Jump to content

jochenausberlin

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über jochenausberlin

  • Rang
    Mitstreiter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke für dein Feedback. Was die Progression für mich so interessant macht, dass sie a) ...längere Trefferabstände in >75% der Fälle abfängt. Die ersten 3 Stufen sind optimiert auf Plusspiel, die letzte gilt der Schadensbegrenzung (kann aber auch nach hinten losgehen, eh klar). b) ...icht zwingend auf die statistische Wahrscheinlichkeit pocht, dass 1/4 der Angriffe Treffer sein müssen. Man kann selbst bei einer Trefferquote von deutlich unter 20 Prozent mit einem Plus rausgehen, wenn man zwei Ballungen zur rechten Zeit hatte,
  2. PPS: Die Authentizität des Dokuments zeigt sich auch daran, dass einige wenige Satzfehler drin sind. Ist halt schwierig, das Basket aktuell zu halten, rechtzeitig zu setzen UND zu dokumentieren
  3. PS: Sehe gerade, ich hab geschlampt. Nicht alle Treffer sind gelb markiert. Aber immer, wenn in der Spalte "Gewinn" eine Zahl steht, dann wurde die entsprechende Stufe gewonnen.
  4. So - und hier kommt mal ein willkürlicher Ausschnitt aus den 100 Spieltagen. Ein fett umrandeter Bereich ist ein Spieltag (bzw: eine Spielstunde!!). Gelb markiert sind Treffer. Der Rest dürfte selbsterklärend sein. Viel Spaß beim Analysieren! liebering-reloaded.pdf
  5. Nein, keine Livetische in dem Sinne, dass dort ein echter Croupier sitzt. Es gibt beim CC in der Software Automatentische, wo aber Menschen live miteinander spielen können.
  6. Hi! Falls keine NULL dabei ist, nehme ich immer die 5 Zahlen, die als heiß angezeigt werden sowie die vier kältesten Zahlen. Das heißt, die am wenigsten kalte wird nicht einbezogen. Viele Grüße
  7. Hallo, diese Erfahrung habe ich nicht gemacht. Ich habe schon mehrfach Gewinne abgeschöpft. Die Auszahlung geht sehr schnell. Wie gesagt, ich traue dem RNG überhaupt nicht, daher spiele ich auch nie mit Echtgeld allein am Tisch, sondern immer nur, wenn andere auch spielen.
  8. Wieso wird eigentlich der Name des Erstellers der Permanenz (LLIIEEBBEERRIINNGG) automatisch gekürzt?
  9. Moin. Danke für das Feedback. Das heiß-kalt-Basket schlägt alle anderen ausprobierten Baskets -> aber eben nur bei Casinoclub in der Downloadvariante. Ich kenne kein anderes Onlinecasino, bei dem so bizarre Häufungen auftauchen. Das kann man auch gerne hier nachschauen und verifiizieren: https://www.casinoclub.com/aktionen/authentische-permanenzen Ich stelle heute Abend mal eine Excel mit einem schwierigen Verlauf rein. Ich habe über 100 Spieltage jeden einzelnen Coup dokumentiert.
  10. Hallo zusammen, ich möchte euch ein System vorstellen, das auf der L.-Progression* beruht. Erst mal mein Dank an Georg L. für seine verdienstvolle Arbeit. Mein System baut auf der L.-Progression auf, wandelt sie ab und ergänzt sie um Verhaltensregeln. Ich habe die „Zusatzmodule“ entwickelt, weil mir auffiel, dass der Zufallszahlengenerator in der Downloadsoftware beim Casinoclub sehr merkwürdige Artefakte aufweist, die man aktiv für eine Strategie nutzen kann. Wichtig ist, dass man sich genau an die Verhaltensregeln hält, denn sie begrenzen das Risiko (und auch den persönlichen Zeiteinsatz auf max. 1 Stunde pro Tag). Noch viel wichtiger ist: Man wird damit nicht über Nacht zum Millionär. Aber man kann möglicherweise stetig Gewinne einfahren, die mit den Einsätzen korrelieren und skalieren. Das System wurde von mir jetzt genau 100 Spieltage lang eingesetzt. Der Reingewinn betrug 327 Euro. Als Liquidität wurden lediglich einmalig 50 Euro benötigt, die vom Casino um 50 Euro Bonus ergänzt wurden. 76 von 100 Spieltagen (also drei Viertel) schlossen mit einem Gewinn ab. Der höchste Tagesgewinn betrug 21,60, der größte Tagesverlust 45,90 Euro. Euro. Besonders interessant ist, dass die Einsätze recht niedrig sind und das System prinzipiell skalieren kann. Hätte man statt einhundert Euro 1.000 Euro Liquidität eingezahlt und die Einsätze verzehnfacht, hätte sich ein Gewinn von 3.270 Euro ergeben. Nachfolgend die Spielregeln sowie die Satzsteigerungen. 1. Es wird ausschließlich im Casinoclub gespielt, und zwar ausschließlich in der herunterladbaren Software, nicht online. 2. Gespielt wird ausschließlich das „Französische Roulette“. 3. Es wird stets an bereits laufenden Tischen Platz genommen, an denen mindestens 2, besser schon 3 Personen sitzen. Grund: Diese Tische laufen schon eine Weile und der RNG konnte sich „einschwingen“. Das System sollte zu keiner Zeit an leeren Tischen gespielt werden oder an Tischen, die erst seit kurzer Zeit laufen. 4. Man lasse sich unter den Menüpunkten „Statistik/Nachbareinsatz“ direkt nach dem Platznehmen am Tisch die 5 heißen und 5 kalten Zahlen anzeigen. 5. Als erstes setzt man jeweils 10 Cent auf die fünf heißen Zahlen und die ersten vier kalten Zahlen, sodass sich ein Gesamteinsatz von 90 Cent ergibt. Falls eine der heißen oder kalten Zahlen die ZERO sein sollte, wird diese ausgelassen und es werden die verbleibenden 9 Zahlen bespielt Dieser spezielle Einsatz wird im Menü „Erweitert“ / „Lieblingseinsatz“ abgespeichert, sodass er später jederzeit per Klick abgerufen werden kann. Mehrfacher Klick auf den Lieblingseinsatz ergibt bequem die Satzsteigerungen. 6. Achtung, die Liste der heißen und kalten Zahlen kann sich im Spiel logischerweise ändern. Wachsam bleiben und den Lieblingseinsatz stets aktuell halten! 7. Es wird grundsätzlich (!) maximal eine Stunde lang gespielt, bezogen auf Tische mit 30 Sekunden Laufzeit. D.h. Tische mit 45 Sekunden Laufzeit können 1,5 Stunden lang bespielt werden. 8. Die untenstehende Beschreibung geht davon aus, dass ein einfacher Satz aus neun Stücken à 0,10 Euro besteht. 