Jump to content

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb sachse:

Asi wäre richtig weil es von asozial mit nur einem "s" kommt. Assi ist die Kurzform von Assistent.

 

Völlig richtig ! :flop9:

Umgangssprachlich sagt man ja auch "Tusi" anstatt Tussi, bei einer kleinen Meinungsverschiedenheit mit einer "Dame" ? :lachen::lachen::lachen:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Fritzl:

.............................

Doktorranden, die keine sind (werden des Plagiats überführt)........Tierarzt wird zum Gesundheitsminister (ein normaler Tierarzt, kein Humanmediziner /Prof. Dr. Dr. usw !!! !)......Zwei Tussis werden Verteidigungsminister (wobei beide von TUTEN keine Ahnung haben ........und ihre sogenannten " Experten ".

 

Experte wird man hier in Deutschland kaum noch durch fachliche Qualifikation, sondern - man muß nur öfters mal die Fresse aufgerissen haben und permanenter " Sondergast " bei Anne Will im Quasselstudio gewesen sein.

 

Ansonsten kommt mir bei der unterwürfigen Anbiederung, der Untertan von Heinrich Mann in den Sinn.

 

Gruß Fritz

 

Bei deinen polemischen Ausführungen hingegen kommt mir regelmäßig Sancho Panza auf seinem Esel von Miguel de Cervantes in den Sinn.

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Café:

Angela Merkel arbeitet am Zerfall der Demokratie Gertrud Höhler

https://www.youtube.com/watch?v=--ztoQKJImY

 

 

 

Café:kaffeepc:

Glaube doch nicht alles ,was im Netz steht!Wenn du dein Wissen etwas auffrischen willst:

https://www.alternativlos.org/

Die Jungs haben es drauf!!!Ich stehe auch nicht auf Merkel und die CDU!Solche Wortwahl und Bilder sind aber einfach kindisch! und ehrverletzend!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb reni:

Glaube doch nicht alles ,was im Netz steht!

Dann eben so:

md30820152137.jpg

http://www.worldcat.org/oclc/1078281331

vor einer Stunde schrieb reni:

Solche Wortwahl und Bilder sind aber einfach kindisch!

Du gibst mir keine Chance zu bewerten, was Du als kindisch wahrnimmst.

vor einer Stunde schrieb reni:

und ehrverletzend!

Juristisch gibt es für Politiker und Politikerinnen höhere Hürden, bevor die Ehre des Politikers verletzt ist. Ein Politiker oder Politikerin hat schon von Berufs wegen mehr auszuhalten als Ottonormalverbraucher. Das ist auch nur gerecht, da der Politiker durch seine Position Macht über die Kritisierenden ausübt.

 

Wenn es um die Ehre geht, ist normalerweise der Straftatbestand "Beleidigung" einschlägig. 

 

Für gewöhnlich muß ein öffentliches Interesse vorliegen, bevor die Staatsanwaltschaft aktiv wird. Unbenommen bleibt Dir der Weg der Privatklage. Und letztendlich wird dann ein Gericht darüber befinden, ob die Äußerungen von Frau Höhler Angela Merkel gegenüber "ehrverletzend" sind.

 

Das Buch ist aus dem Jahre 2012. Angela Merkel hatte 2012 drei Jahre Zeit gegen Gertrud Höhler Privatklage wegen Beleidigung einzureichen. Eine solche Klage ist mir nicht bekannt. Jedenfalls hätte der Journalist von Phoenix eine solche in dem Interview erwähnt. Dies war aber nicht der Fall.

 

Nach drei Jahren verjährt der Straftatbestand "Beleidigung". Damit ist der Vortrag auch nicht ehrverletztend.

 

Helmut Kohl war immer fleißig am Klagen, wenn es um Buchveröffentlichungen ging. Er erreichte auch manche Schwärzung von Buchinhalten. Auch diesen Weg hat Merkel nicht beschritten.

 

Mir ist auch nicht bekannt, ob der Personenschutz für Merkel von Staats wegen gegen Höhler geklagt hätte.

 

Demnach ist die Sache erledigt.

 

vor einer Stunde schrieb reni:

Ich stehe auch nicht auf Merkel

Das habe ich ja gar nicht geschrieben.

 

Sie war jahrelang sehr bequem. Sie wirkt harmlos. Sie ist "normal". Das ist charmant.

