Jump to content

Recommended Posts

Hallo Café,

 

Du hattest Dir vor einiger Zeit "Dein Corona" gewünscht.

Jetzt gibt´s auch schon Corona für Fortgeschrittene. :lachen: :lachen: :lachen:

 

Zitat

 

Wissenschaftler aus Hongkong könnten zum ersten Mal die Reinfektion eines von Corona genesenen Patienten bewiesen haben. Nach Ansicht der Experten ist der Fall ein Hinweis dafür, dass die Immunität gegen das Virus nur eine geringe Zeit anhalten kann.

https://web.de/magazine/news/coronavirus/klinik-womoeglich-nachweis-erneuten-infektion-corona-35021136

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Anbei die Ergebnisse der Spielbanken in B.-W....

 

Man beachte die Spielbankabgabe bzw. Abführungen an den Landeshaushalt :ohhh:, dann wird es eng für die Zocker! 

 

 

BWSB.PNG

 

Lexis 

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Stunden schrieb jason:

Hallo Café,

 

Du hattest Dir vor einiger Zeit "Dein Corona" gewünscht.

Jetzt gibt´s auch schon Corona für Fortgeschrittene. :lachen: :lachen: :lachen:

 

Ein Seminar von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi:

https://www.youtube.com/watch?v=-eR1j9vqKi8

 

Da das Immunsystem aus mehreren Teilen besteht, sind Antikörper nicht das entscheidende Thema. Antikörper sind eine Methode des Körpers sich zu schützen. Spezialisierte Lymphozyten ist ein anderes Subsystem im Immunsystem.

 

T-Zellen sind ein anderes Subsystem.

 

Jedes Subsystem hat eigene Qualitäten und Fähigkeiten.

 

T-Zellen haben ein langes Gedächtnis.

 

Schon Drosten wunderte sich darüber, wieso einige erkrankten, während andere gesundblieben.

 

Des Rätsels Lösung trägt Prof. Dr. Sucharit Bhakdi vor und verweist auf Tübinger Forscher. https://sciencenotes.de/alles-wird-gut/selbstversuch-gegen-corona-2/

 

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi ist ein Impfbefürworter. Aber ein verantwortungsvoller Impfbefürworter. Im Zentrum seiner Abwägungen steht das Risiko-Nutzen-Verhältnis.

 

Es kommt also darauf an, was die Hongkonger Forscher gemessen haben. Haben sie Antikörper gemessen, könnten sie Recht haben. Aber auch da steht dann wieder die Fehlerhaftigkeit des PCR-Tests ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434318 ) im Wege. Eine seriöse Quellenangabe (Titel des Aufsatzes, Zeitschrift, Autoren etc.) wäre evt. von Vorteil, um Informationen ungefiltert zu lesen.

 

Wenn man der hiesigen Tageszeitung liest, könnte man meinen Deutschland wäre ein schwererkranktes Land. Sie schreibt von "Hunderttausenden von Patienten". 

 

Jürgen Höller fragt sich zum Schluß, ob das Medienspektakel vielleicht Vorbote eines Krieges ist:

https://www.youtube.com/watch?v=Gy2u1x8O6k0

 

 

 

Café:kaffeepc:

T-Zellen Kreuzimmunität.png

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Café:

Wenn Deine Frau in Vorruhestand ist, dann darf sie wohl nur einen 450-EUR-Job annehmen. D.h. die Beschränkung läge in der Person. 

Sie kommt in die normale Altersrente, ihr Arbeitgeber darf nicht mal eine 450-er Kraft einstellen so lange der betrieb in Kurzarbeit ist.

Eine Selbständigkeit will meine Frau nicht mehr beginnen, das ist ihr zu viel Trubble. Seit ein paar Tagen beginnt sie auch, sich auf ihre Rente zu freuen.

vor 10 Stunden schrieb reni:

Waren jetzt deine 40 Jahre Küchentisch Roulette Forschung für umsonst?Wieso nimmst du nicht einfach 600.- und legst klein los!

