Jump to content

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb dolomon:

@Verlain , machst du das denn auch, das was du da schreibst???

Dolo


darf ich die Frage noch ergänzen?

 

wie sieht es in der Umsetzung im LC

aus, auf alle 3 EC gleichzeitig? 
Gibt es Resultate und in welchem 

Zeitraum wurden sie generiert? Das 

Ziel bleibt immer noch, das Casino

innert nützlicher Frist mehrheitlich 

zu schlagen...praktisch, theoretisch reicht nicht.

 

Juan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.6.2020 um 19:24 schrieb Hans Dampf:

14 Tage einen negativen Lauf,13 Tage einen normalen Lauf und an 10 Tagen einen guten bis sehr guten Lauf haben.

 

 Alles gleicht sich aus.

 

Das ist doch kein Ausgleich 14 negative Tage stehen nur 10 guten Tage entgegen? 

 

 

Am 6.6.2020 um 19:32 schrieb hemjo:

Nachtrag:

Ist Dir schon aufgefallen, es gibt hier im Forum doch einige Dauergewinner.

Seltsamerweis keinen Verlierer.

 

Hallo, wer sagt das?

 

 

vor 20 Stunden schrieb hemjo:

Das kann ich mir nicht vorstellen.

Normalerweise wird der Einsatz für den nächsten Coup gesperrt, oder der Teilbetrag ausbezahlt. (auf verlangen)

 

2 Euro kann nicht geteilt werden, weil kein 1 Euro Chips da sind. Zu gusten des Gastes bleibt der 2 er liegen, bei 5 Euro wird der 5 er gegen 2 2er getauscht, ab 10 Euro halbiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Stunden schrieb Verlain:

 

Gute Frage und ja, ich glaube das Verhalten der Spieler liegt in der permanenten Enttäuschung,

was 'Uralt-Systeme' (US) anrichten. Das Problem ist, dass man versucht mit US einer Software

basierten, digitalen Welt seinem Glück hinterher zu rennen, statt sich anzupassen, optimiert  und

die Chancen nutzt, die Software bietet. Jedes der US ist allein wertvoll als Hinweis,  genügt aber

in seiner Starrheit nicht den heutigen Anforderungen einer schnellen,  flexiblen Software; die

überaus intelligent ist, ständig dazu lernt und pro Bet in Millisekunden den Lauf ändert. Ergo: muss

so umgedacht und optimiert werden, dass  Lauf und eig. Spielverhalten in Chancen umgewandelt werden.

 

Lösungen ?  Ja,  aber die kommen mit Sicherheit nicht von denen, die es begriffen haben und nutzen und

schon gar nicht in einem Forum, die wie kein zweites die 'Tradition der US' pflegt.  Und ich finde es ist gut,

wenn es so etwas gibt.  

 

@Verlain: Jedes Idiotensystem (IS) gewinnt phasenweise und man könnte damit gewinnen, wenn man die Läufe vorhersagen könnte. Es soll ja Uralt-Berufsspieler geben (UB), die System-Roulette betreiben (siehe Casino-Journal), also immer dann das System aus ihrem System-Portfolio spielen, wenn dieses läuft bzw. man dies meine (System-Hopping = anti-starr-setzen). Unter'm Strich interessiert dem gefühlslosen Tableau/ Kessel es jedoch nicht, was für mathematische Klimmzüge der Spieler auch macht. Im Nachhinein ist immer alles klar und vorhersagen kann auch kein Millisekunden-Rechner.

:hut:

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Egon:

@Verlain: Jedes Idiotensystem (IS) gewinnt phasenweise und man könnte damit gewinnen, wenn man die Läufe vorhersagen könnte. Es soll ja Uralt-Berufsspieler geben (UB), die System-Roulette betreiben (siehe Casino-Journal), also immer dann das System aus ihrem System-Portfolio spielen, wenn dieses läuft bzw. man dies meine (System-Hopping = anti-starr-setzen). Unter'm Strich interessiert dem gefühlslosen Tableau/ Kessel es jedoch nicht, was für mathematische Klimmzüge der Spieler auch macht. Im Nachhinein ist immer alles klar und vorhersagen kann auch kein Millisekunden-Rechner.

