Jump to content

CORONA - jetzt wird's eng für Zocker


Recommended Posts

Attention! *:excl:* Attention! *:excl:* Attention!  :ohh9:

 

Es ist erschreckend, wie verlachte Verschwörungshypothesen in der Realität zunehmend Gestalt annehmen und mit dem Erstaunen der Schäfchen einhergeht ...

 

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_89759980/coronavirus-alarm-aus-halle-virus-trickst-uns-aus-.html

 

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/dramatischer-appell-an-die-who-top-virologe-warnt-vor-massensterben-durch-corona-impfungen-a3473412.html

 

Attention! *:excl:* Attention! *:excl:* Attention!       :ohhh:

bearbeitet von Das Kuckuck
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb astroonkel:

Bekommst du denn auch Post von Herrn RA Ali Mente ?      ao

Ich komme auch auf dreistellig ! Die gezahlte Summe ist leider fünfstellig ! Mit Geld geht alles....bringt aber nix ....wenn sie liegen sind sie alle gleich...:bx3:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb starwind:

 

Nee, die sind nicht unter uns, die haben jedesmal beim Vorbeiflug von Kontaktaufnahmen Abstand genommen, einfach zu wenig intelligentes Leben auf diesem Planeten.

 

Starwind

unbedingt widersprechen möchte ich nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Zitat Sachse :

Zitat

Nach 3-stelliger Anzahl von Bettgenossinnen habe ich mich selbst denen noch nie hinterrücks genähert.

 

 

Zitat Lutscher :

Zitat

Ich komme auch auf dreistellig ! Die gezahlte Summe ist leider fünfstellig ! Mit Geld geht alles....bringt aber nix ....wenn sie liegen sind sie alle gleich...

 

 

Oh jeu, jeu, jeu..........

Jetzt geht aber die Post ab !

 

Spiegelein Spieglein an der Wand-sag: wer hat den größten in seiner Hand ?

 

Gruß Fritzl

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb Fritzl:

Oh jeu, jeu, jeu..........

Jetzt geht aber die Post ab !

 

Abzüglich Ehe und Knast hatte ich fast 50 aktive Jahre.

3-stellig bin ich da also schon bei weniger als 3 Partnerinnen pro Jahr.

Übrigens, knapp 10 Huren hierzulande, in Thailand und den Philippinen sind nicht mitgezählt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kuckuck,

 

Zitat

Es ist erschreckend, wie verlachte Verschwörungshypothesen in der Realität zunehmend Gestalt annehmen und mit dem Erstaunen der Schäfchen einhergeht ...

 

Dazu hier eine Rede von Beatrix von Storch :

 

 

Es bestätigt sich wieder einmal, vor dem " Verschwörungstheoretiker " warnen...........

 

Der ganze Coronazirkus wird wie ein Potemkinsches Dorf aufgezogen.

Denn hinter den Kulissen wird Emsig an der Diktatur gearbeitet, darin sind sich alle einig........Rot, Links, Grün, Schwarz und FDP.....außer die Afd.

 

Die hält den Dammbruch noch auf.

Aber wie Lange ?

 

Gruß Fritzl

 

 

bearbeitet von Fritzl
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 29.3.2021 um 17:50 schrieb sachse:

 

Nach 3-stelliger Anzahl von Bettgenossinnen .........

................................

 

Schwache Ausbeute, so kommst Du nie ins Guinness Buch der Rekorde.

 

Bei Dschingis Khan (1155/67-1227) konnten durch Genetiker rund 16 Millionen lebende Menschen als Nachfahren des Mongolen identifiziert werden.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb Fritzl:

...............Denn hinter den Kulissen wird Emsig an der Diktatur gearbeitet, darin sind sich alle einig........Rot, Links, Grün, Schwarz und FDP.....außer die Afd.

 

:lachen::lachen::lachen: Aber AfD (Alternative für Dösbaddelgehilfen) Befürwortern kommt durchaus eine gewisse Bedeutung zu, sind sie doch der unwiderlegbare Beweis dafür, dass es ein Leben nach dem Hirntod gibt.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb starwind:

 

:lachen::lachen::lachen: Aber AfD (Alternative für Dösbaddelgehilfen) Befürwortern kommt durchaus eine gewisse Bedeutung zu, sind sie doch der unwiderlegbare Beweis dafür, dass es ein Leben nach dem Hirntod gibt.

 

Starwind

Man kann darüber lachen, immerhin haben sie sich bis jetzt "etabliert" und keine Alteingesessene hat es bisher geschafft,

ihre verlorenen Mitglieder zurückzugewinnen.

Für mich ist die AfD mittlerweile genauso wichtig und sei es nur, den Altparteien Feuer zu machen.

Die bisherige Opposition war genauso sinnlos, wie jegliche Führungsriege. Echt traurig!

