Jump to content

Recommended Posts

vor 19 Stunden schrieb sachse:

 

Mich würde mal interessieren, welche Nummer die momentan unsichtbare Grippewelle hat.

Müsste 3-stellig sein so lange wie es die Grippe schon gibt.

Jetzt ist sie allerdings völlig weg. 

Ist Carola der "Beelzebub", der den "Teufel" Grippe ausgetrieben hat?

Du mit Deiner Grippe :-)

Die Grippe ist immer unterschiedlich verlaufen.

Es gab Jahre mit hohen Zahlen aber auch mit wenigen.

Der Verlauf war auch jahreszeitlich bedingt, evtl. wegen

Wetter und meist startet es im Januar.

Den haben wir ja noch nicht, weil Dezember ist :-)

Welche Grippezahlen willst Du denn jetzt schon haben?

Auch gehen die Leute doch kaum noch zum Arzt, weil die

Angst haben sich dort Corona zu holen.

Wie willste denn das vergleichen?

Ist wie mit dem Unsatz nun und nächstes Jahr, da gibt

es halt, aus der Rolle fallende, Zahlen.

Sollte auch in Deinen Schädel gehen oder?   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Lutscher:

Die Probleme in der Welt sind die ÖL Kriege der Amis. Die Flüchtlingsprobleme müssen in den Ländern gelöst werden in denen sie entstehen. Eigentlich ist der dreckige ,machtgierige Mensch das Problem ! 

Ja klar und deshalb mehr Virus für alle :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Fritzl:

Hallo allesauf16,

 

20200409_Recht_komp-678x381.png

 

Unglaublich! Während andere Länder – wie von der AfD auch für Deutschland gefordert – ihre Grenzen sichern, um Corona und illegale Einwanderer draußen zu halten, öffnet die Merkel-Regierung das Einfallstor für vermeintliche „Flüchtlinge“ noch weiter. Das Bundesamt für Migration (BAMF) hat verkündet, dass es in der Corona-Krise keinen ablehnenden Asylbescheide mehr ausstellen werde. Eine Nachricht, die sich über die sozialen Medien in Windeseile in den letzten Winkel Afrikas oder des Nahen Ostens verbreitet haben dürfte.

Konkret heißt das wohl: Keiner, der es aktuell bis nach Deutschland schafft, muss Angst haben, das Land wieder verlassen zu müssen. Und: Wer es schafft lange genug hierzubleiben, darf für immer Deutschland seine Heimat nennen. Duldung gibt es nach sechs Monaten – bei dem, was in der Corona-Krise auf den Schreibtischen des BAMF liegenbleiben wird, ist davon auszugehen, dass die Frist in kaum einem Fall zu halten ist.

Und warum will das BAMF keine Ablehnungsbescheide mehr zustellen? Die Begründung ist an Abenteuerlichkeit kaum zu überbieten: Weil es in der Krise schwierig sein kann, eine Rechtsberatung oder anwaltliche Vertretung in Anspruch zu nehmen. Klartext: Die Armee der Anwälte der Flüchtlingsindustrie sitzt meist untätig im Home Office.

Wer solche deutlichen Signale in die Welt sendet, darf sich nicht wundern, wenn Migranten nur ein einziges Ziel haben: Merkels Schlaraffenland.

 

 

Gruß Fritzl

BAMF ist das nicht Bundesamt für Merkels Fuck?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb starwind:

Mein Statement dazu: Die können doch nicht alle an der Waffel haben.

Weil deren Rechtsvertretung erschwert erscheint, handeln die Behörden nicht mehr ?

 

Dann dürften ja auch Straftäter nicht mehr verhaftet werden, weil deren sofortige Rechtswahrnehmung ja auch erschwert wäre. Wie bekloppt ist denn das ? :patsch:

 

Hammer oder? So was kann man sich nicht mal ausdenken :-)

Grenze zu von/nach England fand ich auch lustig und die Fernfahrer

noch viel mehr.

Den Amtswillies sollte man sagen einkaufen nur noch online und versandt

wird dann nur auf Papier aber nichts geliefert weil ja Corona ist :-)

Klar nur für Politiker und Staatsdiener und stay at home :-) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb sachse:

 

Eine Öffnung der Einfallstore erfolgte heute indirekt, indem die reisenden Banditen vorsichtshalber wieder mal ein Lager in Bosnien abgefackelt haben.

