Jump to content

Nachteile von Online Casinos


Recommended Posts

Ich finde es schon gravierend, was andere vielleicht leicht übergehen könnten und das sind die nicht erfüllte Zero-Regel und die Umsetzpflicht des Kapitals ( 1x oder 2 x bevor man etwas auszahlen kann) und die systematische Erfassung personenbezogener Daten. Alles das ist beim Real-Casino (Spielbank) besser geregelt und ergibt einen Vorteil für die Spielbank von schätzungsweise , naja, weiß ich nicht genau.

Hinzu kommt die theoretische Möglichkeit, daß ja der Computer des Online Casinos sehr leicht berechnen kann, welche Zahl günstiger für den Anbieter wäre. Daraus ergibt sich ein Anfangsverdacht des Betrugsversuches, denke ich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

2 minutes ago, PinkEvilMonkey said:

Deine Daten werden auch im Landcasino also Spielbank erfasst, wo ist da jetzt der Unterschied?

Der Unterschied liegt meiner Ansicht nach darin, daß das Online-Casino - jedenfalls bei einer Auszahlung - alle Daten des Spielers benötigt und erfasst und auch die gesamten Einsätze und die detaillierte Spielhistorie wird gespeichert. 

 

Bei der Spielbank dagegen wird nur beim Betreten und Verlassen der Spielbank der Ausweis kontrolliert. Aber die Einsätze und die Spielhistorie sowie die Auszahlungen werden nicht mit der Identität des Spielers in Zusammenhang gebracht. Es gibt da eine Trennung zwischen Eingangskontrolle und individueller Spielkontrolle des Spieles des Spielers durch das Personal der Spielbank. Das heißt nicht, daß man nicht persönlich wahrgenommen und erinnert wird, je nachdem.

 

Ich finde dadurch aber die Spielbank eigentlich auch, neben der Zero-Regel, attraktiver als das Onlin Casino. Bei Letzterem ist die Illegalität seit der Verkündigung des neuen Glücksspielstaatsvertrages mMn kaum noch in Deutschland von der Hand zu weisen. Auch das ist ein Nachteil, wie ich meine.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb bonus74:

Ich verstehe nicht, was gemeint ist. 

Wo kann man in OC s die Spieltische ansehen und dem Spielbetrieb zuschauen. Welche Kriminalbeamte untersuchen die Tische und die eventuelle verbaute Elektronik. Wann kommt die Untersuchung der Roulette-Kugel , wann wird der Tisch angehoben bzw Roulettezylinder um sich die Elektronik mal anzuschauen. Wieso sind mansche Elektronische Bauteile unter dem Roulette-Zylinder nur vom Fachpersonal der Herstellerfirma zugängig. Der Spielbank Haustechniker darf da garnicht ran ! Fragen über Fragen und seltsames Kugelfall Verhalten beobachtet. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 26 Minuten schrieb Lutscher:

Wo kann man in OC s die Spieltische ansehen und dem Spielbetrieb zuschauen. Welche Kriminalbeamte untersuchen die Tische und die eventuelle verbaute Elektronik. Wann kommt die Untersuchung der Roulette-Kugel , wann wird der Tisch angehoben bzw Roulettezylinder um sich die Elektronik mal anzuschauen. Wieso sind mansche Elektronische Bauteile unter dem Roulette-Zylinder nur vom Fachpersonal der Herstellerfirma zugängig. Der Spielbank Haustechniker darf da garnicht ran ! Fragen über Fragen und seltsames Kugelfall Verhalten beobachtet. 

Und das Allerbeste: die jungen Damen müssen im OC nicht mal das Zielwerfen beherrschen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Lutscher:

Wo kann man in OC s die Spieltische ansehen und dem Spielbetrieb zuschauen. Welche Kriminalbeamte untersuchen die Tische und die eventuelle verbaute Elektronik. Wann kommt die Untersuchung der Roulette-Kugel , wann wird der Tisch angehoben bzw Roulettezylinder um sich die Elektronik mal anzuschauen. Wieso sind mansche Elektronische Bauteile unter dem Roulette-Zylinder nur vom Fachpersonal der Herstellerfirma zugängig. Der Spielbank Haustechniker darf da garnicht ran ! Fragen über Fragen und seltsames Kugelfall Verhalten beobachtet. 