Und nein, ich weiß auch keinen Ausweg. 

 

Sp........!

bearbeitet von Spielkamerad
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Spielkamerad:

Man kann darüber lachen, immerhin haben sie sich bis jetzt "etabliert" und keine Alteingesessene hat es bisher geschafft,

ihre verlorenen Mitglieder zurückzugewinnen.

Für mich ist die AfD mittlerweile genauso wichtig und sei es nur, den Altparteien Feuer zu machen.

Die bisherige Opposition war genauso sinnlos, wie jegliche Führungsriege. Echt traurig!

Und nein, ich weiß auch keinen Ausweg. 

 

Sp........!

 

Hi,

 

ich habe die große Problemlösung ebenfalls nicht.

Ich gehe ernsthaft davon aus, dass es in der Genetik des Menschen -evolutionär vorgegeben- selbst begründet liegt.

Jahrtausende lang der im Prinzip ewig gleiche Mist (nur die vorgeschobenen Argumentationen haben sich etwas verändert).

Aber da tausche ich nicht Unrat gegen noch größeren Unrat aus.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb ThomasG:

Also alles Mist! Egal welche Partei an die Macht kommt, es ändert sich nichts. Ein Systemwechsel muß her.

 


Ja, muß? Wechsel wohin? Belarus? Myanmar? Hongkong? China?  Xinjiang? Indien? usw. Große  Auswahl zum Dumm-Schwätzen.

 

:sonne:

 

Viel Glück **Stern

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Rezept:

Rot-Rot-Grün wählen, in 10 Jahren ist alles kaputt und wir können noch einmal beginnen.

Die ganzen kulturfremden Kostgänger sind wegen fehlenden Geldes längst weitergezogen,

und die einheimischen Sauger an der Staats- und Steuertitte müssen dann auch mal arbeiten

und vielleicht wird es so ein ähnliches "Wirtschaftswunder" geben wie vor 60 Jahren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
Gerade eben schrieb Stern:

 


Ja, muß? Wechsel wohin? Belarus? Myanmar? Hongkong? China?  Xinjiang? Indien? usw. Große  Auswahl zum Dumm-Schwätzen.

 

:sonne:

 

Viel Glück **Stern

 

Mehr fällt dir da nich ein, du blöder Schwachkopf?

 

bearbeitet von ThomasG
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb sachse:

Die ganzen kulturfremden Kostgänger sind wegen fehlenden Geldes längst weitergezogen,

 

Bei uns im Landkreis sind offenbar noch alle da.

Vor kurzem wurde doch tatsächlich eine Polizeistatistik für 2020 im Wochenblatt

veröffentlicht, direkt auf der Titelseite.

Hat man so was schon geseheh, einfach unglaublich, gibts doch nicht.

Interessanter Punkt hierbei :

Anteil der Nicht-Deutschen unter den ermittelten Tatverdächtigen : 23,5 %.

Der Gesamtanteil der Nicht-Deutschen bei der Einwohnerzahl ist doch einiges geringer.

 

Wir bekommen doch immer verklickert :

Nein, nein, die sind alle lieb und nicht krimineller als die Deutschen selbst.

Die Zahl sagt aber was anderes aus.

Da wäre ich doch mal auf die Erklärungen der Teddy-Bär-Verteiler und Gutmenschen gespannt.

Wahrscheinlich alles nur "Einzelfälle" oder so dummes Zeug...

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb starwind:

 

Hi,

 

ich habe die große Problemlösung ebenfalls nicht.

Ich gehe ernsthaft davon aus, dass es in der Genetik des Menschen -evolutionär vorgegeben- selbst begründet liegt.

Jahrtausende lang der im Prinzip ewig gleiche Mist (nur die vorgeschobenen Argumentationen haben sich etwas verändert).

Aber da tausche ich nicht Unrat gegen noch größeren Unrat aus.

 

Starwind

Moin,

 

mein Text bezog sich allgemein auf die AfD. Nicht auf die AfD als Führungskraft.

Wenn so eine Partei es schafft, sich neu zu bilden, wird es wohl irgendwie Gründe dafür geben.

Die NPD und Co. haben es ja vorher nur versucht und sind gescheitert. Auch eine AfD hätte zu Kohl und Schröders Zeiten, eher wenig Aussicht auf Erfolg gehabt.

Das Schlimme, was ich sehe, dass es anscheinend niemand interessiert. Das warum?

 

 

Sp........!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
Gerade eben schrieb allesauf16:

 

Bei uns im Landkreis sind offenbar noch alle da.

Vor kurzem wurde doch tatsächlich eine Polizeistatistik für 2020 im Wochenblatt

veröffentlicht, direkt auf der Titelseite.

