Jump to content

Grand Casino Luzern überträgt Livestream durch EvolutionGaming


Recommended Posts

Live Roulette via Livestream

 

Live Roulette via Livestream direkt aus dem Grand Casino Luzern am Vierwaldstättersee! Das gibt es jetzt neu und exklusiv bei mycasino, Ihrem Schweizer Online-Casino!

Auf mycasino erwartet Sie ab sofort eine einzigartige Neuheit! Spielen Sie mit beim Live Roulette Tisch direkt aus dem Grand Casino Luzern. Via Livestream können Sie in Echtzeit ihre Einsätze am Roulette Tisch im Grand Casino Luzern tätigen. So erleben Sie echte Casino Atmosphäre ganz unkompliziert online, jederzeit und schweizweit.

Sicherheit und Diskretion sind gewährleistet dank modernster Technik, hochpräzisen Kameras und höchsten Qualitätsstandards.

Und so funktioniert es: Echte Croupiers führen das Spiel im Grand Casino Luzern für die dort anwesenden Gäste. Gleichzeitig wird mittels modernster Technik die Spielteilnahme exklusiv auf mycasino.ch auch digital möglich gemacht.Sie können dadurch live am Roulette Tisch mitspielen. So haben Sie jederzeit die Wahl entweder direkt im Grand Casino Luzern zu spielen oder schweizweit bequem von ihrem Wohnzimmer aus oder dem Lieblingscafé um die Ecke.Seien Sie jetzt bei der nächsten Runde mit dabei!

Der Roulette-Tisch im Grand Casino Luzern ist geöffnet:

Montag bis Donnerstag: 16:00 – 04:00
Freitag & Samstag: 16:00 – 05:00
Sonntag: 14:00 bis 04:00

 

 

 

Eigene Praxistests und Testergebnisse folgen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb OrangenCester:

oder schweizweit bequem von ihrem Wohnzimmer aus oder dem Lieblingscafé um die Ecke.

@OrangenCester: Geht auch das Lieblingshotel um die Ecke, wenn man "Ausländer" ist?

 

Aus D kommt die Meldung: 

Zitat

Unsere Spieleseite kann nicht angezeigt werden.

Möglicherweise herrschen an Ihrem aktuellen Standort rechtliche Einschränkungen . Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected] Bitte erwähnen Sie dabei die untenstehende Support-Info.

 

:hut:

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...
Am 22.6.2020 um 23:37 schrieb OrangenCester:

Live Roulette via Livestream

 

Live Roulette via Livestream direkt aus dem Grand Casino Luzern am Vierwaldstättersee! Das gibt es jetzt neu und exklusiv bei mycasino, Ihrem Schweizer Online-Casino!

Auf mycasino erwartet Sie ab sofort eine einzigartige Neuheit! Spielen Sie mit beim Live Roulette Tisch direkt aus dem Grand Casino Luzern. Via Livestream können Sie in Echtzeit ihre Einsätze am Roulette Tisch im Grand Casino Luzern tätigen. So erleben Sie echte Casino Atmosphäre ganz unkompliziert online, jederzeit und schweizweit.

Sicherheit und Diskretion sind gewährleistet dank modernster Technik, hochpräzisen Kameras und höchsten Qualitätsstandards.

Und so funktioniert es: Echte Croupiers führen das Spiel im Grand Casino Luzern für die dort anwesenden Gäste. Gleichzeitig wird mittels modernster Technik die Spielteilnahme exklusiv auf mycasino.ch auch digital möglich gemacht.Sie können dadurch live am Roulette Tisch mitspielen. So haben Sie jederzeit die Wahl entweder direkt im Grand Casino Luzern zu spielen oder schweizweit bequem von ihrem Wohnzimmer aus oder dem Lieblingscafé um die Ecke.Seien Sie jetzt bei der nächsten Runde mit dabei!

Der Roulette-Tisch im Grand Casino Luzern ist geöffnet:

Montag bis Donnerstag: 16:00 – 04:00
Freitag & Samstag: 16:00 – 05:00
Sonntag: 14:00 bis 04:00

 

 

 

Eigene Praxistests und Testergebnisse folgen

 

bitte auch das Kleingedruckte zu beachten:

 

Sie dürfen unsere Webseite und Ihr Kundenkonto ausschliesslich zum Zweck der

Teilnahme an Glücksspielen für Erholungs- und Freizeitzwecke und nicht aus

kommerziellen, beruflichen oder anderen Gründen nutzen.