Nun leiden 1.300-1.500 der unschuldigen natürlich vorwiegend Frauen und Kinder unter den dort herrschenden Minusgraden. Die Feuerwehr war da

aber nach dem Löschen sind sie unverschämterweise einfach wieder weggefahren.

Bei Mutti waren es noch junge und gut ausgebildete, meist männliche Banditen :-)

Bei abgebrannten Zelten kommen junge Frauen mit Kindern besser an :-)

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Moin zusammen,

 

wir sollten die Pinguine und Restbestände der Berufsgruppe Croupier zuerst impfen:

 

https://www.dw.com/de/corona-pandemie-erreicht-die-antarktis/a-56034908

Jetzt sind alle Länder auf der Welt betroffen, ich denke warm anziehen,

nicht nur in der Antarktis. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.12.2020 um 12:08 schrieb Verlierer2:

Jetzt sind alle Länder auf der Welt betroffen, ich denke warm anziehen,

nicht nur in der Antarktis. 

Ich glaube, dass auch das 'warm anziehen' entfällt und u.U. auch ein 3. Lockdown.

Aktuell und heute dem Focus entnommen: bestätigt sich die Erkenntnis von

Biontech, können Geimpfte Corona nicht mehr bekommen, aber selbst jede

Menge anderer Menschen anstecken. Das heißt, du kannst weder im Supermarkt

einkaufen oder überhaupt vor die Tür treten. Der 3. Lockdown wird schnell zum

'SuperGau'. Eh Deutschland aus der 'Falte kommt' kann es Millionen Menschen

das Leben kosten. Dagegen ist der 3. Lockdown ein virales Embryo.

 

Sollte mal alles auf ein normales Maß gebracht sein, wäre ein Lebensmittel-

Lockdown angebracht. 70-80% Lebensmittel kommen aus China. Vom Joghurt

zum Teig für Brotlinge, Fleisch, Fisch, Eier, Gemüse und Obst gefroren, nicht

gefroren, in Dose, in Froster usw. usw. Kein Land ist mehr verseucht als China.

Aber drastisch verseucht. Weite Landwirtschaftsflächen sind kontaminiert und

nicht nutzbar. Im Hamburger Hafen kommen täglich über 6800 Container an.

Nur mal so: wieviel Arbeit und Unternehmen die Verantwortlichen in Politik und

Wirtschaft in Deutschland regelrecht kaputt gemacht haben. Kommt die Seidenstraße

bis Duisburg (schon genehmigt), geht alles noch viel schneller, besser, effizienter.

Mehr Abhängigkeit von China geht nicht. Derweil der Chinese in seine Partei nur

the best Menschen mit guten bis oberguten Abschlüssen in die Partei aufnimmt und

in Wirtschaft und Politik optimal installiert. Die westliche Welt und Europa haben schon

lange nicht mehr das Ansehen und können den aufstrebenden Weltmächten nur tatenlos

zusehen. Mehr noch: man lässt sich sogar noch die Brötchen vor backen, alles andere

mündet in einer totalen Abhängigkeit. Wenn ich heute in Supermarkt gehe und rufe: "Alles

was China heißt, vortreten", fallen die Märkte zusammen. In was für eine Zukunft gehen unsere

Kinder ? Die muss katastrophal sein. Themen die mich z.Zt. umtreiben. Weiß zwar Jahrzehnte

das die kommende Weltmacht China sein wird, aber Kampf-und Designer Virus; verseuchte

Lebensmittel und bedingungslose Abhängigkeit, war nie in meiner Vorstellung. Passt schon alles.

Musste ich mal los werden........:schuettel: Was meint ihr.........?  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.12.2020 um 18:37 schrieb Verlierer2:

Mir ist der Test fast egal, die Toten sind doch das was zählt.

Es ist doch so, daß der Test die Toten der Ursache "Krönungsvirus" zuordnen soll. Wie soll man das können, wenn der PCR-Test erst bei einer höheren Durchseuchung der Bevölkerung aussagekräftig wird und die Falsch-Positiven (Sensivität) und Falsch-Negativen (Spezifität) zu Fehleinschätzungen der Wirklichkeit führen?

