Jump to content

CORONA - jetzt wird's eng für Zocker


Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb sachse:

....................Einen Wert an sich stellen die Banknoten oder Bankguthaben zwar nicht dar. ..............

 

Das ist bei mir anders. Ich lege einfach solche angeblich wertlosen Lappen auf den Thresen und bekomme dafür feine Dinge, die mir richtig Spaß bereiten.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb starwind:

Das ist bei mir anders. Ich lege einfach solche angeblich wertlosen Lappen auf den Thresen und bekomme dafür feine Dinge, die mir richtig Spaß bereiten.

Starwind

 

Ich dachte eigentlich eher an richtiges Geld.

Das mit dem Tresen kann ich auch und zwar in Leipzig im "Cafe Walter" mit 1,50€ für einen Halben.

Der Laden ist übrigens nach Walter Ulbricht benannt, der auch in mindestens 10 Bildern präsent ist.

Auch sonst wimmelt es von DDR-Devotionalien. Ich war zwar nie ein Fan aber so 1x pro Woche geht schon.

Sternburg statt Perlenbacher ist in meinem tristen Dasein schon ein Highlight.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb sachse:

Ich dachte eigentlich eher an richtiges Geld.

Das mit dem Tresen kann ich auch und zwar in Leipzig im "Cafe Walter" mit 1,50€ für einen Halben.

Der Laden ist übrigens nach Walter Ulbricht benannt, der auch in mindestens 10 Bildern präsent ist.

Auch sonst wimmelt es von DDR-Devotionalien. Ich war zwar nie ein Fan aber so 1x pro Woche geht schon.

Sternburg statt Perlenbacher ist in meinem tristen Dasein schon ein Highlight.

 

Ist doch richtiges Geld. -_-

Ansonsten bekäme ich doch nicht den gewollten Gegenwert ausgehändigt. Bei Überweisungen läuft es bei mir ebenso.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb sachse:

Einen Wert an sich stellen die Banknoten oder Bankguthaben zwar nicht dar.

Vom Materialwert her sind Banknoten eher nichts wert, sie sind eben nur ein Versprechen.

Da ich aber immer noch 2 Millionen zu Hause rumliegen habe, werde ich

demnächst mal zur Bank marschieren und einen Bankberater verlangen

zwecks Anlage der 2 Millionen. Optimalerweise sollte es eine Anlageform sein,

wo die Bank kräftig mitverdient. Sowas sollte natürlich bei einem anständigen

Essen besprochen werden, wobei ich davon ausgehe, dass mich der Bankberater

einlädt. Das ist ja wohl das Mindeste.

Nachdem er dann das Essen bezahlt hat, kommt wahrscheinlich die Frage, wo ich

denn die 2 Millionen derzeit hätte.

Nun ja, dann werde ich den 2 Millionen türkische Lira Schein aus der Tasche ziehen

und ihm gegen Quittung übergeben.

Er hätte ja vorher auch nach der Währung fragen können.

Merke : auch ein wertloser Geldschein kann durchaus satt machen ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Naja, wenn man schon über den Wert des Geldes nachdenkt, so glaube ich, dass der Materialwert

mindestens der 1 und 2 Centstücke den Nennwert übersteigt. Das gab es früher schon mal bei den

50 Pfennigstücken, die sogar Silber enthielten. Man hat sie schnell eingezogen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 35 Minuten schrieb sachse:

Naja, wenn man schon über den Wert des Geldes nachdenkt, so glaube ich, dass der Materialwert

mindestens der 1 und 2 Centstücke den Nennwert übersteigt. Das gab es früher schon mal bei den

50 Pfennigstücken, die sogar Silber enthielten. Man hat sie schnell eingezogen.

 

Der Materialwert von Scheinen und Münzen ist völlig gleichgültig geworden. Es zählt nur, welche Kaufkraft den Teilchen beigemessen wird.

Würde man z.B. die Bedarfsgüter des täglichen Lebens mit Gold bezahlen wollen, so gäbe es ein totales Durcheinander bei den sich minütlich ändernden Goldpreisen.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich persönlich habe nur angst vor dem Lastenausgleich, dann bin ich im arsch, da meine Geldreserve nicht ausreicht um diese abzudecken. 