 

Damit ist jeglicher Willkür bei wiederholten Gewinnen, Tür und Tor geöffnet. 

Regelmäßig verlieren ist erlaubt, bei regelmässigen Gewinnen kann 

jederzeit eingeschritten werden....dreister hat die Chancenungleichheit noch

niemand ausformuliert.  

 

Das Casino Luzern hat die einmalige Chance, sich vom der ganzen online-

Szene abzuheben, leider verpasst. Noch ein Trachtenverein mehr, es bleiben

aber trotzdem noch einige LC, die sich keine Blösse geben und nicht mal mit

der Wimper zucken, wenn sie regelmässig auszahlen müssen. 

 

Juan

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Juan del Mar:

 

bitte auch das Kleingedruckte zu beachten:

 

Sie dürfen unsere Webseite und Ihr Kundenkonto ausschliesslich zum Zweck der

Teilnahme an Glücksspielen für Erholungs- und Freizeitzwecke und nicht aus

kommerziellen, beruflichen oder anderen Gründen nutzen.

 

Damit ist jeglicher Willkür bei wiederholten Gewinnen, Tür und Tor geöffnet. 

Regelmäßig verlieren ist erlaubt, bei regelmässigen Gewinnen kann 

jederzeit eingeschritten werden....dreister hat die Chancenungleichheit noch

niemand ausformuliert.  

 

Das Casino Luzern hat die einmalige Chance, sich vom der ganzen online-

Szene abzuheben, leider verpasst. Noch ein Trachtenverein mehr, es bleiben

aber trotzdem noch einige LC, die sich keine Blösse geben und nicht mal mit

der Wimper zucken, wenn sie regelmässig auszahlen müssen. 

 

Juan

 

 

 

Naja bedingt durch das Hausrecht dürfte ja auch jedes LC im Zweifelsfalle ohne Begründung etwaige Gewinner ab einem gewissen Punkt vom Spiel ausschliessen können? Oder etwa nicht?

 

Mal abgesehen davon, dass eine Verweigerung der Auszahlung (aufgrund regelmässiger Gewinne) wohl kaum effektiv stattfinden wird.

 

Klar könnten sie Dauergewinner mit dieser Floskel im Zweifelsfall ausschliessen, aber so wie oben von dir interpretiert wird es in der Realität kaum stattfinden.

 

Ansonsten liesse sich dieses Problem ja auch relativ unkompliziert umgehen, indem mit verschiedensten Accounts von Personen im Freundes- und Verwandtenkreis gespielt wird.

Bevor sie alle Dauergewinner-Accounts identifiziert und gesperrt haben, sollte doch eine nette Summe mitzunehmen sein mit EC Limit von 5'000 CHF. 

Screenshot_20200626-172019.png

Screenshot_20200626-171936.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.7.2020 um 23:59 schrieb OrangenCester:

 

Nein. Man muss in der Schweiz wohnhaft sein.

 

@OrangenCester: Okay, dann muss man sich in der Schweiz eine Freundin suchen. 

 

@juan: Du hast doch nicht etwa ein Gewerbe "EC-Geschicklichkeitsspieler" angemeldet? Es ist natürlich die Frage, ab welchen "Freizeit- und Erholungsverhalten" (Spieldauer-/frequenz, Einsatzhöhe, Gewinn) die Karte "Sucht" gespielt werden kann.  Melken geht wohl nur unter der 4000er-Schwelle.

 

@philippo: T4 in Homburg läuft nach wie vor. Ein seriöses OC, welches diesen Stream anbietet, ist mir jedoch unbekannt, dabei noch nicht einmal die deutsche Problematik betrachtet...

:hut:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2020 um 23:37 schrieb OrangenCester:

Live Roulette via Livestream

 

Live Roulette via Livestream direkt aus dem Grand Casino Luzern am Vierwaldstättersee! Das gibt es jetzt neu und exklusiv bei mycasino, Ihrem Schweizer Online-Casino!

Auf mycasino erwartet Sie ab sofort eine einzigartige Neuheit! Spielen Sie mit beim Live Roulette Tisch direkt aus dem Grand Casino Luzern. Via Livestream können Sie in Echtzeit ihre Einsätze am Roulette Tisch im Grand Casino Luzern tätigen. So erleben Sie echte Casino Atmosphäre ganz unkompliziert online, jederzeit und schweizweit.

