Jump to content

Was mir bei einer bekannten Poker-Site auffiel


Recommended Posts

Was mir bei einer bekannten Poker-Site auffiel

Beim Spielen um Spielgeld, bei dem hauptsächlich Amis präsent sind, gewinne ich erfreulicherweise recht ordentlich.
Dazu muss man wissen, dass den Amis seit geraumer Zeit das Spielen mit echtem Geld hier verboten ist...
Beim Spielen um echtes Geld, bei dem hauptsächlich Russen präsent sind, ist das Gewinnen äußerst schwierig, um nicht zu sagen unmöglich.
Das heißt: man lässt mich bei den Amis gewinnen, um mir das Spielen mit echtem Geld schmackhaft zu machen.

Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt....

MfG.
E.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ebbo:

 

Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt....

MfG.
E.

Selbst Schelm!

 

die Russen können die Karten aufdecken, weil sie das Programm geknackt haben.

 

Spiel doch, wenn die Russen schlafen!

Noch besser spiel nicht um Echtgeld!

bearbeitet von Ropro
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, was Du da schreibst.
Ich hoffe wirklich immer auf besoffene Russen, aber möglicherweise spielen die dann besonders clever...
Schlafen tut da die Mehrzahl/der Durchschnitt, relevant auf's Pokerspielen, wohl nie.
Zeitverschiebung - und wer nachts spielt kann ja tags schlafen...
Dass sie das Ding geknackt haben, halte ich für möglich.
Nun taucht die Frage auf: wissen das die Betreiber oder ist denen das wurscht?
Na ja, für die wohl eher eine Frage des Profits... wie auch immer...

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Ebbo:

Nun taucht die Frage auf: wissen das die Betreiber oder ist denen das wurscht?

Vielleicht haben sie noch kein Mittel dagegen gefunden, weil es eh immer wieder geknackt wird.

 

Stake ist Stake, egal wer bezahlt.

Wenn 7 Russen und 1 Deutscher am Tisch sind, dann müssen ja mindestens auch 6 russen verlieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Ebbo:

Was mir bei einer bekannten Poker-Site auffiel

Beim Spielen um Spielgeld, bei dem hauptsächlich Amis präsent sind, gewinne ich erfreulicherweise recht ordentlich.
Dazu muss man wissen, dass den Amis seit geraumer Zeit das Spielen mit echtem Geld hier verboten ist...
Beim Spielen um echtes Geld, bei dem hauptsächlich Russen präsent sind, ist das Gewinnen äußerst schwierig, um nicht zu sagen unmöglich.
Das heißt: man lässt mich bei den Amis gewinnen, um mir das Spielen mit echtem Geld schmackhaft zu machen.

Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt....

MfG.
E.

Mit Spielgeld geht man doch auch anders um. Da wird mal All in gegangen ist doch egal.

In Echtgeld eben nicht und Amis sind keine Russen :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sachse,

 

 

 

vor 11 Stunden schrieb sachse:
vor 11 Stunden schrieb Ropro:

Wenn 7 Russen und 1 Deutscher am Tisch sind, dann müssen ja mindestens auch 6 russen verlieren.

 

Revanche für 1945?

Fritzl, Fritzl, Fritzl.


Ehrlich gesagt, ich wußte gar nicht, was Du damit andeuten wolltest

 

Zitat

 

Oh ja, Fritzl ich bitte um Nachsicht.

Das Alter...............

 

 

Oder schleichende Demenz ?  :biglaugh:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es vor vielen Jahren mal probiert, auf Poker Stars. Habe damals vor 10 Jahren schon den Verdacht gehabt das es da nicht mit rechten Dingen zugeht, aber beweisen konnte ich das nicht! Du kannst richtig gute Hände haben und verlierst trotzdem. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

Bislang konnte man bei Poker-Stars problemlos mit Paysafecard und dem mehrstelligen (16 Zahlen) PIN-Code einzahlen.
Das geht jetzt nicht mehr. Ich musste feststellen, dass man sich nun bei Paysafe anmelden muss - mit sämtlichen persönlichen Daten. Zum Schluss wird auch noch eine Ausweiskopie verlangt.
(Eine offizielle Bewerbung mit Lebenslauf scheint man noch nicht zu verlangen...:huepfen::smhair: )
Ich frage mich was das soll.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

MfG.
E.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ebbo:

Bislang konnte man bei Poker-Stars problemlos mit Paysafecard und dem mehrstelligen (16 Zahlen) PIN-Code einzahlen.
Das geht jetzt nicht mehr. Ich musste feststellen, dass man sich nun bei Paysafe anmelden muss - mit sämtlichen persönlichen Daten. Zum Schluss wird auch noch eine Ausweiskopie verlangt.
(Eine offizielle Bewerbung mit Lebenslauf scheint man noch nicht zu verlangen...:huepfen::smhair: )
Ich frage mich was das soll.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

MfG.
E.

Ja das kann ich bestätigen, viele wollen schon bei der Registrierung eine Ausweißkopie haben, oder spätestens wenn es zur Auszahlung kommt. Zum teil gibt es seiten wo auch eine kopie vom Kontoauszug per screenshot vorgelegt werden soll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin (natürlich) bei Poker-Stars schon länger angemeldet, ohne Ausweise vorlegen zu müssen.
Wo nun das Problem liegt, dass man  mit der Paysafe-Card und der zwölfstelligen PIN nicht mehr einzahlen kann (wie beschrieben), das kann ich nicht begreifen.
Eine E-Mail an Pokerstars wurde bis jetzt nicht (und wird auch wahrscheinlich nicht mehr) beantwortet.
Man schweigt vornehm. Vielleicht ist denen der Zaster soweit zu Kopf gestiegen, dass sie keinen weiteren mehr brauchen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Ebbo:

Ich bin (natürlich) bei Poker-Stars schon länger angemeldet, ohne Ausweise vorlegen zu müssen.
Wo nun das Problem liegt, dass man  mit der Paysafe-Card und der zwölfstelligen PIN nicht mehr einzahlen kann (wie beschrieben), das kann ich nicht begreifen.
Eine E-Mail an Pokerstars wurde bis jetzt nicht (und wird auch wahrscheinlich nicht mehr) beantwortet.
Man schweigt vornehm. Vielleicht ist denen der Zaster soweit zu Kopf gestiegen, dass sie keinen weiteren mehr brauchen...

Also nach meiner Erfahrung ist das mit dem Ausweis mittlerweile sehr weit verbreitet. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...

Neues von Pokerstars (neben den schon beschriebenen Neuigkeiten bei Paysafe): Bietet seit ca.3 Wochen keine Poker-Spielgeldspiele mehr an. (Mich würde interessieren, ob das für ganz Deutschland gilt...)

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...