 

Wenn ich dagegen die "Models" von den Grünen anschaue, dann steckt eine ganze PR-Agentur dahinter, die ähnlich wie in Hollywood das Image der beiden "schützt". Der neueste Clou: "Underdogs"

 

Aber nicht überall, wo "normal" draufsteht, ist auch "normal" drin.

 

Ein Medienwissenschaftler aus München teilte dem Außerparlamentarischen Untersuchungsausschuß mit, daß in der Bundesregierung 500 PR-Leute arbeiten. Heißt: "Normal" ist eben der Verkaufshit in Sachen Merkel.

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

In Bayern sind jetzt sieben gegen Covid geimpfte alte Menschen in einem Altersheim ausgerechnet an Corona verstorben. Wir sollten vorsichtig werden ...

 

https://reitschuster.de/post/bayern-sieben-tote-nach-corona-impfung-in-altersheim/

 

Von den nicht Geimpften starb eine Personen, sehr merkwürdig ...

 

@Das Kuckuck: Es wird als "trauriger Zufall" eingestuft und die Impfungen kamen zu spät bzw. konnten noch nicht wirken. Hier die Fakten vom Landratsamt: https://tegernseerstimme.de/corona-ausbruch-in-seniorenheimen/

 

Der Zufall zeigt einem alles:schock:, wie im Roulette:schock:. Aufklärung wären hier Obduktionen. Gemäß Virologen&Co. soll es ja Anfang Februar erste belastbare Ergebnisse zu den Laienfragen geben, wie

 

  • kann man nach der abgeschlossenen Impfung (x. Tage nach der zweiten Impfung) noch infektiös werden,
  • ist man nun zukünftig PCR-negativ 
  • und kann man (zu 90%) nicht mehr an Corona sterben?

 

Selbst der Merkel-devote @Lutscher will kein Versuchskaninchen spielen. Wir werden als erstes in Israel bis März sehen, wie eine Volksdurchimpfung wirkt. Zur Zeit haben sie ja trotz hoher Impfrate wieder Höchstwerte bei Neuinfzierte und eine Lockdownverlängerung.

:hut: 

 

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Egon:

Wir werden als erstes in Israel bis März sehen, wie eine Volksdurchimpfung wirkt. Zur Zeit haben sie ja trotz hoher Impfrate wieder Höchstwerte bei Neuinfzierte und eine Lockdownverlängerung.

 

Israel ist der Lackmustest. Die Sterberate sollte dort um 90% abgesenkt werden können. Steigt sie allerdings um 90%, werden einige der Entscheidungsträger um ihr Leben laufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb reni:

Danke für deine Texte!

Gern.

vor 3 Stunden schrieb reni:

Sind mir zu lang,

Jeder hat seinen Geschmack.

vor 3 Stunden schrieb reni:

lese ich nicht.

Warum denn nicht?

vor 3 Stunden schrieb reni:

Behalte deine Wahrheiten mal für dich

Wieso meine?

vor 3 Stunden schrieb reni:

Willst du hier einen auf Messias machen?

 

vor 4 Stunden schrieb reni:

Glaube doch nicht alles ,was im Netz steht!

 

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb starwind:

 

Nanu, gibt es zwei Wiki's ?

 

"Der Ausdruck panem et circenses (lat. [ˈpaːnẽː ɛt kɪrˈkẽːseːs]) (Akkusativ von panis et circenses) stammt vom römischen Dichter Juvenal[1]. Er bedeutet „Brot und Zirkusspiele“. Juvenal kritisierte in seiner Satire, dass das römische Volk in der Zeit des Prinzipats, entmachtet von den Kaisern Augustus, unter dem die Wahlen der Magistrate zur bloßen Formalität verkamen, und Tiberius, der sie völlig dem Volk entzog und dem Senat übertrug, sich nicht mehr für Politik interessiert und nur noch diese beiden Dinge gewünscht habe: Brot und Spiele." (So das mir zugängliche Wiki).

 

Caesar wechselte am 15. März 44 v. Chr. in die ewigen Jagdgründe.

Juvenal wurde so um 60 n. Chr. geboren.

 

Schon ein hellseherisches Kerlchen, dieser Cäesar, der sich schon über 100 Jahre vorher eines "Spruches" bedienen konnte, der erst später das Licht der Welt erblickte. :hut:

 

Starwind

 

@starwind:  Lese doch etwas weiter unter der Rubrik "Antike":  

Zitat

 Erfolgreiche Politiker wie z. B. Julius Caesar sicherten sich Stimmen bei den regelmäßigen Wahlen, indem sie einerseits große Mengen an Nahrung verschenkten und andererseits besonders prächtige und unterhaltsame Spiele veranstalteten. Dies sorgte dann dafür, dass der jeweilige Politiker gewählt wurde. 

