Jump to content

roemer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4.290
  • Benutzer seit

Beiträge erstellt von roemer

  1. vor 26 Minuten schrieb ThomasG:

    Frauen kosten Geld, also ein Zerospiel wird es nicht :D wünsche dir viel Glück bei der Suche nach der Richtigen.

    Danke dir! Die richtige Lebenspartnerin zu finden ist nicht so einfach.

  2. vor 20 Minuten schrieb sachse:

    Schwarze Haare, braune Haut und rumänische Wurzeln?

    Gratuliere!

    Du hast Dich schon zu einer EU-Zigeunerin "verbessert".

    Das mit dem deutschen Pass überlesen.

    Gratuliere!

    Jetzt hast Du eine deutsche Zigeunerin.

     

    Nee, nee, ich fall nur einmal rein. Ich bin werde auch schnell braun und bei ihr ist es genauso,

    keine Zigeunerin.

    Sie hat Psychologie und BWL studiert, sie ist fit in Statistik, das habe ich überprüft.

    Nicht alle Rumäninnen mit schwarzen Haaren und dunklem Teint sind Zigeunerinnen.

    Vorallem nicht wenn sie Akademikerinnen sind, ist bei Zigeunern eher selten.

  3. vor 2 Stunden schrieb 4-4Zack:

    Wenn man Euch festnagelt, dann ZIEHT IHR DEN SCHWANZ EIN!

    Mehr gibt es über unsere Roulette Besieger nicht zu sagen.

    @ new fisch ,du hast gekniffen

    @juan del mar, du hast gekniffen

    chris oder römer könnten wir noch fragen.

    chris schafft das körperlich bestimmt nicht mehr.

    von römer hört man so garnichts, hoffentlich melkt er nur.:sauf:

     

    Ich war leider schon Monate nicht mehr im Casino, es kam immer irgendwas dazwischen.

    Entweder Partys und zuviel Bier, dann Frauen kennengelernt, falsche Freunde, Abzocke durch eine hübsche Zigeunerin, falschen Freunden Geld gegeben, dass ich nie wieder zurück bekomme.

    Kontakte zu Frauen aus Serbien die nach Deutschland wollen.

    Ich habe hier darüber vor einiger Zeit geschrieben.

     

    Ich habe einen cut gemacht und die ganzen Kontakte abgebrochen, bringt nichts oder zu kompliziert.

     

    Jetzt habe ich vor Kurzem eine Deutsche mit rumänischen Wurzel kennengelernt, schwarze Haare, braune Haut, Akademikerin, spricht mehrere Sprachen, wir verstehen uns blendend...aber sie hat eine 9jährige Tochter und teilt sich das Sorgerecht mit ihrem Ex.

    Mein Ziel ist eigentlich eine Frau die unabhängig ist, mit der ich nach Belieben wochenlang Urlaub und Casino verknüpfen kann.

     

    Zum Thema verkaufen oder vorspielen. Das sehe ich wie Sachse, Gewinner verkaufen nicht und das einzige Vorspiel das mich interessiert, ist das mit einer Frau. Im Casino bin ichlieber anonym.

  4. vor 3 Stunden schrieb Take_7:

     

    Hallo roemer,

     

    habe zwei kurze allgemeine Fragen zu deinem Spiel.

     

    Lassen sich dabei Satzsignale durch Zählen von "Dingen" ermitteln bzw. anhand von konkreten Zahlen berechnen oder ist es eher ein Intuitivspiel beruhend auf Erfahrung beim Permanenzlesen?

     

    Hast du diesen positiven Erwartungswert im Gleichsatz bei jeder Spielpartie, sprich kannst du jede erfolgreich auf einer überschaubaren Permanenzstrecke abschließen?

     

     

    Hallo Take_7,

     

    im Prinzip hat chris161109 deine Fragen beantwortet. Ich passe mich an den aktuellen Verlauf an,

    da gibt es mehrere Möglichkeiten, deswegen auch die Unterschiede bei der Herangehensweise.

