Jump to content

Recommended Posts

Die Bewegungsaktivitäten steigen wieder.

Offenbar unterliegen die meisten Leute dem Irrglauben :

Maske an und alles ist gut, wieder beim vorherigen Zustand,

eben nur mit Maske. So wird das nichts.

Ich fahre nur 1 x die Woche zum Einkauf, dann hat sich das.

Alles eine Sache der Planung.

ABER : Das Völkchen will wieder shoppen, stundenlang für

unnützen Kram in der Gegend rumeiern. Man ist es ja so gewohnt.

Schönes Beispiel aus der Nachbarschaft :

Beide um die 80, krank, Risikogruppe. Was machen die ?

Gondeln mit ihrem Drecks-SUV stundenlang in der Gegend rum,

um systemrelavante, überlebensnotwendige

Stiefmütterchen einzukaufen. Sonst nichts. Das musste sein.

 

Vorm Baumarkt :

Eine lange Schlange von mindestens 50 Leuten, meist gelangweilte Rentner.

Was muss man jetzt überlebensnotwendiges im Baumarkt einkaufen ?

Vermutlich : Stiefmütterchen oder Geranien. Total wichtig !

Einige wollen offenbar mit aller Gewalt in die "never come back box"

springen. Da hält sich mein Mitleid in Grenzen.

 

In dieser Zeit sollte man sich, zumindest vorrübergehend, auf das Wesentliche

beschränken. Das geht schon.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Fritzl:

[email protected],

 

Ein bischen Information könnte den ein-bzw.anderen, nicht schaden.....

 

https://www.youtube.com/watch?v=q6gsIJJvb0c

 

Oder auch wieder alles Verschwörungstheorie....................?

 

 

Gruß Fritzl

Ein Krimineller....guter Beitrag !  Soll sich das Oberste Gericht um ihn kümmern wenn das nicht auch schon gekauft ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb allesauf16:

Gondeln mit ihrem Drecks-SUV stundenlang in der Gegend rum,

 

Im Auto sind die Leute ziemlich sicher und andere werden auch nicht angesteckt.

Ansonsten wegen "Drecks-SUV":

Nur gewöhnlicher Neid oder gibt es eine übergeordnete höhere Ideologie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Ich fahre nur 1 x die Woche zum Einkauf, dann hat sich das.

Das tue ich auch und zwar schon seit langer Zeit. Einkaufen, Shoppen turnt mich nicht an.

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

ABER : Das Völkchen will wieder shoppen, stundenlang für

unnützen Kram in der Gegend rumeiern.

Wo sind denn die Leute, die in den Särgen liegen?

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Schönes Beispiel aus der Nachbarschaft :

Beide um die 80, krank, Risikogruppe. Was machen die ?

Gondeln mit ihrem Drecks-SUV stundenlang in der Gegend rum,

um systemrelavante, überlebensnotwendige

Stiefmütterchen einzukaufen. Sonst nichts. Das musste sein.

Denn wissen sie auch um ihr Risiko. Es gibt viele, die brav zuhause bleiben. 

 

Willst Du die Risikobetroffenen in ein Lager sperren?

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Drecks-SUV

Offensichtlich haben sie ein Geltungsbedürfnis.

vor 17 Minuten schrieb sachse:

Im Auto sind die Leute ziemlich sicher und andere werden auch nicht angesteckt.

Den Punkt habe ich übersehen.

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

um systemrelavante, überlebensnotwendige

Stiefmütterchen einzukaufen.

Die Systemrelevanz ergibt sich aus der Freude in traurigen Zeiten.

 

Da reicht "Daheim bleiben" beim Bayrischen Rundfunk nicht aus.

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Vorm Baumarkt :

Eine lange Schlange von mindestens 50 Leuten, meist gelangweilte Rentner.

Was muss man jetzt überlebensnotwendiges im Baumarkt einkaufen ?

Damit die Männergewalt zuhause nicht "explodiert". (DIE ZEIT hat diese Metapher verwendet.)

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Vermutlich : Stiefmütterchen oder Geranien.

Fahren die denn einen SUV?

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Einige wollen offenbar mit aller Gewalt in die "never come back box"

springen.

Dann mußt Du für sie Verantwortung übernehmen. Du willst ja keine Gewalt.

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Da hält sich mein Mitleid in Grenzen.

Möchten denn SUVler Dein Mitleid?