 

Ich möchte jetzt kein riesiges Diskussionsfass aufmachen, wo genau diese lateinische Phrase ihren Ursprung hat und welche Quellen / Überlieferungen nun wie wann belegt sind und in welchem Asterix&Obelix-Band dieses Phrase vorkam, sondern es ging um diese in einem einfachen Satz auf den Punkt gebrachte politische Verhaltensmethode, um gewählt zu werden bzw. um ein Volk zufriedenzustellen, was Angela M. offensichtlich nicht schnallt. Oder sie schnallt es und will als Erlöserin im Sommer mit Re-Opening von Fußballstadien, vom Kreisliga-Fußball, von Spielbanken, von Freizeitspielvergnügen, usw. in die Geschichte eingehen, sodaß sie in Wiki im Jahr 4000 n. Chr. blendend dargestellt wird.

:hut:

 

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Egon:

Lockdownverlängerung.

Wielang denn jetzt schon insgesamt?

vor einer Stunde schrieb Egon:

wieder Höchstwerte bei Neuinfzierte

Funktioniert ja anscheinend mit dem Lockdown nicht.

 

Mmh. Da müssen sie wohl die Labore wechseln, um die Höchstwerte runterzubekommen.

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Lutscher:

Egon frag mal deinen Freund Spielkamerad warum er doppelten Tronc gegeben hat. Wenn ich frage geht er immer auf Tauchstation ! Er druckst bei zielgenauen Fragen immer so rum ,klär das mal für mich ab. Danke ! 

@Lutscher: Thema viermal verfehlt:bx3:.

:hut:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Egon:

@starwind:  Lese doch etwas weiter unter der Rubrik "Antike":  

 

Ich möchte jetzt kein riesiges Diskussionsfass aufmachen, wo genau diese lateinische Phrase ihren Ursprung hat und welche Quellen / Überlieferungen nun wie wann belegt sind und in welchem Asterix&Obelix-Band dieses Phrase vorkam, sondern es ging um diese in einem einfachen Satz auf den Punkt gebrachte politische Verhaltensmethode, um gewählt zu werden bzw. um ein Volk zufriedenzustellen, was Angela M. offensichtlich nicht schnallt. Oder sie schnallt es und will als Erlöserin im Sommer mit Re-Opening von Fußballstadien, vom Kreisliga-Fußball, von Spielbanken, von Freizeitspielvergnügen, usw. in die Geschichte eingehen, sodaß sie in Wiki im Jahr 4000 n. Chr. blendend dargestellt wird.

:hut:

 

 

@Egon , ich hatte mich doch mit vollster Absicht ausschließlich auf den von Dir zitierten Spruch (eben nicht Caesars) beschränkt und innerlich feixend das dahinter stehende Prinzip außen vor gelassen. Mit Asterix und Obelix kenne ich mich auch ganz gut aus.

 

Natürlich wird dieses Prinzip von der Kanzlerin nicht weniger verstanden als von Dir und mir, da unterschätzt Du sie gewaltig.

 

Wenn der Mob vor den Palasttüren überzukochen droht, schickt man (vom Prinzip her) Soldaten mit ein paar Kisten Goldstücken raus, die diese verteilen sollen.

Und da passiert immer wieder das Wundersame, wie die Geschichte lehrt. Der Mob, der eben noch brüllte "hängt den König", brüllt Minuten später "hoch lebe der König".

Nur die, die ein Exempel statuieren wollten, weil sie den Mob doch nicht mal partiell zu befrieden bereit waren, erlitten zum großen Teil ein unangenehmes Ende.

 

Das ist natürlich völlig anders in diesem intellektuell überbordenden Forum, hier wird es natürlich nur Unbeirrbare geben. 323043184_brll.gif.d0d1cd801c2049e3cc3091d0b364b0af.gif

:hut:

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2021 um 14:23 schrieb Lutscher:

 

jetzt haben wir ja Laschet.....die froh Natur....alles wird jetzt gut ! :fun1:

Ja ich bin überrascht, dachte es macht der Merz :-)

Aber evtl. ist der nächste Kanzler schon gewählt, Soeder oder Spahn. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2021 um 14:25 schrieb Lutscher:

Das heißt es ändert sich nix.....oder ?

scheint so oder? Merkst Du denn nichts? Es wird alles teurer,

weil die mit verdienen. Sanifair, lies Dir dort mal durch, wie das

Geschäft läuft. Ich nenne so etwas abzocke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2021 um 17:54 schrieb Fritzl:

Hallo Verlierer2,


 

 

Du solltest von dem versifften Kraut etwas weniger Quarzen, das käme Deiner Gesundheit zu gute...............