Hat man so was schon geseheh, einfach unglaublich, gibts doch nicht.

Interessanter Punkt hierbei :

Anteil der Nicht-Deutschen unter den ermittelten Tatverdächtigen : 23,5 %.

Der Gesamtanteil der Nicht-Deutschen bei der Einwohnerzahl ist doch einiges geringer.

 

Wir bekommen doch immer verklickert :

Nein, nein, die sind alle lieb und nicht krimineller als die Deutschen selbst.

Die Zahl sagt aber was anderes aus.

Da wäre ich doch mal auf die Erklärungen der Teddy-Bär-Verteiler und Gutmenschen gespannt.

Wahrscheinlich alles nur "Einzelfälle" oder so dummes Zeug...

 

 

 

23,5% ist ein sehr niedriger Wert, wahrscheinlich deswegen wurde es veröffentlicht :)))))) In Berlin liegt der Anteil bei 51%, in Hamburg sogar 61%

 

https://www.focus.de/politik/deutschland/besodneres-augenmerk-auf-islamistische-gefangene-behoerden-sind-alarmiert-auslaenderanteil-in-deutschen-gefaengnissen-erreicht-rekordwert_id_10276454.html

bearbeitet von ThomasG
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Fritzl:

Rot, Links, Grün, Schwarz und FDP

 

Im Parteiprogramm der Günen soll jetzt stehen, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, soll auch mit bei ständigem Auslandsaufenthalt Steuern in D zahlen.

 

Was sind das nur für Nationalisten!  :spam:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb ThomasG:

 

 

vor 1 Stunde schrieb ThomasG:

Mehr fällt dir da nich ein, du blöder Schwachkopf?

 

 

Genügen meine Fragen nicht, Dumm-Schwätzer? Ich wundere mich, warum sich eine Minderheit von Leuten, die kaum Ahnung vom Glücksspiel haben, sich hier ausbreiten. Politische Agitation, Anhimmelung der AfD, Corona-Virus-Leugner. Wandert doch aus. Nach Mexiko, Ungarn oder sonstwohin. Nach drüben geht ja nicht mehr.

:sonne:

Alles Lachhaft. Dumm-Schwätzen. Wenn die Argumente nicht reichen, wird man unflätig.

 

**Stern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 35 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Im Parteiprogramm der Günen soll jetzt stehen, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, soll auch mit bei ständigem Auslandsaufenthalt Steuern in D zahlen.

 

Was sind das nur für Nationalisten!  :spam:

 

Ich habe den Wahlprogrammentwurf der Grünen auch vor kurzem überflogen. Gott behüte uns vor einer Grünen Bundeskanzlerin oder einem Grünen Bundeskanzler.

Einzige Hoffnung: Sobald ein Politiker der Grünen etwas zu sagen hat interessiert ihn sein Wahlprogramm nicht mehr die Bohne.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Der wahre Coronavirusleugner ist derjenige Entscheidungsträger, der die Menschen in einer grassierenden pandemische Lage zur Impfung treibt, obwohl er ja weiß (oder wissen sollte), dass genau dadurch in hoher Anzahl Escape Varianten des Erregers herangezüchtet werden. Das wird im Medizinstudium schon im ersten Semester gelehrt.

 

Es könnte im schlimmsten Fall (Variante hoch ansteckend und tödlich) zur weitgehenden Auslöschung der Spezies führen, wenn nicht rechtzeitig neu (auf den neuen Erreger hin) geimpft wird. Dies mündet anschließend durch erneute Escape Varianten in einem Teufelskreis, welcher nicht mehr beherrscht werden kann. Das könnte Billyboy gemeint haben, aber wir wissen es natürlich nicht:

 

https://www.youtube.com/watch?v=RzW9CjKyoH0

bearbeitet von Das Kuckuck
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb EC-Zocker:

Einzige Hoffnung: Sobald ein Politiker der Grünen etwas zu sagen hat interessiert ihn sein Wahlprogramm nicht mehr die Bohne.

Machen doch alle Polit-Clowns so.

Schönes Beispiel :  Bei der Wahl 2009 (oder wars 2013)  posaunte die SPD :

keine Mehrwertsteuer-Erhöhung !

Die CDU signalisierte : 2 % Erhöhung müssten sein.

Anschließend : Große Koalition und :

Die Mehrwertsteuer wurde um 3 % erhöht !

Da wurden die Wähler aber mal so richtig verarscht.

Es kommt noch schlimmer :

In dem Jahr gabs anschließend noch 3 Landtagswahlen.

Wie reagierten die verarschten Wähler :

Sie wählten mit Mehrheit die beiden Parteien wieder.

Was sagt uns das :

Die Mehrheit der Wählerschaft ist offensichtlich dumm wie Bohnenstroh !

Man kann mit denen machen, was man will...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...