Sicherheit und Diskretion sind gewährleistet dank modernster Technik, hochpräzisen Kameras und höchsten Qualitätsstandards.

Und so funktioniert es: Echte Croupiers führen das Spiel im Grand Casino Luzern für die dort anwesenden Gäste. Gleichzeitig wird mittels modernster Technik die Spielteilnahme exklusiv auf mycasino.ch auch digital möglich gemacht.Sie können dadurch live am Roulette Tisch mitspielen. So haben Sie jederzeit die Wahl entweder direkt im Grand Casino Luzern zu spielen oder schweizweit bequem von ihrem Wohnzimmer aus oder dem Lieblingscafé um die Ecke.Seien Sie jetzt bei der nächsten Runde mit dabei!

Der Roulette-Tisch im Grand Casino Luzern ist geöffnet:

Montag bis Donnerstag: 16:00 – 04:00
Freitag & Samstag: 16:00 – 05:00
Sonntag: 14:00 bis 04:00

 

 

 

Eigene Praxistests und Testergebnisse folgen

 

 

Habe mir gerade deren Internetpräsenz angeschaut. Dort steht nichts über die Leute, die überhaupt im Internetcasino mitspielen dürfen. Bist du der Meinung, daß ich als Deutscher in der Schweiz in deren Casino per Internet mitspielen kann ?

 

Zitat

So erleben Sie echte Casino Atmosphäre ganz unkompliziert online, jederzeit und schweizweit.

 

 

Ich erinnere an die Schleswig Holsteiner Internet Casinos. Dort kann man nur spielen, wenn man auch in Schleswig Holstein wohnt. Ist das in der Schweiz ebenso ? Wie sieht es mit der Auszahlung an einen deutschen Spieler aus ? Wie sicher ist das bei denen ?

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb OrangenCester:

 

Naja bedingt durch das Hausrecht dürfte ja auch jedes LC im Zweifelsfalle ohne Begründung etwaige Gewinner ab einem gewissen Punkt vom Spiel ausschliessen können? Oder etwa nicht?

 

 

In diesem Thread geht es nun erstmal um das online Spiel im Casino Luzern und die dazugehörenden Bestimmungen.

Diese sind mit keinem LC vergleichbar (obwohl das Hausrecht und dessen Missbrauch ebenfalls existent ist, das ist

nicht wegzureden, funktioniert aber nach anderen Bestimmungen).

 

Zitat

Mal abgesehen davon, dass eine Verweigerung der Auszahlung (aufgrund regelmässiger Gewinne) wohl kaum effektiv stattfinden wird.

 

Denke Du müsstest Dich erstmal etwas tiefer in die Materie einarbeiten. Ich bin regelmässig mit diversen Casino-Angestellten im

Austausch. Es existieren Parameter, nachdenen im online-Spiel eingegriffen, sanktioniert oder gesperrt wird. Die ESBK gibt Dir dazu

vielleicht mehr Auskunft. Ich will zu diesen Angaben, die jedem engagierten Casinoangestellten in der Schweiz geläufig sein müssten,

keine Details posten.

Von einer Auszahlungsverweigerung habe ich mit keinem Wort gesprochen, viel einschneidendere Folgen haben Sperren. Die kriegst

Du nicht mehr so einfach weg und können auch im Arbeitsleben zum Stolperstein werden.

 

 

Zitat

Klar könnten sie Dauergewinner mit dieser Floskel im Zweifelsfall ausschliessen, aber so wie oben von dir interpretiert wird es in der Realität kaum stattfinden.

 

Wie willst Du das wissen?  Nachstehend hast Du die Realität im Detail und ich kenne eine ganze Reihe von weiteren Beispielen,

bin in der Schweiz bis in die Casino-Führungsebene gut vernetzt.  Vielleicht liest Du erstmal dieses Beispiel, denn damit plaudere ich keine Geheimnisse aus, das war für jedermann nachzulesen: 

 

 

google:

Auch Millionäre werden im Casino kontrolliert: Wenn die Spielsperre den Falschen trifft
(www.blick.ch)

 

 

 

Zitat

Ansonsten liesse sich dieses Problem ja auch relativ unkompliziert umgehen, indem mit verschiedensten Accounts von Personen im Freundes- und Verwandtenkreis gespielt wird.

 

Damit kannst Du ebenfalls langfristig Probleme bekommen. Wahrscheinlich unterschätzt Du auch diesen Bereich.

