Jump to content

TRIAD

Member
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über TRIAD

  • Rang
    Mitstreiter
  1. @Ernestos Schöne Geschichte... Zu dem Aufsichtspersonal in Kasinos kann ich nur sagen, die stehen immer blöd rumm und nerven mich mit ihren "analytischen" Blicken unglaublich. Ich versuche das auszublenden, geht leider nicht immer. Die höchsten Gewinnen von anderen Besuchern habe ich bisher in Wiesbaden beobachten können. Ein "Geschäftsmann" hat mal in einer 3/4 Stunde über 300.000€ an 2 Tischen geschnappt, pro Spiel gut 10.000€ eingesetzt, da fällt einem halt nicht mehr viel ein. Das Gegenteil, also einen extrem hohen Verlust habe ich ebenfalls in Wiesbaden gesehen. Eine zwielichtige Pers
  2. Hallo, was waren eure schönsten Erlebnisse, die bittersten Stunden im Casino. Ich hatte mein Highlight vor ein paar Jahren in Bad-Homburg. Von nichts ne Ahnung, spielte ich erst mal die EC Chancen. Das lieft aber irgendwie nicht so richtig, mal gewonnen, dann wieder verlohren, es ging halt hin und her. Das Ganze war mit viel zu langweilig, also bespielte ich meinen Geburtstag und den von meinen Vater, das waren die 27 und die 30. Ich habe Cheval a 100DM gespielt und dann kam der erste Treffer mit der 27. Super dachte ich, das Geld verzockst du aber nicht mehr, und legte noch ein Stück oben dr
  3. Hi, in Wiesbaden vor ca. 3 Jahren kam 6 * die Zero in Folge. In einer Zeitung stand glaube ich dass sowas mathematisch gesehen nur alle 2000 Jahre möglich sei. Gruss TRIAD
  4. TRIAD

    Starre Systeme

    Eben weil du nach einem Plus eher mit einem weiteren Plus rechnen darfst als mit einem Minus und somit deine Chancen prozentual steigen werden. Du spielst also weniger Coups aber mit höherem Einsatz, also ein effektiveres Spiel und deutlich satzärmer. Eine zuverlässige Prognose kann ich natürlich nicht abgeben und sowas gibt es beim Roulette auch nicht, aber ich kann dir sagen was der richtige Satz ist und was der falsche Satz wäre, und das ist doch schon mal was, oder? Eine geringfügige Verlagerung die sich in ein paar Prozent manifestieren kann gibt es schon, und dass zu erreichen dürfte da
  5. TRIAD

    Starre Systeme

    Wenn du das so siehst, dann hat es ja auch keinen Sinn abzuwarten bis einen Tendenz sich langsam entwickelt, denn zu diesem Zeitpunkt des Spiels spielst du ja auch nicht, es wäre ebenfalls nur fiktiv und würde nicht in deine PP einfließen. Dann müsstest du bei jedem Coup mitspielen und dann dein Spiel dem aktuellen Spielverlauf anpassen. Du hast sicher schon des öfteren im Casino gespielt, und später deine Notizen ausgewertet. Da müsste dir eigentlich aufgefallen sein dass sich deine Ergebnisse verbessern wenn du nur nach einem Plus angreifst, und nach einem Minus pausierst. Das eine Plusspiel
  6. TRIAD

    Starre Systeme

    @Danny noch einmal muss ich dich quälen, dann biste mich los Plus - Minusverläufe sind in der Regel ungleichmäßig und Wellenförmig. Was liegt also näher erst einmal abzuwarten auf ein fiktives Plus, und dann wird gespielt. Nach einem Minus geht man aus dem Spiel raus und wartet wieder auf ein fiktives Plus, dann wird wieder gesetzt. Selten sieht man Spielverläufe in dieser Konstellation -+-+-+-+-+-+- Darauf aufbauend könnte man sogar eine leichte Progression aufbauen, aber bitte wirklich nur leicht. Wie denkst du darüber? @Akteur17 Ich kann dir nur zustimmen. Wer jeden Coup spielt liegt
  7. TRIAD