Unvorstellbar mhhh.... die machen ja was sie wollen dann gibts einfach eintragungen in meinen Grundbüchern  und das wars.... Leider keine Grundschulden am laufen...

 

Immobilienbesitzer sind in der regel nicht sehr liquide.

bearbeitet von zippel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb starwind:

 

Der Materialwert von Scheinen und Münzen ist völlig gleichgültig geworden. Es zählt nur, welche Kaufkraft den Teilchen beigemessen wird.

Würde man z.B. die Bedarfsgüter des täglichen Lebens mit Gold bezahlen wollen, so gäbe es ein totales Durcheinander bei den sich minütlich ändernden Goldpreisen.

 

Starwind

Zur not gibts den bitcoin, soll aber wohl bald regulationen geben. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 32 Minuten schrieb zippel:

Also ich persönlich habe nur angst vor dem Lastenausgleich, dann bin ich im arsch, da meine Geldreserve nicht ausreicht um diese abzudecken. 

Unvorstellbar mhhh.... die machen ja was sie wollen dann gibts einfach eintragungen in meinen Grundbüchern  und das wars.... Leider keine Grundschulden am laufen...

 

Immobilienbesitzer sind in der regel nicht sehr liquide.

 

Moin, Zippel,

 

das war eine Maßnahme nach Währungsreformen, über die sich der Staat Geld von den vermeintlich Reicheren besorgte (Zwangseintragung von Grundschulden in den Grundbüchern, flankiert natürlich mit Zahlungsverpflichtungen).

 

Wenn die EZB heute einfach Geld "schafft" durch pure Buchungssätze mit der anschließenden Zugriffsmöglichkeit darauf durch die Landeszentralbanken (zu vorgegebenen Konditionen), so erscheint dies eher wie ein Instumentarium aus der Vorzeit.

Warum solchen Aufwand, wenn man durch das Neuschaffen (wird ja nicht mal in Papierform gedruckt oder in Münzform geprägt) von Geld dies viel einfacher lösen kann.

 

Ob Immobilieneigentümer "nicht sehr liquide" sind ist in jedem Einzelfalle anders. Wer lediglich sein fremdfinanziertes Einfamilienhaus oder eine selbst genutzte Eigentumswohnung besitzt und noch Darlehen abbezahlen muss, bei dem trifft das häufig zu.

Wer hingegen mehrere Immobilien besitzt (im günstigsten Falle völlig unbelastet, weil bezahlt), z.B. aus Vermietungsgründen, der kann auch eine davon verkloppen und sich so Liquidität verschaffen.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb starwind:

 

Moin, Zippel,

 

das war eine Maßnahme nach Währungsreformen, über die sich der Staat Geld von den vermeintlich Reicheren besorgte (Zwangseintragung von Grundschulden in den Grundbüchern, flankiert natürlich mit Zahlungsverpflichtungen).

 

Wenn die EZB heute einfach Geld "schafft" durch pure Buchungssätze mit der anschließenden Zugriffsmöglichkeit darauf durch die Landeszentralbanken (zu vorgegebenen Konditionen), so erscheint dies eher wie ein Instumentarium aus der Vorzeit.

Warum solchen Aufwand, wenn man durch das Neuschaffen (wird ja nicht mal in Papierform gedruckt oder in Münzform geprägt) von Geld dies viel einfacher lösen kann.

 

Ob Immobilieneigentümer "nicht sehr liquide" sind ist in jedem Einzelfalle anders. Wer lediglich sein fremdfinanziertes Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung besitzt und noch Darlehen abbezahlen muss, bei dem trifft das häufig zu.

Wer hingegen mehrere Immobilien besitzt (im günstigsten Falle völlig unbelastet, weil bezahlt), z.B. aus Vermietungsgründen, der kann auch eine davon verkloppen und sich so Liquidität verschaffen.