Spätestens seit die Steuerämter auf unsere Konten Zugriff haben. 

 

 

 

 

 

Zitat

Bevor sie alle Dauergewinner-Accounts identifiziert und gesperrt haben, sollte doch eine nette Summe mitzunehmen sein mit EC Limit von 5'000 CHF. 

 

Viel Glück!

Juan

 

 

Zitat

Screenshot_20200626-172019.png

Screenshot_20200626-171936.png

 

bearbeitet von Juan del Mar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Juan del Mar:

In diesem Thread geht es nun erstmal um das online Spiel im Casino Luzern und die dazugehörenden Bestimmungen.

Diese sind mit keinem LC vergleichbar (obwohl das Hausrecht und dessen Missbrauch ebenfalls existent ist, das ist

nicht wegzureden, funktioniert aber nach anderen Bestimmungen).

 

Lies dir mal die Westspiel Hausregeln durch, vor nicht all zu langer Zeit gab es dort einen sehr ähnlichen Passus, und vermutlich gibt es den immer noch ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb PinkEvilMonkey:

 

Lies dir mal die Westspiel Hausregeln durch, vor nicht all zu langer Zeit gab es dort einen sehr ähnlichen Passus, und vermutlich gibt es den immer noch ;)

 

Liest sich tatsächlich sehr ähnlich und ebenfalls übel....hoffe das wird nicht EU-Norm.

Juan

 

 

 

bearbeitet von Juan del Mar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Egon:

 

 

@juan: Du hast doch nicht etwa ein Gewerbe "EC-Geschicklichkeitsspieler" angemeldet? Es ist natürlich die Frage, ab welchen "Freizeit- und Erholungsverhalten" (Spieldauer-/frequenz, Einsatzhöhe, Gewinn) die Karte "Sucht" gespielt werden kann.  Melken geht wohl nur unter der 4000er-Schwelle.

 

 

@Egon    das ist leider so und wechsle fleissig die Casinos.

                 Die Karte Sucht kann schon ab 12 Besuchen pro Monat im gleichen Casino gezogen werden....

                 Hast Du keinen Schweizerpass, kannst Du 30x aufschlagen und es interessiert keinen. Noch Fragen?

                 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb mike cougar:

 

Ich erinnere an die Schleswig Holsteiner Internet Casinos. Dort kann man nur spielen, wenn man auch in Schleswig Holstein wohnt. Ist das in der Schweiz ebenso ? Wie sieht es mit der Auszahlung an einen deutschen Spieler aus ? Wie sicher ist das bei denen ?

 

Das ist ebenso, Du kannst in keinem Schweizer Online-Casino spielen.

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Juan del Mar:

 

Das ist ebenso, Du kannst in keinem Schweizer Online-Casino spielen.

Juan

 

 

Du hast recht. Ich hatte das Casino gestern, bevor du mir geantwortet hast per Mail kontaktiert. Die haben es mir gestern noch bestätigt, daß ich als Deutscher dort im Internet nicht spielen darf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.7.2020 um 08:14 schrieb mike cougar:

 

Ich erinnere an die Schleswig Holsteiner Internet Casinos. Dort kann man nur spielen, wenn man auch in Schleswig Holstein wohnt. 

 

@mike cougar: Es geht hier aber um Live-Roulette-Tables! Es wäre mir neu, daß in einem SH-Casino (real bzw. landbased) ein Live-Table gestreamt wird.

 

Nach Gockel-Hinweis von @Juan hier ein Bericht:
 

Spielsperre Casino Luzern

 

Interessant Bild Nr. 7, zeigt den Table mit den Kameras. Offensichtlich noch mit Standard-Turm, die Screenshots von @OrangenCester zeigen Turm mit "Casino-Luzern"-Logo.

:hut:

 

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Egon:

@mike cougar: Es geht hier aber um Live-Roulette-Tables! Es wäre mir neu, daß in einem SH-Casino (real bzw. landbased) ein Live-Table gestreamt wird.

 

Nach Gockel-Hinweis von @Juan hier ein Bericht:
 

Spielsperre Casino Luzern

 

Interessant Bild Nr. 7, zeigt den Table mit den Kameras. Offensichtlich noch mit Standard-Turm, die Screenshots von @OrangenCester zeigen Turm mit "Casino-Luzern"-Logo.