:hut:

Messerscharf beobachtet - vor allem die beiden letzten Sätze! Das Thema könnte damit von mir aus beendet werden-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Egon:

@Verlain: Jedes Idiotensystem (IS) gewinnt phasenweise und man könnte damit gewinnen, wenn man die Läufe vorhersagen könnte. Es soll ja Uralt-Berufsspieler geben (UB), die System-Roulette betreiben (siehe Casino-Journal), also immer dann das System aus ihrem System-Portfolio spielen, wenn dieses läuft bzw. man dies meine (System-Hopping = anti-starr-setzen). Unter'm Strich interessiert dem gefühlslosen Tableau/ Kessel es jedoch nicht, was für mathematische Klimmzüge der Spieler auch macht. Im Nachhinein ist immer alles klar und vorhersagen kann auch kein Millisekunden-Rechner.

:hut:

 

Und ich denke mein kleines Leberwürstel du siehst vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Freunde dich mit den Kugelwerfern an und erzähl keinem das du ein Roulette Kessel Wissenschaftler bist. Rede über Frauen und Fußball dann kann es noch was werden....:werweiss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden schrieb Lutscher:

 

Und ich denke mein kleines Leberwürstel du siehst vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Freunde dich mit den Kugelwerfern an und erzähl keinem das du ein Roulette Kessel Wissenschaftler bist. Rede über Frauen und Fußball dann kann es noch was werden....:werweiss:


@LutscherKriegst von allen Seiten Feuer und es wird Dir heute gleich nochmal dreckig gehen.

Musst Dich nicht um eine Reise nach

Berlin kümmern, heute Abend versinkt

das Saarland ins fussballerische Elend.

Gestern wurde die Taktik gegen 50€

ausgeplaudert. Der geniale Plan koennte

von Meister Lutscher persönlich stammen: 

HINTEN OFFEN UND VORNE ZU, das

nenne ich „den Lauf nutzen“ auf saar-

laendisch. 

 

Juan

 

bearbeitet von Juan del Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Juan del Mar:


@LutscherKriegst von allen Seiten Feuer und es wird Dir heute gleich nochmal dreckig gehen.

Musst Dich nicht um eine Reise nach

Berlin kümmern, heute Abend versinkt

das Saarland ins fussballerische Elend.

Gestern wurde die Taktik gegen 50€

ausgeplaudert. Der geniale Plan koennte

von Meister Lutscher persönlich stammen: 

HINTEN OFFEN UND VORNE ZU, das

nenne ich „den Lauf nutzen“ auf saar-

laendisch. 

 

Juan

 

 

Ich rechne es mir nicht unbedingt als Ehre an, im LC umfangreiche Resultate und Ziele zu verfolgen, in einer modernen, digitalen Welt, wobei es kaum Unterschiede zwischen LC und OC gibt. Bis auf Physik im LC und Software/Algorithmen bei OC, sehen sie alle gleich aus, sie tun beide gleiches: Roulette. In einem gebe ich dir Recht: das Ziel ist, das Casino zu schlagen, aber nicht ‚ innert nützlicher Frist‘ sondern in max., optimierter kurzen Zeit.  Nur dazu haben sich Roulette-Systeme nie bewährt.  Sie sind einfach zu starr, berechenbar und zeitaufwendig.  Wenn man so will, überschreiten sie deine ‚nützliche Frist‘.  Dazu kommt noch, Strategie und Spielverhalten zu koordinieren.  Aber wie gesagt: alles nur ein Denkanstoß, keine Belehrung und Mentor bin ich auch nicht.

 

@dolomon

 

Mein Statement sollte nur als Denkanstoß dienen, traditionelle Roulette- Systeme

vielleicht doch mal zu hinterfragen.  Und ja, ich mache genau das, was ich schreibe.

