Jump to content

Recommended Posts

Würfel-Käfige, -Körbe, -Büchsen und -Maschinen

für den psychokinetischen Nachweis (4)

Die Umstände

Es fing im Winter 1998 an. Die „spannendste Spielbank Europas“, die SPIELBANK BERLIN zog aus dem Europa-Center in die Mitte Berlins zum Potsdamer Platz. Ab dem 2. Oktober lautet die neue Adresse Marlene-Dietrich-Platz 1. Zur Eröffnung wurde ein weites Spektrum an neuen Spielmöglichkeiten vorgestellt. Darunter SIC BO, RED DOG und EURO SEVEN ELEVEN, wohl eine damalige Ausleihe von AUSTRIA CASINO. Die eigentliche „Sensation“ war wohl der erstmalig in Deutschland ermöglichte Zugang zum Roulettespiel mit legerer Kleidung .

Was anfangs ein Grund zur Freude war, verkam allmählich durch die Trägheit der Casino-Leitung oder dem Gegenwind durch die Croupier-Gewerkschaft. Keine Ahnung. Jedenfalls gab es von Anfang an keine Spielbeschreibungen. Die Croupiers bemühten sich „vor Ort“ am Sic-Bo-Tisch den Gästen das Spiel zu erklären. So auch bei RED DOG und erst recht beim EURO SEVEN ELEVEN, den ich nie im echten Spielbetrieb sah. Und so kam es dann auch. Erst verschwand der EURO-SEVEN-ELEVEN-Tisch und dann der RED-DOG-Tisch. Übrig blieb, bis heute, der SIC-BO-Tisch (jetzt im Eingangsbereich).

Ich habe das bis heute nicht verstanden, wie man Spiele, die man einführen möchte, permanent boykottiert. Doch was mich persönlich störte, war, daß ich oft vergebens eintraf. Dann hieß es, dass der SIC-BO-Tisch heute nicht eröffnet wird. Dann wieder traf ich viel zu früh ein. Ein andermal zu spät. Auch durch vorherige Anrufe konnten die „Kollegen“ sich nicht einig werden. War erst von einem übermäßig hohen Krankenstand der Croupiers die Rede, so mußte ein andermal die „Spielerakzeptanz“ („ ... scheint nicht angenommen zu werden“) herhalten. Oder völlig unvorhersehbar wurde „nach Bedarf geöffnet“. Dann mußte wieder ein Poker-Turnier herhalten. Sei es drum. Was sich kein Roulettespieler vorstellen kann: ich war jedesmal heilfroh den Tisch eröffnet zu sehen.

Allerdings hatte ich als Berliner einen Vorteil: ich ließ mich fahren und brauchte im Winter keinen Parkplatz suchen. Innerhalb 30 Minuten kann man nämlich mit der U-Bahn oder S-Bahn zu jeder der beiden Casinos fahren. Aber gerade deswegen nutzte ich die Zeit. Denn man konnte ja nie wissen, ob der Tisch am nächsten Tag noch dastand!

Dies zum Verständnis des Umstandes, wie meine folgende am Ende dann doch geringe Anzahl der SIC-BO-Permanenzen zustande kam.

Fortsetzung folgt.

Psi

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würfel-Käfige, -Körbe, -Büchsen und -Maschinen

für den psychokinetischen Nachweis (5)

Der Würfelkäfig

Die numerierten und geeichten transparenten roten Las-Vegas-Würfel wurden sorgfältig vom Saalchef ausgesucht und deren Serien-Nummer eingetragen. Damit konnte nachvollzogen werden, welche Würfel am Tag im Einsatz waren (sie werden täglich ausgewechselt). Danach wurden, unter Kontrolle der Finanzbeamtin, die Jetons für die Tischlage aufgetragen. Zwei sich abwechselnde Croupiers wurden eingeteilt. Der SIC-BO-Tisch konnte damit eröffnet werden. Der Dreh-Croupier drehte nun den Würfelkäfig und beobachtete die Einsätze.

Der Würfelkäfig (aus Messing-Gitter, etwa 39 cm hoch und 19 cm breit), der auch im Huxley-Katalog abgebildet und beschrieben ist, wurde in Berlin nicht mit einer in der Mitte durchgezogenen Stange präsentiert. Dennoch war es die stabilere Ausführung. Die Würfel können so ungehindert von einer Seite des Käfigs in die andere Seite gelangen. Die Öffnung in der Mitte ist etwas schmaler und verengt sich ein wenig, weil um ihr herum ein Befestigungsring angebracht ist, der in seiner Verlängerung in gegenüberliegende Pfeiler steckt, bei dem an einem Ende ein Griff angebracht ist, damit der Croupier den Käfig um seine eigene Achse drehen kann.

Der Käfig hat an seiner unteren Seite ein rundes Gewicht (ähnlich eines runden Kugellagers), was dazu führt, daß diese Seite sich immer nach unten auspendelt. Für uns ist also die gewichtete Seite in Zukunft immer die untere Seite. Bevor der Croupier den Käfig drehte, versuchte ich am Anfang die vierstellige Nummer der ruhenden Würfel zu erkennen, die bis zum Tagesschluß nicht mehr aus dem Käfig genommen wurden. Diese Nummern schrieb ich mir solange auf, bis ich eines Tages entdeckte, daß zwei Würfel die gleiche Nummer hatten. Wir haben es also mit Serien-Nummern zu tun. Nun es war eh nutzlos sie zu notieren, weil ich nicht jeden Würfel 1.000de von Würfe kontrollieren konnte.

Fortsetzung folgt.

Psi

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würfel-Käfige, -Körbe, -Büchsen und -Maschinen

für den psychokinetischen Nachweis (6)

Die Würfel

Um die Würfel zu beobachten muß man sich in einer besonderen Position befinden. Licht Schatten und Hintergrund, auch Käfigspiegelungen müssen sich gegenseitig aufheben. Selbst dann ist es am Anfang sehr schwer die Würfel bei ihren Drehungen und dem Fallen zu verfolgen. So begnügte ich mich zunächst die Umdrehungen des Käfigs zu beobachten. Erst nach 5 Tagen begann ich, mir nur die Würfel anzusehen, egal wieviel Umdrehungen der Käfig machte.