     

    Intuition im Sinne von Bauchgefühl gibt es bei mir nicht, die Erfahrung im Permanenzlesen hat bei mir zu Regeln geführt, die variabel an den aktuellen Verlauf angepasst werden.

    Einfaches Abzählen gehört natürlich dazu.

     

    Bei meiner Vorgehensweise läuft jede Permanenz immer weiter ins Plus, allerdings gibt es Zwischenschwankungen die man aushalten muss.

    Ich habe noch nie eine Tagespermanenz gesehen, die nicht ins Plus läuft. Allerdings habe ich weder Lust noch Energie vielleicht 11 oder 12 Stunden durchzuspielen. Der „Entscheidungsmuskel“ ermüdet auch nach einiger Zeit und dann würden sich Fehler einschleichen.

    Deswegen rechne ich mit dem Durchschnittsgewinn über viele Tage, unabhängig vom einzelnen Tagesergebnis.

    Als Beispiel täglich wird bei 3 EC zusammen 100x gesetzt, dann unabhängig vom Saldo Spielabbruch. Pos. Ew sind mindestens 10% Überschuß, also wird über viele Tage der tägliche Durchschnittsgewinn 10 Stücke betragen.

    5 Stücke würden auch schon locker reichen bei weniger Coups.

     

     

     

  5. vor einer Stunde schrieb MarkP.:

     

    Ihr EC Spieler steht da.

    Ihr seht nichts.

    Ihr setzt und hofft....

    Das ist ein Saudummes Gefühl.

     

    Was ist daran falsch? Siehst Du im Augenblick des Coups, dass z.B. IMPAIR kommt? Oder ROT?

     

    Du hoffst, dass Dein Satz gewinnt.

     

    Saudummes Gefühl, wenn man blind setzt. Und hoffen muss.

     

    Erhebliche geistige Defizite haben hier alle diejenigen, die hier ständig anonym ohne Beweise predigen, "auf EC geht was, da haben wir es geschafft, die negative mathematische EW ins positive zu drehen". 

     

    Lexis

     

    @Lexis. Nur kurz, es gibt EC-Spieler, die nicht gegen einen neg. Ew ankämpfen, sondern die lokal einen pos. Ew erkennen und nutzen.

     

  6. vor 37 Minuten schrieb dolomon:

    @roemer sag mal roemer , bist du das überhaupt noch? Willst du uns verkohlen? Was hast du vor??? Ist das jetzt Alterssenilität, was der Sachse gerne hätte?

    Ich bin doch sehr enttäuscht von dir. Werd bitte wieder so wie du warst! OK?  
    Freundschaftlich Dolomon

     

    Hi Dolomon,

    über ein befreundetes deutsch-serbisches Ehepaar wurde mir der Kontakt offeriert.

    Eigentlich wollte ich mit dem Auto mit runter fahren, bevor ich den Kontakt hatte.

    1000km und bin dort auf dem Dorf, was mache ich dort? Deswegen bin ich nicht mitgefahren.

     

    Vielleicht kommt sie nächste Woche, vielleicht nicht, ist mir fast egal. Es gibt immer andere.

  7. vor 2 Minuten schrieb sachse:

     

    Hallo Römer,

     

    es ist mir erst jetzt aufgefallen:

    Sie spricht 6(!) Sprachen aber kein Deutsch und kein Englisch?

    Gleichzeitig möchte sie sich aber in DE beruflich verbessern?

    Da ist Einiges unlogisch oder gar faul.

    Kein englisch war die Zigeunerin.

     

    Sie spricht serbisch, kroatisch (fast identisch), englisch, russisch, spanisch, italienisch

     

    deutsch bisher nur wenig

     

    PS: Ich rechne gerne mit Wahrscheinlichkeiten. Die Chance das es zwischen uns klappt schätze ich auf 10% ein. Es gibt einfach zuviele Unwägbarkeiten.

    Aber versuchen würde ich es, da der mögliche Hauptgewinn, den Einsatz bei weitem übersteigt.

  8. vor 13 Minuten schrieb sachse:

     

    Du hast also doch nichts gelernt.