 

 

vor 23 Stunden schrieb Egon:

@Verlain: Jedes Idiotensystem (IS) gewinnt phasenweise und man könnte damit gewinnen, wenn man die Läufe vorhersagen könnte. Es soll ja Uralt-Berufsspieler geben (UB), die System-Roulette betreiben (siehe Casino-Journal), also immer dann das System aus ihrem System-Portfolio spielen, wenn dieses läuft bzw. man dies meine (System-Hopping = anti-starr-setzen). Unter'm Strich interessiert dem gefühlslosen Tableau/ Kessel es jedoch nicht, was für mathematische Klimmzüge der Spieler auch macht. Im Nachhinein ist immer alles klar und vorhersagen kann auch kein Millisekunden-Rechner.

:hut:

 

Du kommst der Sache schon näher. Jedes IS-System hat aber auch Verlustphasen und da gefällt mir das System-Hopping schon besser. Und ja, der Kessel ist eiskalt, emotionslos, brutal und unberechenbar.  Nur dem kann man entgegenwirken, so dass ein ‚Nachhinein‘ nicht interessiert. Das genau verhindern (fast) alle Systeme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.6.2020 um 19:56 schrieb Juan del Mar:


darf ich die Frage noch ergänzen?

 

wie sieht es in der Umsetzung im LC

aus, auf alle 3 EC gleichzeitig? 
Gibt es Resultate und in welchem 

Zeitraum wurden sie generiert? Das 

Ziel bleibt immer noch, das Casino

innert nützlicher Frist mehrheitlich 

zu schlagen...praktisch, theoretisch reicht nicht.

 

Juan

Dieses muss natürlich ersatzweise zu obigen Beitrag stehen. 

I-wie hat es nicht funktioniert und Beitrag ändern habe ich nicht

gefunden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden schrieb Verlain:

 

Ich rechne es mir nicht unbedingt als Ehre an, im LC umfangreiche Resultate und Ziele zu verfolgen, in einer modernen, digitalen Welt, wobei es kaum Unterschiede zwischen LC und OC gibt. Bis auf Physik im LC und Software/Algorithmen bei OC, sehen sie alle gleich aus, sie tun beide gleiches: Roulette. In einem gebe ich dir Recht: das Ziel ist, das Casino zu schlagen, aber nicht ‚ innert nützlicher Frist‘ sondern in max., optimierter kurzen Zeit.  Nur dazu haben sich Roulette-Systeme nie bewährt.  Sie sind einfach zu starr, berechenbar und zeitaufwendig.  Wenn man so will, überschreiten sie deine ‚nützliche Frist‘.  Dazu kommt noch, Strategie und Spielverhalten zu koordinieren.  Aber wie gesagt: alles nur ein Denkanstoß, keine Belehrung und Mentor bin ich auch nicht.

 

@dolomon

 

Mein Statement sollte nur als Denkanstoß dienen, traditionelle Roulette- Systeme

vielleicht doch mal zu hinterfragen.  Und ja, ich mache genau das, was ich schreibe.

 

 

 

Du kommst der Sache schon näher. Jedes IS-System hat aber auch Verlustphasen und da gefällt mir das System-Hopping schon besser. Und ja, der Kessel ist eiskalt, emotionslos, brutal und unberechenbar.  Nur dem kann man entgegenwirken, so dass ein ‚Nachhinein‘ nicht interessiert. Das genau verhindern (fast) alle Systeme.


hallo Verlain

wenn ich zusammenfasse, sprichst Du von Denkanstössen - gleichwohl schreibst Du, dass Du machst was Du schreibst - 

kannst aber weder zu Resultaten noch 

Spiellänge Fragen konkret beantworten. Vom Zusammenspiel der 3EC ganz zu schweigen.
 

Es mag 99% wenig bis gar nicht effiziente

Spielsysteme geben. Weder Dolomon noch ich verfolgen solchen Ansätzen ins 

Niemandsland. 

Hier einige Behauptungen aufzustellen

bringt niemand weiter. Wir brauchen auch

keine Denkanstösse, das würde sich erst

ab dem Moment ändern oder mich interessieren, wo Du konkret zu Antworten

im Stande bist, über etwas Gleichwertiges 

oder Besseres zu schreiben. Zum Beispiel wo Dein stat. Ecart nach 50000 Saetzen liegt oder wieviel Coups dafür notwendig

waren usw.


