Jump to content

Recommended Posts

Hallo!

Es ist mir nicht möglich mich als neuer Benutzer im Casino-Club anzumelden.

Mein Benutzername und mein Passwort wird nicht anerkannt oder verarbeitet.Kennt von Euch jemand dieses Problem und kann mir helfen?

Den Support hab ich schon 3 mal angemailt.Ohne die geringste Reaktion.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

manchmal gibt es kurzzeitige Aussetzer. In der Zeit ist keine Anmeldung möglich. Einige Minuten später funktioniert es dann wieder. Vor wenigen Minuten habe ich die Software gestartet und konnte mich sofort einwählen. Am besten noch mal probieren.  

Eine andere Fehlermöglichkeit ist, dass der Benutzername oder das Passwort mit dem Spitznamen verwechselt wurden (der nichts mit der Registrierung zu tun hat).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Deine Antwort.

Das mit den Aussetzern sehe ich ja noch ein,obwohl ich es schon 40 mal probiert habe.Aber was meinst Du mit Verwechslung von Passwort und Benutzername und Nickname.

Ich will mich als "Neuer Benutzer" anmelden. Sie wissen weder mein Benutzernamen, Passwort sowie Nickname. Also gibt es nichts zum Verwechseln. Das einzige, was Sie wissen ist meine E-Mail Addresse.

Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Thomas

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eigentlich Sache vom Support des CC. Gibt es von der Seite noch keine Antwort?  Offensichtlich ist zwar die Verbindung zum Game-Server möglich, nicht jedoch zum Server, bei dem die Benutzerdaten ausgewertet werden. Ich hatte die Frage auch mal an Arai weiter geleitet, die sehr häufig im CC spielt, und folgende Antwort per E-Mail bekommen:

...hatte bereits auf Deiner Paroli - Forum Seite von diesem Problem gelesen. Registrierungsprobleme kann ich nicht nachvollziehen.(wenn nicht wieder techn. Probleme auftraten)

Nach downloaden der Software erfolgt Registrierung mittels guter und eindeutiger Menüführung. Probleme bei der Geldeinzahlung sind bekannt. Aus persönlichen Erfahrungen(meine Freundin+Ihr Mann ) meldeten sich vor 14 Tagen als neue Mitspieler im CC an, kann ich dieses Problem bestätigen.

Zunächst hatte sie bei der Menüführung Probleme, die wir dann in gemeinsamer Zusammenarbeit gelöst bekamen( so wie Du damals mit mir). Ich glaube , darin liegt die Ursache, warum Anmeldung + Geldeinzahlung nicht funktioniert.

Das Web Dollar Konto kann unter dem Button Kasse aufgerufen werden. Für Geldeinzahlungen muß jeder Punkt eindeutig ausgefüllt werden. Für Neueinsteiger gibt es da schon tatsächlich einige Stolperstellen.

Mein Tip: Genau Menüführung beachten oder unter Cashier information, Informationen zur WebDollar Kasse ausdrucken. Dort findet er ausführliche deutsche Erläuterungen zu den verschiedenen Ein-und Auszahlungsmöglichkeiten genau und

unmissverständlich erklärt.

Allerdings berichtete mir meine Freundin von anderen uns zum Teil nicht unbekannten techn.Problemen im CC.

- Bereitstellung Sicherheitscode mit wesentlicher Zeitverzögerung (Ihr Mann hatte sich später als sie angemeldet, Ihr Code ist noch immer nicht da. Sein Code ist vorhanden)

- Trotz Sicherheitscode konnte sie 2 Tage hintereinander kein Geld einzahlen

- unverhältnissmäßige viele " Flugstunden"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 14 years later...

Hallo
habe bei CasinoClub mehrmals Geld abgehoben. Nun komme ich nur noch bis 19,99€, da die Angst haben das ich wieder Geld abhebe. Ab 20,00€ kann man abheben. Da merkt man gleich, das die alles steuern können.

Schöne Grüße an alle!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmmmmm....???

Interessantes Beispiel !

Haben Andere ähnliche Erfahrungen gemacht ?

 

Irgendwie kann ich mir das (bescheissen des CC )bei diesen kleinen Beträgen nicht so wirklich vorstellen.

So was spricht sich rum, dann können die dichtmachen.

 

Samy

mal gespannt auf die Beiträge

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Grau!

Hast Du mehr als den einbezahlten Betrag, also Gewinn, abgehoben?

Ist Dein Spielkapital jetzt nur 20 € ?

Spielst Du mit Cent- Stücken?

Entschuldige die fragerei, aber das sind wichtige Aspekte, um dort zu spielen.

Andere Forumsteilnehmer, die schon länger im CC spielen, dürften zufrieden sein,

oder sie gewinnen nicht und haben daher dieses Problem nicht.