    Midlife-Crisis?

    Der einfache Weg:

    Sie kommt zu Dir, bleibt, Ihr heiratet und schon darf sie in der EU bleiben.

    Höre besser auf Deinen oberen Kopf!

     

    Heiraten würde ich eine Frau frühestens nach 2 Jahren, muss schon etwas Probezeit sein. Sie darf am Stück nur 3 Monate hier sein und sie hat ein schönes Haus und Grundstück, dass sie nicht aufgeben möchte.

    Andere Möglichkeit der Aufenthaltserlaubnis ist wenn sie von mir schwanger wird und hier ein Kind bekommt. Das möchte ich noch weniger als heiraten.

  9. vor 2 Stunden schrieb Juan del Mar:

     

    ...

    Trotzdem ist roemer „mit Plus“ raus, wer kriegt im reifen Alter noch eine Zigeunerin mit Astralkörper als Herzdame. Verpasst hat er auch nichts, einfach ein Glas Milch getrunken ohne gleich eine ganze Kuh zu kaufen...und spaetestens die Zigeunerhochzeit haette ihm

    jede Menge Schirmflicker in die Verwandschaft geschneit. Denke es ist optimal gelaufen.

     

    Juan

    Hola Juan,

     

    Ich hake das als „Erfahrung“ ab. Im Casino wäre sie mehr Belastung gewesen, spricht fast kein deutsch, kein englisch.

     

    Das Leben geht weiter, über Bekannte habe ich gerade Kontakt zu einer Serbin, Dolmetscherin, 30 Jahre, keine Kinder, intelligent und selbstbewußt, sehr hübsch, spricht 6 Sprachen fliessend, deutsch kann sie noch nicht, sie möchte nach Deutschland um sich beruflich zu verbessern.

    Ich habe sie eingeladen, wir schreiben uns auf spanisch.

    Bei einer Präposition hat sie allerdings einen Fehler gemacht. Sie schrieb auf spanisch ich freue mich schon mit dir zu schlafen, gemeint hat sie wahrscheinlich bei.

     

    Ist noch nicht sicher ob sie zu mir kommt, ich muss es mir auch noch überlegen.

     

    Übrigens keiner meiner Bekannten weiß etwas vom Casino.

     

  10. vor einer Stunde schrieb Spielkamerad:

    so sieht's aus.

     

    roemer, alter schwerenöter, was die frauen angeht, hast du wohl erst spät damit angefangen. oder?:D

    das passiert einem doch nur mit 20j.

     

     

    sp........!

    Tja, anscheinend hab ich bisher Glück gehabt, erst jetzt mit Anfang fünfzig hatte ich Kontakt mit einer Frau, die mich ausnutzen wollte.

    Aber kein Problem, sie weiß (leider) garnicht was sie verpaßt hat, hätte ich sie als Partnerin mit ins Casino genommen.

     

  11. vor 23 Minuten schrieb MarkP.:

     

    Dito @roemer!

     

     

    No way lieber Römer, bei Münzwurf hast Du nie und nimmer einen pos. EW.

    Du spielst um die Null Linie und bist auf Null. Wenn Du nicht vorher pleite bist. 

    ;)

     

    Hmmmm, die Liebe (oder auch Geilheit) macht blind und unvernünftig...

     

    Lexis

     

     

    Hatte unangemeldet geantwortet, weiß nicht wann es freigeschaltet wird.

     

    bei Münzwurf hast Du nie und nimmer einen pos. EW.

    Würdest du dein Leben darauf verwetten? Ich habs gemacht - mein geschäftliches Leben, war all in und habe gewoonen!

     

  12. vor 6 Minuten schrieb Juan del Mar:

     

    Hola roemer

     

    Mund abputzen, nicht jeder Versuch kann ein Volltreffer sein. Geld kommt und 

    geht - Du weisst ja was zu tun ist, den geliehenen Betrag wirst Du  verschmerzen.

    Die Tour wird Dich auf andere Gedanken bringen. Lass etwas hören, wenn Du

    loslegst. 

