Jump to content

Neue Seite entdeckt- Was meint der Fachmann dazu?


Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Du musst auch seine Seite sehen, er hat doch das dort mit bekommen.

Nein muss ich nicht!

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Eure doppelter Tronc und leben und leben lassen ist doch auch ein Art 

Abkommen oder?

Nein, sonst hätten sie uns ja nicht gesperrt. Ist also kein Abkommen. Eine Art, ja.

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

 

Er meint auch, das ein Croup einem das spielen schwer

machen kann und Fall Rose scheint es zu bestätigen. 

Wenn dir hier nur Rose einfällt, sind wir besser fertig.

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Warum denkst Du behaupten so viele Leute das dort betrogen wird?

Kommst du nicht selbst darauf. Oder?

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Ihr habt doch gar nicht diese Erfahrungen gemacht und schaut doch 

machen Leute an, die gehen dort kaputt. Keiner will aber hin sehen.

Wie alt bist du? Willst du jedem Alkoholiker den Verkauf von Alkohol verbieten lassen?

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Du darfst/durftest nur noch mit 2er spielen, findest Du das fair? Ver-

lieren darf man viel/alles aber gewinnen da wird man gedeckelt?

Das stimmt auch nicht! Du ziehst falsche Schlüsse, aus zu kurzen Begegnungen. Ich habe bei schlechten Bedingungen mit 2ern angefangen.

Wenn es den Tag besser wurde, habe ich Step by Step den Einsatz erhöht. Außer uns wurde nahegelegt kleiner zu spielen, weil gewisse Finanzer da waren.

Das war aber meist zeitlich begrenzt. Lief es den Tag nicht so, waren die Verluste begrenzt. Solltest du mal ausprobieren.

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Stell Dir vor, ich wollte mein Geld zurück gewinnen und dann sagt mir das

Casino nur noch bis 50 Euro oder max 5 Euro setzen. Fände ich schon, das

grenzt an Betrug oder?

Kein Casino macht das. Uns hat man ja vorher gesagt, bis wohin unser Maximum geht. Also kein Betrug!

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Ich weiss Geschäft ist Geschäft aber es sich auch Sucht und da schaut

keiner hin.

Lutscher hat dort wenigstens versucht was zu verändern, man sieht ja 

mit wenig Erfolg.

Lutscher hat das Spiel lange mitgespielt. Als man ihn, wegen was auch immer loswerden wollte, hat er auf den Boden gestampft wie ein Kind und ist Petzen gegangen.

Ohne Resultat. Natürlich. Hatte also nix mit Suchtverhalten anderer zu tun. Eher mit seinem Ego und seinem miesen Charakter.

vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Ich bin auch für Pauli und die sind auf Platz 1 :-)

Aber ich bin eben für kleinere Firmen, Vereine usw. ist so meine Art.

 

Du musst verzeihen, aber "kleine Vereine" und kleine Firmen miteinander zu vergleichen ist Dummfug.

Man wird als Kind Fan eines Vereins. Das hat mit Groß/Klein und gar nichts zu tun.

Wenn du nur Fan von kleinen Firmen bist, tust du mir eher leid.

 

 

Sp.......

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb allesauf16:

 

Ich hatte Kastratovic des öfteren in den 80er Jahren in Wiesbaden gesehen.

Dort war er zusammen mit einem anderen KG sehr aktiv.

Besonders sehenswert waren auch die Mädels, welche die Beiden immer mitbrachten.

Kastrat hat somit eine jahrzehntelange Karriere hinter sich. In dieser Zeit sollte

er doch ein Vermögen zusammengeschaufelt haben.

Da er inzwischen auch schon über 70 ist, könnte er doch mit dem Vermögen einen

angenehmen Ruhestand in sonnigen Gefilden geniessen.

Warum turnt er aber immer noch in Casinos rum ?

