Jump to content

Paroli Forums Treffen 2021 !?


Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb MarkP.:

Ja da ist einer echt wahnsinnig.  Allen irdischen Genüssen und einigen Privilegien mehr, ja leck mich am Ursch 

:lol:

 

 

 

Bedeutet wohl dann außerirdische oder nicht vorstellbare Privilegien ??? Wahnsinn!!!

 

:feuerwerk007:

 

Sag Mal  wann begreifst Du endlich, dass mir Deine außergewöhnliche Lebensleistung und die unvorstellbaren Privilegien sowas am Ursch vorbei gehen???

 

 

Ob Wasserschloß, Maserati oder Spaghetti für 70 GBP - juckt mich nicht - erzähle es bitte Deiner Freundin, Starwind oder Chris, von mir aus auch dem Manny, anstatt hier zu schwadronieren und wilde Theorien zu entwickeln.

 

Es ist die positive Lebenseinstellung, das Streben nach Gesundheit, Liebe, SEX, viel SEX  :PFreundschaft und Glück worauf es bei mir ankommt...

 

Lexis


Dir muss es tatsächlich an allem fehlen, habe wohl einen wunden Punkt getroffen. 

Deine Wunschliste widerspricht zwar

Deinen Faxen und Pöbeleien, aber

solange Du es nicht selbst bemerkst, dient es dem Unterhaltungsfaktor. 


Juan

 



 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Juan del Mar:

dient es dem Unterhaltungsfaktor. 

 

Dito ! :lol:

 

Mit dem Satz:

 

Am 13.9.2021 um 12:00 schrieb Juan del Mar:

fast) allen irdischen Genüssen und einigen Privilegien mehr,  die Deinen Rahmen dramatisch sprengen würden.  
Ich kann mich partout nicht durchringen, daran etwas verkehrt zu

finden. Der Neid der Besitzlosen ist

mir auch nicht verständlich

...hast Du den Vogel abgeschossen, herrlich, ist wie Spaghetti essen für 70 GBP, dann aber vom "Neid der Besitzlosen schreiben"

 

Du hast einen Knall!

 

Hast schon lange keinen Sex mehr, stehst aber mit komischen karierten Hosen auf dem Golfplatz und unterhälst Dich gerne über den Neid der Besitzlosen.

 

:patsch:

 

Lexis

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 16 Minuten schrieb MarkP.:

 

Du hast einen Knall!

 

Hast schon lange keinen Sex mehr, stehst aber mit komischen karierten Hosen auf dem Golfplatz und unterhälst Dich gerne über den Neid der Besitzlosen.

 

:patsch:

 

Lexis

 

 

die Gegend unter der Gürtellinie

ueberlasse ich Dir, aus Respekt 

gegenüber dem durchschnittlichen

Niveau der übrigen Leser.

 

Juan

bearbeitet von Juan del Mar
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb MarkP.:

...........Du hast einen Knall!

 

Hast schon lange keinen Sex mehr, ...........................

 

:patsch:

Lexis

 

Dein Niveau ist wie ein Kartenhaus, einmal pusten und es fällt in sich zusammen. :smhair:

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sachse,

 

Eigentlich hoffte ich, das einige zu diesem Thema was beitragen könnten........

Aber leider.

 

Somit werde ich nochmals dazu schreiben.

 

Zitat

Der Hubschrauber/Helikopter/Drehflügler ist KEINE deutsche Erfindung.

 

Da bist Du aber im Irrtum.

 

Der erste Huberschrauber der Welt, der das Prädikat " Hubschrauber " in seiner ganzen technischen Leistungsfähigkeit erfüllte, war der focke fw61.

 

http://www.luftarchiv.de/index.htm?/hubschrauber/fw61.htm

 

Diesen Flog Hanna Reitsch zu demonstrationsflügen auch vor internationalen Publikum und wenn ich mich noch Recht erinnere, auch in der Kongresshalle in Nürnberg (?).

Er war voll ausgereift und konnte dementsprechernd auch Zentimetergenau gehändelt werden.

Somit flog sie in dieser Halle !!! über den Köpfen der Zuschauer, flog Kreise und ging in den Schwebeflug, um die Sicherheit und die Lenktreue vor allen Leuten, zu demonstrieren.

(wobei man später vor Neid und Missgunst in den Zeitungen schrieb, das der Hubschrauber nur durch ein Seil diesen Rundkurs und den Schwebeflug absolvieren konnte.)

 

DAS konnte keiner der vielen Experimentalmaschienen die bis dahin in aller Welt gebaut wurden.