Du hast doch ein funktionierendes System!

Weil in der derzeitigen Situation keine 600,- fürs Spiel zur Verfügung stehen, man darf uns ruhig als arm bezeichnen und ich werde niemals unseren

knappen Lebensunterhalt für Roulette riskieren.

Da gäbe es auch ein deutliches und berechtigtes Veto seitens meiner Lieblichsschwäbin

Zwar funktioniert mein Spiel, aber ich vergesse NIE, dass alles auch schiefgehen kann.

Mal schaun.... ich versuche natürlich, mein Spielkapital irgendwie ausserhalb unseres Lebensunterhalts

zusammen zu bekommen, wird aber nicht einfach.

 

Schau mer mal, noch dauert es bis man ohne Coronarisiko ins Casino gehen kann.

 

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Samyganzprivat:

Sie kommt in die normale Altersrente, ihr Arbeitgeber darf nicht mal eine 450-er Kraft einstellen so lange der betrieb in Kurzarbeit ist.

Habe gestern gelesen, daß die Kurzarbeitermaßnahmen bis 2022 gehen sollen.

 

So werden dann Strukturen zerschlagen.

 

 

Café:kaffeepc:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RKI:

Infektionen DE gesamt 234.853, das sind 1.278 mehr als gestern

7-Tage-Schnitt 1.350

Grenzwert per 100.000 die letzten 7 Tage 11,81

Todesfälle 9.277

 

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 23.8.2020 um 20:09 schrieb Verlierer2:

Das hat der sich doch gar nicht ausgedacht. So weit reicht sein Hirn nicht.

Aber die Lobby wollte es so.

Klar. Aber er mußte die Unterschrift dazu geben.

Am 23.8.2020 um 20:09 schrieb Verlierer2:

Also der Impfausweis soll zum Impfzwang ausreichen oder hilft bei der Durchführung?

Der Impfausweis soll so eine Art Reisepass sein. Die Idee dahinter ist, daß man Länder nur wechseln kann, wenn man die letzte Impfung hat.

 

Da das Immunsystem auf zwei Subsystemen beruht, stellt sich die Frage, warum die so auf Antikörper fixiert sind. Die Zahl der Antikörper reduziert sich rasch nach einer Infektion. Wenn man nun das Immunsystem lediglich auf die Antikörper reduziert, dann ist das eine völlige Fehlannahme. In der öffentlichen Darstellung geschieht genau das. Darauf beruht ja auch der PCR-Test, den Drosten seit 2001 kräftig vermarktet: http://d-nb.info/1213667046

 

Die Killerlymphozyten oder T-Zellen kommen bei solchen Darstellungen gar nicht vor. 

 

Das Schlimme daran: Öffentlich wird die Reduktion auf den PCR-Test als "wissenschaftlich" dargestellt. (Gegenmeinung: https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432758 ) Die Killerlymphozyten und T-Zellen werden einfach ignoriert.

 

Die Schweizer Zentralbehörde BAG (vergleichbar mit dem Robert-Koch-Institut) stellt bereits im Mai 2020 denn auch fest:

"(...) Die PCR (Polymerase-Kettenreaktion) ist eine NAT (Nucleic Acid Amplification Technology)-Methode, der modernen Molekularbiologie um in einer Probe vorhandene Nukleinsäure (RNA oder DNA) in vitro zu vervielfältigen und danach mit geeigneten Detektionssystemen nachzuweisen. Der Nachweis der Nukleinsäure gibt jedoch keinen Rückschluss auf das Vorhandensein eines infektiösen Erregers. (...)" (S. 2)

Der PCR-Test leistet somit nicht einmal das, was er suggeriert, leisten zu können: Nämlich die Anzahl der Infizierten festzustellen.

