Jump to content

Markov-Ketten Neu Gedacht


Recommended Posts

Einige werden sich noch an die Markov-Ketten erinnern. @webpirat hatte mal in einem Langzeittest eine leicht erhöhte Wahrscheinlichkeit im 2. Folgecoup festgestellt.

 

Zur Erinnerung die Spielweise noch einmal:

a) Erscheint dieselbe Zahl im 2. Coup noch einmal werden die beiden Nachbarzahlen links und rechts auf dem Tableau nachgesetzt.

Beispiel: 3 24 3 -> gesetzt wird 1 2 3 4 5 - 5 Zahlen

b) erscheinen 2 Zahlen mit der Differenz 1 durch einen Coup getrennt werden beide Zahlen und die 2 Zahlen links und rechts davon auf dem Tableau gesetzt.

Beispiel: 23 11 22 -> gesetzt wird 20 21 22 23 24 25 - 6 Zahlen

c) erscheinen 2 Zahlen mit der Differenz 2 usw.

Beispiel: 12 3 10 -> gesezt wird 8 9 10 11 12 13 14 - 7 Zahlen

 

Das Auswertungsergebnis von @webpirat brachte mich nun auf die Idee zu prüfen, ob diese Struktur auch rückwärts funktioniert:

 

Beispiel zu a) wir sehen in der Permanenz 5 und 1 und prüfen wie die entsprechende Markov-Kette dazu aussehen könnte, die ein Trefferergebnis ausgelöst haben könnte:.  

Ergebnis:

1 2 3 4 5  mit der einzelnen 3 oder

1 2 3 4 5 6 mit den Nachbarn 3 und 4 oder

1 2 3 4 5 6 7 mit den Zahlen 3 und 5

nun können wir darauf wetten, daß aus diesen Ketten im 2. Coup nach der 1 eine dieser Zahlen fällt.

 

Bei Interesse geht es weiter, sonst nicht.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

13    
    14
26    
   

12

 

 

 

Die Perm läuft von oben nach unten.

13 14 könnte Folge aus einer Markov-Kette sein, in der 13 und 14 vorhanden sind. Vorstellbar ist 11 12 13 14 15 16

Es folgt die 12 im übernächsten Coup!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 3.9.2021 um 14:15 schrieb Ropro:

Bei Interesse geht es weiter, sonst nicht.


@Ropro wäre es nicht noch interessanter, wenn diese Idee auf die Zahlenanordnung im Kessel angewendet würde. 
Für manch einen ist vielleicht die Erkennbarkeit an der Permanenzanzeige bei Tableaureferenz leichter zu bespielen,
aber bei handgeworfenen PMZ wäre der Kesselbezug m.M.n. noch etwas interessanter.
Ggf. sogar mit Betrachtung Li-Re-Wurf-Rythmen.

und die gefallene 12 in deinem 2. Posting ist natürlich Pech, weil doch sicherlich nur ein Angriff nach Signal gespielt würde - oder?

Ciao der Revanchist 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb Revanchist:

@Ropro wäre es nicht noch interessanter, wenn diese Idee auf die Zahlenanordnung im Kessel angewendet würde. 
Für manch einen ist vielleicht die Erkennbarkeit an der Permanenzanzeige bei Tableaureferenz leichter zu bespielen,
aber bei handgeworfenen PMZ wäre der Kesselbezug m.M.n. noch etwas interessanter.
Ggf. sogar mit Betrachtung Li-Re-Wurf-Rythmen.

 

Bei den Tests mit Markov-Ketten auf Kessel, waren die Ergebnisse nicht so gut. Aber es steht jedem frei, das zu betrachten oder zu testen.

 

vor 35 Minuten schrieb Revanchist:

und die gefallene 12 in deinem 2. Posting ist natürlich Pech, weil doch sicherlich nur ein Angriff nach Signal gespielt würde - oder?

Nein, das ist der Treffer. Betrachte es mal rückwärts: 12 26 14 Markov-Originalsignal es folgt dann die 13.

