Jump to content

Schneckchen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    80
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Schneckchen


  1. vor 2 Stunden schrieb Ropro:

    Klar doch!

    Meinste die Spieler sind so doof, daß die nicht Manipulationen bemerken und "mitspielen"

    Ich meinte damit ,ob sie die Zeitspanne zum abwerfen verkürzt haben damit bei uns Spielern ein Nachteil entsteht.

    Da mußt du doch mitspielen !

    :h:


  2. Ach wie herrlich,

    ich war gerade in der Apotheke , da kamen zwei Männer mit Maske heraus ,nahmen diese ab und steckten sich genüsslich die Fluppen in den Mund. Wer seiner Lunge vorher schon andauernd schädigt und so tut als ob es unwichtig ist seinem Körper die Giftstoffe  zuzufügen der braucht auch keine Maske zu tragen, finde ich .

    :h:


  3. vor 11 Stunden schrieb jason:

     

    Die erste Welle wurde dank unserer "unfähigen" Regierung abgewürgt.

    Hätten Dich verstopfte Notaufnahmen denn jemals überzeugen können ?

     

    Einer der nach Leipzig "importierten" verstorbenen Italiener war 31 J alt.

    (Corona rafft ja nur vorerkrankte 80jährige hin) :selly:

     

    jason 

    Genauso ist es zum Glück gewesen, was  jedoch  im Umkehr heißt ,das mit vermehrter Ansteckung durch Lockerungen in unserem Umfeld zu rechnen ist.

    Fakt ist ,wir müssen uns alle anstecken das aber so , das nicht zu viele Betten mit Beatmungsgeräten beansprucht werden .Einen Impfstoff wurde bei Sars auch nicht gefunden,warum sollte dies denn nun endlich gelingen? Dazu braucht man Jahre.

    Vielleicht sollten sich Freiwillige melden.Die entweder nicht mehr leben möchten oder schwer krank sind.STERBEHILFE soll ja jetzt möglich sein, vielleicht gleich damit eine Doku drehen.Hops oder top!

    !!:h:


  4. Ganz ehrlich, die zweite Welle wird kommen und uns härter treffen wie die davor. Menschen die den Virus erfolgreich hinter sich haben werden die Überträger von morgen sein.Die Lockerungen werden uns die Intensivstationen dermaßen füllen, dass wir zu spät reagieren können.!!!

    Mit meiner Kusskrankheit ( Drüsenfieber ) ist das doch genauso, ich bin dagegen immun aber bin ein Überbringer vom Virus wenn mich jemand damit kontaktiert und bekomme davon absolut nix mit.

    :h:


  5. vor 24 Minuten schrieb sachse:

     

    Nur mal so eine Frage:

    Weshalb steht die beste Frau in der Schach-Weltrangliste nur auf Platz 75 ?

    Antwort:

    Weil Schach auf logischem Denken basiert.

    Wenn es nicht so offensichtlich wäre, ihr würdet Männern sogar ihre körperliche Überlegenheit abstreiten.

    Gut, bei einem Teil der heutigen enteierten Schwachköpfe stimmt es vermutlich auch.

    Ich selber habe Schach in jungen Jahren viel gespielt, aber wer spielt denn noch Schach heute ?

    Im übrigen bedeutet Muskelkraft auch nicht gleich langfristig der Bessere zu sein, oder ???

    :h:


  6. vor 44 Minuten schrieb sachse:

     

    Ich gebe es auf aber es bestätigt meine Ansicht, dass das logische Denken bei Frauen kaum stattfindet.

    Bleibt mal besser beim Bemalen, Ankleben, Aufpolstern, Färben, Operieren und Kaschieren äußerlicher Merkmale!

    Und ich glaube ,das du noch festsitzt in einer Zeit wo man Frauen für blöd verkauft.

    Vielleicht hast du noch nicht mitbekommen ,das Intelligente Menschen es dir  hier nicht recht machen müssen.

    Wer glaubst du zu sein ? Für mich jedenfalls bist du nicht relevant .

    :h:


  7. vor 17 Minuten schrieb sachse:

     

    Ich hoffe, Du hast hier ein kleines Späßchen gemacht.

    Ansonsten würdest Du die übelsten Gedanken bestätigen, die

    ich habe, wenn ich Hühner spielen sehe und ihren Stuss höre.

    Nein das war kein Spaß ,aber es passieren echt solche Dinge.

    Ein Neuer Croupier hat seinen ersten Tag, er hatte vorher nix mit Roulett am Hut ,das war sein Erster Auftritt an diesem Abend.Was denkst du hat der gemacht ? 4 mal in Folge die 31, ich konnte es nicht glauben und er war sich gar nicht bewusst das Andere in seiner Zunft sowas noch nie geschafft haben.