MfG hemjo

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem CC müßte es aktuell schon sehr schlecht gehen (was ich nicht glaube), um bei den genannten UNSUMMEN gegenzusteuern.

Mich haben sie über Monate keine kleine fünfstellige €-Summe gewinnen lassen und auch ausbezahlt, bevor dann wirklich gar nichts mehr ging.

Is klar.War der Rücklauf.

Ist allerdings auch schon ein paar Jahre her.

Albatros

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.10.2016 um 17:46 schrieb Grau:

Hallo
habe bei CasinoClub mehrmals Geld abgehoben. Nun komme ich nur noch bis 19,99€, da die Angst haben das ich wieder Geld abhebe. Ab 20,00€ kann man abheben. Da merkt man gleich, das die alles steuern können.

Schöne Grüße an alle!

<<<<<<<<<<<<:respect:    :hammer:    :selly:

bin seit 2002 bei dem """""LADEN"""" :-( + mirr gehts ebenso, nach 4,5 K Rauszahlung sei Aug. 2015

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 months later...

Moin erstmal

 

Casino-Club hat einen neuen Kessel genannt" Speed Roulette"

Nach eigener Aussage :Der schnelle Weg zum GLück: na ja, wohl auch zum Verlust.

Der Kessel ist nach eigenen Angaben  ein Hochgeschwindigkeitskessel von TCS John Huxley.

Gesetzt wird nur während die Kugel läuft. Sobald die Kugel gefallen ist ( etwa 10 Runden)wird sofort neu geworfen.

Nach eigenen Angaben alle 25sek. Ich habe ca 17sek gemessen.

Gruß

hermann

ERgänzung: Es wird nur Links rum geworfen, Setzzeit ca, 10 Sek: !!! Sprache englisch

bearbeitet von hermann
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb hermann:

Moin erstmal

 

Casino-Club hat einen neuen Kessel genannt" Speed Roulette"

Nach eigener Aussage :Der schnelle Weg zum GLück: na ja, wohl auch zum Verlust.

Der Kessel ist nach eigenen Angaben  ein Hochgeschwindigkeitskessel von TCS John Huxley.

Gesetzt wird nur während die Kugel läuft. Sobald die Kugel gefallen ist ( etwa 10 Runden)wird sofort neu geworfen.

Nach eigenen Angaben alle 25sek. Ich habe ca 17sek gemessen.

Gruß

hermann

ERgänzung: Es wird nur Links rum geworfen, Setzzeit ca, 10 Sek: !!! Sprache englisch

 

der neue kessel live und mit zero teilung?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

----------------------

Mal allgemein zum CC und zu OC noch allgemeiner...

 

Der Zahlungsverkehr bereitet mir immer noch, immer wieder neue Probleme.

Nachdem ich laaange nichts ausbezahlen durfte, wegen insuffizienten Mitarbeitern, hatte ich mir eine Visa geholt.

Man warb mich mit einem fetten Bonus und einem Jahr freier Benutzung.

 

2 Monate klappte die Abrechnung auch super, aber dann wurde mein Konto unerkannt auf Teilzahlung umgestelltet.

Das hatte ich nicht veranlasst... warum auch?

Man wollte mich dort scheinbar in ein für die Bank lukratives Soll drücken, was horrende Zinsen abwirft.

 

Die Hotline 24/7 ist da zwar kompetent und verständig, trotzdem habe ich jetzt leichtes Magengrummeln.

Die erste Einzahlung ins Casino wurde mit 10% Gebühr beaufschlagt, weil das eben auf Kredit erfolgte.

Huch...

 

Die erste Überweisung vom Casino traf also auf ein Loch im Konto, weil die Bank nicht das Monatssoll abbuchte,

sondern durch erfundene Teilzahlung Schulden künstlich erzeugt hatte.

Als mir das nach einem Gespräch mit der Hotline der Bank klar wurde, stellte ich die Kartenumsätze ein.

Bis auf eine erneute Auzahlung vom Casino gab es danach keine Bewegung.

 

Blöderweise dauert die Rückzahlung vom Casino immer noch an,

obwohl ich schon lange (50h) die Meldung bekam, dass das Geld unterwegs ist.

 

So konnte ich nicht vor dem Monatswechsel spesenfrei Geld aus einem Guthaben zurück an das Casino schicken.

 

 

Macht nicht wirklich ein Problem, ich wollte es nur mal mitteilen.

Es spielt sich viel entspannter, wenn man keinen Umsatzknüppel im Nacken hat.

So kann ich auch 3 und mehr Spiele gleichzeitig laufen lassen, diese decken dann viel zu viele Plein ab,

um noch Bonuskonform zu sein...