Zum Thema "seltsames Kugelfall Verhalten": 

Da muss ich sagen, das habe ich auch schon öfter beobachtet. Wenn man wirklich mal aufmerksam hinschaut, dann sieht man hin und wieder Dinge, die wirklich komisch anmuten. Ich habe dann irgendwann angefangen, mittels Screencapture-Software die Coups aufzuzeichnen. Ein Beispiel:

youtu.be/4_MpGJ_3bQg Kugelfall Playtech

 

Das dort benutzte Kesselmodell habe ich hier zu Hause. Nach einigen Hundert Würfen mit diversen unterschiedlichen Kugeln konnte ich noch nie etwas Derartiges bei mir reproduzieren. Die Stege an den Cammegh Mercury Kesseln sind so flach, dass die Kugel nach dem Fall so gut wie immer darüber hinweg rollt und nicht mehrfach in Folge davon zurückprallt wie in dem Video zu sehen. Ich will nicht behaupten, dass es physikalisch unmöglich sei. Aber im OC bei den Studio-Tischen mit Live-Dealer passiert so etwas einfach zu oft. Seitdem spiele ich online nur noch an Tischen, die per Live-Stream aus einem Landcasino übertragen werden (mit Gästen am Tisch).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

5 hours ago, 4-4Zack said:

nur so Interesse halber,wo musstest du beim Verlassen den Ausweis zeigen? 

Es gibt sicherlich unterschiedliche Betreiber von Spielbanken. Ich finde es ist eigentlich nicht zwingend erforderlich, beim Verlassen der Spielbank den erhaltenen Ausweis/Spielerkarte_mit_Daten_drauf nochmal einzulesen. Aber ich weiss nicht, wo dies nicht erforderlich ist. Hast Du da Erfahrungen mitzuteilen ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Maximum:

Das dort benutzte Kesselmodell habe ich hier zu Hause. Nach einigen Hundert Würfen mit diversen unterschiedlichen Kugeln konnte ich noch nie etwas Derartiges bei mir reproduzieren. Die Stege an den Cammegh Mercury Kesseln sind so flach, dass die Kugel nach dem Fall so gut wie immer darüber hinweg rollt und nicht mehrfach in Folge davon zurückprallt wie in dem Video zu sehen. Ich will nicht behaupten, dass es physikalisch unmöglich sei. Aber im OC bei den Studio-Tischen mit Live-Dealer passiert so etwas einfach zu oft. Seitdem spiele ich online nur noch an Tischen, die per Live-Stream aus einem Landcasino übertragen werden (mit Gästen am Tisch).

Das meine ich doch ! Technische Möglichkeiten zu betrügen sind vor allem an Roulette Automaten angesagt. Auch in OC zu spielen ist nicht schlau ! ich spiele nur Live im Landcasino und mit Sicherheit keine Cammegh !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Maximum:

Zum Thema "seltsames Kugelfall Verhalten": 

Da muss ich sagen, das habe ich auch schon öfter beobachtet. Wenn man wirklich mal aufmerksam hinschaut, dann sieht man hin und wieder Dinge, die wirklich komisch anmuten. Ich habe dann irgendwann angefangen, mittels Screencapture-Software die Coups aufzuzeichnen. Ein Beispiel:  youtu.be/4_MpGJ_3bQg Kugelfall Playtech

 

Das dort benutzte Kesselmodell habe ich hier zu Hause. Nach einigen Hundert Würfen mit diversen unterschiedlichen Kugeln konnte ich noch nie etwas Derartiges bei mir reproduzieren. Die Stege an den Cammegh Mercury Kesseln sind so flach, dass die Kugel nach dem Fall so gut wie immer darüber hinweg rollt und nicht mehrfach in Folge davon zurückprallt wie in dem Video zu sehen. Ich will nicht behaupten, dass es physikalisch unmöglich sei. Aber im OC bei den Studio-Tischen mit Live-Dealer passiert so etwas einfach zu oft. Seitdem spiele ich online nur noch an Tischen, die per Live-Stream aus einem Landcasino übertragen werden (mit Gästen am Tisch).