 

Kastrat ist 87 Jahre alt und die Mädels sind bezahlte Nutten. Er hat als Lebensinhalt Roulette und das in Saarbrücken ergaunerte Geld ging an die Nutten . Nach meiner Anzeige ( 30 Jahre überfällig ) waren von Heut auf Morgen die Geldflüsse unterbunden. In Bad Homburg sitzt er jedes Wochenende seine Zeit ab und dämmert vor sich hin ! Hätte er sich nicht so weit aus dem Fenster gelehnt ,könnte er heute noch in Saarbrücken nehmen ! Leben und Leben lassen kennt dieser Mensch nicht ! Ich spiele in Frankreich ,Luxemburg ,und einigen deutschen Casinos natürlich unter sehr schweren Bedingungen ! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.10.2021 um 21:24 schrieb allesauf16:

 

Ich hatte Kastratovic des öfteren in den 80er Jahren in Wiesbaden gesehen.

Dort war er zusammen mit einem anderen KG sehr aktiv.

Besonders sehenswert waren auch die Mädels, welche die Beiden immer mitbrachten.

Kastrat hat somit eine jahrzehntelange Karriere hinter sich. In dieser Zeit sollte

er doch ein Vermögen zusammengeschaufelt haben.

Da er inzwischen auch schon über 70 ist, könnte er doch mit dem Vermögen einen

angenehmen Ruhestand in sonnigen Gefilden geniessen.

Warum turnt er aber immer noch in Casinos rum ?

 

Ich denke den Absprung nicht geschafft und eben die Ausgaben sind schon sehr hoch, da muss

immer viel neu rein kommen.

Der Standard steigt ja immer mehr. Wenn die Flasche Wein oder Whisky dann 300 kostet und es

geht sogar noch viel teurer, dann hat man zu viele Kosten.

Das ist wie im Hamsterrad, da kommt man schwer raus. Man muss es einfach machen und egal

was die Anderen denken oder machen :-)

Entspannter und ruhiger wird es auch, den Dingen hinterher laufen ist ok aber eben auch Stress.

Wozu?  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.10.2021 um 21:30 schrieb Spielkamerad:

Nein, sonst hätten sie uns ja nicht gesperrt. Ist also kein Abkommen. Eine Art, ja.

Die Dinge haben sich nach einer Zeit geändert und es kam wohl von oben.

Es gibt doch auch Dinge in Firmen, da wissen die, das es so nicht ganz korrekt ist,

aber es läuft dann so und wenn es raus kommt, wussten die nichts davon :-)

Kann man auch glauben, muss man aber nicht. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.10.2021 um 21:30 schrieb Spielkamerad:

Willst du jedem Alkoholiker den Verkauf von Alkohol verbieten lassen?

Merkst Du da nicht selber was? Sprach ich von Casinos verbieten? So wie

ich das nun sehe, haben auch LC die Aufgabe diese 1000 Euro Limit im

Monat, ein zu halten. Hat da je mal einer was gesagt oder gefragt?

 

Dein Alkoholiker Vergleich hinkt doch gewaltig.

 

OC sind nicht legal, sitzen in der EU oder wer weiss wo, mit EU Lizenz und 

umgehen das Recht, die ABG sind nicht rechtens und verweigern sich EU

Gremien, die eine Art Schiedsspruch machen. Warum?

Wenn Du sagst, Geschäft ist Geschäft und nach mir die Sintflut, ok dann

verstehe ich das, ist aber eben nicht mein Denken.      

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.10.2021 um 21:30 schrieb Spielkamerad:

Kein Casino macht das. Uns hat man ja vorher gesagt, bis wohin unser Maximum geht. Also kein Betrug!

Ach so siehst Du das? Das Min/Max vom Tisch hat also nichts zu sagen, weil die Dir vorher sagen,

Dein Max ist aber so und so?

Mir haben die das Max reduziert, weil ich auf einer Serie war und nach 3 mal haben die gesagt, ich kann

nur noch 500 Max setzen, auf EC. Vorher war glaube ich 2500. Ich finde das ist Betrug.  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.10.2021 um 00:06 schrieb Lutscher:

Kann ich doch garnicht bin doch Farbenblind ! Gelb ist schön ,mit schwarzen Streifen !