Gruss

Juan

 

bearbeitet von Juan del Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Juan del Mar

 

Was erwartest Du, Du machst es doch genau so. Weiß gar nicht warum Du hier immer rumhängst als erfolgreicher Spieler. 

Das ist hier so ein Schwachsinn !!!

 

VG Data

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb data:

@Juan del Mar

 

Was erwartest Du, Du machst es doch genau so. Weiß gar nicht warum Du hier immer rumhängst als erfolgreicher Spieler. 

Das ist hier so ein Schwachsinn !!!

 

VG Data

@dataIgnoriere mich und stell Dir keine zu schwierigen Fragen. Verlain hat mal was Neues angefasst, das kann man

von Dir nicht unbedingt behaupten -

27 Jahre Roulette und zu fragen wie der Lauf zu nutzen ist, wirft auch Fragen auf. Bist wenigstens in guter Gesellschaft. 
Einigen könnte man ein erfolgreiches System in die Hände geben und sie würden es trotzdem ins Minus fahren...

aber mit den anderen tausche ich mich 

jederzeit weiterhin gerne aus.
 

Juan



 

 

bearbeitet von Juan del Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Juan del Mar

 

Tu was Du nicht lassen kannst, ein angeblich erfolgreicher Spieler ist ständig online und hat nix besseres zu tun sich auszutauschen !!

Meiner Meinung nach erzähst Du hier nur Blödsinn. 

Was für schwierige Fragen solle ich mir stellen und wenn Du mit "Den Lauf nutzen" nichts anfangen kannst dann schreibe doch einfach nix hierein und halte die Finger still. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn Du von @Verlain etwas willst schreibe ihn doch direkt an, dann bekommst Du bestimmt so tolle Antworten, wie wenn man Dich etwas fragt. Welches einen wirklich weiterbringt. 

 

Viel Erfolg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb data:

@Juan del Mar

 

Tu was Du nicht lassen kannst, ein angeblich erfolgreicher Spieler ist ständig online und hat nix besseres zu tun sich auszutauschen !!

Meiner Meinung nach erzähst Du hier nur Blödsinn. 

Was für schwierige Fragen solle ich mir stellen und wenn Du mit "Den Lauf nutzen" nichts anfangen kannst dann schreibe doch einfach nix hierein und halte die Finger still. 

 


Wer so einen Mist fragt und nach bald drei Jahrzehnten noch keine Antwort darauf

fand, der bettelt geradezu um Nachschlag. Wann ich zu was wie oft schreibe musst 

Du schon mir überlassen. 
Deine Meinung dazu ist mir völlig egal.

Juan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb data:

Und wenn Du von @Verlain etwas willst schreibe ihn doch direkt an, dann bekommst Du bestimmt so tolle Antworten, wie wenn man Dich etwas fragt. Welches einen wirklich weiterbringt. 

 

Viel Erfolg 


Erstmal habe ich ihn etwas gefragt und 

keine vollständige Antwort erhalten.

Kannst Dir somit Deine Ratschläge sparen.

Gilt es darauf zu antworten werde ich 

zuvor prüfen ob es Sinn macht, Dich 

teilhaben zu lassen. Stand heute eher

nicht. 
Bin übrigens nicht der Einzige der die PN

rege nutzt. Macht aber nur Sinn, wenn 

man inhaltlich Relevantes zu sagen hat.

 

Juan
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es eine absolute Frechheit das Du den Thread den ich eröffnet habe mit so einem, aus meiner Sicht Blödsinn zumüllst. 

Wenn Du mit ihm sprechen willst schreibe ihn doch an, Du bist doch so schlau und gewinnst so viel. 

Schreibe ihm und schreibe mir nicht was ich zu tun und zu lassen habe. 

 

Ob Du der einzige oder nicht der einzige bist das ist mir sowas von scheißegal !!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schreibe ruhig weiter so, aus meiner Sicht Blödsinn. Wer immer neuen Input braucht hat wohl kaum 

ein gewinnendes System haben, das ist einfach nur lächerlich !!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb data:

Ich finde es eine absolute Frechheit das Du den Thread den ich eröffnet habe mit so einem, aus meiner Sicht Blödsinn zumüllst


Deine geistige Bankrotterklaerung ist

im Titel des Threads nochmals nachzu-

lesen. Allzuviel kannst Du Dir nicht darauf einbilden. Bisher muellst eher Du selbst als ich Dein Thema zu. Bevor Du Dich zu stark aufregst, nimm Deine Tabletten und

komm runter.
 