Am 16.12.2020 um 18:37 schrieb Verlierer2:

Aber evtl. hilft die

Impfung ja wirklich und dann dämmt es schon ein.

Die Impfung hilft, die Symptome zu lindern.

 

Der Geimpfte erhälte keine "Krönungsvirus"-Sterilität, d.h. er bleibt weiter ansteckend, wenn es ihn erwischt.

 

Dem steht entgegen, daß die "Alten" als Versuchskaninchen genutzt werden, um die Wirkung des Impfstoffes zu beobachten. Da die Sterblichkeit aufgrund des Krönungsvirus in den Pflegeheimen bei 20 Prozent liegt, wird dort die Impfbereitschaft am Größten sein. 

 

Was unterschlagen wird, ist die Langzeitwirkung des Impfstoffes auf den Körper des Geimpften. Er kann also einen gewissen Schutz bieten. Die langfristigen Risiken des Impfstoffes werden sich aber erst zukünftig herausstellen. Und das auch nur dann, wenn auftretende Krankheitssymptome mit dem Impfstoff in Verbindung gebracht werden. 

 

Die Narcolepsie-Fälle aus der Impfung gegen die Schweinegrippe sind ja auch erst im Nachhinein festgestellt worden.

 

Wenn ich in einem Pflegeheim und über 80 Jahre alt wäre, würde ich es mir also gut überlegen, ob ich das 20-Prozent-Sterberisiko auf mich nehmen würde oder auf die sichere Seite einer Symptommilderung gehen würde - schließlich ist das Gesundheitsrisiko aufgrund einer extrem geringen Testzeit außerordentlich unbestimmt. 

 

Letztendlich ist es eine persönliche Entscheidung und ein 80jähriger wird sich nicht vom Weltärztebund-Präsident Montgomery einschüchtern lassen.

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.12.2020 um 12:08 schrieb Verlierer2:

Jetzt sind alle Länder auf der Welt betroffen, ich denke warm anziehen,

nicht nur in der Antarktis. 

 

Es sind nicht alle Länder auf der Welt von der Impferei betroffen, sondern nur Europa und Nordamerika! In Südkorea wurde das Massenimpfen beispielsweise verboten, nachdem es auf Grund dessen in kurzer Zeit 25.000 Tote gab.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Gerd der Große:

 

Es sind nicht alle Länder auf der Welt von der Impferei betroffen, sondern nur Europa und Nordamerika! In Südkorea wurde das Massenimpfen beispielsweise verboten, nachdem es auf Grund dessen in kurzer Zeit 25.000 Tote gab.

 

Ich rede vom Virus selber, das haben nun alle Länder, auch die Antarktis, als letzes Land.

Von Südkorea habe ich das noch nicht gehoert oder gelesen.

Es gibt ja auch viele Impfstoffe und aus verschiedenen Ländern.

In Asien musst Du sogar mit Fälschungen leben, die evtl. verunreinigt sind und dann kann

es zu Toten kommen.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.12.2020 um 14:50 schrieb Gerd der Große:

 

Es sind nicht alle Länder auf der Welt von der Impferei betroffen, sondern nur Europa und Nordamerika!

Es wäre schön, wenn Du Quellen angeben würdest, damit andere die Glaubwürdigkeit dieser Aussage bewerten können.

Am 29.12.2020 um 14:50 schrieb Gerd der Große:

In Südkorea wurde das Massenimpfen beispielsweise verboten, nachdem es auf Grund dessen in kurzer Zeit 25.000 Tote gab.

Für Singapur gibt es die Information, daß fast 50 Menschen durch eine Grippe-Impfung starben.

https://www.scmp.com/news/asia/southeast-asia/article/3107075/singapore-halts-flu-vaccines-after-48-patients-die-south

 

Dagegen setzt Südkorea ein Impfprogramm gegen Grippe fort.

 

Wenn man solche Nachrichten in der augenblicklichen Situation mit diesem heiklen Thema in die Welt setzt, dann sollte man sie auch entsprechend belegen.

 

Die Zahl 25.000 erscheint Dir wohl deshalb erwähnenswert, weil die entsprechende Zahl in der zweiten Saison für das Krönungsvirus behauptet wird. 

 

Leider fehlen die entsprechenden Nachweise über MRT und Elektronenrastermikroskop.

 

Der PCR-Test ist nicht diagnosezugelassen.