Um überhaupt bei den Umdrehungen durchzublicken, muß man sich auf eine Käfigseite konzentrieren. Beide Seiten gleichzeitig im Auge zu behalten ist einfach zu schwierig. Ich bevorzugte die untere Seite. Man kann aber auch die andere Seite nehmen. Dabei machte ich eine seltsame Entdeckung: Plötzlich sah ich, daß die untere (schwere) Seite meist ohne Würfel bleibt. Dagegen die andere Seite fast immer 2 Würfel behält. Das geht so vor sich: Erst bleiben die Würfel ein paar Umdrehungen auf gleicher unteren Seite (bei 6 Umdrehungen etwa 2 Umdrehungen). Dann fallen sie beim Drehen durch die Schwerkraft zur anderen (leichten) Seite und bleiben dort, bis zur letzten Umdrehung, mit der sie dann zur unteren Seite fallen. Kaum zu glauben aber wahr, es scheint so, als wenn die Würfel nur hin und her fallen und aus!

Das ist jetzt leichter beschrieben, als man wirklich wahrnimmt. Ein Croupier freute sich besonders, wenn er viele Umdrehungen erreichte. Er schaffte es den Käfig so anzuwerfen, daß dieser sich 32 x um die eigene Achse bewegte! Das ist nicht weiter tragisch. Er hätte auch 100 Umdrehungen machen können. Denn je schneller die Geschwindigkeit ist, um so unbeweglicher kleben die Würfel an einer Seite. Das ist wie mit der Kugel beim Roulette. Sie löst sich erst vom Rand, wenn die Geschwindigkeit so langsam geworden ist, das das Trägheits-Gesetz ihren Tribut fordert. Sicher, es kommt ab und zu vor, daß die Würfel praktisch 4x fallen, ganz selten 6x (es kann keine ungerade Zahl sein, da sie immer zurückfallen müssen). Auch fällt ein Würfel immer wieder auf die andere Seite. Doch zu 90 Prozent ist klicki-klacki und Schluß.

Fortsetzung folgt.

Psi

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würfel-Käfige, -Körbe, -Büchsen und -Maschinen

für den psychokinetischen Nachweis (7)

Das ist wie beim Magier mit einem Zauberkäfig: Man denkt sonstwas und dabei wird einem nur etwas vorgegaukelt. Sicher, die Würfel werden reichlich geschüttelt und trudeln verwirrend hin und her, auf und nieder (leider kann man die 3 roten Würfel dabei nicht unterscheiden), purzeln hier hin und da hin, doch wenn sie fallen, dann sind sie gefallen und schieben sich beim Auspendeln des Käfigs nur gegenseitig von Gitter zu Gitter, ohne sich nochmals zu drehen. Ja, es kommt vor, daß sie auch mal übereinander aufliegen. Dann wird eben nochmals gedreht. Seltener bleibt die untere Seite des Käfigs ohne runterzukippen oben stehen,. Dann zählt dieser Dreh ebenfalls als ungültig und man kann seinen Satz verändern oder zurücknehmen. Für den Tendenzspieler ist es nur ein ärgerlicher Augenblick, weil er einen Coup aussetzen muß.

Der von mir schon erwähnte Autor Syd Helprin notierte unter dem Titel TRICKS UND MANIPULATIONEN:

Die bereits erwähnte Spiel-Authorität John Scarne, sowie andere Experten haben Spieler vor Trickserische Chuck-a-luck Apparate (Würfelkäfige) gewarnt. Die ungewöhnliche Methode besteht darin, einen Elektromagneten in dem Tisch unter dem Käfig einzubauen und die Würfel mit Metallstücken zu füllen. Aber gerade wenn ehrliches Equipment genutzt wird, sind, nach langer Praxis, geschickte Croupiers in der Lage die Drehung des Käfigs so zu kontrollieren, daß sie jede gewünschte Augenzahl der Würfel erhalten. (Seite 217-218, frei übersetzt)

Hier in Berlin habe ich eher verspielte Croupiers gesehen. Ein Kasper konnte es einfach nicht lassen, ab und zu seinen Finger in den Käfig zu stecken und einen Würfel umzudrehen. Er fand das sicher originell und komisch. Für meine präzisen Notierungen war das Gift!

Einfach nicht zu glauben.... Natürlich setzt man voraus, dass, auch wenn man sich mal einige Schritte vom Tisch weg bewegt, noch die Würfel so daliegen, wie sie tatsächlich gefallen sind!

Was soll man da von Permanenzen halten, die man sich eventuell später hätte ausdrucken können?! Mir ist noch nie aufgefallen, daß ein Dreh-Croupier am Roulette bevor er anfängt die Scheibe in Bewegung zu setzen, die Kugel „ganz verspielt“ in ein anderes Fach legt.....! Ist mir noch nie zu Ohren gekommen. Hat jemand schon jemals so etwas beobachtet?

Psi

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würfel-Käfige, -Körbe, -Büchsen und -Maschinen

für den psychokinetischen Nachweis (8)

Casino-Gespräche

Immer sonst als Spieler kommend, habe ich als Permanenzzschreiber völlig neue Erfahrungen gemacht. Man steht ja auch Stunde um Stunde und ist somit nach wenigen Tagen bereits bekannt. Oft animierten mich die Croupiers mal zu spielen. Ich winkte dankend ab. Denn ohne ausreichendes Permanenzmaterial, was es zu der Zeit noch nicht gab, und ohne sonstige Erfahrungen mit Würfelspiele und Begutachtung des Vorganges, sowie der verwendeten Materialien, hatte ich mir vorgenommen keinen einzigen Jeton einzutauschen.

Dann kommt auch mal das Aufsichtspersonal und wir kommen ins Gespräch:„Ja, vorhin kam schon mal ein Einser-Triple.“ Ich antwortete: „Doch da mußten sie nochmals drehen lassen, weil das Gewicht oben stehen blieb!“ Oder wenn die asiatischen Miezen kommen: „High low, high low“ werden sie begrüßt, weil sie in ihrem Land das SIC-BO-Spiel unter diesen Namen kennen. Das reicht den Croupiers offensichtlich um etwas Luft in der jetzt hochkommenden frivolen Runde zu bringen.

Ich nutzte die Gelegenheit und fragte: „Können die Croupiers eigentlich ihren Sektor beim Roulette treffen oder nicht?“ Wie sich rausstellte war er schon 22 Jahre Croupier. „Nein“, antwortete er, „sonst wäre ich nicht mehr Croupier und hätte meine Verwandten reich gemacht. Wir wollen doch das die Gäste gewinnen, wegen dem Trinkgeld. Ich war letztens am Alex spielen (Casino Berlin), da war nichts zu lesen (er meinte die Signatur des Dreh-Croupiers). Die Kugel sprang quer über die Scheibe, immerzu. Das waren die Plastikkugeln. Im Nu verlor ich 1.000 DM.“

Als ich erwähnte, dass mich gebrauchte Kessel interessieren, meinte er, daß ich ja mal bei der Polizei nachfragen könnte, ob sie Kessel verkaufen. Ich fand es zuerst als einen völlig neuen Ansatz. Doch mußte ich wohl seine Aussagen differenzierter betrachten. Ein Höhepunkt des Geplenkels war, als er mir die Chancen beim SIC BO erklären wollte: „Beim Blackjack verlieren Sie viel mehr. Was meinen Sie, wie wir jedesmal abräumen?! Hier beim SIC BO können Sie beim Triple 190 Stücke gegenüber 214 gewinnen, daß sind nur etwa 10 Prozent Verlust.“ Ich unterbrach ihn: „gegenüber 216 und fast 12% Verlust!“, wendete ich ein. „Nein“, fuhr er fort, „ein Gast rechnete das mal aus, 214 ...“ Ich lies ihn weiterreden. Nicht seine Unfähigkeit es selbst berechnen zu können oder zu wollen, sondern seine Ignoranz verschlugen mir die Stimme.