Verlain und nicht Du war der Anlass,

sich an Deiner genialen Themenkreation zu vergreifen - was mischt Du Dich überhaupt ein? Du hast einzig ein Anrecht auf Deine eigene Meinung und das ist es 

dann auch schon.  Dein Blindflug interessiert mich weiterhin in keiner Weise. 
 

Juan

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lache mich echt tot. 

Schreibe Verlain an und lasse meinen Thread in Ruhe um ihn zu kontaktieren, es könnte aber sein das er nichts mit Dir zu tun haben will, was ich durchaus verstehen könnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfehle Dir nochmal den Eröffnungsbeitrag zu lesen. Es ist wirklich interessant. Ich gebe ein Hinweis der allgemein gültig, jedoch evtl. umstritten sein kann.

Was machst Du daraus ? Du implizierst das dies eine unsichere Frage ist. 

Das ist wirklich bemerkenswert. Es zeigt evtl. Deine Arroganz !!!  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Juan del Mar:

hallo Verlain

wenn ich zusammenfasse, sprichst Du von Denkanstössen - gleichwohl schreibst Du, dass Du machst was Du schreibst - 

kannst aber weder zu Resultaten noch 

Spiellänge Fragen konkret beantworten. Vom Zusammenspiel der 3EC ganz zu schweigen.
 

 

Ich muss mal etwas gerade rücken: mich hat an sich die Fragestellung des TE angesprochen,

worauf ich geantwortet habe. Wenn es darüber hinaus  Fragen deiner ‚Couleur‘ gibt, sind

diese schlicht OT.  Außerdem kennen wir uns beide nicht und unabhängig davon,  habe ich

niemanden ‚ absolut niemanden Resultate, Spiellängen ect.pp., meiner Session mitzuteilen.

 

vor 17 Stunden schrieb Juan del Mar:

Es mag 99% wenig bis gar nicht effiziente

Spielsysteme geben. Weder Dolomon noch ich verfolgen solchen Ansätzen ins 

Niemandsland. 

Hier einige Behauptungen aufzustellen

bringt niemand weiter. Wir brauchen auch

keine Denkanstösse, das würde sich erst

ab dem Moment ändern oder mich interessieren, wo Du konkret zu Antworten

im Stande bist, über etwas Gleichwertiges 

oder Besseres zu schreiben. Zum Beispiel wo Dein stat. Ecart nach 50000 Saetzen liegt oder wieviel Coups dafür notwendig

waren usw.

 

 

Wenn du schon 99% als nicht effizient einstufst, ehrt es euch beide, wenn ihr diese Wege angebl.

nicht geht. Wenn aber wieder 50000 Sätze, Ecart, Coups u.a. Schmank’l  kommen zeigt es doch

alte Verhaltensweisen,  Muster und Widerspruch in sich auf. Mir ist auch schleierhaft, woran du

einen Roulette-Spieler festmachst ?  Nicht etwas daran oder ob er dir erst mal Rede und Antwort

über Gleichwertiges und/oder Besseres bietet ?  Ziemlich vermessen @.......weil ich nichts von dir

kenne und du alles von anderen forderst. Und dann besteht die Welt des Roulettes nicht nur aus

Deutschland und Europa, sondern weite Teile Amerikas und  der asiatische Raum z.B. beherbergt

Spieler, die offenbar über Systeme, Ecart und Coups lange hinweg sind.

