Jump to content

Verlierer2

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.024
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Verlierer2


  1. vor 42 Minuten schrieb allesauf16:

     

    Irgendwie ist da leider ein Widerpruch zu lesen :

    "Partyleute ohne Sinn und Verstand haben die aktuelle Situation verursacht".

    "Bei Einhaltung der Hygienemaßnahmen würden die Infektionen stark zurückgehen"

     

    Wie halten also Volldoofe die Hygienemaßnahmen ein, damit die Infektionen stark zurückgehen ?

    Das klappt schon mal nicht !

    Doofe sind einfach doof, da helfen auch keine Appelle und sonstige Maßnahmen.

    Da gibts nur eins :

    Ohne Verwarnung sofort bestrafen, Kohle raus, zahlen !

    Doofe verstehen ihre eigene Doofheit  erst am Geldbeutel, ganz einfach.

    Das muss kohlemäßig wehtun, erst dann funktionierts.

     

    Zum Lock-down, shut-down, slow-down oder wie auch immer die polit-clowns

    die Einschränkungen bezeichnen :

    Die Fussball-Welt jammert inzwischen in ungeahnten Größen.

    Ist Fussball wirklich System-Relevant ?  Wer braucht zum Überleben Fussball ?

    Als ehemals aktiver Fussballer behaupte ich einfach mal : NEIN !

    Fussball ist ein schöner Sport, jedoch nicht überlebensnotwenig.

    Das ist inzwischen zum Unterhaltungsprogramm für Volldoofe mutiert und

    daher nicht mehr notwendig, ganz einfach.

     

    Doofe sollten sich so langsam mal auf überlebensnotwendige Gegebenheiten

    konzentrieren.

    Das wird aber leider nicht klappen, da kommt noch was auf uns zu ...

     

     

    Fussball ist eben auch viel für die Doofen. 

    Wenn die Doofen jammern ist das nicht gut, weil

    es so viele sind :-)

     

    Ob das mit Geld dann funktioniert, wage ich auch

    zu bezweifeln, dann eben weniger Party, hilft dann

    etwas aber nicht viel.

     

    Doofe verstehen eben nicht viel ausser FFF :-)


  2. vor 11 Stunden schrieb starwind:

    Übrigens bei uns keine Beschränkungen beim Friseur auf 28 zugelassene Frisuren, wie bei Kim Jong-un. Ich empfehle allen "Empörten" und "Freiheitskämpfern" unbedingt einen zeitnahen Aufenthalt in Nordkorea, um das mit dem Präsidenten dort mal energisch und couragiert durchzudiskutieren. 

    Wow Du hast mehr als 28 verschiedenen Haarschnitte noetig :-)

    Kim Jong-un nur einen.

    Man sagt auch, das ist nur der Anfang.

    Mal sehen was China/Korea Mutti noch

    so will, also demokratisch, versteht sich.  


  3. Am 28.10.2020 um 20:13 schrieb sachse:

     

    Nach den neuen Maßnahmen zur "Bekämpfung" von Carola mache ich mal folgende Voraussage:

    Während der Einschränkungen bis Ende November wird die Zahl der Infektionen deutlich zunehmen.

    Der Grund dafür ist die Witterung, in der sich Viren wohlfühlen und nicht allein der menschliche Kontakt.

    Nachdem man bemerkt, dass der Lockdown nicht hilft, wird man die Anzahl der Testungen reduzieren.

    Damit ist dann die Wirksamkeit der Freiheitsberaubung bewiesen.

    Nach wie vor gibt es keine Statistik über die Erkrankten. 

    P.S.

    Die verdammte Weiberwirtschaft schließt die Kneipen und die Damenfriseure bleiben offen.

    Na Du kannst rechnen. Deine Vorhersage ist doch Mist.

    Die Zahlen werden sinken, weil ja kaum weniger Kontake,

    doch dann werden die wieder steigen, weil die Leute sich

    wieder treffen und alles so wollen wie vorher.

     

    Die Erkrankten sind dann was? Die psoitve getesteten oder

    die im Krankenhaus sind?

     

    Was fehlt ist die Anzahl der Testungen, eine Aussage, die

    Test sind nun mehr als im Frühjahr, besagen ja nicht viel.


