Jump to content

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb sachse:

Jegliche Wertung ohne eigene Tests nennt man Nachplappern.

 

Wenn ich alles testen würde, was andere empfehlen, wäre ich total abgesackt, wahrscheinlich sogar schon beim Großen Manitou. :lachen:

Nie nich', never (extra für Fritzl). :cowboy:

Übrigens kann man auch Testergebnisse nachplappern, ohne dass sie stimmen.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb sachse:

 

Perlenbacher:

Sieht aus wie Bier,

schmeckt wie Bier,

Alkoholgehalt wie Bier,

dreht im Kopf wie Bier,

IST BIER!

 

 

Schweinebraten mit Kartoffeln und Soße + Rotkohl,könnte man theoretisch auch vom Pappteller mit Plastikbesteck essen.

 

Aber schmeckt das genau so?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb sachse:

Eigene???

 

Natürlich spielen eigene "Testergebnisse" (z.B. hinsichtlich des individuellen Geschmacks) eine Rolle, zuweilen steht einem auch nichts anderes zur Verfügung.

 

Da, wo es wichtig wird (z.B. Gesundheit, HiFi Geräte,  Autos, Immobilien usw.) fehlen mir hingegen häufig die Gerätschaften oder das Wissen, um selbst testen zu können.

Da muss ein Zusammenspiel aus Informationen aus möglichst seriösen Quellen und kritischem Eigenüberdenken ran. Sogenannter "gesunder Menschenverstand", "natürliche Anschauung"  oder ähnlicher Humbug hingegen hat da gar nichts zu suchen.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Hans Dampf:

Schweinebraten mit Kartoffeln und Soße + Rotkohl,könnte man theoretisch auch vom Pappteller mit Plastikbesteck essen.

 

Aber schmeckt das genau so?

 

Kaviar von der Currywurst Pappe, möglichst schon gebraucht. fisch.gif.76d0ad2f0a35d0d2f9804791c9c9fa5d.gif

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Hans Dampf:

Schweinebraten mit Kartoffeln und Soße + Rotkohl,könnte man theoretisch auch vom Pappteller mit Plastikbesteck essen.

Aber schmeckt das genau so?

 

Das schmeckt vermutlich(ich habe es nicht getestet) nicht ebenso aber es macht satt.

Beim Bier dagegen geht es doch nicht um Geschmack. Es soll im Kopf drehen.

Außerdem steht es doch jedem frei, ein Gläschen mit auf die Parkbank zu nehmen.

Ihr seid richtige Kulturbanausen.

"Schweinebraten mit Kartoffeln und Soße"

Lass das bloß nicht Deinen Imam hören!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Corona und "durchdrehende" Ämter :

 

Nachdem ich vor längerer Zeit einen Termin per Telefon beim Einwohnermeldeamt

vereinbart hatte, war es heute soweit : Der Termin im Amt !

Nun ja, das "im" gestaltete sich schwierig.

 

Früher ging das mal so :

Hingehen, Nummer ziehen, drankommen, fertig.

 

Heute :

Gang zum Stadtverwaltungspalast. Vor dem Eingang ein Schild :

"Hier warten, kein unaufgeforderter Eintritt in den Palast !"

Ja, dann steht man auf der Straße und denkt, wie geht das jetzt weiter ?

Als kreativer Mensch dachte ich nach über weitere Formen der Kontaktaufnahme

und Kommunikation. Da fiel mir dann das allseits bekannte "Winken mit der Hand" ein.

In weiter Ferne war eine Mitarbeiterin der Verwaltung erkennbar.

Dann fing ich an zu winken. Sie reagierte dann auch und winkte ab. Sie kannte das

offenbar schon.

In solchen Fällen ist es ratsam, den Augenkontakt beständig aufrecht zu erhalten.

Nach einiger Zeit winkte die Stadtverwaltung erneut, aber diesmal mit dem eindeutigen

Wink-Signal : "Los, herkommen, Platz !"

Ich ging ordnungsgemäß rein und stand dann an der Information. Da saß dann eine

Diplom-Verwaltungs-Informationsfachwirtin hinter einer dicken Glasscheibe in

schuß- und schlagfester Qualität.

Anscheinend traut man von Amts wegen nicht so wirklich den dicken Glasscheiben

zu, dass sie auch Viren abhalten können. Sicherheitshalber trug die Fachwirtin hinter

der dicken Glasscheibe daher auch noch eine Maske !

Was sein muss, muss sein, oder "doppelt hält besser" !

Nach Überprüfung der Richtigkeit meines vereinbarten Termins wurde ich dann

in den 3. Stock, Zimmer 329 geschickt.

Ohne Begleitung eines Ordnungsamts-Dezernenten durfte ich mich dann selbständig

in den 3. Stock begeben.

