Jump to content

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Me too, me too, me too.........................................


Ist es richtig, dass Dolomon beim letzten Mal dabei war und  auch bereit sein Spiel zu erklären? 

 

Weshalb habt Ihr nicht davon profitiert

und gaukelt jetzt wieder Interesse vor?

 

Klar, kann man machen - aber nicht 

mit allen.
 

 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb sachse:

 

Me too, me too, me too.........................................

 

Sie werden uns nichts verraten!  :lol: 

 

Doch diese "Kapitalstreckung" hätte ich gerne gesehen und dieses "einfach länger spielen" bis zum Gewinn. :tongue:

 

 

 

In Hannover 2019 passierte folgendes:

Per Auto, Zug und Flugzeug kamen die Klassiker und Ballistiker zusammen. Nachdem Sachse seine Geschenke verteilte ging es nach einem gemütlichen Essen ins Casino. Hier angekommen waren sich die Ballistiker immer noch einig, dass der ballistische Weg der einzig mögliche ist. Die anderen Spieler versuchten ihr Glück wie immer "klassisch". Bei einer lockeren Runde zur späten Stunde wurden die Permanenzen beobachtet und auch mit dem einen oder dem anderen "System" durchgenudelt. Die Ballistiker schmunzelten.... und trotzdem konnte der eine oder der andere mit Gewinn das Casino verlassen (nun das spricht ja auch keiner ab, dass völlig zufällige Gewinne auch klassisch durchaus möglich sind). Es gab viele interessante Gespräche zwischen den beiden Lagern und auch innerhalb der Lager und daraus resultierte später die eine oder die andere Aktion bzw. weitere Treffen. Auch wenn Menschen verschiedener Meinung sind, kann man wunderbar kommunizieren und diskutieren und auch die eigene Meinung vertreten, man merkt aber am Ende des Tages, dass die beiden Lager inhaltlich nicht zusammen kommen, weil es einfach nicht passt.

Apropos Meinung, die Meinung von Winkel @Roproschätze ich sehr, ihm macht man im Roulette (klassisch) nichts vor. 

 

Wenn Casinos wieder aufmachen, da organisieren wir wieder so ein Treffen, Interesse ist vorhanden, Anmeldungen liegen bereits vor. 

 

 

:hut:

Lexis

 

 

bearbeitet von MarkP.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb MarkP.:

 

Sie werden uns nichts verraten!  :lol: [.]..

 

In Hannover 2019 passierte folgendes:

Per Auto, Zug und Flugzeug kamen die Klassiker und Ballistiker zusammen. [...]

 

Wenn Casinos wieder aufmachen, da organisieren wir wieder so ein Treffen, Interesse ist vorhanden, Anmeldungen liegen bereits vor. 

:hut:

Lexis

 

 

 

2019 wollte ich erst teilnehmen, war dann aber wegen einer Auslandsreise verhindert und mußte absagen. Wenn jetzt in naher Zukunft ein neues Treffen stattfinden sollte, bin ich wahrscheinlich dabei und werde meine eigens entwickelte EC-Methode (für LC-Roulette) demonstrieren können. Partielängen jeweils 74 Coups. Zum Stichwort "verraten" sollte jeder davon ausgehen, dass nichts geheim bleibt, wenn auch auch nur ein einziger (abgesehen vom Erfinder selbst) den 'Trick' oder die 'Regel' kennt. Auch bei mir kann jeder mir über die Schulter gucken; aber Ursachen und Einzelheiten "verrate ich nicht". Copyright wird eisern verteidigt.

 

:sonne:

 

**Stern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Stern:

Copyright wird eisern verteidigt.

 

Wenn Du ein registriertes Copyright besitzt, hast Du die Einzelheiten mindestens einem Notar mitgeteilt.