@Lutscher: Wenn ist Dir beim Biene-Maja-Kessel schwindlig wird, klar, dann wird aus der gelb-schwarzen Mischung wie im Malkasten natürlich "grünlich":lachen:.

:hut:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Verlierer2:

Die Dinge haben sich nach einer Zeit geändert und es kam wohl von oben.

Es gibt doch auch Dinge in Firmen, da wissen die, das es so nicht ganz korrekt ist,

aber es läuft dann so und wenn es raus kommt, wussten die nichts davon :-)

Kann man auch glauben, muss man aber nicht. 

Ich bereue es, dir geantwortet zu haben. Mein Fehler!

vor 5 Stunden schrieb Verlierer2:

Merkst Du da nicht selber was? Sprach ich von Casinos verbieten? So wie

ich das nun sehe, haben auch LC die Aufgabe diese 1000 Euro Limit im

Monat, ein zu halten. Hat da je mal einer was gesagt oder gefragt?

 

Dein Alkoholiker Vergleich hinkt doch gewaltig.

 

OC sind nicht legal, sitzen in der EU oder wer weiss wo, mit EU Lizenz und 

umgehen das Recht, die ABG sind nicht rechtens und verweigern sich EU

Gremien, die eine Art Schiedsspruch machen. Warum?

Wenn Du sagst, Geschäft ist Geschäft und nach mir die Sintflut, ok dann

verstehe ich das, ist aber eben nicht mein Denken.      

Wenn du nicht folgen kannst, lass es doch bleiben! Es ging um Suchtverhalten.

Es ging auch nicht im OC. Komm mal klar!

 

vor 5 Stunden schrieb Verlierer2:

Ach so siehst Du das? Das Min/Max vom Tisch hat also nichts zu sagen, weil die Dir vorher sagen,

Dein Max ist aber so und so?

Mir haben die das Max reduziert, weil ich auf einer Serie war und nach 3 mal haben die gesagt, ich kann

nur noch 500 Max setzen, auf EC. Vorher war glaube ich 2500. Ich finde das ist Betrug.  

Du glaubst? Ich nicht!

Warum sollte dir jemand das Maximum kürzen? Kannte er deine finanziellen Verhältnisse?

Wahrscheinlich warst du nach dem 3. Mal, nur noch 500 vom Maximum entfernt.

Deine "detaillierte Formulierung" lässt ziemlich viel Spielraum für Spekulationen. Was du da schilderst habe ich so noch nie gehört.

Klingt nach Lutschers Märchenstunde. Lass gut sein.

EC mit 2500 Maximum sind Ratten Casinos.

 

 

Sp.........!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 8.10.2021 um 13:50 schrieb Lutscher:

Kastrat ist 87 Jahre alt und die Mädels sind bezahlte Nutten. Er hat als Lebensinhalt Roulette und das in Saarbrücken ergaunerte Geld ging an die Nutten . Nach meiner Anzeige ( 30 Jahre überfällig )

 

Hallo Lutscher,

 

In dem Alter wird Kastrat sicherlich keine bezahlten Mädels mehr in der Gegend rumschleppen.

Für was auch ? Mit 87 hat meistens nur noch die eigene Zahnbürste eine erhöhte Stabilität.

Offenbar hat er seinen Lebensinhalt zu stark auf Roulette und Casinos

konzentriert, sonst hätte er irgendwann mal den Absprung geschafft.

Es gibt definitiv schönere Lebensgestaltungen, als ewig in Casinos abzuhängen.

Ab und zu ist ja in Ordnung, sollte aber auch nur ein Nebenschauplatz im Leben sein,

sonst nichts !

Übrigens :

Bei deiner Anzeige, welche nach deinen Angaben schon seit über 30 Jahren überfällig sei,

müsste dir doch auch klar sein : Es gibt Verjährungsfristen !

Bei Betrug z.B. ist die Verfolgungsverjährung, wenn ich mich nicht irre, 10 Jahre !

Der Drops ist somit längst gelutscht.