  4. Am 28.10.2020 um 12:01 schrieb Das Kuckuck:

    Lauterbach dreht völlig durch: "Wir befinden uns in einer nationalen Notlage, die schlimmer als im Frühjahr werden kann. Die Unverletzbarkeit der Wohnung darf kein Argument mehr für ausbleibende Kontrollen sein."  gefuehle_0048.gif.777528e1b4ef8d9ebaa0a98dc9671cbe.gif.00b4380e15a312ddf79f55cdf09c8cbf.gif

     

    Es geht euch an den Kragen, ihr werdet noch um Freiheitsrechte betteln, der Schlachthof wetzt bereits die Klingen!  :lesen:

    Ich sehe da auch noch was auf Euch zukommen :-)


  5. Am 28.10.2020 um 09:07 schrieb Lutscher:

     

    Mutti sagt was zu machen ist und die Leute sind uneinsichtig. Die Zahlen gehen hoch weil die Menschen ihr altes Leben leben. Coronamüde und gehen auf Risiko ! Samy es muss mehr passieren bevor sich ein Lerneffekt einstellt. LG Lutscher !

    Mutti sagte auch Grenze auf :-)

    Mutti sollte nach China da geht das auch so.

    Schweden ??? Läuft oder? Was soll der Kram?

    Es wird sich nichts ändern,

    ausser mehr Lockdown.

    Die Leute wollen es nicht mehr und zu sehen

    ist ja nicht viel. Das Virus ist zu harmlos.

     

    Betten sind da aber kein Peronal :-) Toll wie

    die ihre eigene Unfähigkeit dann auslassen.

    Schule Vorbereitung ist auch sehr schlecht.

     

    Nur das die nun etwas mehr mitdenken, Ausfall

    bezahlen wollen und nicht alles dicht machen,

    ist ja mal ein Ansatz. 

     

    Mutti ist gut für China oder Korea, Kontrolle

    und Bevormundung weil ja die Gefahr so hoch

    ist :-)

    Ich wünsche Euch viel Spass im November,

    Januar usw. :-)  

     

      


  6. vor 34 Minuten schrieb Egon:

    Wenn jetzt der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Uwe Janssens jammert, es fehlen 3500- 4000 Fachkräfte für die Intensivpflege, dann liegt ein vorsätzliches Staatsversagen vor.

    Korrekt und die machen so weiter :-)

    Nichts haben die m. M. nach richtig gemacht.

    Scheinbar will Mutti das auch so. Da scheint

    ja einiges and Geld/Korruptionsmasse :-) an 

    Mutti zu gehen. 


  7. Am 25.10.2020 um 22:21 schrieb jason:

     

    früher:

    „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“

    jetzt:

    „Berlin, Berlin, wir infizieren uns in Berlin“ :flop9:

     

    Der Flughafen ist doch fertig, kann dann zum Intensivkrankenhaus umgestaltet werden :-) 


  8. vor 10 Stunden schrieb allesauf16:

    So ganz verstehe ich das nicht. Vielleicht könnten das ja mal die Verwaltungs-Trottel genauer

    erklären.

    Wo könnte man da mal nachfragen ?

    Wieso?

    Du kannst doch Roulette auch im LC spielen und sollst es auch.

    Alles wird dann in D versteuert, die Daddelhalle, Lotto sowieso und

    auch LC. Nur die OC waren doch scheinbar befreit. Da hat doch keiner

    Steuern in D gezahlt.

    Ob die das im OC nun hinbekommen, weiss ich nicht, aber durch die

    Genehmigung, nehmen die ja auch was ein.

    Es wird dann viel weniger OC geben, weil die nicht mehr viel verdienen

    werden. So bereinigt es sich selber und wird dann auch weniger an

    Steuer verloren, bzw. auch eingezogen. Wäre interessant, wie das ge-

    reglet in mit OC in D. 

     


  9. vor 22 Minuten schrieb Café:

    Aus dem Dargestellten müßte eigentlich klar sein, daß rigide Maßnahmen zu nichts geführt haben.

    Sitzt Ihr denn alls nur zu Hause rum?

     

    Wo ist denn die Kontrolle dort? In kleiner Städten oder gar auf dem Land ist keiner der was sagt.

    Es steht denn da Facemaske aber die haben die nur dabei oder unters Kinn gezogen.

    Soll das dann Maske tragen bedeuten? 

     

    Ich habe hier gesehen, wie die in ein Transportmoped steigen, die Maske runter ziehen und dem

    Fahrer sagen, wo es hin gehen soll. Wenn er das nicht verstanden hat, dann macht er das evtl.

    genauso :-) Toll oder?

     

    So ist das fast überall (also hier in Asien) und in EU oder D doch scheinbar auch, wenn keiner

    schaut dann Maske ab und getroffen wird sich abends im Park mit Bier und Wein. Wer hat da

    denn die Maske auf.