 

Bhakdi äußert sich an dieser Stelle zu Antikörper und die Sinnlosigkeit eines auf Antikörper basierenden Impfausweises: https://www.youtube.com/watch?v=-eR1j9vqKi8 Minute: 10 Sekunde: 0

 

Bei Jens Spahn  fragt man sich natürlich: Wann ist der Maßstab von Korruption erfüllt, wenn man sich überhaupt keine Mühe macht, sich mit seinem eigenen Arbeitsthema auseinanderzusetzen. ( https://www.roulette-forum.de/uploads/monthly_2020_08/753828712_JensSpahn.jpg.d7f8472090c75bb8c170052aeb8eae6b.jpg ) Durch die Monetarisierung des Gesundheitswesens steht die Schaffung von Mehrwert im Vordergrund, nicht die Volksgesundheit. Im Grunde betrachtet Spahn das Immunsystem buchhalterisch, wie in einer Bankbilanz. ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435165 ) Da ist ein Rechnungsposten namens "Antikörper", da müssen wir uns überlegen, wie wir den vermarkten können. Und gleichzeitig können wir dann noch neue Grenzen hochziehen und die Menschen in Privilegierte und Nichtprivilegierte aufsplitten. Wenn man dabei an Merkels: "Es gibt keine Grenzen" von 2015 denkt...

 

An den Pariser und Londoner Bahnhöfen gibt es bereits eine Schleuse, wo man ohne Probleme an den anderen vorbei kann, um nach Frankreich oder Großbritannien zu reisen. 

Am 23.8.2020 um 20:09 schrieb Verlierer2:

Ist es beschlossen?

Soweit ich weiß: Nein. Es gab zu großen Widerstand. Vergesse aber die Salamitaktik nicht.

Am 23.8.2020 um 20:09 schrieb Verlierer2:

Impfzwang empfinde ich als nicht durch setzbar in D. Scheinbar liege ich da falsch.

Dachte ich auch. Im Schatten des Theaters wurde so manches im Infektionsschutzgesetz geändert.

Am 23.8.2020 um 20:09 schrieb Verlierer2:

Wenn der Passus nun so da ist, wollen die es auch durch setzen.

Die warten nur auf die nächste Kampagne, bei der sich dann alle niederknien, und im Sicherheitswahn nach "harten" Maßnahmen jaulen.

Am 23.8.2020 um 20:09 schrieb Verlierer2:

Wie soll dann aber für Urlauber aus anderen Ländern verfahren werden?

Zur Zeit gibt es eine Einteilung nach Risikogebieten. Kommst Du aus einem Risikogebiet, mußt Du in Quarantäne. Das macht natürlich Tourismus schlecht möglich.

Am 23.8.2020 um 20:11 schrieb Verlierer2:

Verstehe ich nun richtig, das es durch ist, die koennen es beschliesen und wir hätten in D eine

Impfpflicht? 

Also Italien ist das Land weltweit mit der höchsten Impfpflicht-Rate. Gegen 10 Krankheiten wird dort pflichtgeimpft.

 

Wie man anhand der Impfkampagne gegen Meningokokken in Bergamo erkennen kann, ist das nicht von Vorteil. Verteilung der Belastung in Italien: https://www.roulette-forum.de/uploads/monthly_2020_08/1_casjpg-6da6da6-85fc9.jpg.1af52e651b4b1eb99d4d0fa59802aca0.jpg , Bergamo: https://www.roulette-forum.de/uploads/monthly_2020_07/Bergamo.jpg.5234d592edc7ae769d90c90c033120b2.jpg

 

Die Impfindustrie ist mafiös organisiert. Eine Kampagne wird mit Todesangst organisiert. Die Todesangst ermöglicht aufgrund der damit verbundenen psychischen Lähmung das Durchpeitschen von Gesetzen. Siehe oben Horst Seehofer. Glaubst Du, daß Ministerpräsidenten, die wiedergewählt werden wollen, sich gegen eine sinnlose Todesfurcht stemmen? Sie sind Projektionsfläche ihrer Wähler und wenn die in Todesangst versetzt werden, erzeugt das entsprechenden Druck bei den Ministerpräsidenten.