Geheim ist da nichts mehr und das Copyright als Schutz klappt bei einem Buch o.ä. aber nicht beim Roulette,

weil die Nachahmer es nicht geschäftlich nutzen. Lediglich als System darf es niemand verkaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Stern:

 

 

bin ich wahrscheinlich dabei und werde meine eigens entwickelte EC-Methode (für LC-Roulette) demonstrieren können. Partielängen jeweils 74 Coups. 

 

:sonne:

 

**Stern

Und bist du im Plus?Wie hoch spielst du?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb MarkP.:

 

Sie werden uns nichts verraten!  :lol: 

 

Doch diese "Kapitalstreckung" hätte ich gerne gesehen und dieses "einfach länger spielen" bis zum Gewinn. :tongue:

 

 

 

In Hannover 2019 passierte folgendes:

Per Auto, Zug und Flugzeug kamen die Klassiker und Ballistiker zusammen. Nachdem Sachse seine Geschenke verteilte ging es nach einem gemütlichen Essen ins Casino. Hier angekommen waren sich die Ballistiker immer noch einig, dass der ballistische Weg der einzig mögliche ist. Die anderen Spieler versuchten ihr Glück wie immer "klassisch". Bei einer lockeren Runde zur späten Stunde wurden die Permanenzen beobachtet und auch mit dem einen oder dem anderen "System" durchgenudelt. Die Ballistiker schmunzelten.... und trotzdem konnte der eine oder der andere mit Gewinn das Casino verlassen (nun das spricht ja auch keiner ab, dass völlig zufällige Gewinne auch klassisch durchaus möglich sind). Es gab viele interessante Gespräche zwischen den beiden Lagern und auch innerhalb der Lager und daraus resultierte später die eine oder die andere Aktion bzw. weitere Treffen. Auch wenn Menschen verschiedener Meinung sind, kann man wunderbar kommunizieren und diskutieren und auch die eigene Meinung vertreten, man merkt aber am Ende des Tages, dass die beiden Lager inhaltlich nicht zusammen kommen, weil es einfach nicht passt.

Apropos Meinung, die Meinung von Winkel @Roproschätze ich sehr, ihm macht man im Roulette (klassisch) nichts vor. 

 

Wenn Casinos wieder aufmachen, da organisieren wir wieder so ein Treffen, Interesse ist vorhanden, Anmeldungen liegen bereits vor. 

 

 

:hut:

Lexis

 

 

Wo kann man sich dafür anmelden? ich wäre auf jeden Fall bei einem Forumstreffen dabei :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb sachse:

 

Wenn Du ein registriertes Copyright besitzt, hast Du die Einzelheiten mindestens einem Notar mitgeteilt.

 

 


Registriert habe ich es nicht.  Insofern ist - noch - alles paletti.

 

:sonne:

 

**Stern

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Stern:

 

 

.............................. bin ich wahrscheinlich dabei und werde meine eigens entwickelte EC-Methode (für LC-Roulette) demonstrieren können. Partielängen jeweils 74 Coups. Zum Stichwort "verraten" sollte jeder davon ausgehen, dass nichts geheim bleibt, wenn auch auch nur ein einziger (abgesehen vom Erfinder selbst) den 'Trick' oder die 'Regel' kennt. Auch bei mir kann jeder mir über die Schulter gucken; aber Ursachen und Einzelheiten "verrate ich nicht". Copyright wird eisern verteidigt.

 

:sonne:

 

**Stern

Joi joi joi, und wieder ein neuer "Stern" am Himmel, der sich nahtlos einreiht in die Menge derer, die behaupten: "ich hab was, aber ich verrate nichts":patsch::patsch::patsch:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb suchender:

Joi joi joi, und wieder ein neuer "Stern" am Himmel, der sich nahtlos einreiht in die Menge derer, die behaupten: "ich hab was, aber ich verrate nichts":patsch::patsch::patsch:

:dance:
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb suchender:

