Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SVAK

Rechtslage Österreich - AKTUELL

Recommended Posts

Hallo,

ja das ist sogut wie beschlossen.

Die einzigen die sich überrumpelt fühlen sind die Casinos Austria. (Klar, wenn man das Monopol hat).

Doch so schnell wird es auch nicht gehen. Das Gesetz wird zwar verabschiedet, es sind aber weitere Novellen notwendig, die eine Lizenz gestatten.

Also es geht nicht, dass der Nachbar plötzlich eine Woche später ein MEGA Casino inmitten der Stadt aufstellt.

Mal abwarten. Da gibt es sicherlich noch einen öffentlichen Streit.

Grüsse,

Neufelius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

als das scheint eine Fehlinformation der Medien gewesen zu sein:

Folgendes ist auf orf.at zu finden:

Eine Abschaffung des Glücksspielmonopols in Österreich ist offenbar vorerst vom Tisch. "Das wird nicht mehr behandelt", sagte Lotterien-Generaldirektor Leo Wallner heute zur APA. Das bestätigten dann auch die Klubchefs der Regierungsparteien ÖVP und BZÖ, Wilhelm Molterer und Herbert Scheibner.

Zuvor hatten heimische Medien ("Kurier", "Presse") über eine unmittelbar bevorstehende Abschaffung des Monopols berichtet. Wallner rechnet auch für die Zukunft mit keiner Abschaffung des Monopols.

mfg

Neufelius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die letztere Meldung wird wohl wahr sein.

Man bedenke: Casino Austria, Lotto, usw. sind im Besitz des österreichischen Staates.

So bekloppt, um Konkurrenz zu betteln, sind nicht einmal Politiker.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die letztere Meldung wird wohl wahr sein.

Man bedenke: Casino Austria, Lotto, usw. sind im Besitz des österreichischen Staates.

So bekloppt, um Konkurrenz zu betteln, sind nicht einmal Politiker.

sachse

Glaube nicht, dass das so ist Sachse. Ich zitiere mal aus der gestrigen Meldung auf orf.at:

Auch Staat profitiert

Der geplante Schritt sei eine reine Marktöffnung, von der auch der Staat profitieren würde. Über die Telekom Austria, an der die Republik 25,01 Prozent hält, würde sich der Staat indirekt Zugang zum stark wachsenden Glücksspielmarkt eröffnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo gerlihard,

bisher war ich der Ansicht, dass die Casinos Austria zwar privatrechtlich organisiert sind aber die Anteile direkt oder indirekt dem Staat gehören.

Der gute "Leo" der - wie in Österreich üblich - mit Gott und aller Welt verflochten(nicht etwa verfilzt) ist, dürfte ausreichend Einfluss besitzen, um sich sein Lebenswerk nicht kaputt machen zu lassen. Als Chef der C.A., des österreichischen Nationalen Olympischen Komitees, jeder Menge anderer Posten und Freunden in allen wesentlichen Kreisen, wird er sich schon durchsetzen können und wahrscheinlich seinerseits einen für alle rentablen Vorschlag machen.

Obwohl mich C.A. um ein Vermögen gebracht hat, bin ich doch der Ansicht, dass man einen Glücksspielkonzern kaum besser führen kann.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Obwohl mich C.A. um ein Vermögen gebracht hat, bin ich doch der Ansicht, dass man einen Glücksspielkonzern kaum besser führen kann.

Das ist wohl wahr Sachse. Immerhin ist CA ein weltweit höchst erfolgreiches Unternehmen. In Österreich hat's zwar in letzter Zeit nicht so gut geklappt, aber man hat ja noch viele, viele andere Casinos auf der ganzen Welt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leo hat sich wieder mal vorerst durchgesetzt!

interessant sind folgende dinge

die skandalbank bawag haelt 33% an den casinos+lotterien

der finanzminister ist aussichtsreicher kanditat fuer die nachfolge wallners

novomatic beliefert die ca draengt jedoch massiv auf fallen des monopoles

auch magna wuerde sofort echte casinos

starten

jeder kann sich jetzt seinen reim drauf machen,warum die entscheidung aufgehoben wurde um zanaechst die nationalratswahl abzuwarten

cu

rcec

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...