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

In dieser Zeit sollte man sich, zumindest vorrübergehend, auf das Wesentliche

beschränken. 

In welcher Zeit? 

 

Wenn es glaubwürdig wäre, (...)

 

Es wird aber lediglich das alte Spiel gespielt.

vor 34 Minuten schrieb allesauf16:

Das geht schon.

Ja, dann schon.

 

 

Café:kaffeepc:

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb sachse:

Ansonsten wegen "Drecks-SUV":

Nur gewöhnlicher Neid oder gibt es eine übergeordnete höhere Ideologie?

 

Greta meint das diese SUV die Umwelt verschmutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb sachse:

Nur gewöhnlicher Neid oder gibt es eine übergeordnete höhere Ideologie?

 

Ist kein Neid, aus dem Alter bin ich raus.

Mir (uns, da mit Frau) gehts wirklich gut, kann nicht jammern.

Haus mit großem Garten ist schon lange bezahlt, Wein ist noch im Keller.

Was will man(n) mehr.

Könnte mir auch so ne Drecks-Umweltverpestungs-Karre vor die eigene  Hütte stellen.

Mach ich aber bewusst nicht ! Wir fahren einen Kleinwagen. Selbst getesteter

Verbrauch : 5,5 Liter auf 100 KM. Bei ca. 8000 Kilometer im Jahr reicht so ein

Wagen vollkommen.

Ich sehe die ganzen SUV-Fahrer so :

Schaut her, ich bin die große Nummer. Ich kann es mir leisten, mit einer

solchen Karre die Umwelt erhöht zu verpesten, weil :

Ich bezahle ja auch für die noch schnellere Verpestung der Umwelt.

Kann es mir ja leisten, dass sollt ihr auch alle sehen !

Daher sind SUV-Fahrer nicht meine erklärten Umweltschutz-Freunde !

Damit keine Mißverständnisse entstehen : Ich bin KEIN GrÜNEN-Wähler.

Umweltschutz fängt im kleinen an. Selbst, wenn jeder nur einen winzigen

Beitrag dazu leistet, kommt auch schon was zusammen.

Kann nicht schaden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Café:

Ich fahre nur 1 x die Woche zum Einkauf, dann hat sich das.

 

Hallo Café :

 

Einfach Klasse, die schon fast wissenschaftlich anmutende

Dissoziation meines Beitrags mit entsprechender Kommentierung.

Besser hätte ich es in meinen aktiven Zeiten auch nicht hinbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Greta meint das diese SUV die Umwelt verschmutzen.

 

Naja dann...…..

Greta sieht auch CO².

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 14 Minuten schrieb allesauf16:

Könnte mir auch so ne Drecks-Umweltverpestungs-Karre vor die eigene  Hütte stellen.

mit einer solchen Karre die Umwelt erhöht zu verpesten,

 

Schon mal über die höhere Sicherheit und Übersicht in einem solchen Auto nachgedacht?

Es ist also bei dir kein Neid sondern die Klimareligion und religiöse Gefühle muss man achten.

Übrigens, schon mal darüber nachgedacht, wie viel Energie du mit einem Haus im Gegensatz

zu einer Wohnung verschleuderst? Das gleicht ein Kleinwagen nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 47 Minuten schrieb allesauf16:

Könnte mir auch so ne Drecks-Umweltverpestungs-Karre vor die eigene  Hütte stellen.

Du kannst dir mit besten Gewissen so ein Karre vor die Tür stellen.

Solange der nur steht, bläst er gar nichts in die Luft.

Die Umweltbelastung  eines SUV ist ein Fliegenschiss gemessen was die Kreuzfahrtschiffe  so in die Luft blasen.

Da sollte mal die Politik genau hinschauen, und die Dinger alle stilllegen, weil so was brauch kein Mensch, der SUV macht ja noch einen gewissen Sinn, obwohl den auch nicht jeder der so einen hat auch ihn wirklich benötigt.

Hier mal ein Vergleich PKW - Kreuzfahrttschiff

https://www.nabu.de/downloads/TabelleVergleichKreuzfahrschiff_Pkw.pdf

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb sachse:

 

 

Schon mal über die höhere Sicherheit und Übersicht in einem solchen Auto nachgedacht?

Es ist also bei dir kein Neid sondern die Klimareligion und religiöse Gefühle muss man achten.