Joi joi joi, und wieder ein neuer "Stern" am Himmel, der sich nahtlos einreiht in die Menge derer, die behaupten: "ich hab was, aber ich verrate nichts":patsch::patsch::patsch:

Und wenn man was wichtiges erzählt ,wird es nicht geglaubt ! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb suchender:

Joi joi joi, und wieder ein neuer "Stern" am Himmel, der sich nahtlos einreiht in die Menge derer, die behaupten: "ich hab was, aber ich verrate nichts":patsch::patsch::patsch:


Immer wieder drollig wenn manches Personal hier so tut als wenn Roulette Ideen "Verwertungsrechten" unterliegen.:lachen:

Na komm. Wenn Du Interesse hast und Dein Name Programm ist, zeige ich Dir mal ein paar Kniffe aus meinem Kernspiel. Alles wird wohl nicht gehen (können), aber doch so dass Du gut durch den Tag damit kommst. Kostet Dich nichts außer einem lächeln. :jump2:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb alcatraz46:


Immer wieder drollig wenn manches Personal hier so tut als wenn Roulette Ideen "Verwertungsrechten" unterliegen.:lachen:
 

 

 

Immer wieder drollig zu erleben, wie manche Mitglieder (Alcatraz) oder gar Analytiker (Suchender) Anspruch auf fremde (erfolgreiche) Roulette-Rezepte erheben.:patsch:

:sonne:

**Stern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Stern:

 

 

Immer wieder drollig zu erleben, wie manche Mitglieder (Alcatraz) oder gar Analytiker (Suchender) Anspruch auf fremde (erfolgreiche) Roulette-Rezepte erheben.:patsch:

:sonne:

**Stern


Es geht nicht um Ansprüche sondern um das niederschwellig ausgedrückte Copyright Gesülze. Welch erhabener Moment sowas hier immer wieder lesen zu dürfen.

Mein Spiel läuft seit Jahren zufriedenstellend (geschüttelt, nicht gerührt). Wayne interessiert EC.:lachen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss Lexis (Mark) Recht geben. Alle die sich in Hannover getroffen haben sind vernünftig miteinander umgegangen. Es war wirklich angenehm sich mal mit anderen Usern auszutauschen. Besonders für mich , da ich seit 20 Jahren allein an Dutzend und Kolonne rumbasteln. Es gab in Hannover keine Geheimnisse, alles wurde offen diskutiert. Bei Nachfrage habe ich auch alles offen gelegt und gezeigt. Da ich einen 3stündigen Rückweg hatte, habe ich mich vor Abschluss verabschiedet. Ergebnis: Pari im Spiel, nette Mitstreiter kennengelernt, ein Geschenk von Sachse (Christian) bekommen und das wichtigste für mich, Anregungen auch im ballistischen Bereich gesehen.

Nochmal hier ein Danke an Mark der das Initiiert hat. Sag Bescheid, ich bin wieder dabei!

Freundschaftlichen Gruss

Dolomon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Stern:

 

 

Immer wieder drollig zu erleben, wie manche Mitglieder (Alcatraz) oder gar Analytiker (Suchender) Anspruch auf fremde (erfolgreiche) Roulette-Rezepte erheben.:patsch:

:sonne:

**Stern

 

Hörst, Du Spinner, leidest Du schon an Wahnvorstellungen? Wann habe ich "Anspruch" auf irgendein "Roulette Rezept" erhoben? Du bildest Dir doch nicht etwa ein, dass ich auf deinen Schwachsinn neugierig wäre? Deine Ansage: "ich hab was, aber ich verrate nichts", lässt ja schon Rückschlüsse auf Deinen geistigen Entwicklungsstand zu. Wahrscheinlich stehengeblieben im 2. Jahr Kindergarten. Geh heim zu Mammi, Du Kasperl.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb dolomon:

Ich muss Lexis (Mark) Recht geben. Alle die sich in Hannover getroffen haben sind vernünftig miteinander umgegangen. Es war wirklich angenehm sich mal mit anderen Usern auszutauschen. .............................................