Aus seiner Perspektive (die Dealer-Perspektive kenn‘ ich aus eigener Erfahrung) räumt ja tatsächlich die Bank beim BJ, sogar konstant, Unsummen ab. Als ich ihn aber mit der Basisstrategie konfrontierte, hatte er wohl niemals von ihr gehört oder war total desinteressiert.

(Im Übrigen ist dieser Hinweis, daß beim BJ mehr als beim SIC BO verloren wird, ein klarer Gegen-Beweis für die strittige These, dass der durchschnittliche Gewinn der Spielbank nur bei 3,49 % liegt, wie es Haller in seinem Lexikon Seite 160-164 vermutet. Denn das kann ja nur im Umkehrschluß heißen, daß der durchschnittliche Spieler nur 3,49% verliert. Da erscheint mir Theorie und Praxis sehr weit auseinanderzudriften.)

Kommt wieder ein Typ vom Aufsichtspersonal: „Na, haben Sie ein System?“ Er schlich schon eine ganze Weile um mich rum, jetzt hat er endlich Mut gefasst. Ich antwortete: „Nein, ich weiß es nicht. Wissen Sie wie man hier gewinnen kann?“ Er schüttelte gebeugt den Kopf: „Nein, aber an diesem Tisch ist schon viel gewonnen worden.“ Tatsächlich hat wohl am gestrigen Tag, ich war leider nicht zugegen, jemand mächtig abgeräumt, wie die Croupiers bestätigten. Er schien mir etwas unbefangen zu sein (nach seinem Akzent, kam er aus Ost-Berlin). Leider wurden wir getrennt, weil er sich um sein „Personal kümmern“ mußte. Im Nachhinein würde ich mich nicht wundern, gerade wegen dem Tag davor, wenn er extra auf mich angesetzt wurde.

Fortsetzung folgt.

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würfel-Käfige, -Körbe, -Büchsen

und -Maschinen für den psychokinetischen Nachweis

Teil 9

Als ich nach einer Reihe von wechselhaften Spielbankbesuchen 4x hintereinander den SIC-BO-Tisch geschlossen fand, war der Punkt erreicht, wo es mir reichte weitere Permanenzen unter solchen Umständen einzuholen. So wertete ich zunächst meine gesammelten Daten aus.

In den nächsten Postings folgt also meine gesammelte Permanenz über 10 x 216 = 2160 Würfe:

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Erste Blatt über 216 Würfe

sicbo-permanenz1998.gif

sicboberlin-permanenz1998.gif

Es wurde die Permanenz aufgeschrieben, die ich angetroffen habe.

„3 W“ sind die Augenzahlen der 3 Würfel. Zur besseren Übersicht gliederte ich die Augenzahlen von links nach rechts in aufsteigender Reihenfolge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Zweite Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

134

44

 

246

87

 

345

130

 

145

173

 

225

2

 

336

45

 

255

88

 

256

131

 

256

174

 

466

3

 

116

46

 

245

89

 

125

132

 

445

175

 

115

4

 

126

47

 

245

90

 

126

133

 

126

176

 

456

5

 

125

48

 

256

91

 

445

134

 

256

177

 

345

6

 

135

49

 

255

92

 

123

135

 

235

178

 

235

7

 

126

50

 

455

93

 

125

136

 

345

179

 

466

8

 

344

51

 

166

94

 

556

137

 

236

180

 

344

9

 

146

52

 

145

95

 

126

138

 

466

181

 

235

10

 

245

53

 

256

96

 

236

139

 

366

182

 

226

11

 

125

54

 

236

97

 

113

140

 

126

183

 

123

12

 

245

55

 

126

98

 

234

141

 

124

184

 

345

13

 

126

56

 

136

99

 

336

142

 

244

185

 

123

14

 

345

57

 

115

100

 

245

143

 

145

186

 

366

15

 

255

58

 

123

101

 

556

144

 

346

187

 

346

16

 

666

59

 

235

102

 

224

145

 

256

188

 

233

17

 

234

60

 

336

103

 

356

146

 

246

189

 

226

18

 

244

61

 

246

104

 

236

147

 

266

190

 

356

19

 

136

62

 

124

105

 

466

148

 

334

191

 

226

20

 

115

63

 

113

106

 

226

149

 

124

192

 

235

21

 

226

64

 

245

107

 

366

150

 

345

193

 

335

22

 

116

65

 

115

108

 

256

151

 

356

194

 

223

23

 

236

66

 

122

109

 

246

152

 

355

195

 

245

24

 

135

67

 

446

110

 

356

153

 

126

196

 

155

25

 

123

68

 

224

111

 

136

154

 

145

197

 

245

26

 

234

69

 

124

112

 

133

155

 

445

198

 

225

27

 

466

70

 

156

113

 

446

156

 

456

199

 

155

28

 

134

71

 

135

114

 

236

157

 

122

200

 

115

29

 

356

72

 

124

115

 

136

158

 

122

201

 

144

30

 

366

73

 

235

116

 

223

159

 

446

202

 

456

31

 

345

74

 

136

117

 

145

160

 

114

203

 

136

32

 

114

75

 

134

118

 

145

161

 

566

204

 

235

33

 

135

76

 

226

119

 

146

162

 

336

205

 

344

34

 

126

77

 

236

120

 

135

163

 

445

206

 

224

35

 

456

78

 

114

121

 

146

164

 

236

207

 

144

36

 

226

79

 

146

122

 

145

165

 

144

208

 

245

37

 

236

80

 

136

123

 

245

166

 

155

209

 

115

38

 

446

81

 

124

124

 

134

167

 

116

210

 

135

39

 

115

82

 

136

125

 

356

168

 

116

211

 

233

40

 

456

83

 

122

126

 

225

169

 

224

212

 

225

41

 

116

84

 

124

127

 

444

170

 

134

213

 

256

42

 

246

85

 

445

128

 

245

171

 

234

214

 

145

43

 

111

86

 