 

Starwind

Da bin ich ja erstmal beruhigt, eine immobile zu versilbern kann bis zu 1 Jahr dauern, erfahrungsgemäß . Von Bankkrediten halte ich sehr wenig, bin schonmal in eine blöde situation gekommen und ich weis was dann abgeht, nie wieder. der zwangsverwalter hat meine Mieteinnahmen mit vollen händen verprasst und ich konnte nichts dagegen machen, zum glück bin ich dort mit einem blauen auge wieder rausgekommen, konnte das objekt kurz vor der zwangsversteigerung noch gut verkaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb sachse:

Naja, wenn man schon über den Wert des Geldes nachdenkt, so glaube ich, dass der Materialwert

mindestens der 1 und 2 Centstücke den Nennwert übersteigt. Das gab es früher schon mal bei den

50 Pfennigstücken, die sogar Silber enthielten. Man hat sie schnell eingezogen.

 

Bei den Münzen wurde unterschieden zwischen Scheidemünzen und Kurantmünzen.

Kurantmünzen hatten den tatsächlichen Materialwert, wie eingeprägt.

Das war vor vielen Jahren nur die 1-Pfennig Münze, bestehend aus Kupfer.

Nachdem der Kupferpreis stieg, war der Materialwert auf einmal mehr wert als

1 Pfennig. War für einige Schlaumeier natürlich ein guter Grund, die Münzen in

den Rohstoffzustand zurückzuversetzen, also : einschmelzen und Kohle machen.

Die staatlichen Münzprägeanstalten waren davon weniger begeistert.

Ab dieser Zeit wurden dann nur noch Münzen mit minderwertigen Bestandteilen

geprägt.

Bis in die 60er Jahre gab es auch noch 5 DM Münzen mit einem hohen Silberanteil.

Der Silberanteil überschritt jedoch nie die 5 DM.

Die einzige wirkliche Kurantmünze war tatsächlich die 1-Pfennig Münze.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Café:

Grundsätzlich ist die Damenwelt mehr unter öffentlichen Druck, etwas für ihr Aussehen zu tun als die männliche Welt. Ob "dämlich" ethymologisch von "Dame" abstammt? Es geht also schon darum den Haarschneider direkt am Haaransatz des Kopfes anzusetzen.

Bei den Dämlichkeiten ist es leider nicht nur das Haar, die müssen sich um jeden Preis schoen fühlen, weil die

so dumm sind und glauben damit ändert sich was :-)

Manche Männer auch aber die Mehrheit ist Frau, weil die so viel Selbstbewusstsein haben.

Schon aus dem Paradies sind wir geflogen, weil die Frau uns in Versuchung brachte.

Echt dumm und versuchen das alles zu vertuschen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.8.2021 um 18:19 schrieb Café:

Wenn man die Welt in Angst und Schrecken versetzt, dann belastet das nicht nur Sachse. 

Sieh mal in D, Spacken äh Spahn sagt nun keine Lockdown für Geimpfte und nur noch 2 G

soll gelten. Wenn ich das mal so beschreibe, mit Impfung kann man Corona bekommen und

steckt andere an. Wo ist jetzt da der Vorteil?

Dann soll die Bevoelkerung geschützt werden, also alle oder? Wenn die Geimpften alles 

dürfen, stecken die doch dann die Ungeimpften auch an oder? Wo ist da der Schutz dieser

Ungeimpften? 

Mit Geimpft darf man Reisen und die Mutanten ins Land schleppen, soll das ein guter An-

satz sein?

Ich vermute sogar, nach der Wahl, kommt eine Art Impfpflicht.

 

Wie ich in Israel sehe, bringt es nicht so viel.

Auch in D oder USA steigen die Zahlen.

Die Impfung hat also nicht viel gebracht.

Die Zahlen sind auch geschoent und wenn ein Geimpfter

stribt, hatte er Vorerkrankungen, kommt mir vor, als ob ich

das schon mal gehoert habe, damals aber nicht relevant :-)

 

Leider scheint es weltweit so zu sein. Die Pharmaindustrie

lässt die Korken knallen und da ist auch was für Politiker

dabei. Huch ich habe hier noch einen Umschlag für Sie.

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb starwind:

Aber nicht hinsichtlich der Grundform.

Die Deltavariante erfordert halt neue zusätzliche Maßnahmen. Das darf man nicht einfach verquirlen !