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ÖR:

"P147     147  zdf_neo  Do  31.12.20  19:48:48

 

Krisen-Kosten: 1,3 Billionen Euro wegen Corona

 

Die Staatshilfen und öffentlichen Ausgaben zur Bewältigung der Coronakrise werden Bund und Länder allein in diesem Jahr rund 1,3 Billionen Euro kosten.

Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" vorliegt.

 

Für das Jahr 2021 rechnet die Bundesregierung zudem mit weiteren Corona-Folgekosten von rund 184 Milliarden Euro, die aber auch nicht oder unvollständig in Anspruch genommene Gelder aus dem Jahr 2020 beinhalten können."

 

https://www.manager-magazin.de/finanzen/1-3-billionen-euro-corona-krisenkosten-in-diesem-jahr-a-a408b41a-a24b-4328-9e7c-5f1bc617e180

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-bund-und-laender-rechnen-mit-ausgaben-von-1-3-billionen-euro-a-3339335d-b9b1-4766-b84d-3356397c2096

 

 

Dazu Merkel:

„Die Kernaufgabe heißt: Wie schaffen wir Wachstum? Denn über Wachstum können wir auch Mehreinnahmen generieren. Das wird die Strategie sein.“ Merkel betonte zugleich, dass die Bundesregierung auch keine Einschnitte bei sozialen Leistungen plane.

https://www.rnd.de/politik/vermogensabgabe-wegen-corona-merkel-lehnt-vorschlag-ab-keine-finanziellen-belastungen-fur-wohlhabende-EB4WLD4ESJ3KEKFI62BN4M4NVM.html

 

Wie praktisch für Merkel, daß sie das dann nicht mehr zu verantworten hat. Mit anderen Worten: Sie verkündet eine Luftnummer in ihrem letzten Regierungsjahr.

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Café:

„Die Kernaufgabe heißt: Wie schaffen wir Wachstum? Denn über Wachstum können wir auch Mehreinnahmen generieren. Das wird die Strategie sein.“ Merkel betonte zugleich, dass die Bundesregierung auch keine Einschnitte bei sozialen Leistungen plane.

 

Die wohlriechende Gottgleiche ist eine miese Heuchlerin.

Sie ruiniert ganze Industrien, sperrt die Arbeitenden ein und stiehlt der Jugend mindestens ein ganzes Jahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Café:

 

Wie praktisch für Merkel, daß sie das dann nicht mehr zu verantworten hat. Mit anderen Worten: Sie verkündet eine Luftnummer in ihrem letzten Regierungsjahr.

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

 

Mag sein, 

nur wenn ich mir die Luftnummern ansehe,

die Kanzler werden wollen, dann wünschte ich mir fast, dass Merkel noch 4 Jahre dranhängt. (kotz)

 

Dir und dem anderen Blinden aus Leipzig wünsche ich:

 

Möge Corona mit euch sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Sie ruiniert ganze Industrien, sperrt die Arbeitenden ein und stiehlt der Jugend mindestens ein ganzes Jahr.

 

Ja, ganz schlimm

und sie macht das sogar international. :lachen::lachen::lachen:

Ist Deine Wirtschaft (Kneipe) schon wieder kaputt ? 

Entzugserscheinungen mangels zünftiger AfD Stammtisch-Gespräche ?  :eii:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb jason:

und sie macht das sogar international. :lachen::lachen::lachen:

Guter Punkt, Jason!

 

Man nennt es auch Wirtschaftskrieg. 

 

Das würde bedeuten, daß die 1,3 Billionen zusätzlicher Schulden quasi die Honigfalle des Auslands sind.

 

Welche Rolle spielt dann das Investitionsprogramm mit China?

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb jason:

Möge Corona mit euch sein.

Damit billigst Du dem Virus eine Rolle zu, die ich ihm bereits im April zugedacht habe: Nämlich die Krönung zu sein.

 

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Café:

Damit billigst Du dem Virus eine Rolle zu, die ich ihm bereits im April zugedacht habe: Nämlich die Krönung zu sein.

 

 

 

Café:kaffeepc:

So isser halt. Ein grüner Vogel, der völlig frei vom eigenen Denken bezahlt wird.

Nicht, das ich ihm es nicht gönne, nur seine Infrastrucktur ist ihm leider abhanden gekommen.