............................................Nochmal hier ein Danke an Mark der das Initiiert hat. Sag Bescheid, ich bin wieder dabei!

Freundschaftlichen Gruss

Dolomon

 

Hallo @Dolomon,

 

ich war schon bei drei Forumstreffen dabei, es waren wirklich immer schöne Treffen mit angenehmen Forumsmitgliedern.

Ich würde gern wieder einmal an einem Treffen teilnehmen, obwohl meine Anreise meist mehr als 1.000 km ist, wenn ich aber lese, dass solch unangenehme Zeitgenossen wie "Stern" auch kommen wollen, dann fällt es mir gar nicht schwer, darauf zu verzichten.

 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb alcatraz46:


Immer wieder drollig wenn manches Personal hier so tut als wenn Roulette Ideen "Verwertungsrechten" unterliegen.:lachen:

Na komm. Wenn Du Interesse hast und Dein Name Programm ist, zeige ich Dir mal ein paar Kniffe aus meinem Kernspiel. Alles wird wohl nicht gehen (können), aber doch so dass Du gut durch den Tag damit kommst. Kostet Dich nichts außer einem lächeln. :jump2:

 

Hallo alcatraz,

 

Ja, ich habe natürlich Interesse, wir können uns gerne austauschen, denn ich habe auch ein paar interessante Ansätze, mit denen ich schon sehr oft gute Gewinne gemacht habe, und das, obwohl ich nur mit Kleingeld spiele, aber wesentlich sind die Gewinne in Prozenten vom Umsatz, und die können sich sehen lassen.

 

Aber es ist besser, wenn wir uns über PN unterhalten, sonst nascht noch diese Filzlaus mit, und das wollen wir doch nicht?

 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb suchender:

Hörst, Du Spinner, leidest Du schon an Wahnvorstellungen? Wann habe ich "Anspruch" auf irgendein "Roulette Rezept" erhoben? [...]

Wahrscheinlich stehengeblieben im 2. Jahr Kindergarten. Geh heim zu Mammi, Du Kasperl.

 

Nick Knatterton vergißt seine Kinderstube. Was bildest du dir ein?

Davon abgesehen: Als EC-Spezialist bin ich 'Kasperl' nur deshalb im Bereich Dutzend und Kolonnen gelandet, weil hier Lexis den Querpaß "neues Treffen" geschossen hat.

Wenn Dumpfbacken pöbeln sage ich lieber Tschüss bis nach der Pandemie.

 

:sheep:

**Stern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Philippo:

Wo kann man sich dafür anmelden? ich wäre auf jeden Fall bei einem Forumstreffen dabei :)

 

Ja gut Philippo, ich glaube Paroli selbst wird es nicht organisieren wollen...

 

Wir warten ab bis die Casinos aufmachen, dann werde ich es hier im Forum organisieren, dann kann man sich nochmal melden direkt im Beitrag oder per PN.

 

;)

Lexis

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb dolomon:

Ergebnis: Pari im Spiel, nette Mitstreiter kennengelernt, ein Geschenk von Sachse (Christian) bekommen und das wichtigste für mich, Anregungen auch im ballistischen Bereich gesehen. Nochmal hier ein Danke an Mark der das Initiiert hat. Sag Bescheid, ich bin wieder dabei!

Freundschaftlichen Gruss

Dolomon

 

Sehr gerne Dolo ! 

Wir machen was bald.

 

:hut:

Lexis

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb suchender:

Ja, ich habe natürlich Interesse, wir können uns gerne austauschen, denn ich habe auch ein paar interessante Ansätze, mit denen ich schon sehr oft gute Gewinne gemacht habe, und das, obwohl ich nur mit Kleingeld spiele, aber wesentlich sind die Gewinne in Prozenten vom Umsatz, und die können sich sehen lassen.