Am 23.8.2020 um 20:14 schrieb Verlierer2:

Das sind ja Spekulationen.

Das sind Kampagnen.

Am 23.8.2020 um 20:14 schrieb Verlierer2:

Ich meine hat er was zur Pandemie gesagt, getan? 

Da fehlt mir, er ist der Gesundheitsminister, so die Info und was er da genau

macht.

Ich kann Dir nur berichten, was ich in der ZEIT gelesen habe. Es gibt ja auch ZEIT Online. Vielleicht findest Du dort das entsprechende Interview.

 

Im Moment ist alles in Fluß. Es bringen sich alle möglichen Leute in Stellung.

Am 23.8.2020 um 20:14 schrieb Verlierer2:

Es sagen viele was, Ministerpresidenten aber er sollte was sagen und

ob die ihm dann folgen oder nicht ist doch egal, aber so hat er doch kein Profil.

Du siehst doch, wie sie ihm folgen. ( https://www.roulette-forum.de/uploads/monthly_2020_08/753828712_JensSpahn.jpg.d7f8472090c75bb8c170052aeb8eae6b.jpg ) Der Bundesgesundheitsminister sitzt auf seiner Behörde "Robert-Koch-Institut".

Am 23.8.2020 um 20:14 schrieb Verlierer2:

Sein Lobbyismus ist doch egal, weil die sind alle Lobbyisten.

Sehe ich nicht so. Du siehst doch, welche Folgen SEIN Lobbyismus hat. Andere Bereiche haben andere Folgen. Aber sind die so totalitär wie seiner?

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Willst Du immer auf die Maske raus?

Aber sicher. Und damit stehe ich nicht allein. 

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435505

https://www.youtube.com/watch?v=X7XAuycrmpI

https://www.youtube.com/watch?v=_ryfkVvHi04

https://www.youtube.com/watch?v=uDUaXBMHTFg

https://www.youtube.com/watch?v=_GF8r8KBcsE

https://www.youtube.com/watch?v=jEAoaoyyIN4

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435937

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435942

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435802

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435802

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435495

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435470

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435306

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435328

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435287

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435516

https://mediatum.ub.tum.de/download/602557/602557.pdf

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435242

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435084

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435060

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435043

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435007

https://www.youtube.com/watch?v=T8iD2bncpIk

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432934

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434286

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431968

https://www.youtube.com/watch?v=3zuO_Ed__KA  

https://www.youtube.com/watch?v=TZDgjPWfZUg

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434564

https://www.youtube.com/watch?v=J7Ic_bbRkXQ 

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434286

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434051

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433760

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433578

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433527

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433549

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433567

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433387

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433394

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433436

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433107

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432934 (wissenschaftliche Sinnhaftigkeit)

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432834

https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/beruehmtester-arzt-italiens-behauptet-covid-19-sei-jetzt-harmlos_id_12084339.html

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432629

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432381

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432293

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432184

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=432037 (s. Beitrag Prof. Petra Gastmeier, Asien)

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431908

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431423

https://www.openpetition.de/petition/online/l-20-156-aufhebung-der-maskenpflicht

https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/kein-maskenpflicht-mehr-im-zoo-dortmund-100.html

https://bnr.bg/de/post/101268748/maskenpflicht-aufgehoben

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=430528

https://www.youtube.com/watch?v=uDUaXBMHTFg

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=430302

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=429911

https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/unsinnige-maskenpflicht-und-unnoetige-lehrer-hysterie-v3175.html

https://videos.files.wordpress.com/4egEyh2b/masks-aerosols-dr-ted-noel_dvd.mp4

https://swprs.org/face-masks-evidence/

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=429931

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115835/Tschechien-macht-Rueckzieher-bei-Maskenpflicht

https://www.youtube.com/watch?v=Yv0-VJjRgmo (Hamburger Krankenschwester (Antifa) in Intensivstation berichtet über die Sinnhaftigkeit von und Umgang mit Masken)

https://www.vienna.at/vor-moeglicher-ausweitung-der-maskenpflicht-diskusion-um-sinnhaftigkeit-entbrannt/6684330