 

Behauptungen habe ich nicht aufgestellt, jedenfalls keine, die dich berechtigen sensible Daten von einem User xy abzufragen,

in Form von konkreten Antworten und woher willst du wissen, dass dein 'System' das bessere ist ?  Merkwürdige Auffassung

und Einschätzung anderer, dir unbekannter Menschen. Keine schöne Art......:wow:

Eins ist natürlich richtig,  dass es fast Null effiziente Systeme gibt und schon gar keine die sich im Internet anbieten. Deshalb auch ein Denkanstoß, neue Wege zu gehen und sich der modernen, digitalen Welt und Software anzupassen. Das erfordert eigenes Denken und die Frage nach Lauf gut oder schlecht, käme nicht auf.  Schön,  wenn du keinen Denkanstoß brauchst, dann brauchst du nur noch Click-Down zu geben und …..alles gut. :winken:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann Verlain, du bist aber empfindlich.

Mir scheint, mit diesen schwachen Nerven ist es dir

einfach nicht gegeben, beim Roulette zu gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Verlain:

 

Ich muss mal etwas gerade rücken: mich hat an sich die Fragestellung des TE angesprochen,

worauf ich geantwortet habe. Wenn es darüber hinaus  Fragen deiner ‚Couleur‘ gibt, sind

diese schlicht OT.  Außerdem kennen wir uns beide nicht und unabhängig davon,  habe ich

niemanden ‚ absolut niemanden Resultate, Spiellängen ect.pp., meiner Session mitzuteilen.

 

 

 

Wenn du schon 99% als nicht effizient einstufst, ehrt es euch beide, wenn ihr diese Wege angebl.

nicht geht. Wenn aber wieder 50000 Sätze, Ecart, Coups u.a. Schmank’l  kommen zeigt es doch

alte Verhaltensweisen,  Muster und Widerspruch in sich auf. Mir ist auch schleierhaft, woran du

einen Roulette-Spieler festmachst ?  Nicht etwas daran oder ob er dir erst mal Rede und Antwort

über Gleichwertiges und/oder Besseres bietet ?  Ziemlich vermessen @.......weil ich nichts von dir

kenne und du alles von anderen forderst. Und dann besteht die Welt des Roulettes nicht nur aus

Deutschland und Europa, sondern weite Teile Amerikas und  der asiatische Raum z.B. beherbergt

Spieler, die offenbar über Systeme, Ecart und Coups lange hinweg sind.

 

Behauptungen habe ich nicht aufgestellt, jedenfalls keine, die dich berechtigen sensible Daten von einem User xy abzufragen,

in Form von konkreten Antworten und woher willst du wissen, dass dein 'System' das bessere ist ?  Merkwürdige Auffassung

und Einschätzung anderer, dir unbekannter Menschen. Keine schöne Art......:wow:

Eins ist natürlich richtig,  dass es fast Null effiziente Systeme gibt und schon gar keine die sich im Internet anbieten. Deshalb auch ein Denkanstoß, neue Wege zu gehen und sich der modernen, digitalen Welt und Software anzupassen. Das erfordert eigenes Denken und die Frage nach Lauf gut oder schlecht, käme nicht auf.  Schön,  wenn du keinen Denkanstoß brauchst, dann brauchst du nur noch Click-Down zu geben und …..alles gut. :winken:

 


@Verlain

schreib einfach ich kann oder will nichts

beantworten.  Zu Deinem Denkanstoss

gibt hier seit Jahren Aktivitäten, ist eher

ein alter Hut, schade für soviel Tapete.


Juan 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Juan del Mar:


@Verlain

schreib einfach ich kann oder will nichts

beantworten.  Zu Deinem Denkanstoss

gibt hier seit Jahren Aktivitäten, ist eher

ein alter Hut, schade für soviel Tapete.


Juan 
 

 

Das hätte ich an deiner Stelle jetzt auch so geschrieben,

nur es geht um neuen Standard und keine alten Hüte, 

sonst wäre dein Hut finsteres Mittelalter.  Und wie ich was

schreibe, werde ich künftig immer noch selbst bestimmen,

frei nach Grundgesetz.*ironieende*

 

vor 5 Stunden schrieb sachse:

Mann Verlain, du bist aber empfindlich.

Mir scheint, mit diesen schwachen Nerven ist es dir

einfach nicht gegeben, beim Roulette zu gewinnen.

Charmante Bemerkung. Gefällt mir. Du wirst immer besser.

Ein Glück, dass es dir nur: scheint, die Realität sieht anders

aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...