Das Video habe ich mir mal angesehen. Es zeigt scheinbar einen Roulette-Kessel, in dem die Kugel bei ihrem Lauf aber einige "unphysikalische" oder unmotivierte Sprünge vollführt. Dazu würde ich erstmal die Frage stellen, ob es sich wirklich um die Abbildung eines realen echten Roulette-Kessels handelt oder ob das nicht doch eher eine Video-Animation ist. Ich meine es ist eine Video-Animation, also ein vom Computer simulierter Roulette-Kessel mit einer simulierten Kugel. Dabei ist ein solcher unmöglicher sprunghafter Kugelverlauf ganz einfach ein Programmierfehler, der ins Auge fällt. Die dem natürlichen Bewegungsablauf nachempfundene Computeranimation ist sicher nicht so einfach zu machen, sondern zu kompliziert. Die Sprünge der Kugel haben nichts mit der Realität zu tun und die gefallenen Würfe, die gezogenen Zahlen, die Coups, sind von einem Zufallsgenerator erzeugt. Dieser Zufallsgenerator ist aber zuverlässig und fair anzunehmen. Der Lauf der Kugel folgt nicht der Physik sondern dem vorgegebenen Ergebnis des Zufallsgenerators und ist nur eine Visualisierung. Damit ist kein Betrug und keine Manipulation nachgewiesen, so meine Ansicht dazu.  Ich finde es aber richtig, solche DInge mit Hilfe einer Screencapture Software festzuhalten und zu dokumentieren. Welche Software hast Du dazu genommen und wie wird diese eingerichtet und so eingestellt, dass diese schnellen Bewegungen so klar und deutlich aufgezeichnet werden konnten ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb starwind:

Na, da gab's bei anderen Spielen schon viel seltsamere Kugelverläufe.

Hier ein Beispiel bei einem Wettkampf mit Hurricane Hill.

 

https://www.youtube.com/watch?v=o4MPVo44d9s

 

Starwind 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

Das Video finde ich sehr lustig und es ist sonnenklar, daß es sich um einen Trickfilm handelt, bei dem der Lauf der Billardkugeln manipuliert oder visualisiert ist.Das Video zeigt sehr klar die Möglichkeiten der Computeranimierten Grafik, aber es hat sonst nichts mit dem Roulette oder etwaigen Manipulationen dabei zu tun. Es ist ein extra künstlich und aufwendig und professionelles im Studio hergestelltes Video für diesen Zweck der Unterhaltung. Es hat aber keine Aussage zum Roulette oder den möglichen Nachteilen beim Online Casino gemacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

11 hours ago, Ropro said:

Natürlich betrügen die, sonst würden ja alle gewinnen, da jeder weiss, wie man das Roulette knackt.

 

Beweise doch mal, daß die Abfolge der Zahlen des OC nicht möglich ist!

Es ist wohl eine Kreislogik, die Prämisse beruht auf der unbelegten Annahme, jeder wisse, wie man das Roulette knackt. Damit ist wohl gemeint, das Roulettespiel könnte auf eine Weise ausgeführt werden - als Spieler - so daß der Spieler daraus viel Gewinn ziehen könnte. Das ist aber nicht belegt und nicht bewiesen. Daher ist die Schlußfolgerung, die Online Casinos würden betrügen, auch wenn sie hier als Prämisse gesetzt wurde nicht haltbar.

Eine andere Sache ist genannt, die Frage nach einem Beweis, daß die Abfolge der Zahlen im Online Casino nicht möglich sei. Dieser Beweis ist nicht möglich erbracht zu werden, was ganz einfach daran liegt, daß jede Abfolge von Zahlen möglich ist, weil sie vom Zufall bestimmt werden. Es gibt nur die Möglichkeit bei größeren Zahlen von Spielen oder Würfen einen statistischen Test durchzuführen, der ergibt, wie wahrscheinlich eine solche Abfolge von Zahlen zufällig ist. Dies nennt man den Chi-Quadrat - Test.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb bonus74:

Der Unterschied liegt meiner Ansicht nach darin, daß das Online-Casino - jedenfalls bei einer Auszahlung - alle Daten des Spielers benötigt und erfasst und auch die gesamten Einsätze und die detaillierte Spielhistorie wird gespeichert. 