     

    Un saludo

    Juan

     

     

    Hola Juan,

     

    das Geld ist mir fast egal. Was mich ärgert ist, dass ich von Anfang an ein "target" (Opfer,Beute) war und es mir nicht bewußt war.

    Aber man lernt aus falschen Entscheidungen.

     

    Hier ist es jetzt so heiß wie bei dir.

     

    saludos

    roemer

     

  13. vor 45 Minuten schrieb dolomon:

    @roemer du mußt das mit den Spannungen ja nicht lesen. Wie kannst du Geld verleihen......?? Dann lieber mit den Damen verturteln!

    Bleib Gesund! 

    Dolo

    Hi Dolomon,

     

    falsche Entscheidungen unter Biereinfluss. Sie hat perfekten Körper und deshalb wurde ich schwach und habe die nächsten Tagen auch ihren Freunden geholfen.

    Erst später habe ich erfahren, dass sie eine Zigeunerin aus dem Balkan ist und es für mich nicht gut ausgehen würde, wären wir zusammen.

    Vor einem Jahr hat sie wegen Kleinigkeiten einem Freund von mir eine Bierflasche auf den Kopf gehauen und vor zwei Wochen hat sie mich mit mit einem Messer bedroht, obwohl ich ihr Geld geliehen habe.

    Solche Kontakte brauche ich nicht!

     

    Wie sagte Thaleb, sich vor schwarzen Schwänen fernhalten.

     

    PS: Hoffe es wird nicht doppelt gepostet, einmal unangemeldet, dann angemeldet.

  14. Nach längerer Pause, möchte ich mich auch mal wieder melden.

    Die letzten Monate war Casinopause, falscher neuer „Freundeskreis“, zuviel Party, viel zuviel Bier, mit zwei verschiedenen Frauen zusammen, die letzte hat mich etwas abgezockt und auch anderen „Freunden“ Geld geliehen, dass ich nie wieder sehe.

    Nur ein mittlerer vierstelliger Betrag, passiert mir nie wieder.

     

    Jetzt habe ich einen cut gemacht, Kontakt abgebrochen und gehe wieder auf Tour.

    Vielleicht Österreich, es gibt zwar bei Zero keine EC-Teilung, aber ob ich pro Spielstrecke durchschnittlich 10+ oder nur 8+ habe, ist eigentlich zweitrangig wenn das Ambiente stimmt.

    Eventuell werde ich berichten.

     

    Schade, dass es im Forum aufgrund vorgefertigter Meinungen oftmals „Spannungen“ gibt, ist aber nicht verhinderbar.

    @Lexis, ich schätze dich und ich kann dir versichern, ich würde jederzeit um mein Leben wetten, dass es beim Münzwurf (EC) einen deutlichen positiven Ew gibt, ohne irgendwelche schwammigen Zusatzregeln!

  15. vor einer Stunde schrieb 4-4Zack:

    hallo römer, wenn du langeweile hast mach dir mal die mühe und versuch mit einem vollsystemschein für 15 zahlen damals noch in reihe heute im kästchen zu gewinnen.

    hab ich vor vielen ,vielen jahren mal zum spaß gemacht hätte 60000 dm gekostet wenn ich ihn abgeben hätte wollen.

    hab ihn natürlich nur trocken kontrolliert über 11000 hätte ich in den sand gesetzt.

    dies nur zur info.

     

    Hallo 4-4Zack,

     

    danke für den Vorschlag. Mehr als 20 Kästchen (a 6 Zahlen) hatte ich damals nie angekreuzt. Systemschein würde bei meiner Vorgehensweise nicht gehen, da ich nicht jede vorteilhafte Zahl mit allen anderen kombiniere, es ist mehr selektiv.

  16. Leute, es geht hier darum wie eine Gewinnstrategie bei Roulette auf Lotto übertragbar wäre.

    Ich habe die Strategie für EC/Münzwurf beschrieben.

    Ein Pleinspieler würde anders vorgehen.