Der ganze Krempel ist somit schon lange verjährt, da kann nichts mehr kommen.

Warum klebst du immer noch daran fest ? Willst du dich zum saarländischen

Robin Hood oder so was machen ? So nach dem Motto : Die Gerechtigkeit siegt immer !

Das gibts nur in Filmen, made in Hollywood ....

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.10.2021 um 23:03 schrieb allesauf16:

 

Hallo Lutscher,

 

In dem Alter wird Kastrat sicherlich keine bezahlten Mädels mehr in der Gegend rumschleppen.

Für was auch ? Mit 87 hat meistens nur noch die eigene Zahnbürste eine erhöhte Stabilität.

Offenbar hat er seinen Lebensinhalt zu stark auf Roulette und Casinos

konzentriert, sonst hätte er irgendwann mal den Absprung geschafft.

Es gibt definitiv schönere Lebensgestaltungen, als ewig in Casinos abzuhängen.

Ab und zu ist ja in Ordnung, sollte aber auch nur ein Nebenschauplatz im Leben sein,

sonst nichts !

Übrigens :

Bei deiner Anzeige, welche nach deinen Angaben schon seit über 30 Jahren überfällig sei,

müsste dir doch auch klar sein : Es gibt Verjährungsfristen !

Bei Betrug z.B. ist die Verfolgungsverjährung, wenn ich mich nicht irre, 10 Jahre !

Der Drops ist somit längst gelutscht.

Der ganze Krempel ist somit schon lange verjährt, da kann nichts mehr kommen.

Warum klebst du immer noch daran fest ? Willst du dich zum saarländischen

Robin Hood oder so was machen ? So nach dem Motto : Die Gerechtigkeit siegt immer !

Das gibts nur in Filmen, made in Hollywood ....

 

Die Anzeige wurde von mir 2017 geschrieben und eine Verjährung ist noch lange nicht in Sicht. Es wird aus anderen Gründen nicht ermittelt ! Wir sind hier im Saarland und nicht ohne Grund konnte die Untreue hier Ausmaße annehmen die gewaltig sind ! Kastrat hatte mit der Casinoleitung absprachen und ich wusste über alles Bescheid. Die Sache wird unter den Teppich gekehrt ....so sieht es aus ! Ca 80 Millionen veruntreut und keinen interessiert der Vorgang ! Das nennt man die Saarländische Lössung ! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Lutscher:

 Kastrat hatte mit der Casinoleitung absprachen und ich wusste über alles Bescheid. Die Sache wird unter den Teppich gekehrt ....so sieht es aus ! 

 

Und du hast als Nachspieler seiner Annoncen fleißig mit kassiert, so lange Kastratovic das geduldet hat.

Du wolltest mit den großen Hunden pinkeln aber dazu musst du eben auch das Bein heben können.

Du bist aber nur ein Sitzpinkler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb sachse:

 

Und du hast als Nachspieler seiner Annoncen fleißig mit kassiert, so lange Kastratovic das geduldet hat.

Du wolltest mit den großen Hunden pinkeln aber dazu musst du eben auch das Bein heben können.

Du bist aber nur ein Sitzpinkler.

Ironie der Geschichte: ich habe den Tattergreis letztes Jahr in Bad Homburg ein paar Einsätze a 20 spielen gesehen. Lutscher muss sich damit begnügen, das Forum zu unterhalten und mir "Schreibverbot" zu erteilen....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb yordan83:

Ironie der Geschichte: ich habe den Tattergreis letztes Jahr in Bad Homburg ein paar Einsätze a 20 spielen gesehen. Lutscher muss sich damit begnügen, das Forum zu unterhalten und mir "Schreibverbot" zu erteilen....

Kastrat hat gespielt und du hast nichts gesehen .....ja bist du noch zu retten ? Du bist eine Schlafmütze der besonderen Art !  Ganz bitter !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.10.2021 um 10:42 schrieb Spielkamerad:

Du glaubst? Ich nicht!

