Jump to content

Dzej

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dzej

  • Rang
    Mitstreiter
  1. was ist den generell besser bei EC wenn man eine einfache progression spielt(z.b.1-2-3..) als gewinn oder verlustprogression??
  2. ich bin anfänger aber finde das kolonnenspiel sehr interessant, jedoch auf eine kolonne zu spielen is sehr viel risiko, da sie lange ausbleiben kann. welches kolonnenspiel ist am effektivsten, eher 2 kolonnen oder doch nur eine( mit progression evtl.)
  3. Dzej

    verlustprogressionen

    was halt ihr generell von verlust-progressionen ? bei EC : 1. 1stück - verloren 2. 2stück -verloren 3. 3stück -verloren 4. 4 stück - gewonnen 5. 1stück - gewonnen usw. bei verlust immer ein stück mehr, bei gewinn wieder mit einem stück anfangen. bei kolonnen, dutzenden: 1. erste kolonne 1 stück, zweite kolonne 1 stück -verloren 2. erste kolonne 2 stück, zweite kolonne 2 stück -verloren 3. erste kolonne 3 stück , zweite kolonne 3 stück - gewonnen usw. satztechnik wie bei EC(siehe oben) was haltet ihr davon? was ist rentabler, eine verlu
  4. wo er recht hat, hat er recht. ich behaupte mal jeder der das gegenteil sagt hat einen an der waffel. dauerhafte regelmäßige gewinne sind NICHT möglich. es gibt mathematische, unverlierbare systeme die aber das reglement nicht zulässt(tischlimit, zeronachteil, usw.) ich habe mir hier mal zeit genommen, und 10,20 seiten des forums in der rubrik "roulette systeme" durchgelesen, und habe festgestellt dass hier noch nichtmal ein ergenbis rauskam, welches "das beste, bzw. effektivste system" ist. also es ist und bleibt zockerei und glücksspiel, ganz einfach. ich denke auch, dass niemand hier das e
  5. Dzej

    Serien in Permanenzen

    Ich habe einige Permanenzen mal durchgearbeitet und Rotserien bis zu 13 Coups gefunden. Was sind denn die größen Schwarz- oder Rotserien die bisher jeh erschienen sind, das selbe gilt für Serien wo die Zahlen 1-9 nicht vorkamen?? Sozusagen die größten bekannten Serien in den beiden Fällen(rot oder schwarz, oder ei ausbleiben 1-9)
  6. du meinst es gibt ein mathematisches system, bzw. du kennst ein mathematisches system was fehlerfrei funktioniert?? ist eigentlich sehr interessant das ganze,ich glaube in jedem von uns steckt ein bisschen glaube an soeine "traumformel" oder "traumsystem" , ich selber zweifle nur aus einem grund an eine existenz von soeinem system...weil das reglement soein system eigentlich nicht zulässt.
  7. shiro, gibts denn ein system was 100prozent funktionieren würde, wenn es die 0, also den zeronachteil, nicht gäbe?
  8. rr sr rs ss sind das 6 coups oder wie setze ich das ??? klingt auf jeden fall interessant. ich habe auch davon gehört. kannst du mal anhand von coups erklären wie man das spielt.
  9. hallo liebe roulettemeinde ich suche ein system, bei dem man eine chancen verteilung von 75:25, bzw. 3:1 (und natürlich den zeronachteil) hat und bei dem sicher einsatz im verlust fall in grenzen hält. also nach möglichkeit keine martingale. habe mir sagen lassen es gibt figurenbildungen, die diese voraussetzungen mit sich bringen. bitte um antworten, und ich bedanke mich mal im voraus!
×
×
  • Neu erstellen...