 

Bei der Spielbank dagegen wird nur beim Betreten und Verlassen der Spielbank der Ausweis kontrolliert. Aber die Einsätze und die Spielhistorie sowie die Auszahlungen werden nicht mit der Identität des Spielers in Zusammenhang gebracht. Es gibt da eine Trennung zwischen Eingangskontrolle und individueller Spielkontrolle des Spieles des Spielers durch das Personal der Spielbank. Das heißt nicht, daß man nicht persönlich wahrgenommen und erinnert wird, je nachdem.

 

Ich finde dadurch aber die Spielbank eigentlich auch, neben der Zero-Regel, attraktiver als das Onlin Casino. Bei Letzterem ist die Illegalität seit der Verkündigung des neuen Glücksspielstaatsvertrages mMn kaum noch in Deutschland von der Hand zu weisen. Auch das ist ein Nachteil, wie ich meine.

Da liegst du falsch!

Sobald du gewinnst, bzw. sie das Gefühl haben, du könntest mehr gewinnen als verlieren, verfolgt man auch deine Einsätze.

In England gibt es das schon fast 10J. Irland auch.

Ist auch ganz einfach. Man muss nur deine Geldwechsel im Auge behalten. Punkt!

 

 

Sp.........!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

9 minutes ago, Spielkamerad said:

Da liegst du falsch!

Sobald du gewinnst, bzw. sie das Gefühl haben, du könntest mehr gewinnen als verlieren, verfolgt man auch deine Einsätze.

In England gibt es das schon fast 10J. Irland auch.

Ist auch ganz einfach. Man muss nur deine Geldwechsel im Auge behalten. Punkt!

 

 

Sp.........!

Es mag sein, dass Du Recht hast, in der Vermutung, ich läge falsch. Aber es könnte auch genausogut sein, daß Du falsch liegst. Um das zu klären sind wir ja hier und es macht nichts, wenn dabei der ein oder andere "Funken sprüht", so ist das Leben nun mal. 

 

Ich möchte aber doch bitten, mehr sachlich zu bleiben.

 

Du schreibst: "Sobald du gewinnst, bzw. sie das Gefühl haben, du könntest mehr gewinnen als verlieren, verfolgt man auch deine Einsätze."

 

Dem würde ich jetzt nicht direkt widersprechen, denn ich weiss aus Erfahrung, daß es tatsächlich die Gegenwehr der Spielbank gegen auffällige Gewinner ohne Zweifel und auch in der Literatur ausführlich beschrieben gibt, auch selbst miterlebt, allerdings bei anderen. Das streite ich garnicht ab, sondern ich ziehe ganz einfach den Schluss daraus, daß es deswegen eben besser wäre, kein auffälliger Gewinner zu werden. Diese bedeutet ganz simple keine großen Gewinne zu machen, sondern im Rahmen des Üblichen zu bleiben. Konkret bedeutet das, wenn ich mir die veröffentlichten Zahlen ansehe, nach denen bei tausenden Besuchern der Spielbank jeder im Schnitt etwa 80 Euro verloren hat, kann man davon ausgehen, daß Gewinne in dieser Größenordnung durchaus unbemerkt bleiben und keinen Anlaß für Gegenmassnahmen darstellen. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb bonus74:

Das Video finde ich sehr lustig und es ist sonnenklar, daß es sich um einen Trickfilm handelt, bei dem der Lauf der Billardkugeln manipuliert oder visualisiert ist.Das Video zeigt sehr klar die Möglichkeiten der Computeranimierten Grafik, aber es hat sonst nichts mit dem Roulette oder etwaigen Manipulationen dabei zu tun. Es ist ein extra künstlich und aufwendig und professionelles im Studio hergestelltes Video für diesen Zweck der Unterhaltung. Es hat aber keine Aussage zum Roulette oder den möglichen Nachteilen beim Online Casino gemacht.