Oder bist Du bei den Arbeiten an Deiner Satelittenanlage vom Dach gefallen ?????

 

Gruß Fritzl

Ich habe Glück gehabt, bin mit einem Auge am Nagel hängen geblieben :-)

Ich hoffe Du hast dort meine Ironie dabei erkannt.

Podolski ist auch noch gut, den kann man nicht verstehen und wird dann

so umgesetzt :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2021 um 20:21 schrieb Das Kuckuck:

Anders als mit unseren "Test-Positiven", wo sogar der fatale Fenstersturz und der "Rote Ampel-Tod" im Totenschein zum Eintrag "Todesursache: Covid19" führt, sind bei der Impfung natürlich die Vorerkrankungen die Todesursache.

Genau da sehe ich auch einen grossen Widerspruch. Die Toten an Corona sind ja nicht so viele Rote Ampel Tote aber dort wird nichts von Vorerkrankungen als Todesursache auch nur in Erwägung gezogen, warum?

 

Da es auch ums Geld geht, kann unsereins sich die Mrd.summen gar nicht vorstellen und evtl. ist da ein Spahn mit einem Berater-

vertrag, daran beteiligt. Lass es nur 0,1 % sein, ergibt da schon eine Menge und warum sollte man dann das richtig stellen wollen?   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2021 um 23:31 schrieb nörgelhase:

astrologisch betrachtet geht es aber tatsächlich um leben oder tot für frau merkel.

bis zum herbst wird klar , was wirklich los war bzw. ist.

Die will doch gar nicht mehr antreten und dann kann es doch nur so sein, das Sie als

gute Kanzlerin abtreten will und das ist evtl. wegen Corona dann nicht mehr so.

Oder ist es moeglich, das Du meinst die stirbt evtl. tatsächlich bis dahin?  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2021 um 23:44 schrieb Gerd der Große:

 

Siehst du doch, wie die Dummen das zulassen. Wählen weiter zu 87 Prozent SED (Systemhörige Einheitspartei Deutschlands, bestehend aus CDU/CSU, SPD, Die Linke, Grüne, FDP).

Ich denke eine Menge Leute sind so im System drin und bekommen auch Ihr Geld davon, das die gar nichts ändern wollen.

Die Dummen merken nichts oder wählen gar nicht und so ändert sich auch nichts.

Was bringt der (Bundes) Rechnungshof, das Schwarzbuch der Steuerverschwendungen, Schuldenuhr usw. ? Nichts nur dumm rum gerede. Die bedienen sich alle und sagt man was, ist man nur neidisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.1.2021 um 00:36 schrieb Spielkamerad:

Erstens stimmt das nicht ganz, weil gleichzeitig Pflegekräfte geimpft werden.

Meinst du, sie würden riskieren, auf Selbige zu verzichten?

List Du eigentlich Zeitung oder im Internet? Nicht nur die Ossiseiten?

Bei den Pflegekräften ist der Impfwille gar nicht so stark vorhanden,

Die meisten wollen sich gar nicht impfen lassen? Warum nicht, wenn

die doch an der Quelle sitzen, hohes Risiko eingehen und es trotzdem

ablehnen? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.1.2021 um 01:18 schrieb Spielkamerad:

Die lassen (möglicherweise) 1000de Pflegekräfte verrecken, um etwas zu rechtfertigen?

Obwohl, jeder das nachvollziehen könnte? Klingt das irgendwie logisch nachvollziehbar?

 

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen.  Klingt das logischer ?

Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort. Schäuble kann sich nicht an 100000

erinnern usw. 

Die Impfung war das einzig sinnvolle Mittel und die Folgen waren nicht

absehbar ............ so wird dann Merkel und Spahn es Dir erklären :-)

Alles logisch oder? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.1.2021 um 10:02 schrieb nörgelhase:

bin ja nicht von der rente abhängig, aber meine mieter sind rentner.

wenn da gekürzt wird, kann es auch für mich probleme geben.

l.g. jens

sei nett und nimm etwas weniger dann. So entsteht Solidarität. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...