:hut:

 

 

 

habe ich auch mit keinem Wort behauptet. Fakt ist, ich darf als Deutscher nicht in dem Schweizer Online Casino in Luzern spielen.

 

 

 

 

bearbeitet von mike cougar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.7.2020 um 13:11 schrieb mike cougar:

 

 

habe ich auch mit keinem Wort behauptet. Fakt ist, ich darf als Deutscher nicht in dem Schweizer Online Casino in Luzern spielen.

 

 

 

 

 

Du darfst auch als Deutscher nicht in Schleswig -Holstein spielen es sei den dein Wohnsitz befindet sich in Schleswig-Holstein. Wenn ich also nicht spielen darf dann die Frage stellen wie es mit der Auszahlung auszieht ist für mich recht abenteuerlich . Mike halte dich doch einfach an die gesetzlichen Vorgaben !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 months later...
Zitat

Du darfst auch als Deutscher nicht in Schleswig -Holstein spielen es sei den dein Wohnsitz befindet sich in Schleswig-Holstein. Wenn ich also nicht spielen darf dann die Frage stellen wie es mit der Auszahlung auszieht ist für mich recht abenteuerlich . Mike halte dich doch einfach an die gesetzlichen Vorgaben !

 

Du kannst aber überall anders im Internet spielen! Schweizer bleiben in der Schweiz aber die deutschen können immer noch auf Casinos ausweichen die internationalen regeln folgen, das neue deutsche Gesetz ist weder abgeschlossen, bestimmt oder wird 2021 auch in die Brüche gehen. Also es bleibt alles beim alten, behaupte ich mal!

bearbeitet von spielo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pass auf, sieh Dir das Domizil

des Casinos sehr gut an. Falls 

es Gibraltar ist, Hände weg!

Den Brexit nutzen viele für ganz

grosseSauereien. Lies mal die

Rezessionen bei Lottoland. Da 

packt Dich das Grauen. Das Gleiche

gilt fuer Online-Casinos mit Sitz

in Gibraltar. Die Kohle ist praktisch

verloren, sei es Guthaben oder Gewinn. 
 

Juan

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Juan del Mar:

Pass auf, sieh Dir das Domizil

des Casinos sehr gut an. Falls 

es Gibraltar ist, Hände weg!

Den Brexit nutzen viele für ganz

grosseSauereien. Lies mal die

Rezessionen bei Lottoland. Da 

packt Dich das Grauen. Das Gleiche

gilt fuer Online-Casinos mit Sitz

in Gibraltar. Die Kohle ist praktisch

verloren, sei es Guthaben oder Gewinn. 
 

Juan

 

Die meisten sitzen doch eh in Malta oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Philippo:

Die meisten sitzen doch eh in Malta oder?


Aufgrund von steuerlichen und rechtlichen Vorteilen haben viele Betreiber von Online-Casinos ihren Sitz in Offshore-Finanzplätzen wie Gibraltar oder innereuropäischen Ländern wie Isle of Man, Zypern oder Malta. In der Regel bieten diese Länder staatlich kontrollierte und reglementierte Glücksspiellizenzen an.

 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.7.2020 um 09:24 schrieb Juan del Mar:

In diesem Thread geht es nun erstmal um das online Spiel im Casino Luzern und die dazugehörenden Bestimmungen.

Diese sind mit keinem LC vergleichbar

 

Weshalb sollen diese nicht vergleichbar sein? Die Einsatzlimits am Tisch? Oder die Zulassungsbestimmungen zur Spielteilnahme?

Bestimmt gibt es da Unterschiede bei den Bestimmungen, aber vergleichbar dürften sie doch allemal sein.

 

Am 9.7.2020 um 09:24 schrieb Juan del Mar:

Wie willst Du das wissen?  Nachstehend hast Du die Realität im Detail und ich kenne eine ganze Reihe von weiteren Beispielen,

bin in der Schweiz bis in die Casino-Führungsebene gut vernetzt.  Vielleicht liest Du erstmal dieses Beispiel, denn damit plaudere ich keine Geheimnisse aus, das war für jedermann nachzulesen:

 

 

google:

Auch Millionäre werden im Casino kontrolliert: Wenn die Spielsperre den Falschen trifft
(www.blick.ch)

 

 

 

Wissen tue ich es nicht mit abschliessender Gewissheit, aber worum geht es hier nun eigentlich? Die Realität im Detail zeigt dieser Artikel ja gerne, aber hier geht es offensichtlich um etwas komplett anderes, nämlich die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Spielerschutzmaßnahmen & co.