Warum sollte dir jemand das Maximum kürzen? Kannte er deine finanziellen Verhältnisse?

Wahrscheinlich warst du nach dem 3. Mal, nur noch 500 vom Maximum entfernt.

Deine "detaillierte Formulierung" lässt ziemlich viel Spielraum für Spekulationen. Was du da schilderst habe ich so noch nie gehört.

Weil ich nicht mehr genau erinnere wie hoch das Max war. Evtl. war es auch nur 2 oder sogar 3 K.

Was Du nicht glaubst und mir aber erzählst, die sagen Dir auch, nur so viel Maxeinsatz? Merkst Du

da auch nichts mehr? Selbst Starwind hat geschildert, das er es Leid war über die Max mit den Saal-

chefs zu diskutieren, als er noch KG machte.  

Was Du da spekulierst ist doch egal, ich spekuliere an der Boerse. 

Das Min und Max steht am Tisch dran oder? Sollte dann auch gelten. In Vegas gibt es sogar Casinos

mit Max 25 $ auf Plein und wenn das ok für Dich ist, kann man auch dort spielen oder?

Meine finanziellen Verhältnisse kennt doch das Casino kaum. Ich spiele ja Paroli und das haben die

sich ein Zeit lang angesehen und dann eben mein Max auf 500 gesenkt. Es war nicht in D aber das

solltest Du doch erkannt haben.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.10.2021 um 09:26 schrieb sachse:

 

Und du hast als Nachspieler seiner Annoncen fleißig mit kassiert, so lange Kastratovic das geduldet hat.

Du wolltest mit den großen Hunden pinkeln aber dazu musst du eben auch das Bein heben können.

Du bist aber nur ein Sitzpinkler.

kastrat hat dir in sb. hausverbot erteilt ,das war auch notwendig . du hättest in sb gestört .....:eii:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Lutscher:

kastrat hat dir in sb. hausverbot erteilt ,das war auch notwendig . du hättest in sb gestört ..

Ach Lutscher,

 

irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass dich die ganze Kastrat-Nummer

traumatisiert hat, warum auch immer.

Da du die Anzeige oder was sonst noch 2017 ins rollen gebracht hast, sollten doch

auch inzwischen Ergebnisse vorliegen. Bisher sind 4 Jahre rum und nix ist passiert.

Kastrat wurde in Bad Homburg gesichtet und das Leben in Saarbrücken geht auch weiter.

Und jetzt ?

Selbst, wenn da was nachzuweisen wäre, sagt jeder Richter :

Ist schon so lange her, da gibts, wenn überhaupt, nur ne Bewährungsstrafe.

Würde dich das dann glücklich machen ?

Wahrscheinlich nur bedingt, da somit eines deiner Lebensziele erreicht wäre, wodurch ein

große Leere entstehen würde. Kein Palaver mehr über Kastrat und Saarbrücken möglich !

Was kommt dann, wie gehts dann weiter ?

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb allesauf16:

...............Selbst, wenn da was nachzuweisen wäre, sagt jeder Richter : Ist schon so lange her, da gibts, wenn überhaupt, nur ne Bewährungsstrafe.

 

So weit ist es doch gar nicht gekommen.

Mit dem Quark wurde noch kein Richter befasst, dazu hätte die Staatsanwaltschaft erst mal eine Anklageschrift ans Gericht einreichen müssen.

Wo ist die ?

 

Bei Betrug beträgt die Verfolgungsverjährung fünf Jahre, wohlgemerkt vom Tatzeitpunkt aus berechnet und nicht etwa von irgend einer späteren Anzeige aus.

 

Bewährungsstrafe ? Nix, rein gar nix ! Und genau so geht's weiter.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb sachse:

 

Deine Bösartigkeit, Lügen ständig zu wiederholen, zeigt deinen kriminellen Charakter,

gepaart mit einer gehörigen Portion Dummheit. 

 
Wahrscheinlich kennt er Dich sowenig wie mich,  solche Trolle gehoeren 2021

zu jedem Forum. Kratzt niemand! 
 

Juan
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...