Toll wie Du mitdenkst :-) 98 % in D sind Deltavariante, da muss man es verquirlen.

Jens Spaken meint auch er macht alles gut.

Ja klar neue Impfungen und dann evtl. wieder und wieder, ganz tolle Idee.

 

In Indien geht es doch auch runter, ohne viel Impfungen oder? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb sachse:

 

Ich dachte eigentlich eher an richtiges Geld.

Das mit dem Tresen kann ich auch und zwar in Leipzig im "Cafe Walter" mit 1,50€ für einen Halben.

Der Laden ist übrigens nach Walter Ulbricht benannt, der auch in mindestens 10 Bildern präsent ist.

Auch sonst wimmelt es von DDR-Devotionalien. Ich war zwar nie ein Fan aber so 1x pro Woche geht schon.

Sternburg statt Perlenbacher ist in meinem tristen Dasein schon ein Highlight.

Echt in Leipzig gibt es den Halben für 1,50? Wow das gibt es selbst bei vom Pferd

gefallen, auf dem Dorf nicht mal.

Wenn alle Stricke reissen, muss ich wohl ins Ossiland ziehen.

Noch günstige Mieten und bezahlbarer :-) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb allesauf16:

Nun ja, dann werde ich den 2 Millionen türkische Lira Schein aus der Tasche ziehen

und ihm gegen Quittung übergeben.

Es gibt einen 2 Millionen TL Schein?

Ich denke der fragt Dich auch erst mal, wenn Du sagst Du hast die 2 M zu Hause hast, ob er

das nicht melden muss, weil ungeklärte Bargeldherkunft :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb zippel:

keine Grundschulden am laufen...

 

Immobilienbesitzer sind in der regel nicht sehr liquide.

Das siehst Du dann falsch, keine Grundschulden heisst liquide und ein Eintrag von Grundschulden,

die Du dann abzahlen darfst, ist doch dann ok :-)

 

Ich habe noch eine Eigentumswohnung in D, gekauft für 120000 DM, renoviert usw. ca. 50000 DM,

als ich auswanderte vermietet und Verkauf wäre so mit 150000 Euro ok gewesen. Nun zieht der

Mieter aus und ich wollte mal schauen was besser ist, Angebot nun von 250000 Euro und der will

Notartermin haben. Ich denke das mache ich und bin den Kram aus los.    

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Verlierer2:

Sieh mal in D, Spacken äh Spahn sagt nun keine Lockdown für Geimpfte und nur noch 2 G

soll gelten. Wenn ich das mal so beschreibe, mit Impfung kann man Corona bekommen und

steckt andere an. Wo ist jetzt da der Vorteil?

2G bedeutet Impfpflicht über die Hintertür.

 

5G ist ein neuer Mobilfunkstandard.

 

Und der Vorteil: Gruppenpsychologie.

vor 4 Stunden schrieb Verlierer2:

Mit Geimpft darf man Reisen und die Mutanten ins Land schleppen, soll das ein guter An-

satz sein?

Wenn Du Dir Kubicki im Interview angeschaut hast, ist das Virus sowieso endemisch. Die WHO hat es akzeptiert.

vor 4 Stunden schrieb Verlierer2:

Ich vermute sogar, nach der Wahl, kommt eine Art Impfpflicht.

2G ist diese Art Impfpflicht. Also schon vor Wahl.

vor 4 Stunden schrieb Verlierer2:

und wenn ein Geimpfter

stribt, hatte er Vorerkrankungen,

Der Schmu fing doch schon damit an, daß man gar kein Interesse an Obduktionen bei den Erkrankten hatte.

 

Jetzt hat man ebenfalls kein Interesse an Obduktionen bei den Genstoffbehandelten. 

 

Das Ganze wird dann als "wissenschaftlich" abgehandelt, obwohl man es ja nicht ganz wissen will.

vor 4 Stunden schrieb Verlierer2:

Wie ich in Israel sehe, bringt es nicht so viel.

Deshalb hat man ja Bhakdi gleich Antisemitismus unterstellt, damit seine Meinungen mit einem Streßbild überdeckt werden.

vor 4 Stunden schrieb Verlierer2:

Huch ich habe hier noch einen Umschlag für Sie.