 

Mit diesem wurden schon im 2ten Weltkrieg schwere Lasten wie z. B. Geschützrohre und Lafetten ins Gebirge transportiert.

Hanna Reitsch war die bekannteste und berühmteste Einfliegerin, die auch die Me 262 flog und auf dem Flugplatz

https://www.youtube.com/watch?v=CyaK1M0jxDA

Regensburg/Neutraubling landete.

 

(Ein Gyrokopter und ein Hubschrauber sind zwei paar Schuhe, wie Äpfel und Birnen)

 

Dein Zitat:

Zitat

Der Uhrmacher Jakob Degen, der das erste unbemannte Modell baute und fliegen ließ, war ein Schweizer, der nach Wien übersiedelte.

 

Nun, er war mir nicht bekannt-den Namen las ich zum ersten mal.

Ich mußte erst mal im Internet nachschauen wer das war, den Du da anführst.

 

Da steht z. B :

 

Vom gelehrten Jesuiten Christoph Stelzhammer gefördert, begann D. sich mit dem Flugwesen zu beschäftigen, was zu meist gelungenen Flügen mit einem von einem Luftballon getragenen Schwingenflieger führte, die D. zwischen 1808 und 1813 zuerst in Wien und dessen Umgebung, dann in Paris öffentlich zeigte.

 

Also nichts mit Hubschrauber, sondern ein Schwingflügler, der den Vogelflug nachahmte.

 

Trotz allem ist seine Erfindungsgabe und sein Mut zu würdigen......

 

Dein Zitat :

Zitat

Der Uhrmacher Jakob Degen, der das erste unbemannte Modell baute und fliegen ließ, war ein Schweizer, der nach Wien übersiedelte.

 

Vor dem Mauerfall sagte man noch : es gibt 4 deutsche Länder.

 

Deutsch-Schweiz

Bundesrepublik Deutschland

DDR

und Österreich

 

Das gemeinsame ist zum großen Teil ihre Geschichte und die Sprache

 

Dein Zitat :

Zitat

Zu den Raketen fallen mir zuerst die Chinesen ein aber gleich danach der Russe Ziolkowski(der Vater der Raketen).

 

Das stimmt.

Die Chinesen sind ein großes Kulturvolk, mit Jahrtausendjahre alter Tradition und Erfindungen.

 

Ob das nun die Nudeln sind, die gerne von den Itakern beansprucht werden oder Porzellan, Seide, Tinte, Papier und Schießpulver und die dazugehörigen " Raketen " zur Belustigung.

 

Nur WIR haben die Raketen zur Vervollkommnung gebracht und Lenkbar gemacht.

Und dazu die exlusive Information :

 

am 01.03.1945 wurde Bahnbrechendes geleistet.

Das war die Stunde der Weltraumfahrt.

Da startete der erste Mensch in einer lenkbaren Rakete einen Flug, die der Pilot durch eigenen Fehler nicht überlebte.

Trotz Wahrnung der Ingenieure-wegen bedenktem Himmel-und deren Rat den Autopiloten einzuschalten-flog er ohne. 

 

 

https://www.alamy.de/stockfoto-beruhmten-nazi-testpilot-hanna-reitsch-fliegt-den-hubschrauber-focke-fw61-in-der-berliner-deutschlandhalle-ihre-kontrolle-und-wendigkeit-demonstrieren-datum-februar-1938-105355270.html

 

 

Gruß Fritzl

bearbeitet von Fritzl
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb Fritzl:

Anscheinend hast Du die andere Hälfte.............

 

Wie Du siehst, kann man nicht alles haben

 

Solltest Du nun glauben, wenn ihr zwei beiden eure Hälften zusammen fügt, so wäret ihr beim Maximum (100 %), so lägest Du immer noch voll daneben. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Starwind, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb sachse:

 

Ich bewundere deine umfangreiche Halbbildung.

Klar. So schreibt er zum Beispiel respektlos von "Itakern". Das waren beim Gröfaz die "Italienischen Kameraden (Itaka)" und Waffenbrüder. Soviel mir bekannt ist, von ihm als "arisch" einwandfrei befunden und anerkannt.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb sachse:

Ich bewundere deine umfangreiche Halbbildung

Um denn Äther nachzuweisen,braucht man allerdings auch ganz andere Kaliber:

https://www.scinexx.de/news/kosmos/quantenkristall-als-dunkle-materie-detektor/

 

beachte auch folgenden wichtigen Satz in dem Artikel:

 

"Weil die Dunkle Materie fast nur über die Gravitation mit normaler Materie interagiert, ist ihr Nachweis schwierig."