235

129

 

156

172

 

366

215

 

235

 

216

 

444

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Dritte Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

124

44

 

446

87

 

146

130

 

246

173

 

124

2

 

346

45

 

156

88

 

336

131

 

345

174

 

266

3

 

166

46

 

233

89

 

346

132

 

166

175

 

126

4

 

266

47

 

345

90

 

146

133

 

125

176

 

456

5

 

266

48

 

466

91

 

236

134

 

226

177

 

466

6

 

236

49

 

233

92

 

134

135

 

356

178

 

266

7

 

446

50

 

126

93

 

256

136

 

344

179

 

555

8

 

345

51

 

244

94

 

244

137

 

336

180

 

336

9

 

144

52

 

135

95

 

125

138

 

115

181

 

455

10

 

134

53

 

466

96

 

166

139

 

115

182

 

244

11

 

356

54

 

146

97

 

226

140

 

336

183

 

135

12

 

334

55

 

126

98

 

145

141

 

156

184

 

246

13

 

456

56

 

116

99

 

244

142

 

233

185

 

334

14

 

446

57

 

135

100

 

122

143

 

345

186

 

145

15

 

233

58

 

444

101

 

356

144

 

345

187

 

146

16

 

134

59

 

223

102

 

224

145

 

135

188

 

255

17

 

144

60

 

334

103

 

146

146

 

114

189

 

266

18

 

456

61

 

234

104

 

366

147

 

134

190

 

126

19

 

356

62

 

122

105

 

126

148

 

246

191

 

446

20

 

346

63

 

113

106

 

113

149

 

245

192

 

235

21

 

456

64

 

146

107

 

133

150

 

455

193

 

245

22

 

226

65

 

124

108

 

335

151

 

356

194

 

234

23

 

136

66

 

446

109

 

456

152

 

155

195

 

346

24

 

344

67

 

126

110

 

345

153

 

445

196

 

166

25

 

123

68

 

356

111

 

112

154

 

146

197

 

236

26

 

122

69

 

345

112

 

366

155

 

123

198

 

233

27

 

455

70

 

355

113

 

446

156

 

446

199

 

346

28

 

156

71

 

134

114

 

234

157

 

156

200

 

266

29

 

124

72

 

566

115

 

124

158

 

133

201

 

455

30

 

156

73

 

334

116

 

335

159

 

235

202

 

346

31

 

256

74

 

266

117

 

256

160

 

244

203

 

125

32

 

456

75

 

126

118

 

345

161

 

144

204

 

114

33

 

246

76

 

134

119

 

124

162

 

356

205

 

112

34

 

555

77

 

113

120

 

345

163

 

345

206

 

234

35

 

245

78

 

145

121

 

246

164

 

446

207

 

123

36

 

224

79

 

455

122

 

133

165

 

234

208

 

456

37

 

346

80

 

356

123

 

366

166

 

445

209

 

156

38

 

156

81

 

456

124

 

356

167

 

466

210

 

445

39

 

115

82

 

556

125

 

555

168

 

666

211

 

113

40

 

226

83

 

135

126

 

135

169

 

135

212

 

133

41

 

346

84

 

155

127

 

456

170

 

234

213

 

224

42

 

356

85

 

366

128

 

445

171

 

125

214

 

133

43

 

256

86

 

126

129

 

113

172

 

156

215

 

136

 

216

 

136

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Vierte Blatt über 216 Würfe

Nr

&nbsp:

Wurf

&nbsp:

Nr

&nbsp:

Wurf

&nbsp:

Nr

&nbsp:

Wurf

&nbsp:

Nr

&nbsp:

Wurf

&nbsp:

Nr

&nbsp:

Wurf

1

&nbsp:

236

44

&nbsp:

112

87

&nbsp:

566

130

&nbsp:

145

173

&nbsp:

466

2

&nbsp:

233

45

&nbsp:

235

88

&nbsp:

112

131

&nbsp:

344

174

&nbsp:

236

3

&nbsp:

145

46

&nbsp:

666

89

&nbsp:

234

132

&nbsp:

366

175

&nbsp:

356

4

&nbsp:

135

47

&nbsp:

566

90

&nbsp:

234

133

&nbsp:

456

176

&nbsp:

336

5

&nbsp:

246

48

&nbsp:

346

91

&nbsp:

134

134

&nbsp:

123

177

&nbsp:

125

6

&nbsp:

256

49

&nbsp:

134

92

&nbsp:

166

135

&nbsp:

366

178

&nbsp:

356

7

&nbsp:

346

50

&nbsp:

146

93

&nbsp:

456

136

&nbsp:

146

179

&nbsp:

124

8

&nbsp:

455

51

&nbsp:

456

94

&nbsp:

122

137

&nbsp:

126

180

&nbsp:

234

9

&nbsp:

136

52

&nbsp:

115

95

&nbsp:

146

138

&nbsp:

244

181

&nbsp:

456

10

&nbsp:

136

53

&nbsp:

555

96

&nbsp:

144

139

&nbsp:

236

182

&nbsp:

246

11

&nbsp:

246

54

&nbsp:

156

97

&nbsp:

226

140

&nbsp:

344

183

&nbsp:

244

12

&nbsp:

234

55

&nbsp:

126

98

&nbsp:

226

141

&nbsp:

133

184

&nbsp:

244

13

&nbsp:

135

56

&nbsp:

356

99

&nbsp:

136

142

&nbsp:

135

185

&nbsp:

456

14

&nbsp:

123

57

&nbsp:

456

100

&nbsp:

136

143

&nbsp:

113

186

&nbsp:

445

15

&nbsp:

126

58

&nbsp:

235

101

&nbsp:

245

144

&nbsp:

235

187

&nbsp:

236

16

&nbsp:

245

59

&nbsp:

122

102

&nbsp:

366

145

&nbsp:

356

188

&nbsp:

224

17

&nbsp:

334

60

&nbsp:

234

103

&nbsp:

126

146

&nbsp:

125

189

&nbsp:

135

18

&nbsp:

334

61

&nbsp:

126

104

&nbsp:

124

147

&nbsp:

566

190

&nbsp:

145

19

&nbsp:

135

62

&nbsp:

135

105

&nbsp:

255

148

&nbsp:

345

191

&nbsp:

266

20

&nbsp:

126

63

&nbsp:

235

106

&nbsp:

456

149

&nbsp:

366

192

&nbsp:

145

21

&nbsp:

145

64

&nbsp:

256

107

&nbsp:

245

150

&nbsp:

146

193

&nbsp:

356

22

&nbsp:

445

65

&nbsp:

336

108

&nbsp:

466

151

&nbsp:

156

194

&nbsp:

234

23

&nbsp:

345

66

&nbsp:

