Jump to content
azure

"Gewissensbisse"

Recommended Posts

Hallo nikolausi,

Du bist sicherlich ein netter Kerl und so lange Du Spiel als Hobby verstehst, ist es auch in Ordnung.

Wer aber die Absicht hat, ein Profi zu werden oder wenigstens dauerhaft zu gewinnen,

braucht so etwas ähnliches wie einen "Killerinstinkt", denn der Gegner verdient kein Mitleid.

Weshalb nicht?

Er will Dein Bestes - Dein Geld.

Und noch schlimmer:

Er will(unbewusst) Deine Existenz zerstören, denn Dein Geld ist das Mittel zur Aufrechterhaltung Deiner Existenz.

sachse(halbphilosophisch)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo nikolausi,

Du bist sicherlich ein netter Kerl und so lange Du Spiel als Hobby verstehst, ist es auch in Ordnung.

Wer aber die Absicht hat, ein Profi zu werden oder wenigstens dauerhaft zu gewinnen,

braucht so etwas ähnliches wie einen "Killerinstinkt", denn der Gegner verdient kein Mitleid.

Weshalb nicht?

Er will Dein Bestes - Dein Geld.

Und noch schlimmer:

Er will(unbewusst) Deine Existenz zerstören, denn Dein Geld ist das Mittel zur Aufrechterhaltung Deiner Existenz.

sachse(halbphilosophisch)

Genau das ist es: Killerinstinkt. Ein Bier kann ich trotzdem mit dem anderen trinken (falls er das sportlich sieht). Aber Mitleid kann ich mir nicht leisten und hab auch keinen Bock drauf. Im Casino brauch ich keine Freunde.

Ein berühmter Profi hat es mal so (sinngemäss) formuliert: "Wenn ich am Tisch das Gefühl hätte dass auch nur ein einziger meiner Gegner einen Fünkchen Mitgefühl für meinen Badbeat hätte und mich vielleicht etwas schonen würde in den nächsten Händen, würd ich am Tisch anfangen Rotz und Wasser zu heulen. Aber da ich weiss dass es nicht so it, erspar ich mir lieber die Blamage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo stevestrong:

"sportlich sehen?"

Rudi Altig - Weltmeister und einer der besten deutschen Radrenner hat einmal gesagt:

"Ich bin kein Sportler - ich bin Profi".

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin PokWiz,

Man sollte Fischen unbedingt das Geld rechtzeitig abnehmen, damit sie keine falschen Hoffnungen schöpfen und noch mehr verlieren.

Widerspruch:

Anfüttern, bevor man schlachtet!

Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielst du etwa auch in Harzburg?

Auf deine Beschreibung fallen mir gleich mehrere Rentner ein.

Gewissen?

Die haben ihr Leben hinter sich,ich aber bin jung,also immer her mit der Kohle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso glaubt Ihr alle, dass das einen Einfluss auf mein Spiel hätte? Leid tut er mir ja erst, wenn er verloren hat. Dann ist es aber zu spät. Aber es muss einem doch weh tun, wenn man sieht, wie jemand z.B. mit KK gegen AA rennt, oder mit AA doch noch verliert und all sowas!?!

Ich gehe nie alleine auf ein Turnier, da sind immer Freunde dabei, bei denen muss es einem doch leid tun, wenn sie rausfliegen, genau so wie ich mich für sie freue, wenn sie gewinnen.

@sachse: Du hast sicher recht, dass ich niemals Profi werden könnte/sollte. Ich bezweifle aber, dass es an der Einstellung liegt. War doch erst vor Kurzem Thema, dass die sich gegenseitig Ihre Buy-In-Anteile zahlen und sowas. Da kostet es Dich dann ja sogar noch Geld, wenn Du sie vom Tisch nimmst. Auch dass der Gewinner einer Hand die Drinks zahlt hab ich schon bei Pros gesehen. Die sind oft auch untereinander befreundet.

@burnz: Nein in Harzburg war ich noch nie. Ich werd von 6.-13.9. in Tirana spielen, wenn's Dich interessiert. DU tust mir aber bestimmt nicht leid, egal was auch immer passieren wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werd von 6.-13.9. in Tirana spielen

Gute Gegend!

Haben die Skipetaren mittlerweile doch schon das Geld eingeführt?

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist der einzige Ort, wo ich in diesem Land gambeln würde. Das ist aber sauber und durchaus imposant. Da hab ich schon in schäbigeren Schuppen gespielt. Gehört zur Hyatt Gruppe. Kann ich alles empfehlen.