In der Umkehrung denken wir: 13 14 26 =jetzt müßte eine Zahl fallen, die die Markov Kette bildet.

ein weitere Vorteil ist, daß man jetzt in der Originalfolge ein weiteres Markov-Signal hat 14 26 12 -> 10 11 12 13 14 15 16 zu spielen.

Eine frühere Regel lautete: wenn eine Zahl aus der möglichen Satzreihe beteiligt war, dann nicht setzen. Jetzt nutzen wir diese Zahl sogar.
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 25 Minuten schrieb sachse:

Wenn man bei Google "Markov Ketten und Roulette" eingibt, erhält man über 30 Beiträge.

Wenn es bereits so breit getreten ist, dürfte die Wahrscheinlichkeit für ein gewinnendes

System gegen Null tendieren.

Die Menschheit hat schon vor Ikarus überlegt, wie man fliegen könnte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb sachse:

 

Diese Antwort ist schon deshalb Bledzin, weil Ikarus und Vater nur Hirngespinste sind.

Es ging doch eher darum, dass als die Geschichte aufgeschrieben (oder erstmalig erzählt wurde) die Idee, daß der Mensch fliegen könnte bereits gedacht wurde!

 

Du wirst alt, dass du solche Feinheiten nicht mehr erkennst.

 

Und nun störe nicht mehr meine Kreise.

bearbeitet von Ropro
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 52 Minuten schrieb Ropro:

Du wirst alt, dass du solche Feinheiten nicht mehr erkennst.

 

Ich werde nicht sondern bin bereits alt und vor Allem praktisch denkend.

Der Erste, der das mit den Kreisen sagte, wurde kurzerhand erschlagen.

Du hast es besser, weil du nur Haue im Casino beziehst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 55 Minuten schrieb alcatraz46:

Und das Spiel existierte noch über Generationen hinweg und es wurde fleißig weiter klassisch gespielt. Wen wunderts. :popc:

Der dämlichsten Sprüche einer. Der musste ja noch kommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Ropro:

Bei den Tests mit Markov-Ketten auf Kessel, waren die Ergebnisse nicht so gut. Aber es steht jedem frei, das zu betrachten oder zu testen.

Ich hab Sachse beim Wort genommen und auf Google sofort folgendes gefunden:

 

Viele schreiben „Zahlenkette von 0 bis 36“, doch beim Roulette sieht die richtige Zahlenkette so aus:

0 – 32 – 15 – 19 – 4 – 21 – 2 – 25 – 17 – 34 – 6 – 27 – 13 – 36 – 11 – 30 – 8 – 23 – 10 – 5 – 24 – 16 – 33 – 1 – 20 – 14 – 31 – 9 – 22 – 18 – 29 – 7 – 28 – 12 – 35 – 3 – 26

Wer also schon mit der Markov Kette spielen will, sollte sich diese Zahlenfolge merken und nicht die Zahlen 0 bis 36.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...diese "Markov-Ketten" kommen mir vor wie die üblichen (verklausuliert) Favoriten/Restanten Spiele die ich schon vor Jahrzehnten ohne großen Erfolg getestet hatte; als Spieler suchen wir aber die Ordnung im "Gesetz der kleinen Zahl" und wollen setzen nach den Rythmen und Regeln des roulette-speziellen Zufalls der von den universellen Naturgesetzen und deren prägenden Einflussgrössen  erzeugt wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 54 Minuten schrieb cmg:

Ich hab Sachse beim Wort genommen und auf Google sofort folgendes gefunden:

 

Viele schreiben „Zahlenkette von 0 bis 36“, doch beim Roulette sieht die richtige Zahlenkette so aus:

0 – 32 – 15 – 19 – 4 – 21 – 2 – 25 – 17 – 34 – 6 – 27 – 13 – 36 – 11 – 30 – 8 – 23 – 10 – 5 – 24 – 16 – 33 – 1 – 20 – 14 – 31 – 9 – 22 – 18 – 29 – 7 – 28 – 12 – 35 – 3 – 26

Wer also schon mit der Markov Kette spielen will, sollte sich diese Zahlenfolge merken und nicht die Zahlen 0 bis 36.