456

109

&nbsp:

166

152

&nbsp:

126

195

&nbsp:

156

24

&nbsp:

126

67

&nbsp:

234

110

&nbsp:

456

153

&nbsp:

122

196

&nbsp:

345

25

&nbsp:

223

68

&nbsp:

456

111

&nbsp:

444

154

&nbsp:

245

197

&nbsp:

234

26

&nbsp:

115

69

&nbsp:

126

112

&nbsp:

456

155

&nbsp:

335

198

&nbsp:

133

27

&nbsp:

155

70

&nbsp:

123

113

&nbsp:

566

156

&nbsp:

445

199

&nbsp:

356

28

&nbsp:

125

71

&nbsp:

133

114

&nbsp:

235

157

&nbsp:

244

200

&nbsp:

244

29

&nbsp:

256

72

&nbsp:

135

115

&nbsp:

233

158

&nbsp:

115

201

&nbsp:

256

30

&nbsp:

244

73

&nbsp:

166

116

&nbsp:

115

159

&nbsp:

122

202

&nbsp:

156

31

&nbsp:

256

74

&nbsp:

255

117

&nbsp:

344

160

&nbsp:

236

203

&nbsp:

122

32

&nbsp:

236

75

&nbsp:

256

118

&nbsp:

344

161

&nbsp:

556

204

&nbsp:

135

33

&nbsp:

125

76

&nbsp:

226

119

&nbsp:

246

162

&nbsp:

236

205

&nbsp:

135

34

&nbsp:

133

77

&nbsp:

115

120

&nbsp:

333

163

&nbsp:

124

206

&nbsp:

166

35

&nbsp:

126

78

&nbsp:

236

121

&nbsp:

456

164

&nbsp:

114

207

&nbsp:

444

36

&nbsp:

145

79

&nbsp:

123

122

&nbsp:

236

165

&nbsp:

124

208

&nbsp:

124

37

&nbsp:

256

80

&nbsp:

233

123

&nbsp:

166

166

&nbsp:

456

209

&nbsp:

346

38

&nbsp:

136

81

&nbsp:

156

124

&nbsp:

155

167

&nbsp:

166

210

&nbsp:

156

39

&nbsp:

255

82

&nbsp:

126

125

&nbsp:

134

168

&nbsp:

244

211

&nbsp:

134

40

&nbsp:

236

83

&nbsp:

556

126

&nbsp:

234

169

&nbsp:

256

212

&nbsp:

355

41

&nbsp:

135

84

&nbsp:

356

127

&nbsp:

134

170

&nbsp:

334

213

&nbsp:

234

42

&nbsp:

124

85

&nbsp:

456

128

&nbsp:

246

171

&nbsp:

346

214

&nbsp:

145

43

&nbsp:

223

86

&nbsp:

135

129

&nbsp:

124

172

&nbsp:

236

215

&nbsp:

236

&nbsp:

216

&nbsp:

156

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Fünfte Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

123

44

 

256

87

 

233

130

 

112

173

 

125

2

 

233

45

 

356

88

 

366

131

 

245

174

 

125

3

 

236

46

 

335

89

 

126

132

 

246

175

 

355

4

 

123

47

 

136

90

 

456

133

 

226

176

 

145

5

 

136

48

 

266

91

 

366

134

 

146

177

 

366

6

 

111

49

 

225

92

 

346

135

 

345

178

 

334

7

 

234

50

 

255

93

 

346

136

 

344

179

 

244

8

 

466

51

 

345

94

 

145

137

 

146

180

 

556

9

 

166

52

 

126

95

 

556

138

 

156

181

 

335

10

 

566

53

 

155

96

 

466

139

 

124

182

 

256

11

 

355

54

 

246

97

 

466

140

 

135

183

 

244

12

 

112

55

 

255

98

 

133

141

 

235

184

 

155

13

 

126

56

 

226

99

 

146

142

 

356

185

 

355

14

 

244

57

 

345

100

 

344

143

 

123

186

 

145

15

 

234

58

 

466

101

 

112

144

 

235

187

 

245

16

 

144

59

 

126

102

 

123

145

 

223

188

 

135

17

 

334

60

 

225

103

 

144

146

 

133

189

 

335

18

 

156

61

 

124

104

 

245

147

 

126

190

 

223

19

 

166

62

 

246

105

 

445

148

 

246

191

 

235

20

 

125

63

 

156

106

 

223

149

 

125

192

 

256

21

 

234

64

 

336

107

 

334

150

 

124

193

 

445

22

 

346

65

 

344

108

 

155

151

 

113

194

 

255

23

 

334

66

 

122

109

 

556

152

 

135

195

 

336

24

 

225

67

 

126

110

 

366

153

 

266

196

 

223

25

 

125

68

 

112

111

 

122

154

 

126

197

 

136

26

 

256

69

 

125

112

 

233

155

 

446

198

 

333

27

 

156

70

 

233

113

 

125

156

 

346

199

 

146

28

 

456

71

 

246

114

 

236

157

 

115

200

 

235

29

 

556

72

 

122

115

 

555

158

 

124

201

 

146

30

 

245

73

 

122

116

 

446

159

 

344

202

 

146

31

 

355

74

 

556

117

 

235

160

 

255

203

 

234

32

 

356

75

 

116

118

 

135

161

 

125

204

 

455

33

 

146

76

 

234

119

 

346

162

 

133

205

 

244

34

 

133

77

 

566

120

 

223

163

 

116

206

 

234

35

 

135

78

 

134

121

 

115

164

 

135

207

 

224

36

 

556

79

 

334

122

 

124

165

 

566

208

 

114

37

 

344

80

 

346

123

 

345

166

 

122

209

 

146

38

 

255

81

 

266

124

 

146

167

 

233

210

 

223

39

 

223

82

 

124

125

 

225

168

 

456

211

 

246

40

 

135

83

 

224

126

 

336

169

 

344

212

 

125

41

 

156

84

 

136

127

 

155

170

 

266

213

 

344

42

 

246

85

 

233

128

 

346

171

 

156

214

 

125

43

 

245

86

 

355

129

 

256

172

 

122

215

 

466

 

216

 

445

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Sechste Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

122

44

 

224

87

 

245

130

 

155

173

 

112

2

 

235

45

 

135

88

 

335

131

 

246

174

 

345

3

 

224

46

 

116

89

 

235

132

 

156

175

 

233

4

 

136

47

 

224

90

 

344

133

 

255

176

 

266

5

 

333

48

 

223

91

 

146

134

 

124

177

 

134

6

 

146

49

 

236

92

 

556

135

 

125

178

 

223

7

 

446

50

 

334

93

 

456

136

 

335

179

 

135

8

 

233

51

 