Wenn man aus Tirana rausgeht, kommt man mit seinem Gewinn auch unheimlich weit. :biglaugh:

Die Schachtel Kippen ca. 80 Cent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin sicher kein unsozialer Mensch und handhabe es auch so das ich fast immer einen prozentualen Anteil meiner Gewinne in irgend einer Form spende. Aber Mitleid mit meinen Gegnern habe ich keine. Wir haben alle die gleichen Vorraussetzungen um zu gewinnen. Jeder kann genau so gut wie ich sein oder besser. Wenn ich gewinne gewinne ich nicht weil ich betrüge oder sonst irgend etwas unfaires mache. Sondern ich gewinne weil ich im richtigen Moment die richtige Entscheidung treffe. Die jeder andere übrigens auch hätte treffen können.

Ich habe doch auch kein Mitleid mit meinen Gegnern die ich in einem Fussballspiel schlage, oder wenn ich mich für einen Job bewerbe dass die Anderen nicht genommen wurden. Oder das ich meine tolle Freundin habe und nicht ein anderer. Es würde doch niemand auf die Idee kommen seine Frau/Freundin, Mann zu verlassen, seinen Job zu kündigen nur weil ein anderer in dem Fall gegen ihn verloren hat. Jeder hat die gleichen Möglichkeiten und Chancen.

Anders sieht die Sache vielleicht aus wenn man genau weiss das der Gegenüber ein Problem - im Poker ein Spielproblem hat. Da sollte man sich vielleicht überlegen ob man ihm irgendwie helfen kann. Aber selbst da hilft man ihm nicht wenn man ihm dann das Geld nicht abnimmt.

@nikolausi

Wenn du weisst, dass es dir leid tut nachdem du deinen Gegnern das Geld abgenommen hast. Warum tust dus dann? Du kannst ja auch einfach bis zum River durchcallen und dann folden oder vorschlagen ihr teilt euch den Pot usw. da gibt es ja genügend Möglichkeiten. Auch verstehe ich nicht was es dir nützen sollte wenn du nach dem Spiel mit deinen Gegnern über eine Hand diskutierst. Du wirst besser dadurch und nimmst ihnen nachher vielleicht sogar noch mehr Geld ab. Das wäre doch dann für dich völlig kontraproduktiv. Wenn es dir nur ums spielen geht, dann musst du dir halt eine Runde suchen wo nur um Spielgeld gespielt wird, oder du spielst einfach jede Hand und callst bis zum Ende durch. Dann wirst am meisten Spielen und deinen Gegnern am wenigsten abnehmen.

Gruß Adis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ist doch logisch, dass ich mich auch drüber freue, wenn ich gewinne. Wobei es mir, glaub ich, noch mehr um das Gefühl geht, schlauer gewesen zu sein als die anderen. Das Mitleid ist ja sozusagen nur ein Wermutstropfen. Aber, lieber Adis, glaub mir eins: Bevor ich aus Mitleid schlecht spiele, würde ich nicht spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Mr. Brunz...

freue mich riesig, mal mit einem echten Champ in Bad Harburg zu pokern.

Wann spielen wir mal gegeneinander bzw. spielen dem anderen die

Geldbörse leer??

Berni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey,

Mr. Brunz...

freue mich riesig, mal mit einem echten Champ in Bad Harburg zu pokern.

Wann spielen wir mal gegeneinander bzw. spielen dem anderen die

Geldbörse leer??

Berni

sag einfach wann du da bist.

zum thema:

Heute abend waren wirklich zwei traurige Gestalten am tisch.

der eine ist immer da,kapiert aber nicht das er nicht pokern kann,und hat sich dann erstmal Geld geliehen.

Er musste dem Kerl mehrfach hoch und heilig versprechen das er es nächste woche zurück kriegt.

Ich hab schonmal gesehen wie er sich Geld geliehen hat.

Neben mir saß ne frau,die hat bei der jedesmal Bedienung ganz leise nen doppelten Asbach und ein Wasser bestellt,hatte voll die Fahne und meinte wenn sie am tisch verliert geht sie wieder rüber an die Automaten.

lal suchtaments.

natürlich hat sie 150 verzockt und ist dann rüber.

offtopic:

Bei mir liefs wieder sehr gut,bis auf eine hand.Ich hab 57,flop K57,ich all in,rentner zahlt instant mit AK,lal.

Turn K.

::!:: ::!::

egal,die 3 Tage waren insgesamt sehr erfolgreich. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Burnz

Dann bin ich ja beruhigt ..... ich hatte schon befürchtet wir müssen auf dich verzichten nachdem du broke warst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey,

Mr. Brunz...

freue mich riesig, mal mit einem echten Champ in Bad Harburg zu pokern.

Wann spielen wir mal gegeneinander bzw. spielen dem anderen die

Geldbörse leer??

Berni

this weekend?

seated on table 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...