    :h:


  8. Die Ersten Würfe waren total gleichmäßig, nach dem Doppeltreffer 17 zischte die Kugel sowas von doll das einige Gäste sich erstaunt anschauten und daher dachten alle die kann ja nur woanders landen, aber sie landete das dritte Mal in der 17 !
    Dieser Wurf war daher auch erheblich länger als die Anderen davor.

     

    Der Croupier war ein erfahrener.

     

    Für mich ist es kein guter Orphelins Croupier, dafür gibt es dort einen Anderen der dies super macht.

     

    In Berlin am Alexanderplatz 

    :h:


  9. vor 11 Stunden schrieb Das Kuckuck:

     

    Als Kesselgucker hat man immer einen besonderen Blick, der anderen oft fehlt. Ich habe also nicht nur eine Vorstellung davon, mit welchen Mitteln man "weggedreht" wird, ich bemerke auch, wenn der Croupier seine gewählten Geschwindigkeiten permanent stark variiert.

     

    Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden die Würfe in einem von mir besuchten Casino von einem Tag auf den anderen umgestellt. Waren die Würfe vorher noch von gleichmäßiger Natur (also eher unterbewusste, automatisierte Steuerung), so haben ab diesem Tag sämtlich Croupiers versucht, die Würfe fortlaufend zu variieren (bewusste Veränderung von Wurf zu Wurf).

     

    Da hat wohl die Casinoleitung eine Handlungsanweisung an die Croupiers rausgegeben. Das WW-Spiel war natürlich nicht mehr möglich.

     

    Es muss nicht überall in sämtlichen Casinos eine solche Anweisung geben, aber eine grundsätzliche Sensibilität der Spielleitung würde ich schon vermuten. Zumal die Casinos natürlich wissen, dass Zielwerfen unter bestimmten Bedingungen möglich ist, so naiv sind die schon längst nicht mehr. Es muss auch nicht immer um große Beträge gehen, das fällt ohnehin sofort auf.

     

    Kannst Du näher drauf eingehen, auf welche Weise am Roulettetisch ein Zusammenspiel zwischen Croupier und Gast ausgenutzt wurde?

     

    Gruß vom Kuckuck!

    Ich möchte hier einen Vorfall beschreiben den ich live selber erlebt habe .

    Ein Croupier drehte die Kugel nach rechts ab ,gefallene Zahl war die 25,danach  der Abwurf nach links auf die 17.Ein Gast hatte ein Chevaltreffer mit 5,-Euro.Die Kugel wurde nach rechts abgedreht und es kam die 17 erneut, der eine Gast hatte auf 10,- Euro erhöht.Der Croupier hat dann nach links sowas von doll abgeworfen mit dem Vermerk: jetzt aber richtig ! Was kam : die 17 !!! Keiner am Tisch hätte das nach diesem Abwurf geglaubt aber so war das wirklich, der eine Gast hatte da dann 20,- Euro drauf . Im übrigen kam anschließend die 34.

    Alles ist möglich oder unmöglich !

    :h:


  10. Ich habe gerade auf dem Wochenmarkt eingekauft, alles ganz frisch .

    Roulettgewinne werden jetzt dafür genutzt sich was zu gönnen, Entenbrüste und Keulen 1,7 Kilo für 35,- Euro und 8 Kilo Kartoffel (Sorte Cilena)

    für 23 ,- Euro. Im übrigen trinke ich gar keinen Alkohol ,nur wenn es nicht anders geht : Mon Cheri !!!

    :h:


  11. Ist ja irgendwie alles so unrealistisch, aber trotzdem sind wir mitten drin ! und kein Film ,hätte es den gegeben , könnte uns überzeugen ihn für real zu halten.Ich ertappe mich dabei das ich nur träume und aus einem schlechten Traum irgendwie erwachen möchte , aber ich bin in einer Dauerschleife gefangen .

    Kollaps lässt grüßen, zum Glück wird das Wetter besser, damit unser Vitamin D Produziert wird .

    Ich werde die Tage mal morgendlich mit einem Sekt  starten vielleicht bin ich dann bis Mittag zu Sketchen aufgelegt.

    :h:


  12. Ihr solltet aber nicht vergessen, dass schon immer viel online gezockt wurde und angesichts dieser momentanen Lage noch einige dazugekommen sind .

    Prüfen kann man diese Zahlen nicht !
    Aber es können sich ja einige zu einer bestimmten Zeit an einem vorher bestimmten Tisch /Kessel verabreden und hier die gefallenen Zahlen schreiben . So hätte man die Möglichkeit zu sehen ob da was dran gedreht wird, oder nicht !
    :h:

×
×
  • Neu erstellen...