Im Computer-Bereich würde man so was auch als "Sicherheitslücke" bezeichnen.

Endlich war ich in Zimmer 329 angekommen.

So in etwa stellte ich mir auch Fort Knox vor. Wir wissen : In Fort Knox lagern angeblich

die Goldreserven der USA und da ist alles sicher.

Alle Mitarbeiter verschanzt hinter dicken Scheiben. Da die Viren auch offenbar vor

dicken Scheiben nicht zurückschrecken : sicherheitshalber noch ne Maske !

Mit meiner uralten, ausgeleierten Maske kam ich mir fast nackt vor.

Ich dachte : Wehedem, wenn die nach dem Alter der Maske fragen. Das wäre dann

ne lange Geschichte geworden, angefangen beim 1. Weltkrieg und meinem Opa.

 

Mein Anliegen wurde jedoch recht schnell erledigt.

Bin ich aber schon mal im Amt, beschleicht mich leider oft das Gefühl, dass ich die

steuergeld-finanzierten Herrschaften mal mit irgendwelchen seltsamen Fragen aus

ihrem Routine-Alltag erlösen möchte.

Ich fragte dann die routinierte Mitarbeiterin (habe ich wirklich so gemacht !) :

Ich habe demnächst vor, nach Island auszuwandern. Dann muss ich mich ja hier

abmelden und in Island anmelden.

Mitarbeiterin : Ja, ähhh, dann bräuchten wir ihre neue Adresse in Island.

Ich antwortete : In Island gibts keine Einwohnermeldeämter wie in Deutschland,

wie wird das dann gemacht ?

Mitarbeiterin : Ja, ähhhh, aber die Adresse in Island brauchen wir dann schon.

Ich antwortete :  Wieso ? Da hab ich keinen Bock drauf, mach ich nicht !

Mitarbeiterin : Sie müssen sich dann aber in jedem Fall binnen 7 Tagen hier abmelden.

Ich antwortete : Und wenn ich schon in Island bin und habs vergessen ?

Mitarbeiterin : Dann ist das eine Ordnungswidrigkeit !

Ich : Ach so, und ging dann.

Natürlich werde ich mich binnen 7 Tagen abmelden.

Ansonsten wäre damit zu rechnen, dass mehrere deutsche Polizeihundertschaften

im Zuge eines Ordnungswidrigkeiten-Beitreibungs-Abkommens Island komplett

durchkämmen, mich finden, und 20,-- Euro Verwarnungsgeld von mir kassieren.

Das will ich nicht und die Isländer vermutlich auch nicht.

 

Deutschland, deine Ämter ....

 

 

bearbeitet von allesauf16
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.8.2020 um 15:41 schrieb Das Kuckuck:

Dieser Grundsatz beruht darauf, dass der Angeklagte nicht etwa seine Unschuld, sondern der Ankläger die Schuld des Angeklagten konkret nachweisen muss (Unschuldsvermutung). Von der Unschuld ist solange auszugehen bis die Schuld bewiesen ist.

Liest Du auch mal Urteile? Dann solltest Du wissen, das die das längst umgehen.

In Bayern geht nun schon bei Verdacht fast alles. Verdacht ist ja fast alles.

Ich habe den Verdacht, die in Bayern mauscheln, also alle in Knast oder? :-) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.8.2020 um 21:23 schrieb Das Kuckuck:

aber nach gesundem Menschenverstand zu urteilen und zu handeln, das könnte man auch von Politikern erwarten.

Hmm,  da erwartest Du aber viel :-)

Es sieht fast so aus, also ob es schlimm ist (mit dem Geld) und

die sich noch schnell die Taschen voll machen wollen, bevor

der Kahn untergeht.

Es wird Geld ausgegeben für einen Impfstoff den es noch gar nicht

gibt und sogar schon Dosen bestellt, damit wir nicht leer ausgehen :-)

Die Steuerzahler sollen nun auch noch für Risiken der schnellen

Entwicklung mit haften. Die Deals, EU und D, sind aber dazu nicht

einsehbar. Also viel Geld für ein nicht so gefàhrliches Virus. Toll,

danke EU und Merkel.   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.8.2020 um 21:42 schrieb Das Kuckuck:

Dann können wir uns doch hoffentlich auf die Richter beim BVerfG verlassen.

Da bin ich nicht sicher, die sind auch gesteuert.

Normal sollte die Demo erlaubt werden (ist ja auch Grundgesetz) wenn es nutzt,

dann orientieren sich doch Politiker gerne daran. Nun nutzt es aber nicht, mal

sehen wie das ausgeht. Die verhandlen erst Montag, so umgeht man das auch :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Café:

Wenn Du hermetisch von der Umwelt abgeschottet wirst: Was hat das dann mit mir zu tun? Du bist doch "geschützt".