266

94

 

144

137

 

224

180

 

445

9

 

224

52

 

446

95

 

255

138

 

145

181

 

256

10

 

234

53

 

346

96

 

455

139

 

456

182

 

126

11

 

125

54

 

111

97

 

135

140

 

146

183

 

344

12

 

225

55

 

245

98

 

235

141

 

125

184

 

124

13

 

146

56

 

356

99

 

356

142

 

466

185

 

133

14

 

114

57

 

135

100

 

245

143

 

235

186

 

126

15

 

234

58

 

336

101

 

225

144

 

112

187

 

236

16

 

236

59

 

135

102

 

144

145

 

166

188

 

234

17

 

126

60

 

244

103

 

246

146

 

124

189

 

116

18

 

135

61

 

112

104

 

155

147

 

156

190

 

166

19

 

566

62

 

156

105

 

356

148

 

566

191

 

566

20

 

456

63

 

223

106

 

335

149

 

245

192

 

455

21

 

125

64

 

134

107

 

122

150

 

145

193

 

146

22

 

126

65

 

446

108

 

244

151

 

125

194

 

136

23

 

346

66

 

256

109

 

266

152

 

466

195

 

455

24

 

245

67

 

134

110

 

356

153

 

136

196

 

112

25

 

334

68

 

346

111

 

144

154

 

666

197

 

234

26

 

236

69

 

234

112

 

246

155

 

146

198

 

125

27

 

133

70

 

236

113

 

146

156

 

136

199

 

135

28

 

234

71

 

666

114

 

444

157

 

226

200

 

233

29

 

156

72

 

146

115

 

135

158

 

225

201

 

456

30

 

244

73

 

333

116

 

122

159

 

134

202

 

556

31

 

145

74

 

336

117

 

136

160

 

256

203

 

356

32

 

244

75

 

124

118

 

555

161

 

125

204

 

235

33

 

346

76

 

346

119

 

356

162

 

445

205

 

125

34

 

366

77

 

112

120

 

155

163

 

146

206

 

246

35

 

346

78

 

112

121

 

245

164

 

134

207

 

336

36

 

255

79

 

136

122

 

346

165

 

456

208

 

224

37

 

346

80

 

236

123

 

356

166

 

556

209

 

446

38

 

346

81

 

245

124

 

115

167

 

125

210

 

345

39

 

125

82

 

566

125

 

346

168

 

235

211

 

115

40

 

155

83

 

155

126

 

222

169

 

355

212

 

136

41

 

466

84

 

145

127

 

245

170

 

455

213

 

245

42

 

125

85

 

223

128

 

123

171

 

123

214

 

116

43

 

344

86

 

112

129

 

346

172

 

256

215

 

111

 

216

 

134

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Siebte Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

466

44

 

226

87

 

255

130

 

125

173

 

134

2

 

236

45

 

223

88

 

466

131

 

126

174

 

145

3

 

223

46

 

356

89

 

334

132

 

456

175

 

124

4

 

115

47

 

336

90

 

146

133

 

445

176

 

224

5

 

235

48

 

245

91

 

255

134

 

146

177

 

335

6

 

256

49

 

345

92

 

223

135

 

556

178

 

112

7

 

356

50

 

156

93

 

336

136

 

234

179

 

346

8

 

336

51

 

134

94

 

125

137

 

334

180

 

456

9

 

156

52

 

116

95

 

122

138

 

345

181

 

445

10

 

346

53

 

146

96

 

234

139

 

355

182

 

466

11

 

115

54

 

336

97

 

223

140

 

246

183

 

122

12

 

122

55

 

336

98

 

126

141

 

122

184

 

356

13

 

146

56

 

134

99

 

334

142

 

346

185

 

555

14

 

266

57

 

135

100

 

344

143

 

145

186

 

126

15

 

156

58

 

224

101

 

236

144

 

336

187

 

266

16

 

146

59

 

123

102

 

125

145

 

556

188

 

556

17

 

556

60

 

126

103

 

256

146

 

123

189

 

144

18

 

124

61

 

223

104

 

113

147

 

235

190

 

146

19

 

224

62

 

112

105

 

245

148

 

122

191

 

334

20

 

236

63

 

446

106

 

255

149

 

116

192

 

126

21

 

156

64

 

346

107

 

126

150

 

445

193

 

123

22

 

256

65

 

666

108

 

226

151

 

566

194

 

166

23

 

225

66

 

236

109

 

246

152

 

136

195

 

224

24

 

336

67

 

356

110

 

133

153

 

456

196

 

256

25

 

455

68

 

146

111

 

336

154

 

356

197

 

256

26

 

236

69

 

124

112

 

136

155

 

135

198

 

345

27

 

236

70

 

234

113

 

356

156

 

455

199

 

335

28

 

336

71

 

222

114

 

124

157

 

334

200

 

245

29

 

245

72

 

236

115

 

114

158

 

335

201

 

236

30

 

455

73

 

146

116

 

156

159

 

456

202

 

156

31

 

226

74

 

346

117

 

566

160

 

345

203

 

455

32

 

345

75

 

236

118

 

146

161

 

124

204

 

345

33

 

355

76

 

133

119

 

234

162

 

145

205

 

456

34

 

255

77

 

122

120

 

166

163

 

455

206

 

135

35

 

344

78

 

344

121

 

135

164

 

134

207

 

355

36

 

245

79

 

346

122

 

234

165

 

556

208

 

345

37

 

112

80

 

246

123

 

346

166

 

466

209

 

124

38

 

234

81

 

146

124

 

123

167

 

455

210

 

124

39

 

234

82

 

244

125

 

224

168

 

225

211

 

256

40

 

346

83

 

225

126

 

446

169

 

455

212

 

126

41

 

245

84

 

126

127

 

344

170

 

335

213

 

136

42

 

145

85

 

245

128

 

125

171

 

134

214

 

116

43

 

146

86

 

125

129

 

344

172

 

134

215

 

456

 

216

 

234

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Achte Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

245

44

 

336

87

 

124

130

 

266

173

 

136

2

 

166

45

 

446

88

 

146

131

 

115

174

 

124

3

 

345

46

 

366

89

 

555

132

 

126

175

 

155

4

 

146

47

 

122

90

 

236

133

 

116

176

 

266

5

 

335

48

 

126

91

 

566

134

 

136

177

 

136

6

 

355

49

 

245

92

 

136

135

 

226

178

 

346

7

 

134

50

 

225

93

 

136

136

 

135

179

 

236

8

 

244

51

 

123

94

 

225

137

 

133

180

 

556

9

 

136

52

 

246

95

 

166

138

 

126

181

 

233

10

 

346

53

 

456

96

 

666

139

 

136

182

 