 


Hallo Suchender, das klingt doch alles nach mehr. Wie hoch man spielt ist nicht wichtig. Das WIE ist wichtig. :biggrin:

 

vor 4 Stunden schrieb suchender:

Aber es ist besser, wenn wir uns über PN unterhalten, sonst nascht noch diese Filzlaus mit, und das wollen wir doch nicht?


Guter Vorschlag. Manchen wächst halt ihr Ego über den Wirsing. PN oder Mail dann. :hut:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden schrieb MarkP.:

 

Ja gut Philippo, ich glaube Paroli selbst wird es nicht organisieren wollen...

 

Wir warten ab bis die Casinos aufmachen, dann werde ich es hier im Forum organisieren, dann kann man sich nochmal melden direkt im Beitrag oder per PN.

 

;)

Lexis

 

 

Wie wärs mit Berlin :dance:, auf dem Ku' damm wird nach dem Lockdown eine neue Spielbankfiliale aufgemacht. Der Öffnungstermin war eigentlich der 1. Mai.

bearbeitet von ThomasG
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 30.4.2021 um 17:37 schrieb 4-4Zack:

vielleicht kommst du ja  doch mal zu einem treffen, wenn du mich kennenlernst hast du bestimmt Mitleid und erklärst mir gewinnen auf ec.:sauf::duck:

 

So einfach kurz an einem Abend erklären wird vermutlich nicht klappen.


Wenn man sich längere Zeit mit klassischen Lösungsansätzen für das Roulette beschäftigt, merkt man früher oder später, dass es einerseits nicht mit starren Angriffen nach dem „wenn x-mal dies, dann setze das Prinzip“ möglich ist die langfristigen Ausgleichseigenschaften von Signalen sowie die Schwankungen zu überwinden.

 

Andererseits stellt man fest, dass potentiell funktionierende Ansätze außerordentlich komplex sind und/oder eine aufwändige Buchführung benötigen, was hohe Konzentration über einen langen Zeitraum erfordert.


Deshalb: selbst wenn man bei einem „guten“ Spieler über die Schulter schauen und sich Notizen machen darf, ist es ausgesprochen schwierig daraus ein eigenes Regelwerk abzuleiten.


Um das Roulette zu verstehen braucht man meiner Meinung nach zuerst einmal den Glauben daran, dass es grundsätzlich möglich ist dauerhaft zu gewinnen, um dauerhaft an am Thema dran zu bleiben ohne die Motivation zu verlieren. Dann kann man sich diverse Literatur zur Inspiration besorgen und hier im Forum nach Ideen suchen. Das kostet zweifellos sehr, sehr, sehr viel Zeit. Mit weniger als 5 Jahren täglicher Beschäftigung mit dieser Thematik wird man sicher nicht einmal einen vernünftigen Überblick erlangt haben. Ein Zeithorizont für eine eigene Spielentwicklung von 10-20 Jahren ist nicht unrealistisch.


Selbst wenn man eine Art Mentor finden sollte der bereit ist sein Spiel offenzulegen, erfordert es von beiden Seiten eine gehörige Menge Geduld und Bereitschaft zur langfristigen Kommunikation bzw. des Austausches. Denn wie eingangs erwähnt sind aussichtsreiche Ansätze extrem komplex und enthalten meist viele Regeln/Ausnahmeregeln oder erfordern die so häufig benannte „Erfahrung“, d.h. ein Wertungsvermögen des so vielfältig gearteten Permanenzlaufs. Sogar in dieser glücklichen (eher mit geringer Wahrscheinlichkeit eintretenden) Situation kann es ohne Weiteres 5 Jahre oder mehr dauern, um zu verstehen welche Maßnahmen wie ineinandergreifen müssen, um dauerhaft zu gewinnen.


Anschließend existieren darüber hinaus noch die Hürden der praktischen Umsetzung. Also kurz gesagt: es ist nicht einfach.

 

bearbeitet von Take_7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...