 

Deshalb gibt es z.B. auch keinen "Ätherwind".

 

Wir wissen das ja schon lange, nur wissen und beweisen sind halt zwei paar Schuhe ;) , das hat aber mit "Halbbildung" eigentlich nichts zu tun, oder hat man erst "Vollbildung" wenn man wirklich alles mathematisch formulieren und beweisen kann?!?

 

Witzig auch, wie sich die ganzen Wissenschaftler vor dem Begriff "Äther" drücken, die Einstein-jünger haben das Wort so madig gemacht, das sich keiner mehr traut es zu benutzen :) , da ist dann immer die Rede "von dunkler Materie durchdrungen" (und keiner hat Ahnung wovon die Rede ist :) )

 

Und das Gravitationsfelder gerade beim Roulette eine gewichtige Rolle spielen, brauch ich wohl keinem zu erklären, nur so entstehen die eigenartigen Muster des roulettespezifischen Zufalls...

bearbeitet von cmg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb cmg:

Um denn Äther nachzuweisen,braucht man allerdings auch ganz andere Kaliber:

https://www.scinexx.de/news/kosmos/quantenkristall-als-dunkle-materie-detektor/

 

beachte auch folgenden wichtigen Satz in dem Artikel:

 

"Weil die Dunkle Materie fast nur über die Gravitation mit normaler Materie interagiert, ist ihr Nachweis schwierig."

 

Deshalb gibt es z.B. auch keinen "Ätherwind".

 

Wir wissen das ja schon lange, nur wissen und beweisen sind halt zwei paar Schuhe ;) , das hat aber mit "Halbbildung" eigentlich nichts zu tun, oder hat man erst "Vollbildung" wenn man wirklich alles mathematisch formulieren und beweisen kann?!?

 

Witzig auch, wie sich die ganzen Wissenschaftler vor dem Begriff "Äther" drücken, die Einstein-jünger haben das Wort so madig gemacht, das sich keiner mehr traut es zu benutzen :) , da ist dann immer die Rede "von dunkler Materie durchdrungen" (und keiner hat Ahnung wovon die Rede ist :) )

 

Und das Gravitationsfelder gerade beim Roulette eine gewichtige Rolle spielen, brauch ich wohl keinem zu erklären, nur so entstehen die eigenartigen Muster des roulettespezifischen Zufalls...

Du springst auch über jeden Stock.

Selbst, wenn er dir nicht hingehalten wurde? Warum?

 

Kommst du zu Hause nicht zu Wort? Vielleicht liegt es am Thema?

Wenn du selbst schon feststellst, dass Theorie und Praxis 2 paar Schuhe sind, warum wartest du nicht auch wie alle anderen, bis das alles bewiesen ist?

Ist doch blöd, wenn du hinterher auch um 80% zurückrudern musst, weil Halbwissen eben nichts bringt.

 

 

Sp........!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Spielkamerad:

....................Ist doch blöd, wenn du hinterher auch um 80% zurückrudern musst, ...........................

 

Sp........!

 

Altersmilde ? :D

Er wird insoweit um 100 % zurück rudern müssen. :fun2:

 

Starwind, beim Sonnenwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb cmg:

Und das Gravitationsfelder gerade beim Roulette eine gewichtige Rolle spielen, brauch ich wohl keinem zu erklären, nur so entstehen die eigenartigen Muster des roulettespezifischen Zufalls...

 

Und damit gewinnst du87?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 47 Minuten schrieb sachse:

Und damit gewinnst du87?

..oder spiele breakeven, die Kunst liegt halt darin zu erkennen, ob ein Trend "echt" ist, weil er auf denn natürlichen Schwingungen der universellen Naturgesetzen basiert.

 

Mmgn. sind Permanenzen aufgrund dieser natürlichen Schwingungen eben NICHT "zeit- und raumlos" und wenn ich eine Rotation aus 37 Coups z.B. als Vorlauf, bzw. Richtwert für zukünftige Prognosen nehme dann sollte diese Rotation schon direkt am Kessel der Spielbank, unmittelbar vor Angriff, entnommen werden, - und nicht aus "irgendeiner Permanenz" von 1897, Heimbuchungen am Spielzeugkessel, u.ä.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.9.2021 um 10:42 schrieb MarkP.:

hast Du den Vogel abgeschossen

Die verstecken sich doch nur und wollen nur spielen :-)