 

Ein Beitrag von Dir:

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431838

In diesem Beitrag weist Du daraufhin, daß ein wissenschaftlicher Aufsatz das Maskentragen empfiehlt. Nach längeren Suchen fand ich ihn dann:   https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/coronavirus-bayern-gegen-testpflicht-abschaffung-fuer-reiserueckkehrer-wirkungsvolles-instrument-liveticker-art-4913903 Das mag zwar sein, aber zahlreiche Aufsätze sagen wieder das Gegenteil. Es gibt keine gefestigte Wissenschaft dazu. Prof. Petra Gastmeier verweist gerade auf Asien, daß es nicht funktioniert. Chirurgen verwenden Masken, obwohl nachweislich es egal ist, ob sie nun Masken tragen oder nicht. Auch Drosten hält nichts von Masken. Und das Robert-Koch-Institut hat es auch nicht empfohlen. Warum sollte es plötzlich so eine Eindeutigkeit geben, wenn man also im Verlauf von vielen Jahren zu keinen eindeutigen Schluß gekommen ist. 

 

Wenn @Ropro meine Ansichten für faschistoid hält, dann kann ich nur feststellen, daß es einen Maskenfaschismus gibt. https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=430128

 

Wer dahinter steckt?

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431404

 

Ich habe kein Problem damit, Distanz zu halten.

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Warum stoert es Dich so?

Es steht Dir frei, eine Maske zu tragen. Habe ich überhaupt nichts dagegen. Du kannst Deine Maske auch hermetisch im Gesicht abdichten. Warum machst Du das nicht? Es gibt die kanadische Maske (s.o.), die 99,9 % Viren ABhält und zwar als Tuch ohne hermetische Abdichtung. ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434358 , hermetisch abdichtbare Vollmaske:  https://www.directindustry.de/prod/jsp/product-15890-591412.html s.u.) Also wenn Du zur Risikogruppe gehörst, kannst Du mit dieser Maske Dich selbst schützen. Warum soll ICH dann eine Maske tragen? Das ist totalitär. Du hast Dich freiwillig nach Asien begeben. Ich nicht. Ehrlich gesagt, mich interessiert Asien auch nicht groß. Wenn man im Ausland ist, dann hat man sich eben anzupassen. Warum die Asiaten jetzt meinen, mit einer Maske "Höflichkeit" ausdrücken zu müssen, ist mir schleierhaft. In jedem Land gibt es Eigenarten, die ein Ausländer oft nicht versteht. So wie es persönliche Macken und Spleene gibt, gibt es auch solche des Kollektivs.

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Du siehst ja wo anderswo damit um-

gegangen wird.

Du meinst wohl Asien: Das ist für mich kein Vorbild. Was geht das mich an?

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Hier wird man sportlich "gedemütigt", muss

Liegestütze machen oder Unkraut zupfen,

wenn man die Massnahmen nicht einhält.

Du tust ja so, als ob das für hier auch gelten muß. Welche Regeln gelten denn im Steuerrecht? Überträgt man die denn auch nach Deutschland?

 

Aber sportliche Betätigung ist ja gar nicht schlecht. Und das Unkraut schießt zur Zeit in die Höhe, weil wegen dem Krönungsvirus viel liegen bleibt. Und wenn man zusammenbricht, dann geht es ab ins Krankenhaus.

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Z. B. die Maske nicht an hat, bei einem

Kontrollpunkt.

Das hört sich ganz nach Nordkorea an.

 

https://www.aiweiwei.com/coronation

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Es ist für mich auch eine Art Respekt vor

dem Anderem.