126

11

 

236

54

 

234

97

 

556

140

 

226

183

 

266

12

 

356

55

 

345

98

 

456

141

 

234

184

 

346

13

 

346

56

 

135

99

 

126

142

 

234

185

 

345

14

 

223

57

 

456

100

 

235

143

 

122

186

 

335

15

 

356

58

 

122

101

 

345

144

 

356

187

 

144

16

 

556

59

 

123

102

 

345

145

 

356

188

 

226

17

 

345

60

 

146

103

 

256

146

 

144

189

 

224

18

 

334

61

 

156

104

 

235

147

 

123

190

 

145

19

 

145

62

 

146

105

 

145

148

 

115

191

 

366

20

 

124

63

 

335

106

 

145

149

 

556

192

 

156

21

 

466

64

 

124

107

 

446

150

 

245

193

 

112

22

 

556

65

 

245

108

 

236

151

 

235

194

 

466

23

 

245

66

 

223

109

 

156

152

 

246

195

 

223

24

 

124

67

 

235

110

 

456

153

 

156

196

 

123

25

 

156

68

 

135

111

 

146

154

 

122

197

 

116

26

 

136

69

 

116

112

 

446

155

 

366

198

 

126

27

 

455

70

 

122

113

 

334

156

 

236

199

 

566

28

 

235

71

 

244

114

 

113

157

 

122

200

 

335

29

 

225

72

 

236

115

 

556

158

 

245

201

 

226

30

 

225

73

 

135

116

 

116

159

 

256

202

 

366

31

 

246

74

 

333

117

 

145

160

 

445

203

 

136

32

 

236

75

 

466

118

 

233

161

 

146

204

 

346

33

 

156

76

 

136

119

 

124

162

 

345

205

 

246

34

 

566

77

 

234

120

 

555

163

 

125

206

 

355

35

 

125

78

 

144

121

 

144

164

 

125

207

 

245

36

 

356

79

 

256

122

 

166

165

 

146

208

 

125

37

 

235

80

 

246

123

 

233

166

 

226

209

 

344

38

 

236

81

 

223

124

 

446

167

 

124

210

 

145

39

 

356

82

 

233

125

 

123

168

 

235

211

 

134

40

 

112

83

 

334

126

 

233

169

 

125

212

 

146

41

 

336

84

 

456

127

 

256

170

 

146

213

 

335

42

 

226

85

 

256

128

 

556

171

 

125

214

 

133

43

 

122

86

 

334

129

 

335

172

 

156

215

 

245

 

216

 

234

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Neunte Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

236

44

 

256

87

 

134

130

 

245

173

 

134

2

 

145

45

 

123

88

 

146

131

 

116

174

 

446

3

 

155

46

 

246

89

 

355

132

 

456

175

 

115

4

 

445

47

 

146

90

 

345

133

 

456

176

 

235

5

 

446

48

 

236

91

 

136

134

 

146

177

 

146

6

 

113

49

 

224

92

 

346

135

 

446

178

 

125

7

 

444

50

 

146

93

 

356

136

 

345

179

 

136

8

 

336

51

 

222

94

 

136

137

 

223

180

 

344

9

 

344

52

 

113

95

 

666

138

 

234

181

 

236

10

 

156

53

 

146

96

 

356

139

 

356

182

 

234

11

 

156

54

 

125

97

 

134

140

 

456

183

 

246

12

 

566

55

 

245

98

 

113

141

 

445

184

 

236

13

 

124

56

 

566

99

 

112

142

 

145

185

 

236

14

 

133

57

 

235

100

 

235

143

 

125

186

 

234

15

 

226

58

 

145

101

 

255

144

 

245

187

 

136

16

 

356

59

 

666

102

 

555

145

 

346

188

 

226

17

 

113

60

 

235

103

 

356

146

 

566

189

 

136

18

 

145

61

 

256

104

 

246

147

 

166

190

 

113

19

 

344

62

 

255

105

 

235

148

 

244

191

 

136

20

 

466

63

 

226

106

 

666

149

 

112

192

 

123

21

 

136

64

 

346

107

 

135

150

 

246

193

 

355

22

 

156

65

 

156

108

 

366

151

 

136

194

 

346

23

 

346

66

 

226

109

 

136

152

 

244

195

 

245

24

 

135

67

 

346

110

 

446

153

 

146

196

 

356

25

 

255

68

 

346

111

 

135

154

 

355

197

 

156

26

 

156

69

 

124

112

 

456

155

 

566

198

 

235

27

 

126

70

 

345

113

 

144

156

 

235

199

 

136

28

 

233

71

 

556

114

 

126

157

 

355

200

 

235

29

 

124

72

 

126

115

 

334

158

 

156

201

 

456

30

 

446

73

 

145

116

 

236

159

 

335

202

 

266

31

 

336

74

 

245

117

 

345

160

 

166

203

 

346

32

 

235

75

 

236

118

 

346

161

 

566

204

 

112

33

 

136

76

 

136

119

 

234

162

 

455

205

 

116

34

 

224

77

 

336

120

 

156

163

 

126

206

 

114

35

 

123

78

 

146

121

 

124

164

 

255

207

 

236

36

 

346

79

 

266

122

 

226

165

 

135

208

 

135

37

 

444

80

 

356

123

 

114

166

 

344

209

 

256

38

 

112

81

 

156

124

 

244

167

 

226

210

 

356

39

 

346

82

 

456

125

 

114

168

 

356

211

 

344

40

 

133

83

 

123

126

 

446

169

 

334

212

 

246

41

 

115

84

 

136

127

 

236

170

 

134

213

 

223

42

 

125

85

 

344

128

 

112

171

 

133

214

 

112

43

 

256

86

 

166

129

 

124

172

 

255

215

 

224

 

216

 

345

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIC BO – Mit Würfelkäfig

Fortlaufende Original-Permanenz aus der Spielbank Berlin 1998

Zehnte Blatt über 216 Würfe

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

 

Nr

 

Wurf

1

 

126

44

 

345

87

 

346

130

 

345

173

 

114

2

 

266

45

 

124

88

 

225

131

 

223

174

 

115

3

 

122

46

 

246

89

 

466

132

 

235

175

 

233

4

 

246

47

 

236

90

 

566

133

 

334

176

 

166

5

 

236

48

 

156

91

 

356

134

 

445

177

 

555

6

 

113

49

 

126

92

 

456

135

 

345

178

 

166

7

 

114

50

 

256

93

 

125

136

 

335

179

 

135

8

 

244

51

 

111

94

 

356

137

 

134

180

 

125

9

 

134

52

 

255

95

 

456

138

 

135

181

 

146

10

 

356

53

 

355

96

 

266

139

 

144

182

 