     

    Die Zahlen steigen dann, evtl. so gar unerkannt an und fallen doch erst bei Testungen auf? Wenn

    nun mehr getestet wird, gibt es auch mehr Fälle.

     

    Ich kenne, hier nur einen der getestet wurde, selbst 2 Krankenschwestern sind nicht getested.

    Der kam ins Krankenhaus und musste den Test machen, weil die nicht wussten ob die den in

    den Trakt mit den Coronainvizierten oder nicht legen sollten. Er hat sogar zwei Test gehabt,

    beide negativ.

     

    Ich wünsche Euch viel Spass beim 2. Lookdown oder sanftem Lookdown, von Mutti :-)

    Hier glaube ich kommt nicht mehr viel mit Lookdown.   


  10. vor 14 Stunden schrieb Lutscher:

     

    Das Verhalten der jüngeren Bevölkerungsschichten ( Party feiern ) tragen zu diesen Wirtschaftlichen Problemen bei. Merkel und Co verantwortlich zu machen ist falsch ! Es ist doch jedem klar das Menschenansammlungen zu meiden sind ! Die von der Politik nachjustierten Maßnahmen sind strikt zu befolgen. In China tragen die Menschen schon jahrelang Masken und kommen klar. Ich trage am Tag die Maske genau genommen , nur beim einkaufen. Da der Impfstoff in Arbeit ist und damit die Pandemie besser abgewehrt werden wird, sollten wir ruhig bleiben. 

    wer die Probleme macht ist doch egal, haben die es im Griff? Nein!!!!!!!!!

    Wer diese Zahlen so rüberbringt wie Mutti und Co muss einen an der Waffel haben.

    Diesen wirtschaftlichen Niedergang haben genau dieses Pack zu verantworten.

    Mutti auch noch den gesetzes- und Verfassungwidrigen Grenze auf machen.

    Warum soll sich die Bevoelkerung dann an was halten? Auch Spahn und andere

    Politiker sind infiziert. Wie denn wenn die sich an alles gehalten hätten?

     

    Der Impfstoff sollte bald kommen, Ende dieses Jahres, nun Mitte und die Impfungen

    gehen dann an einem Tag oder wie denkste das?

    Auch keine Pflicht (bisher) also wird das nur begrenzt helfen.

     

    Schweden sieht doch nun wieder ganz gut aus, die Todeszahlen stabil und auch die

    Infiziertenzahlen nicht so hoch.

     

    Hier in Asien scheinen es die Leute auch nicht mehr Ernst zu nehmen, bzw. nehmen

    es so hin. Es wird wieder voller und keinen Interessiert es mehr viel. Ob das gut ist,

    weiss ich nicht, weil das Gesundheitssystem hier nicht gut ist und viele es sich auch

    nicht leisten koennen. Wenn Du hier ins Krankenhaus kommst, musst Du einzahlen,

    wenn da nichts kommt oder alle ist, dann raus aus dem Krankenhaus.       


  11. vor 15 Stunden schrieb Café:

    Jetzt haben wir aber eine Geschichte.

     

     

     

    Café:kaffeepc:

    Die die uns einbrocken?

    Unnoetig und zum Wohle des ...... ach was lassen wir den Quatsch.

    Nach der Vereidigung gibt es die richtige, im Hinterzimmer, wo Mutti

    sagt, alles muss so gestaltet werden, das es schlecht für D ist :-)

     

    Lockdown, wann kommt denn endlich der Lockdown ? 


  12. vor 13 Stunden schrieb Verlain:

     

    F A K E ?  :ooh: Dachte immer, dass machen nur Männer. Häusliche Gewalt.:ohhh:

    Mànner trauen sich nur nichts zu sagen :-)

    Vielleicht steht er auch drauf und das sind dann

    deren Spielchen. 


  13. vor 2 Stunden schrieb odotus:

    Die Menge der zur Verfügung stehenden Daten ist sekundär. Aus den daten wirst Du den einzelnen (!!!) Kugelfall niemals berechnen könne

    So weit ich weiss, haben Studenten eine Brille entwickelt, die beim Roulette, vermutlich mit Laser, den Lauf

    der Kugel berechnen konnten. Die haben gut gewonnen und sind aber erwischt worden.

    Wenn KG geht, sollte eine Computer das doch noch viel genauer berechnen koennen.

    Es geht also, aber nur mit Hilfsmitteln, die ja im Casino nicht erlaubt sind. 