Ein allgemeines Problem derzeit. Jason ist nur ein Lemming. Seine Aussagen spiegeln den Zustand der Lemminge wieder.

Bildzeitung, nur wenn es passt. Ansonsten ARD/ZDF. Auf alle Fälle, mit allen Entscheidungen staatlicher Seits einverstanden, solange es nicht persönliche Einschränkung (finanziell) bedeutet. Auch Michel oder eben Lemming genannt. Nichts schlimmes. Ja okay, wahrscheinlich St. Pauli Fan. Wohnhaft in Ottensen, Altona? Möglich!

Das aber nur am Rand. Überaschung? NEIN! Wie kommt? So sind sie halt! Nicht greifbar das Volk!

 

Sp.........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb jason:

 

Ja, ganz schlimm

und sie macht das sogar international. :lachen::lachen::lachen:

Ist Deine Wirtschaft (Kneipe) schon wieder kaputt ? 

Entzugserscheinungen mangels zünftiger AfD Stammtisch-Gespräche ?  :eii:

 

Ist Deine Wirtschaft (Kneipe) schon wieder kaputt ? Offensichtlich hast du keine Ahnung, in welchem Zustand sich das Land befindet?! Dummschwätzer!

Entzugserscheinungen mangels zünftiger AfD Stammtisch-Gespräche ?  :eii:Bei deinen Kommentaren, hat man irgendwie das Gefühl, die Prügelstrafe wäre ein probates Mittel. Deine dämlichen Anschuldigungen, sind nicht nur haltlos, sondern diffamieren eine Partei, die dir natürlich nicht in deine persönlichen Interessen passen, dennoch so viele Mitglieder haben, dass eine angebliche Demokratie sie aushalten sollte. Also sind deine Hirngespinste doch völlig sinnlos.

Des weiteren, selbst wenn du den Kommunismus in deinen alten Tagen noch so herbeisehnst, solltest du die Kirche mal im Dorf lassen. Die AfD machen nicht nur Nazis aus, sondern unzufriedene Leute aller Gruppierungen, die selbst aus deinen Reihen komme. Ob es dir passt oder nicht. Erst recht ist es kein probates Mittel, alle als Nazis zu betiteln, sei es, um diese Partei zu diffamieren. Was dein Kleinhirn vergisst, diese Menschen haben irgendwann mal andere Parteien gewählt. Natürlich ist es einfacher, drauf zu hauen.  Anstatt zu hinterfragen! Hat man Ende der 20er Jahre auch schon versucht.

 

Ihr seid auch nur ein billiger Haufen, der ständig versucht, ohne großen Aufwand, mit möglich viel Schaden, eigne Interessen, fern ab von Arbeit und Aufwand, auf aller Leute Rücken auszutragen. Wenn es erst mal so weit ist, kannst du dir deine Smilies in dein Rektum schieben, weil der Nachwuchs dich schon lange aussortiert hat. Da kannst du deine Schleimspur bis Kairo starten. Egal! Leider ist euch das nicht bewusst. Hauptsache weg von "Ausbeutern". Alle Macht dem "Volk!":lol:

Dummköpfe!

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Café:

Die Staatshilfen und öffentlichen Ausgaben zur Bewältigung der Coronakrise werden Bund und Länder allein in diesem Jahr rund 1,3 Billionen Euro kosten.

Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" vorliegt.

 

Für das Jahr 2021 rechnet die Bundesregierung zudem mit weiteren Corona-Folgekosten von rund 184 Milliarden Euro, die aber auch nicht oder unvollständig in Anspruch genommene Gelder aus dem Jahr 2020 beinhalten können."

Merkt Ihr da nichts? 1,3 Billionen und in 2021 nur 184 Mrd? Ist bestimmt von einem ganzen

Mitarbeiterteam ausgerechnet worden, die Kosten dafür ???? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb sachse:

 

Die wohlriechende Gottgleiche ist eine miese Heuchlerin.

Sie ruiniert ganze Industrien, sperrt die Arbeitenden ein und stiehlt der Jugend mindestens ein ganzes Jahr.

Gut das es wenigstens hier ein paar auch so sehen.

Da kommt noch einiges auf D zu in 2021 :-)

Sachsen ist auch Coronahochburg, Sachse gehst Du

etwa immer noch als Superspreder ohne Maske raus? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...