236

11

 

222

54

 

135

97

 

345

140

 

114

183

 

336

12

 

126

55

 

134

98

 

124

141

 

334

184

 

256

13

 

125

56

 

112

99

 

116

142

 

456

185

 

346

14

 

116

57

 

446

100

 

556

143

 

125

186

 

455

15

 

235

58

 

266

101

 

123

144

 

245

187

 

111

16

 

234

59

 

155

102

 

455

145

 

113

188

 

112

17

 

345

60

 

133

103

 

266

146

 

223

189

 

145

18

 

246

61

 

146

104

 

446

147

 

346

190

 

115

19

 

366

62

 

113

105

 

146

148

 

166

191

 

345

20

 

145

63

 

115

106

 

355

149

 

125

192

 

123

21

 

135

64

 

135

107

 

125

150

 

156

193

 

225

22

 

156

65

 

466

108

 

122

151

 

234

194

 

344

23

 

146

66

 

116

109

 

155

152

 

134

195

 

134

24

 

335

67

 

134

110

 

113

153

 

555

196

 

235

25

 

356

68

 

166

111

 

112

154

 

344

197

 

234

26

 

334

69

 

256

112

 

456

155

 

334

198

 

566

27

 

146

70

 

136

113

 

122

156

 

246

199

 

125

28

 

245

71

 

124

114

 

256

157

 

125

200

 

134

29

 

566

72

 

235

115

 

346

158

 

145

201

 

235

30

 

336

73

 

125

116

 

456

159

 

124

202

 

346

31

 

245

74

 

456

117

 

133

160

 

256

203

 

115

32

 

146

75

 

456

118

 

125

161

 

135

204

 

256

33

 

156

76

 

334

119

 

124

162

 

245

205

 

235

34

 

344

77

 

666

120

 

145

163

 

266

206

 

356

35

 

245

78

 

346

121

 

234

164

 

134

207

 

126

36

 

456

79

 

556

122

 

145

165

 

223

208

 

266

37

 

445

80

 

333

123

 

144

166

 

144

209

 

146

38

 

456

81

 

146

124

 

224

167

 

126

210

 

234

39

 

335

82

 

225

125

 

236

168

 

336

211

 

224

40

 

244

83

 

113

126

 

256

169

 

366

212

 

225

41

 

566

84

 

145

127

 

156

170

 

124

213

 

356

42

 

156

85

 

122

128

 

123

171

 

126

214

 

246

43

 

456

86

 

156

129

 

335

172

 

116

215

 

566

 

216

 

345

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo harakiri,

die Spielregeln(Auszahlquoten) bei Sic Bo sind größtenteils so schlecht,

dass sich kaum ein System entwickeln lässt.

Außerdem haben Würfelspiele wie Roulette keinen Anfang und kein Ende.

Sie schweben frei im Raum und dadurch hat kein Coup etwas mit vorhergehenden Ereignissen zu tun.

Bei BJ und Poker z.B. ist das anders.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey sachse, hab bisher erfolg gehabt mit sicbo. ich spiele mit folgender strategie:

ich warte, bis sich eine 5er serie bildet: entweder 5 mal nicht big oder 5 mal nicht small. kann auch ein pasch dabei sein. dann beginne ich mit der kleinsten satzeinheit, meist 1 euro. kommt nicht big/small, dann verdopple ich.

klingt wie martingal, gell? meine erfahrung ist: bisher ging das immer gut, nach 25 euro gewinn sollte man dann allerdings den tisch verlassen.

man braucht 356 euro und kann dann, ausgehend von einem satzlimit von 180 euro folgendermaßen setzen/verdoppeln:

1 -> 2 -> 5 -> 11 -> 22 -> 45 -> 90 -> 180 (= 356)

zu riskant? vielleicht, aber 356 hat man auf die weisse schnell gewonnen und spielt ab dann ja mit dem reingewinn...

was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo harakiri,

bitte glaube mir nach 36 erfolgreichen Jahren im Geschäft:

Jedwede Steigerung der Einsätze ist nur hilfreich,

wenn Du insgesamt eine gewinnendes Strategie besitzt.

Das heißt, wenn Du auf Dauer auch im Gleichsatz gewinnen würdest.

Ich glaube nicht, dass das Dir beim Sic Bo möglich ist.

Suche mal unter "Martingale"!

sachse

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo harakiri,

eine 14er Serie erlebst Du mindestens jeden 2. Tag beim Roulette.

Oder hast Du etwa gemeint, 14x weder Small noch Big?

Doch wohl kaum.

Übrigens: Bei Sic Bo gibt es 6x6x6=216 verschiedene Möglicvhkeiten des Würfelfalls.

Davon gibt es 6 Dreifachmöglichkeiten von 1-1-1 bis 6-6-6.

In 216 Spielen wirst Du also 6x Deinen Einsatz verlieren.

Das sind rund 2,8% vom Umsatz.

Damit verlierst Du dauerhaft etwa doppelt so viel wie bei den Einfachen Chancen des Roulettes.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lassen wir mal das roulette aus dem spiel? :bigsmile:

naja ich kann nur von meinen erfahrungen sprechen (SICBO!!!); die längste serie nichterscheinen von small/big war in meinen casinobesuchen 12. ich spiele im lasseters und im golden tiger.

ich warte auf eine 5er serie, indem ich 1 euro auf small UND einen euro auf big setze, weil man in diesen casinos setzen muss um zu würfeln. da kann es vorkommen, dass ich dann beim pasch 2 euro verliere.

was mir beim golden tiger aber auffällt: wenn ich sagen wir 15 minuten lang ständig nur 1 euro auf small UND 1 euro auf big setze, um die permanenz zu testen, dann sehe ich keine 10er-12er serien! die langen serien entstehen erst, wenn ich dann ernsthaft setze, NUR 1 euro auf small/big und dann eben verdoppeln. bisher gings aber immer gut, und ich hab bestimmt schon mehr als 400 euro reingewinn erspielt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi harakiri81,

die Grundlagen der Berechnungen, die Dir sachse

aus dem Roulette-Millieu schildert, bleiben die gleichen,

wie bei anderen 50:50 Spielarten, etwa Baccarat.

Es ist mehr als nur eine Ergänzung.

Kann man also nicht beiseite lassen, sondern ist überaus klug

sie in seinem Spiel zu berücksichtigen.

Auch die anderen Chancen haben einen Bezug zu Rouletteberechnungen.

Ein Glück, das es sie gibt!

Gruß

Psi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

 

kann mir jemand sagen, ob  in einem Casino noch die Würfel

mit dem Würfelkäfig gedreht werden?

Und wenn ja, wo?

 

Freue mich auf jede Antwort.

 

Psi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...