    Für beide ist es notwendig möglichst wenige aber höher wahrscheinlichere Zahlen zu ermittel um mit der Hebelwirkung den riesigen Bankvorteil zu überflügeln.

     

    Für mich ist es nicht praktikabel, es war damals aber eine interessante „Herausforderung“.

     

     

  17. vor 5 Minuten schrieb mike cougar:

    Also ich bin Plein-Spieler und spiele nur an den Terminals, die mit Livetischen verbunden sind. In Duisburg sind es 3 Tische.

    Mir ist es noch nie aufgefallen, daß die Croupiers nach der Zero den Einsatz bei EC auf eine Sperrzone geschoben hätten.  Ich müßte mich jetzt sehr täuschen.

     

    Ist es nicht so, daß nur an den französichen Tischen diese Teilung (und das auf freiwilliger Basis) angeboten wird ? Also in Duisburg stehen nur Ami-Tische. In Dortmund stehen, so weit ich mich erinnern kann 2 oder 3 Französiche Tische und der Rest Ami-Tische. In Aachen stehen auch noch Franz-Tische. Ich kann aber nicht sagen, ob es in Dortmund oder Aachen noch praktiziert wird, weil ich da lange nicht mehr war.  Mein Heim Casino ist Duisburg.

     

     

    An den Amitischen wird normalerweise nie gesperrt, sondern der halbe Einsatz zurückgezahlt (geteilt).

  18. vor 9 Stunden schrieb Egoist:

     

    Sorry @roemer, aber das kann ich nicht so gelten lassen.

     

    Wenn es um Lotto geht (örxx), dann hast Du 50%+ negative Gewinnerwartung,

    wie kommst Du da auf 100-1000fache Verbesserung gegenüber dem flachen Zufall?

     

    Übersetzt in die Welt der Roulettisten besteht Lotto aus einem Kessel mit 14+Mio Fächern.

    Ein Fach, das zwischen dem 6er und allen möglichen 5ern liegt, ist nur 2x24 Fächer entfernt.

    24 auf jeder Seite.

     

    Der dumpfe Lottospieler setzt auf ein Fach pro Kasten und lascht ab (14+Mio gegen seinen Sechser).

    Du willst hier behaupten, Deine Methode schafft das 100 bis 1000 mal besser.

    Das sind dann nur noch 0,14 Mio oder gar 14k:1 gegen Deine Wette, da macht ein Bankvorteil von 50% natürlich nix mehr.

     

    Für die Glaubwürdigkeit solcher Behauptungen darfst Du wirklich noch etwas tun.

    Ich bin mal gespannt...

     

     

     

     

    Hallo Ego,

     

    ich veranschauliche es an einem idealen Beispiel. Normalerweise hat der Spieler bei der ersten Zahl eine Wkt von 1:49, bei der zweiten 1:48 usw.

     

    Ich betrachte die 49 Zahlen als EC. Bei der ersten Zahl analysiere ich zuerst ob Manque (1-25) oder Passe (26-49) wahrscheinlicher ist.

    Sagen wir Passe, jetzt analysiere ich ob gerade oder ungerade wahrs. ist. Sagen wir gerade, dann bleiben noch 12 Zahlen übrig, jetzt kommt Schwarz/Rot, dann sind es noch 6 Zahlen.

    Jetzt habe ich noch fiktive ECs definiert um weiter einzugrenzen.

     

    Im Idealfall bleibt eine Zahl übrig die zu 55% kommt (also mein Mindestvorteil bei EC von 10%).

     

    Bei der Ziehung der zweiten Zahl wird genauso vorgegangen usw.

     

    Warum dauert es zu lange?

    1000facher Vorteil gegenüber einem Normalspieler bedeutet Chance auf einen 6er 1:14000.

    Kann ich pro Woche im Schnitt 10 Kästchen (mit Vorteil) ausfüllen sind wir bei 1:1400.

    Geteilt durch 52 Wochen ergibt rund 30 Jahre. Bei 2 Ziehungen pro Woche sind es immernoch 15 Jahre.

     

    Grüße

    roemer

×
×
  • Neu erstellen...