EWR4

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

2 Ergebnisse gefunden

  1. PsiPlayer

    SIC BO

    SIC BO Drei-Würfel-Spiel aus China Eines der interessantesten und vorherrschenden orientalischen Casino-Spiele ist das uralte Drei-Würfelspiel Sic Bo („dice in pairs“), auch genannt Tai Sai („big-small“) und Cu Sic („guessing dice“). Es wird am meisten gespielt in Südost-Asien und Korea. Auf den Philippinen nennt man es „Hi-Lo“. Doch längst wird es auch in Australien gespielt und hielt Einzug in zahlreichen Casinos in Nevada (USA). Seit wenigen Jahren ist es nun in Europa angekommen, ob in Österreich (Casino Austria räumt für sich ein es erstmals nach Europa gebracht zu haben), Holland, Belgien und nun auch in Deutschland. Ich lernte das faszinierende Spiel 1998 in Berlin kennen und wurde gleich von dem Würfelkäfig (anders als in Holland, wo die Würfel durch mechanisches Schütteln unter einem sogenannten „Tumbler“ (Hut), ähnlich dieser Weihnachtskugel, die es, wenn man sie umdreht, schneien läßt, am Spieltisch montiert ist), inspiriert. Gab es etwa eine Möglichkeit bei dem sich drehenden Würfelkäfig, ähnlich eines Kesselfehlers, auf mechanische Unregelmäßigkeiten zu stoßen? Hüpfen die Würfel wirklich so Kreuz und Quer durch den Käfig? Lassen die Auszahlungsquoten etwas mehr Luft für den Spieler? Alles dies und die verschiedenen Auszahlungsquoten der verschiedenen Casinos - mit einem positiven Ausreißer für den Spieler (!) im Casino von Genting Highland in Malaysien - , sowie die Möglichkeit eines psychokinetischen Spiels, werde ich in den folgenden Postings behandeln. Im nächsten Posting folgen die Regeln aus der Spielbank Berlin: Gruß PsiPlayer
  2. Hallo, bin heute zufällig mal auf die Spielerklärung von Craps gestoßen und ich muss feststellen, dass es noch Casino gibt die Casinospiele anbieten ohne Bankvorteil;-) Zwar ist der Mindesteinsatz mit 10 € recht hoch, aber wenn man ausreichend Kapital mitbringt und dem entsprechend diszipliniert spielt, kann man mit einen gewissen Plus raus gehen.. Auch die anderen Crapswetten sind im vergleich zu den Auszahlquoten in Las Vegas durchaus fair..... Spielchance ohne Bankvorteil , wenn man auf die 7 wettet. diese wird im Kings Casino 5:1 ausgezahlt > in 6/36 fälle würfelt> ergo in jedem 6 Fall würfelt man die 7, sodass man +/ - diese Chance spielen kann. in Vegas bekommt man meist nur 4:1 ausgezahlt was den Bankvorteil dem entsprechend hochschraubt und die Wette als äußerst ungünstig erscheint..... siehe pokerroomkings.com/index.php/games-de.html#dflip-df_manual_book/3/
×
×
  • Neu erstellen...