Übrigens, schon mal darüber nachgedacht, wie viel Energie du mit einem Haus im Gegensatz

zu einer Wohnung verschleuderst? Das gleicht ein Kleinwagen nicht aus.

Hier bin ich mal mit Sachse einer Meinung, die SUV sind  wirklich  das kleinste übel bei dem ganzen Umweltbelastungen

Nur die Neider mit ihren Flohkisten, führen immer die Umweltbelastung dieser Fahrzeuge an.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Sven-DC:

Die Umweltbelastung  eines SUV ist ein Fliegenschiss gemessen was die Kreuzfahrtschiffe  so in die Luft blasen.

Da sollte mal die Politik genau hinschauen, und die Dinger alle stilllegen, weil so was brauch kein Mensch,

 

Auch wenn du mal meiner Meinung bezüglich SUVs bist, kommt mit kommunistischer Ideologie gleich mal alles zu verbieten,

was dir nicht gefällt, wieder die alte Rote Socke zum Vorschein. Wieso erdreistest du dich knapp 30 Millionen und zum größten

Teil alten Menschen, ihre Urlaubsreisen verbieten zu wollen.

Außerdem haben Kreuzfahrer die gleichen Motoren mit Schweröl wie über 50.000 Handelsschiffe. Willst du die auch alle verbieten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eins dürfte jedoch nachvollziehbar sein :

Wenn man jahrzehntelang die Atmosphäre mit irgendwelchem Dreck

vollpumpt, bleibt das nicht ohne Auswirkungen.

Es droht der vierte Dürresommer. Die Regenmenge im April war

nur 3 % vom üblichen Wert vergangener Jahre.

Die Böden sind furztrocken, nach üppigem Wachstum von irgendwelchen

Nahrungsmitteln siehts nicht aus. Die Bauern jammern schon berechtigterweise.

Die Waldbesitzer jammern auch schon. Eine der angedachten Lösungen ist:

Bäume pflanzen mit weniger Wasserverbrauch und die mit den neuen Gegebenheiten

klarkommen. Man könnte ja alternativ Palmen pflanzen.

Der Schwarzwald voller Palmen. Das wäre doch was.

 

Puncto Kreuzfahrtschiffe :

Mit 5000 Leuten in ner Blechbüchse rumschippern ? Romantischer Urlaub sieht anders aus !

Ich war sogar mal auf nem kleineren Pott im Mittelmeer unterwegs. Das blöde an der

Sache war : genau einer auf dem Schiff wurde seekrank : Ich !

Seitdem ist mir Land unter den Füßen angenehmer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Café:

Das tue ich auch und zwar schon seit langer Zeit. Einkaufen, Shoppen turnt mich nicht an.

Wo sind denn die Leute, die in den Särgen liegen?

Denn wissen sie auch um ihr Risiko. Es gibt viele, die brav zuhause bleiben. 

 

Willst Du die Risikobetroffenen in ein Lager sperren?

Offensichtlich haben sie ein Geltungsbedürfnis.

Den Punkt habe ich übersehen.

Die Systemrelevanz ergibt sich aus der Freude in traurigen Zeiten.

 

Da reicht "Daheim bleiben" beim Bayrischen Rundfunk nicht aus.

Damit die Männergewalt zuhause nicht "explodiert". (DIE ZEIT hat diese Metapher verwendet.)

Fahren die denn einen SUV?

Dann mußt Du für sie Verantwortung übernehmen. Du willst ja keine Gewalt.

Möchten denn SUVler Dein Mitleid?

In welcher Zeit? 

 

Wenn es glaubwürdig wäre, (...)

 

Es wird aber lediglich das alte Spiel gespielt.

Ja, dann schon.

 

 

Café:kaffeepc:

Abstand halten Mundschutz tragen und cool bleiben. Ich hoffe sie finden bald einen Impfstoff in einem deutschen Labor. Die Geschäftemacher die aufspringen wollen müssen bekannt gemacht werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb allesauf16:

Eins dürfte jedoch nachvollziehbar sein :

Wenn man jahrzehntelang die Atmosphäre mit irgendwelchem Dreck

vollpumpt, bleibt das nicht ohne Auswirkungen.

Es droht der vierte Dürresommer. Die Regenmenge im April war

nur 3 % vom üblichen Wert vergangener Jahre.