    Starre Systeme

    @Danny Um nochmal auf Tisch2 zu kommen. Wenn dieser Tisch mir -- produziert, dann will ich nicht mehr an diesen Tisch spielen, sondern nur noch an Tisch1 und Tisch3. Für den schlechten Tisch2 suche ich mir falls es möglich ist einen neuen Tisch aus, z.B. Tisch4. Es gibt doch wirklich Tage da verlierst du an einem Tisch alles, also machst du noch -2 einfach die Hacke rein an diesen Tisch. Wenn dann der Pluslauf kommen sollte, naja dann haste halt Pech gehabt. Man könnte natürlich auch direkt noch einem Minustreffer den Einsatz halbieren, auch das würde ich in Betracht ziehen, aber wie mans a
  8. TRIAD

    Starre Systeme

    @Danny Danke für deine wirklich gute, beispielhafte Erklärung. Man kann also behaupten das jedes Systeme starre Elemente sein eigen nennt, das eine System mehr als das Andere. Es wird ja auch viel darüber gesprochen die Einsatzhöhe dem Spielverlauf anzupassen, in Plus Phasen erhöhen, und in Minusphasen den Einsatz reduzieren. Wenn ich in der Praxis z.B. an 3 Tischen spiele, muss ich dann diese PP auf jeden Tisch separat anwenden, oder muss ich das global sehen, also im Konsens aller 3 Tische. Ich könnte ja für jeden Tisch einen Plus/Minus Verlauf notieren, z.B. Tisch1: ++-+-- Tisch2: -- Tis
  9. TRIAD

    Starre Systeme

    Hi, bestimmt schon oft genug gefragt worden, aber ich wage es trotzdem noch einmal. Man sagt allgemein das starre Systeme nicht funktionieren. Mich interessiert was ein starres System ist und wie man es umschreibt. Sind nicht alle Systeme irgendwo starr? Jedes System unterliegt einem Satz von Regeln, Angriffsignale, Satzsignale, die Höhe des Einsatzes, Abbruchbedingungen etc. Nur wenn ich absolut nicht über solche Dinge nachdenke und schlicht und einfach meine Kohle blind auf den Tisch schmeiße habe ich ein nicht starres System, aber auch garantiert keinen langfristigen Erfolg. Starr => E
  10. @alle danke für die Tips! Ich werde die Wichtigsten Ratschläge mir zu Herzen nehmen und ein paar goldene Regeln aus den gewonnenen Informationen erstellen. Diesen Regel werde ich immer bei mir tragen und in kritischen Situationen überfliegen. Ich denke auch das der richtige Partner im Spiel eine unglaubliche Stütze ist, gemeinsam ist man mindestens doppelt so stark wie als Einzelkämpfer. Aber den richtigen / die richtige zu finden ist ebenfalls ein äusserst schwieriges Unterfangen. @Denkbert Du machst deinem Pseudo alle Ehre, danke. @local Mit 10 Millionen gehe ich in kein Casino mehr, schade
  11. Guten Tag, ich bin neu in diesem Forum und möchte mich ganz kurz vorstellen. Roulette spiele ich seit ca. 4 jähren, unregelmäßig. ich spiele nur EC aus Überzeugung. Zu Gast war ich bisher in folgenden Casinos: Baden-Baden, Bad Dürkheim, Wiesbaden, Mainz, Bad Homburg und in Hohensyburg. Meine Lieblingsspielbank ist Baden-Baden nach der Modernisierung vor ca. 2 jahren. Es wird in diesem Forum häufig darüber diskutiert ob es ein erfolgreiches Roulettesystem gibt oder nicht. Meiner Meinung nach ja, aber darum soll es hier nicht gehen. Die Situation: ----------------------------------------------
×
×
  • Neu erstellen...