 

 

Wie ist die Wertstellung OC-->VISA bei Euch???

 

 

Gruss vom Ego

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Egoist

 

Mit CC habe ich keine Erfahrungen, spiele woanders. Schlechte Erfahrung habe ich allerdings mit Visa gemacht. Die Einzahlung erfolgte prompt ohne die geringste Verzögerung, meine erste Überweisung vom Casino zurück in meine Bank (€ 1000) ging erst nach langwieriger Schreiberei und Telefonaten. Wohlgemerkt: nicht das OC, sondern die Banken machten Schwierigkeiten. Das war vor einem Jahr. Ich stellte mein Spielaccount sofort auf "Skrill" um.

 

Seitdem klappt alles reibungslos, grössere Beträge in einem Auftrag vermeide ich aber in beiden Richtungen.

 

L.G. L.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Chemin de fer:

Die Einzahlung erfolgte prompt ohne die geringste Verzögerung, meine erste Überweisung vom Casino zurück in meine Bank (€ 1000) ging erst nach langwieriger Schreiberei und Telefonaten.

 

Hallo Chemin,

 

danke für Deine praxisbezogenene Rückmeldung.

Ich spiele nur mikroskopische Einsätze, noch zum Üben.

Allerdings sind die prozentualen Umsatzrenditen schon recht beachtlich.

 

Auf Auszahlungsstress bin ich nun wirklich nicht mehr scharf, denn das behinderte mich nun monatelang.

Einmal habe ich sogar >500 vor Wut verspielt, weil sie nicht ausgezahlt wurden.

 

vor 12 Stunden schrieb Chemin de fer:

Seitdem klappt alles reibungslos, grössere Beträge in einem Auftrag vermeide ich aber in beiden Richtungen.

 

In der Hinrichtung ( ;) ) fliesst sowieso nur ein Taschengeld, welches immer bald zurück kommt,

für die Gewinne hätte ich aber gern einen breiteren Kanal...

 

vor 21 Stunden schrieb suchender:

Die Kosten sind wahrscheinlich beim Bankkonto angefallen, mangels Deckung. Man sollte halt schon ein bisserl was am Konto haben, wenn die Visa Abrechnung fällig ist.:patsch:

 

Hey suchender, da hast Du wohl im örtlichen Misthaufen gesucht.

Die popelige Visaabrechnung hätte mein aktives Giro mehrere hundert mal gestämmt.

 

Es ist vielmehr so, dass die kostenlos angebotenen Visakarten (bei mir sogar mit stattlicher Start-Gutschrift) kein tragfähiges Geschäftsmodell haben.

Sicherlich saugen sie von meinen Lieferanten einen Prozentsatz ab, aber schon bei einem Casino beissen sie auf Granit.

Daher buchen sie das wie eine Bargeldabhebung, die scheinbar gebührenpflichtig ist, wenn das Konto dort kein Plus ausweist.

 

Natürlich wurde ich darüber nicht aufgekärt, obwohl ich den Zweck der Karte klar umrissen hatte:

"Ich brauche eine finanzielle Firewall um in OCs gefahrlos einzuzahlen."

 

Um zusätzlichen Gewinn zu erwirtschaften, ging dann halt der Computer die Neukunden durch und brummte ihnen Teilzahlung auf. Das gibt dann sofort Zinsen auf des wg Teilzahlung nicht ausgeglichenen Solls,

obwohl das hinterlegte Giro vor Kraft kaum noch gehen kann...

 

Tolle Wurst.... Ich wollte nur warnen, mich aber nicht dafür als arme Wurst beschimpfen lassen.

 

 

Gruss vom Ego

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Egoist

 

Die Gebühren bei Einzahlungen auf ein Konto bei einem OC haben nicht´s mit den OC zu tun. Es handelt sich um Bargeldgebühren. Im Gegensatz beim Einkauf mit einer VISA werden bestimmte Umsätze wie Bargeldabhebungen gebucht. Daher kommen dann die Gebühren, die auch nicht vom OC übernommen werden. 

 

Am einfachsten sind Paypal und Sofortüberweisung, alles ohne Gebühren bisher bei Ein- und Auszahlung. 

 

Das Dein Visakonto auf Ratenzahklung ohne zu tun umgeschaltet wurde ist allerdings ein starkes Stück. Bei mir haben die Auszahlungen bei Visa bisher immer Problemlos geklappt.    

 

Die Auszahlungen bei Pokerstars gingen bisher am schnellsten. Mit Paypal wurde die Summe binnen 10 Minuten ausgezahlt, das hab ich auch schon lange nicht mehr erlebt. Aber nur der Teil den ich auch mit Paypal eingezahlt hatte der Rest hat 1 Tag gedauert. 