Ich darf trotzdem anders denken?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 46 Minuten schrieb cmg:

als Spieler suchen wir aber die Ordnung im "Gesetz der kleinen Zahl" und wollen setzen nach den Rythmen und Regeln des roulette-speziellen Zufalls der von den universellen Naturgesetzen und deren prägenden Einflussgrössen  erzeugt wird.

und auch ohne großen Erfolg getestet?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb cmg:

wie die üblichen (verklausuliert) Favoriten/Restanten Spiele die ich schon vor Jahrzehnten ohne großen Erfolg getestet

Was hast Du denn da getestet? Fav bilden sich nun mal und klar damit auch Restanten.

Zahlen kann Du setzen aber wie ermittelst Du die?

Die Fav bilden sich und ich habe die ganz gut bespielt, alles mit Progi um immer ein Plus

zu generieren. Immer in einer Rotation zu sehen und ich habe alle gesetzt. Damit ergeben

sich immer neue Zahlen/Fav und es lief gut. Ich habe fast täglich im OC gespielt, meist

bis zu 10 Tische nach einander, alles Livespiele oft sogar im realem LC.

500 bis 2000 habe ich täglich gemacht, die 2000 wenn die mich geärgert haben und

ich voll drauf ging, manchmal auch dann nur an einem Tisch, weil ich es wissen wollte :-)     

Habe dann an 3 Tagen mich immer weiter runter gespielt und einen Einsatz vergessen,

der dann kam. Dann habe ich so eine Art Harakiri gespielt und alles in den Sand gesetzt.

Aber für 3 - 4 Monate war ich gut drauf und immer im Plus.    

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb alcatraz46:


Wenn man Leuten ständig mit Argwohn begegnet sind Missverständnisse vorprogrammiert. Lese das am besten noch mal und versuche den Kontext zu verstehen.


hallo alcatraz
hatte die Reaktion auch nicht verstanden…. aber habe wenigstens Deinen Input geschnallt.
 

Gruss

Juan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Juan del Mar:


hallo alcatraz
hatte die Reaktion auch nicht verstanden…. aber habe wenigstens Deinen Input geschnallt.
 

Gruss

Juan


Hallo Juan,

vielen Dank für Dein Feedback. Ich dachte schon es läge an meiner Schreibweise.

Grüße
AL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb cmg:

Ich hab Sachse beim Wort genommen und auf Google sofort folgendes gefunden:

 

Viele schreiben „Zahlenkette von 0 bis 36“, doch beim Roulette sieht die richtige Zahlenkette so aus:

0 – 32 – 15 – 19 – 4 – 21 – 2 – 25 – 17 – 34 – 6 – 27 – 13 – 36 – 11 – 30 – 8 – 23 – 10 – 5 – 24 – 16 – 33 – 1 – 20 – 14 – 31 – 9 – 22 – 18 – 29 – 7 – 28 – 12 – 35 – 3 – 26

Wer also schon mit der Markov Kette spielen will, sollte sich diese Zahlenfolge merken und nicht die Zahlen 0 bis 36.

Ich habe da nochmal nachgesucht:

 

Es ist völlig egal, welche Reihenfolge man nimmt.

Lt. dem Perlenkettenbeispiel gilt folgendes:

Wir reihen 37 Perlen auf eine Schnur und beschriften sie mit den Zahlen 0 - 36

Wir lösen die Kette auf und mischen die Perlen: Es bildet sich die Kesselfolge

Wir fädeln die Perlen wieder auf. Nach dem Zufallsprinzip zieht der Croupier die aufzureihende Perle.

Wir vergleichen mit der Reihenfolge 0 - 36.

 

Die3selbe Logik gilt für die Beschriftung der Perlen mit der Kesselfolge.

Nur werden wir ganz selten die Reihe 0- 36 wieder auffädeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...