 

Das war von mir natürlich auschließlich als Scherz gemeint.

Selbstverständlich gibt es keinerlei Vergleichsebene zwischen dem, was in dem Filmchen auf dem Snooker Tisch passiert und dem, was hier zum Roulette erörtert wird.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Ropro:

Natürlich betrügen die, sonst würden ja alle gewinnen, da jeder weiss, wie man das Roulette knackt.

 

Beweise doch mal, daß die Abfolge der Zahlen des OC nicht möglich ist!

Betrug ist ja auch schon, für mich, das die OC eben die Auszahlung verzoegern und Unterlagen fordern.

Beim Einzahlen geht alles ohne. Firmen die auf EU Lizenz und in D was anbieten sind normal an EU Gremien

gebunden und man kann dort Fälle vorbringen oder auch die AGB prüfen lassen. OC verhindern das und

verstecken sich nur da hinter. In den AGB steht sogar drin, man kann weder das OC, noch die Chefs oder

Mitarbeiter verklagen. Warum, wenn die alles serioeus abwickeln?

Betrug ist auch so tun als ob man in Deutschland legal wäre. Der Anbieter muss auch härter bestraft werden,

eben mit Rückzahlung der Einsätze, als der Spieler.

Für mich war es so, das ich dachte egal ob LC oder OC das ist dann legal, wenn ich dort spielen kann und die

meine Daten/Verifizierung haben. Im LC kommst Du auch nicht rein, wenn Du gesperrt wärest.

Ich mache jetzt ein LC in D auf und berufe mich auf EU Lizenz?    

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb bonus74:

Ich finde dadurch aber die Spielbank eigentlich auch, neben der Zero-Regel, attraktiver als das Onlin Casino. Bei Letzterem ist die Illegalität seit der Verkündigung des neuen Glücksspielstaatsvertrages mMn kaum noch in Deutschland von der Hand zu weisen. Auch das ist ein Nachteil, wie ich meine.

Wenn es legal wäre, ist doch OC gut, man kann immer spielen, wann man will und muss nicht erst los.

Aber die OC sind nicht legal in D und die Auszahlungen werden eben mit allerlei geforderten Belegen

verzoegert. Wenn ich in LC zur Kasse gehen und die sagen, warten Sie mal eine Stunde, wir müssen

da noch was prüfen, was meinst Du wie das wäre? Oder Du sollst die Belege noch bringen :-)    

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb bonus74:

Ich möchte aber doch bitten, mehr sachlich zu bleiben.

 

Du schreibst: "Sobald du gewinnst, bzw. sie das Gefühl haben, du könntest mehr gewinnen als verlieren, verfolgt man auch deine Einsätze."

 

Dem würde ich jetzt nicht direkt widersprechen, denn ich weiss aus Erfahrung, daß es tatsächlich die Gegenwehr der Spielbank gegen auffällige Gewinner ohne Zweifel und auch in der Literatur ausführlich beschrieben gibt, auch selbst miterlebt, allerdings bei anderen. Das streite ich garnicht ab, sondern ich ziehe ganz einfach den Schluss daraus, daß es deswegen eben besser wäre, kein auffälliger Gewinner zu werden. Diese bedeutet ganz simple keine großen Gewinne zu machen, sondern im Rahmen des Üblichen zu bleiben. Konkret bedeutet D, wenn ich mir die veröffentlichten Zahlen ansehe, nach denen bei tausenden Besuchern der Spielbank jeder im Schnitt etwa 80 Euro verloren hat, kann man davon ausgehen, daß Gewinne in dieser Größenordnung durchaus unbemerkt bleiben und keinen Anlaß für Gegenmassnahmen darstellen. 

Alleine, das LC Massnahmen ergreifen, wenn Du gewinnst, ist m. M. nach nicht gut. Verlieren darfst Du 100 Tsd. aber mal 5 Tsd Plus 

da fangen die an Dich zu vergraulen was bis zur Sperre gehen kann.

  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...