  14. vor 6 Stunden schrieb Café:

    Auf der anderen Seite gibt es enorme ungelöste wirtschaftliche Probleme, die zu dieser Geschichte dann geführt haben könNTen, um quasi als Deckmantel diese wirtschaftlichen Probleme zu lösen. Aber das ist alles Spekulation.

    Wirtschaftlich kommen aber doch nun mehr Probleme auf uns zu.

     


  15. vor 3 Stunden schrieb cmg:

    @Sachse: ich weiss, das du Atheist bist, aber wie wäre es denn, denn schöpferischen Zufall als eine Art "Gott" anzusehen, der im unberechenbaren Chos

    Ist er nicht (mehr) weil er es nicht weiss. War das nicht der, der Licht macht?

    Macht der jetzt das Licht dann auch wieder aus? :-)

    Mach mal Licht an bei Dir, in 6 Tagen alles erschaffen.

    Ach und ins Paradies oder Hoelle kommen wir auch noch :-)

    Auch im Chaos gibt es was zu sehen aber Ihr verheimlicht

    es und geht klar nur im Gleichsatz :-) Ich denke das hat mir

    hier noch keiner erklärt, warum? Ist der EW positiv kann/muss

    ich sogar paroli spielen. 


  16. vor 17 Stunden schrieb nörgelhase:

    keine sorge , es geht mir gut.

    was ich hier an der ostsee ist der tägliche besuch eines casinos.

    bis 2016 war ich fast jeden tag in hittfeld.

    es war dort alles für mich frei und mein nebenerwerb durch kontakte mit hochkarätigen spielern wurde geduldet.

    ich hab die leute immer animiert. meine position war durch jahelangen guten umgang mit spielern und personal stabil.

    durch schlechte vermietung bin ich dann hier in kiel gelandet.

    so viele kontakte wie in hittfeld kann ich hier in kiel nicht mehr aufbauen.

    es gibt nur wenige stammgäste.

    in hittfeld hat sich allerdings auch viel verändert.

    das personal ist gewechselt worden. noch schlimmer die zahlsyteme sind auf karte umgestellt worden.

    das hätte meinen job als geldholer und wechsler wohl überflüssig gemacht.

    es waren schöne jahre in hittfeld.

    l.g. jens

     

    Hittfeld ist doch nur noch Automatencasino, gefühlt seit ewig.

    Also hast Du dort nicht gespielt sondern Nebenerwerb gemacht ?

    Kiel hat aber eine schönere Umgebung und Kieler Woche :-)

    Aber fällt wohl auch alles erst mal aus.


  17. Am 21.10.2020 um 11:47 schrieb Café:

    Die Sinnlosigkeit der Maske

     

    Eine übergreifende Analyse mehrerer Studien, die im Juni im Fachblatt "The Lancet"

    veröffentlicht wurde, war schließlich zu dem Schluss gekommen, dass eine Maske

    das Infektionsrisiko messbar verringert.

    Es gibt da auch andere Meinungen. Hier mal aus mehreren Studien zusammen.

    Das die Maske richtig und am besten dauernd getragen werden sollte, sage ich

    nur am Rande, weil wo ist das denn so? 

    In Asien tritt so eine Phase ein, wo es nicht mehr so eng gesehen wird. Selbst

    Trump meint nun man solle alles laufen lassen. Da muss ich denn noch mal

    nach denken, ob mein selbiger Gedanke dann gut ist :-)  

     

    Selbst Helm tragen, anschnallen sind hier nicht so verbreitet, die meinen auch

    die Regierung oder wer will in die Freiheit eingreifen. Also geht es nur wie in

    China, nicht folgen, erschossen oder weg :-)

     

    Lockdown bei 20K Infizierten wird schon geschrieben. Na dann Prost.

     

    Oder Bundeswehrbeauftragte (also der welcher sich um die Belange der

    Menschen in der Truppe kümmern soll) meint, er befürwortet bewaffnete

    Drohnen in D. Also warum fragen die da nicht gleich Willer vom RKI dazu :-)

     

    Welcher Kasper haben eigentlich alle was zu sagen ? Und das Beste ist,

    es kommt dann auch noch meist so :-)

     

    Ich habe noch was vom Amt (die helfen den Leuten :-)

    Der Vordruck, ist nicht zwingend erforderlich, schadet aber auch in der Sache

    nicht. Unter Umständen kann der auch nach gereicht werden.

    Ist das nicht eine verlässliche Aussage auf eine Anfrage, beim Amt ?

    Da arbeiten wirklich tolle Leute :-)        

×
×
  • Neu erstellen...