9. Es wird sofort (!) und ausnahmslos das Spiel beendet, wenn >9,90 Euro Gewinn erzielt wurden. 10. Sollte nach einer Stunde ein Verlust entstanden sein, wird ebenfalls aufgehört. 11. Das System kann jederzeit auch bei einem Gewinn abgebrochen werden, der weniger als 9,90 beträgt. Entscheidend ist es, Pechsträhnen nicht aufholen zu wollen. Schritt 1.1 Es wird je ein Stück (0,10 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 1.2 Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, wird erneut 1 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 1.2 Schritt 1.2 Es wird je ein Stück (0,10 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 1.3. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, wird erneut 1 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 1.3 Schritt 1.3 Es wird je ein Stück (0,10 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 1.4. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, wird erneut 1 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 1.4 Schritt 1.4 Es wird je ein Stück (0,10 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 2.0. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, wird erneut 1 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 2.0 Schritt 2.1 Es werden je zwei Stück (0,20 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 2.2. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden erneut 3 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden letzmalig 2 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 2.2. Schritt 2.2 Es werden je zwei Stück (0,20 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 2.3. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden erneut 3 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden letzmalig 2 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 2.3. Schritt 2.3 Es werden je zwei Stück (0,20 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 2.4. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden erneut 3 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden letzmalig 2 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 2.4. Schritt 2.4 Es werden je zwei Stück (0,20 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 3.1. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden erneut 3 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden letzmalig 2 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 3.1 Schritt 3.1 Es werden je vier Stück (0,40 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 3.2. Im Gewinnfall ist der Angriff sofort beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Schritt 3.2 Es werden je vier Stück (0,40 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 3.3. Im Gewinnfall werden zwei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 2 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 3 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, werden 5 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 3.3 Schritt 3.3 Es werden je vier Stück (0,40 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 4.1. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 4 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 5 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 3.4 Schritt 3.4 Es werden je vier Stück (0,40 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 4.1. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 4 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 5 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, werden 8 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 4.1 Schritt 4.1 Es werden je acht Stück (0,80 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 4.2. Im Gewinnfall ist der Angriff sofort beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Schritt 4.2 Es werden je sechs Stück (0,60 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 4.3. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 4 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 5 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, werden 6 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 4.3 Schritt 4.3 Es werden je zwei Stück (0,20 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 4.4. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 3 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 2 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 4.4 Schritt 4.4 Es werden je zwei Stück (0,20 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall weiter zu Schritt 4.5. Im Gewinnfall werden drei Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 3 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 2 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff beendet, zurück zu 1.0. Trifft auch dieser Schuss nicht, weiter bei Schritt 4.5 Schritt 4.5 Es werden acht Stück (0,80 Euro) auf die 9 Zahlen gesetzt. Im Verlustfall endet der Spieltag. Im Gewinnfall werden 4 Stücke auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss erneut, ist der Angriff beendet und es wird bei Schritt 1.0 angefangen. Trifft der Schuss nicht, werden 4 Stück auf die 9 Zahlen nachgesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Angriff ebenfalls beendet, zurück zu 1.0. Trifft dieser Schuss nicht, werden 8 Stücke auf die 9 Zahlen gesetzt. Trifft dieser Schuss, ist der Spieltag beendet. Stufe 1 1 3 1 3 1 3 1 3 Stufe 2 2 3 2 3 3 2 3 2 3 3 2 3 2 3 3 2 3 2 3 3 Stufe 3 4 4 2 4 2 2 4 2 2 3 4 2 2 3 5 4 3 4 3 4 4 3 4 5 4 3 4 3 4 4 3 4 5 4 3 4 5 8 Stufe 4 8 6 3 4 5 6 2 3 3 2 2 3 3 2 8 4 4 8 Probiert es gerne aus. Freue mich auf Feedback. *) roulette.freepage.de/newsletter/nl1104.html
×
×
  • Neu erstellen...