Leben wissen die gar nicht was das heisst, dem Geld hinter her

rennen und der eine muss einen Stern am Auto haben, der andere

eben einen BMW :-)

Lebensleistung sagt Spahn, Scheuer und Mutti auch, wir schaffen

das :-)

Halbtote EC Gewinner wollen noch mal hier auf die Kacke hauen,

was für eine tolle Lebensleistung und Einstellung oder? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb cmg:

und wenn ich eine Rotation aus 37 Coups z.B. als Vorlauf, bzw. Richtwert für zukünftige Prognosen nehme dann sollte diese Rotation schon direkt am Kessel der Spielbank, unmittelbar vor Angriff, entnommen werden, - und nicht aus "irgendeiner Permanenz" von 1897, Heimbuchungen am Spielzeugkessel, u.ä.

Och nun versaust Du aber, vom Pferd gefallen sein Gerede von, es bildet sich immer :-)

Er bucht auch einfach weiter, immer weiter ...............  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine andere Frage, auch um wieder in die Nähe des eigentlichen Themas dieses Threads zurückzukommen: Weiß jemand, ob in Wiesbaden noch die Bedingungen wie in diesem Video vorherrschen?

Der Sachse in Wiesbaden

 

Gibt es dort noch die im Video gezeigten Kessel? Ich vermute nicht mehr, wurden vermutlich inzwischen gegen Cammeghs getauscht. Aber mich würde ja interessieren, ob sie dieses "Anti-Kesselgucker-Gerät" dort wirklich einschalten, sobald der Sachse am Tisch auftaucht. Das Video hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel, leider ist keine Angabe dort zu finden, wann dieser Beitrag gedreht wurde. Vielleicht kann der Meister persönlich dazu mal was schreiben.

 

Danke im Voraus!

 

Viele Grüße

Maximum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das älteste Video auf Youtube wurde vor 8 Jahren hochgeladen.

Ich dachte eigentlich, es wäre länger her aber ich weiß es nicht mehr.

Einige Jahre nach dem Dreh war ich wieder in Wiesbaden und dort

gab es Cammeghkessel mit 14 oder 16 Rauten.  An einem Tisch fiel

mir ein Teil unter dem Kessel auf(von Huxley), was eventuell zur

Veränderung der Balance des Kessels dient. Im Internet findet man

dazu näheres unter TCS John Huxley.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb sachse:

Das älteste Video auf Youtube wurde vor 8 Jahren hochgeladen.

Ich dachte eigentlich, es wäre länger her aber ich weiß es nicht mehr.

Einige Jahre nach dem Dreh war ich wieder in Wiesbaden und dort

gab es Cammeghkessel mit 14 oder 16 Rauten.  An einem Tisch fiel

mir ein Teil unter dem Kessel auf(von Huxley), was eventuell zur

Veränderung der Balance des Kessels dient. Im Internet findet man

dazu näheres unter TCS John Huxley.

Danke für die Infos!

 

Die Cammeghkessel mit so vielen Rauten (14 oder 16) kenne ich gar nicht, im Norden sind die mit 8 Rauten am gängigsten. Aber der Hersteller bietet sie wohl noch an:

Cammegh Mercury 360 Monaco

 

Das Teil unter dem Kessel war vermutlich dieses hier:

Huxley AccuLevel

 

Etwas Ähnliches gibt es auch von anderen Herstellern:

Roulette Wheel Levelling Device

 

Letzteres hätte ich selbst gern für meinen Kessel (plus die im Video gezeigte "Spezialwasserwaage"), hatte dafür mal bei Apex Gaming SK angefragt. Leider verkaufen sie nur an "gambling industry". Vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder entsprechende Beziehungen zur Spielindustrie und kann mir helfen, so ein Levelling Device zu beschaffen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Maximum:

Die Cammeghkessel mit so vielen Rauten (14 oder 16) kenne ich gar nicht, im Norden sind die mit 8 Rauten am gängigsten. Aber der Hersteller bietet sie wohl noch an:

Cammegh Mercury 360 Monaco

Richtig ! In Hamburg habe ich auch nur Kessel mit 8 Rauten gesehen. War gestern in Bad Oeynhausen und Hannover. In Bad Oeynhausen waren an einigen Tischen noch ältere Kessel, bin mir nicht sicher ob Kies oder Klaus, die waren aber nicht in Betrieb, nur ein Tisch war geöffnet mit Cammegh 8 er, in Hannover haben die Cammeghs auch nur die 8 er. :hut:

bearbeitet von Philippo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...