 

Wenn Deine Bank keine Gratis-Kreditkarte anbietet empfehle ich Dir Paypal das ist wirklich sehr praktisch. Vorsicht aber mit der Registrierung einer Kreditkarte hier kann u.U. die Gebührenfalle wieder zuschlagen. 

 

VG und einen schönen Sonntag  

bearbeitet von data
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb data:

@Egoist

 

Die Gebühren bei Einzahlungen auf ein Konto bei einem OC haben nicht´s mit den OC zu tun. Es handelt sich um Bargeldgebühren. Im Gegensatz beim Einkauf mit einer VISA werden bestimmte Umsätze wie Bargeldabhebungen gebucht. Daher kommen dann die Gebühren, die auch nicht vom OC übernommen werden. 

 

 

Hallo data,

 

vielen Dank für Deine Antwort.

Es ist mir nun auch klar, wie die Bank hinter der Visakarte rechnet, nur vorher wusste ich das das leider nicht.

Das "arme" OC bekommt davon ja auch nichts mit. Der Rückfluss von dort ist für mich jedenfalls kostenlos.

 

vor 12 Stunden schrieb data:

Am einfachsten sind Paypal und Sofortüberweisung, alles ohne Gebühren bisher bei Ein- und Auszahlung. 

 

Für PP müsste ich mir wieder ein 2. Giro einrichten, was Spesen macht, denn die bekommen keinen Zugriff auf mein 1. Giro. So lange kein Bankkonto hinterlegt ist, kann ich mein PP-Guthaben nicht an den CC schicken, beide Parteien (CC+PP) schieben der anderen Seite die Schuld dafür zu.  :(

 

Neuerdings muss ich leider schon für mein 1. Giro tüchtig Spesen blechen, das war über 40 Jahre kostenlos :(.

 

vor 12 Stunden schrieb data:

Das Dein Visakonto auf Ratenzahklung ohne zu tun umgeschaltet wurde ist allerdings ein starkes Stück.

 

Ich war auch total geschockt, wenn nochmal sowas in der "Preisklasse" passiert, werde ich die Karte kündigen.

 

 

vor 12 Stunden schrieb data:

Bei mir haben die Auszahlungen bei Visa bisher immer Problemlos geklappt.

 

Ja geklappt hat es schon, aber während die bei PP dann instantan gebucht wurde, wenn Webdollar die Bestätigung rausgeschickt hatte, war bei Visa nach 2 vollen Werktagen noch nichts eingegangen...

 

vor 12 Stunden schrieb data:

Wenn Deine Bank keine Gratis-Kreditkarte anbietet empfehle ich Dir Paypal das ist wirklich sehr praktisch. Vorsicht aber mit der Registrierung einer Kreditkarte hier kann u.U. die Gebührenfalle wieder zuschlagen.

 

Danke für die Warnung, soweit habe ich noch gar nicht gedacht.

In der Hoffnung die Hinterlegung der Visa bei PP würde mein PP-Guthaben wenigstens zur eigenen Visa zurücklenken lassen, wurde leider auch enttäuscht.

Die sitzen auf meiner Kohle in Luxemburg, bis ich sie langsam verkonsumiert habe. :(

 

 

Gruss vom Ego

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb suchender:

Also ich zahle immer mit Visa ein, egal wo, hatte noch nie Gebühren. Ebenso keine Kontoführungsspesen beim Girokonto und Visa sowieso gratis. Naja, die wissen halt, dass man einem armen Landbewohner in HU nichts wegnehmen darf:D

 

Hallo suchender,

 

Deine Visa wird wohl an Deinem Hauptkonto angedockt sein, welches Du im Plus hälst.

Das ist bei mir anders, denn die kontoführende Bank hatte mir die kostenlose Karte angedient.

Sonst habe ich mit der Bank nichts zu tun.

Umsätze, die ich mit der Karte tätige, werden zum Monatsende abgebucht und geben Bonuspunkte.

Tatsächlich erzeuge ich also im laufenden Monat immer ein Soll bei denen (Kredit-Karte eben).

 

Bisher wusste ich nicht, dass einige Transaktionen fett Extragebühren kosten, nun schon.

Um diese sicher zu vermeiden, muss ich also im Casino mehr gewinnen,

als ich mit der Karte ausgeben will. Tricky, denn ich will ja nur das Casino 1x monatlich wegen dem Bonus füttern,

den Rest der Umsätze brauche ich für die Umsatzboni, damit die Karte dauerhaft "kostenfrei" bleibt.

 

Wenn sparen allerdings Nerven oder sogar Lehrgeld kostet, dann überzeugt mich das nicht wirklich.

 

 

Gruss vom Ego

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...