 

Im Artikel steht es ja erneut unmissverständlich: das was weder du, ich, noch sonst jemand auch nur ansatzweise anzweifelt:

 

Zitat

Doch die Eidgenössische Spielbankenkommission (ESBK), welche bei Nichteinhaltung des Sozialkonzepts Sanktionen bis zum Entzug der Konzession aussprechen kann, verweist darauf, dass die Casinos bei den im Gesetz ebenfalls festgehaltenen Früherkennungsmerkmalen einen Ermessensspielraum haben. Und diesen haben die Luzerner genutzt.

 

Also was wird hier eigentlich behauptet oder bestritten?

Mir ging es um Auszahlungsverweigerungen und dem Thema "gewerbliche Spieler" bzw.  "Freizeitzwecke" & co. Diesbezüglich bin ich nach wie vor felsenfest davon überzeugt, dass ich zu Lebzeiten keinen detailliert dokumentierten Fall von einer ausgesprochenen Sperre seitens eines Schweizer Casinos aufgrund Dauergewinnen oder sonstigen auffälligen positiven Ergebnissen zu sehen bekommen werde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.12.2020 um 22:24 schrieb Juan del Mar:

Pass auf, sieh Dir das Domizil

des Casinos sehr gut an. Falls 

es Gibraltar ist, Hände weg!

Den Brexit nutzen viele für ganz

grosseSauereien. Lies mal die

Rezessionen bei Lottoland. Da 

packt Dich das Grauen. Das Gleiche

gilt fuer Online-Casinos mit Sitz

in Gibraltar. Die Kohle ist praktisch

verloren, sei es Guthaben oder Gewinn. 
 

Juan

 

 

Wenn es hart auf hart kommt ist dein Geld bei Casinos mit MGA Lizenz genauso garantiert weg wie sonst wo. Klar gibt das Domizil ein gutes Indiz für sie mögliche Seriosität eines Casinos, aber ein Sitz auf Malta / EU-Lizenz ist mitunter der viel mehr sicherere Abschied des Geldes als vereinzelte Casinos mit Curacao Sitze.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb OrangenCester:

Diesbezüglich bin ich nach wie vor felsenfest davon überzeugt, dass ich zu Lebzeiten keinen detailliert dokumentierten Fall von einer ausgesprochenen Sperre seitens eines Schweizer Casinos aufgrund Dauergewinnen oder sonstigen auffälligen positiven Ergebnissen zu sehen bekommen werde.

 

Natürlich bekommst du so etwas nie zu sehen.

Ich habe vor gut 5 Jahren in Montreux bei 3 oder 4 Besuchen gespielt. 

Angenehme Atmosphäre, jeder Gast wird vom Saalchef mit Handschlag begrüßt(ob er will oder nicht)

und auch die Lage am See ist hübsch.

Bei meinem letzten Besuch wurde ich an der Rezeption gestoppt. Eine Sekretärin(?) erklärte mir auf

Nachfrage, dass ich ab sofort in allen Schweizer Casinos gesperrt wäre. Eine Begründung erfolgte nicht.

Selbstverständlich gab es auch keinen irgendwie  gearteten Vorfall.

Ein Grund wären eventuell die fetten 6-7.000 CHF, die ich insgesamt gewonnen hatte. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Natürlich bekommst du so etwas nie zu sehen.

Ich habe vor gut 5 Jahren in Montreux bei 3 oder 4 Besuchen gespielt. 

Angenehme Atmosphäre, jeder Gast wird vom Saalchef mit Handschlag begrüßt(ob er will oder nicht)

und auch die Lage am See ist hübsch.

Bei meinem letzten Besuch wurde ich an der Rezeption gestoppt. Eine Sekretärin(?) erklärte mir auf

Nachfrage, dass ich ab sofort in allen Schweizer Casinos gesperrt wäre. Eine Begründung erfolgte nicht.

Selbstverständlich gab es auch keinen irgendwie  gearteten Vorfall.

Ein Grund wären eventuell die fetten 6-7.000 CHF, die ich insgesamt gewonnen hatte. 

 
Die Angaben kann ich nur bestätigen.

Falls OrangenCester das unbedingt 

selbst erfahren will, gebe ich ihm

gerne die Angaben wie er sich selbst

eine Sperre einhandeln kann.

 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...