Habe ich ien hermetisch dichte Maske? Warum sollte ich die tragen wenn alle eine Maske tragen sollen?

Du darfst es zu Hause ohne Maske machen, ok wenn Du oder Deine Frau drauf steht dann mache es mit :-)

Einer der nicht mitmacht bringt schon das ganze ins wanken.

Asien hat da auch nicht so die Probleme mit. Aber privat legen die alles ab, nicht nur Maske, keine Distanz, Essen von

einer Schüssel. trinken aus einenm Becher, der rum geht usw.

Virus haben ja meine Familie, Freunde, Bekannte usw. nicht :-)

Warum gehen denn die Zahlen hoch?

Doch in einem Punkt gebe ich Dir Recht, es ist nicht so schlimm wie die uns erzählen wollen.

Tote nehmen immer mehr ab, Infizierte immer mehr zu.

Ich würde es andersrum lieber sehen :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb sachse:

Ich fürchte, der Virus wird etwas Furchtbares in unserem Land anrichten und vielleicht beginnt es bereits morgen richtig.

Es richtet weltweit was an. Armut und wirtschaftlicher Rückschlag.

Warum das für eine Art Grippe und 5 Toten am Tag?

Auch weltweit nehmen die Toten ab.

Also da muss unbedingt geimpft werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Café:

Laut Bundesverfassungsgericht hat sich der Staat zu rechtfertigen, nicht der Bürger.

Klappt auch toll oder?

Siehst Du da was in die Richtung laufen?

Selbst die Verträge mit den Firmen, die den Impfstoff herstellen (wollen!!!) sind

unter Verschluss. Warum wohl?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@allesauf16: Wird das hier deine persönliche Therapiestunde? Krankenkassen-costumer-support und weitere Ämtermärchen? Dann wohnst du selbstgewählt im falschen Bundesland.

 

Magdeburg: Neuer Perso wird meinerseits benötigt. E-Mail ans Bürgerbüro, dass ich einen Termin benötige, keine 24h später einen Termin mit Terminnummer erhalten. Am Tag 5 Minuten vor Termin beim BB vorstellig geworden, auf meine Terminnummer hingewiesen durfte ich sodann im Wartebereich Platz nehmen. 2 Minuten nach Termin wurde ich aufgerufen, die Beantragung selber hat keine 10 Minuten gedauert inklusive kurzer Diskussion (Scheidung vor 10 Jahren und es hätte wohl noch Eheschließungsurkunde gebraucht, hatte ich nicht dabei, war aber dennoch kein Problem). Am Ende des Termins gleich einen neuen Termin mit Terminnummer bekommen zur Abholung des PAs. Abholung verlief ebenfalls reibungslos. Insgesamt (Beantragungsprozedere und PA-Abholung) habe ich nicht mehr als 20 Minuten meiner Lebenszeit verbraucht. So geht Verwaltung im Osten. Der Westen hätte auch mal komplett auf den Kopf gestellt gehört, dortiges Verwaltungshandeln hat sich seit den 1950er Jahren etabliert und wird weiter zelebriert.

 

@Lutscher: Kleiner Preis, Menschenleben zu retten. Aha, Bußgelder retten Menschenleben, war mir neu. Ich sag dir mal was, mittlerweile regiert die Kanzlerin und ihre willfähriges Gefolge der MPs (alle mit Gendersternchen) mitten rein ins Privatleben (Beschränkung Personenzahl auf privaten Feiern). Aus meiner Sicht anlasslos. Entweder sind die mit ihrem Latein am Ende, Wirtschaft und öffentliches Leben weiter einzuschränken. Oder es ist schon Bunkermentalität, weil der Zustand der Angst aufrecht erhalten werden muss, denn ansonsten müsste man ja zugeben, dass die Maßnahmen nicht gerechtfertigt sind. Wie beim Infektionsgeschehen wird auch das demokratiegefährdende Verhalten der Bundesregierung und mancher Länderchefs einen Umkipppunkt erreichen. Ich hoffe darauf, dass dies vor der BT-Wahl eintritt. Die Länderwahlen im nächsten Jahr werden es zeigen.

bearbeitet von nodronn
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb sachse:

 

Perlenbacher:

Sieht aus wie Bier,

schmeckt wie Bier,

Alkoholgehalt wie Bier,

dreht im Kopf wie Bier,

IST BIER!

 

und schmeckt sogar gut und mit Schraubverschluss kann man es zu drehen und

länger trinken. Aus Plastikbechern habe ich bei den Amis gelernt, geht alles.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb starwind:

Kaviar v

schmeckt mir nicht, weder auf Ei noch auf Silberplatte

oder vom Pappteller. 

Du brauchst es vermutlich um Dein Ego zu heben, sagt

mir dann schon alles :-)

Kaviear und Schampus aber nur weil man es muss und

nicht weil man es mag. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...