Die Böden sind furztrocken, nach üppigem Wachstum von irgendwelchen

Nahrungsmitteln siehts nicht aus. Die Bauern jammern schon berechtigterweise.

Die Waldbesitzer jammern auch schon. Eine der angedachten Lösungen ist:

Bäume pflanzen mit weniger Wasserverbrauch und die mit den neuen Gegebenheiten

klarkommen. Man könnte ja alternativ Palmen pflanzen.

Der Schwarzwald voller Palmen. Das wäre doch was.

 

Puncto Kreuzfahrtschiffe :

Mit 5000 Leuten in ner Blechbüchse rumschippern ? Romantischer Urlaub sieht anders aus !

Ich war sogar mal auf nem kleineren Pott im Mittelmeer unterwegs. Das blöde an der

Sache war : genau einer auf dem Schiff wurde seekrank : Ich !

Seitdem ist mir Land unter den Füßen angenehmer.

 

Im Saarland regnet es !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Auch wenn du mal meiner Meinung bezüglich SUVs bist, kommt mit kommunistischer Ideologie gleich mal alles zu verbieten,

was dir nicht gefällt, wieder die alte Rote Socke zum Vorschein. Wieso erdreistest du dich knapp 30 Millionen und zum größten

Teil alten Menschen, ihre Urlaubsreisen verbieten zu wollen.

Außerdem haben Kreuzfahrer die gleichen Motoren mit Schweröl wie über 50.000 Handelsschiffe. Willst du die auch alle verbieten?

Handelsschiffe haben eine wirtschaftliche Notwendigkeit, Kreuzfahrtschiffe sind reiner Luxus, die könnte man problemlos verbieten, oder die sollen die Dinger Umrüsten mit Filter ausstatten ( was ja teilweise schon erfolgt)

Urlaub-Urlaubsreisen, dazu ist ein Kreuzfahrtschiff nicht zwingend nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Sven-DC:

Kreuzfahrtschiffe sind reiner Luxus, die könnte man problemlos verbieten, 

 

Das sind Trabis auch. Nun nicht gerade Luxus aber überflüssig.

Also, außer für Funktionäre alle Autos und Motorboote verbieten und nur noch Handelsschiffe und Lkws erlauben.

Schöne neue rot/grün/kommunistische Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb sachse:

 

Das sind Trabis auch. Nun nicht gerade Luxus aber überflüssig.

Also, außer für Funktionäre alle Autos und Motorboote verbieten und nur noch Handelsschiffe und Lkws erlauben.

Schöne neue rot/grün/kommunistische Welt.

 

Aus dem Bekanntenkreis,

wohnhaft Kiel, in Sichtweite zum Kreuzfahrer-Terminal, habe ich erfahren,

dass während der Saison im Sommer die Fenster geschlossen bleiben müssen,

damit keine Zentimeter großen Russflocken in der Wohnung herumwirbeln.

Da muss sich was ändern, Kreuzfahrer sind nicht lebensnotwendig. (glaube ich) :blink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach wie herrlich,

ich war gerade in der Apotheke , da kamen zwei Männer mit Maske heraus ,nahmen diese ab und steckten sich genüsslich die Fluppen in den Mund. Wer seiner Lunge vorher schon andauernd schädigt und so tut als ob es unwichtig ist seinem Körper die Giftstoffe  zuzufügen der braucht auch keine Maske zu tragen, finde ich .

:h:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Schneckchen:

Ach wie herrlich,

ich war gerade in der Apotheke , da kamen zwei Männer mit Maske heraus ,nahmen diese ab und steckten sich genüsslich die Fluppen in den Mund. Wer seiner Lunge vorher schon andauernd schädigt und so tut als ob es unwichtig ist seinem Körper die Giftstoffe  zuzufügen der braucht auch keine Maske zu tragen, finde ich .

:h:

 

Ja aber:

Nur 5% der Carolafälle waren Raucher. Wie das?

sachse(Nichtraucher)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb sachse:

 

Wie z.B. ein Heißluftballon?

 

Ballonfahrt  NICHT  Ballonflug:smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb sachse:

 

Ja aber:

Nur 5% der Carolafälle waren Raucher. Wie das?

sachse(Nichtraucher)

 

Angeblich erschwert/verhindert Nikotin in der Lunge dem Virus das Andocken.

Die E-Smoke-Läden brummen. :lachen: :lachen: :lachen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...