Ob das so plump abläuft, wage ich zu bezweifeln.

 

 

Café:kaffeepc:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cafe,

 

vor 11 Stunden schrieb Café:
vor 16 Stunden schrieb Verlierer2:

Huch ich habe hier noch einen Umschlag für Sie.

Ob das so plump abläuft, wage ich zu bezweifeln.

 

Na ja, Standesgemäß wurden die Schmiergelder auch im " Köfferchen " übergeben.

Frag doch mal unseren speziellen/kriminellen Schmiergeldexperten- Wolfgang Schäuble- zu dieser Praxis.

Das wurde auch beim FC Bayern so gehandhabt.

 

Gruß Fritzl

 

bearbeitet von Fritzl
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Verlierer2:

Das siehst Du dann falsch, keine Grundschulden heisst liquide und ein Eintrag von Grundschulden,

die Du dann abzahlen darfst, ist doch dann ok :-)

 

Ich habe noch eine Eigentumswohnung in D, gekauft für 120000 DM, renoviert usw. ca. 50000 DM,

als ich auswanderte vermietet und Verkauf wäre so mit 150000 Euro ok gewesen. Nun zieht der

Mieter aus und ich wollte mal schauen was besser ist, Angebot nun von 250000 Euro und der will

Notartermin haben. Ich denke das mache ich und bin den Kram aus los.    

Das sind preise davon kannst im chemnitz nur träumen, aber dafür ist die rendite besser . Für 250k kannst bei uns 4 sanierte Wohnungen kaufen.

bearbeitet von zippel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich habe einstmals 100.000 US$ gewogen und festgestellt, dass es ca. 1 KG wiegt.

Wenn ich dann in Filmen sehe, wie jemand ein Diplomatenköfferchen öffnet und

angebliche 5 Millionen Dollars einem anderen Strolch offeriert, dann wären das

immerhin 50 KG am ausgestreckten Arm. Stark die Filmfritzen.

P.S. 

Meine 100.000 US$ waren 100er Scheine. Größere gibt es nicht mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb sachse:

Ich habe einstmals 100.000 US$ gewogen und festgestellt, dass es ca. 1 KG wiegt.

 

Wie viel wiegt 1 Million Euro in Euro Scheinen?

Beispiele für das Gewicht von Geld: Möchte eine Diebesbande eine Bank ausrauben und 1 Million Euro erbeuten, dann wäre schon von Vorteil auch große Scheine mitgehen zu lassen, sonst wird es ganz schön schwer:

  • 1 Million Euro in 5€ Scheinen wiegt ca. 0,71 g * (1.000.000 Euro /5€) = 142 kg
  • 1 Million Euro in 10€ Scheinen wiegt ca. 0,72 g * (1.000.000 Euro /10€) = 72 kg
  • 1 Million Euro in 20€ Scheinen wiegt ca. 0,81 g * (1.000.000 Euro /20€) = 40,5 kg
  • 1 Million Euro in 50€ Scheinen wiegt ca. 0,92 g * (1.000.000 Euro /50€) = 18,4 kg
  • 1 Million Euro in 100€ Scheinen wiegt ca. 1,02 g * (1.000.000 Euro /100€) = 10,2 kg
  • 1 Million Euro in 200€ scheinen wiegt ca. 1,07 g * (1.000.000 Euro /200€) = 5,4 kg
  • 1 Million Euro in 500€ Scheinen wiegt ca. 1,12 g * (1.000.000 Euro /500€) = 2,2 kg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 14 Stunden schrieb sachse:

Größere gibt es nicht mehr

 

 

hey sachse,

es gab ja mal sogar  einen 100.000 dollar schein, der aber nicht in umlauf gebracht wurde,

500, 1000, 5000 und 10 000 dollar scheine sind weiterhin gesetzliche zahlungsmittel, wurden aber wie bei uns jetzt der 500er 1969 aus dem umlauf genommen,

schönen sonntag,

busert:wink:

 

US100000dollarsbillobverse.jpg.3f45bf46baff3bf6999e5bce3c5c152f.jpg

bearbeitet von Busert
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...