Du kannst ja Dir soviel einbilden, wie Du möchtest. Es ist einfach unhöflich, von anderen das Aufsetzen einer Maske zu verlangen, obwohl durch das Tragen einer eigenen Maske genügend Schutz vor Infektionen ermöglicht wird.

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

Jeder kann das Virus haben,

Na und. 

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=435755

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434821

hier etwas aus Asien: https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434398

Am 23.8.2020 um 20:21 schrieb Verlierer2:

warum denn weiter geben, wenn auch un-

bewusst?

Und warum bist Du so fixiert auf das Krönungsvirus? Doch nur wegen der Propaganda. ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434778  ,   https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434586 , https://www.youtube.com/watch?v=vQKYegj6S-4 , https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431086 , https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=429934 ,  https://noe.orf.at/stories/3038269/ ) und hier aus Asien: https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434540 )

 

Es gibt so viele Viren. Die Gefahr lauert überall.

 

Das Baby verliert seinen Schnuller und es landet auf den Fußboden. Dann holt die Mutter den Schnuller vom Fußboden, wischt den gröbsten Dreck an ihrer Kleidung ab und steckt den Schnuller wieder in den Mund des Kindes. Gang und gäbe seit langer Zeit. Gar kein Thema. Bis Bill Gates kam und darüber nachdachte, wie man daraus ein Geschäft machen kann. Auf eine solche Respektlosigkeit mußt Du erst einmal kommen.

 

Kinder wurden früher aufs Feld mitgenommen. Dort nahmen sie dann Erde in den Mund und spuckten es wieder aus. Sie entdeckten ihre Umwelt und balgten sich mit anderen Kindern. Sauber ging es dabei nicht zu. Und sie überlebten.

 

"Kritisch wertet das Gericht auch die Infektionszahlen, die von den Gesundheitsbehörden täglich vermeldet werden und nach denen die Politik ihre Maßnahmen ausrichtet: 'Absolute Zahlen einer Zunahme von Infektionen mit dem Sars-Cov2-Virus belegen nichts außer der Zunahme selbst. Sie sind – so dramatisch und tragisch Krankheitsverläufe im Einzelfall sind und so furchtbar der Tod eines jeden kranken Menschen ist – aussageleer', heißt es im Urteil."

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431297

 

Und hier ist nochmals die Frage, warum Du so auf das Virus fixiert bist. Die Datenlage der WHO ist fehlerhaft:

"WHO schlug unspezifische Positiv-Befunde vor

Die Veröffentlichung  im Wortlaut:
Das ORF1-Gen ist dabei für SARS-CoV-2 spezifisch, während das E-Gen auch in anderen Coronaviren vorkommt.  Die Fälle, in denen nur das ORF-Gen amplifiziert wurde, haben wir auch bisher schon positiv bewertet. Wenige Fälle mit isoliert positivem E-Gen wurden als fraglich eingestuft und führten deshalb immer wieder zu Rückfragen und Problemen hinsichtlich des weiteren Managements betroffener Patienten. Unter Berücksichtigung der epidemiologischen Situation und der insgesamt gestiegenen Positivenrate folgen wir ab sofort der WHO-Empfehlung und geben ein Ergebnis bereits dann als „positiv“ heraus, wenn nur das E-Gen amplifiziert wurde."

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=429917

 

Was mich am Anfang besonders irritierte, war die Selbstsicherheit von Dr. Wolfgang Wodarg bei der Aussage, daß der Wähler die Regierung nicht daraufhin verklagen kann, daß sie nicht lügt. Und die Fragestellung durch Dr. Wolfgang Wodarg, daß es bei dem sich abzweichnenden Verlauf um die Freiheit gehen würde.

 

Beides hat sich im Nachhinein als wahr herausgestellt.

 

"Wir binden uns ans Gesetz, um frei zu sein.

Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann 

 

Starwind"

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=430695

 

Das stimmt einfach nicht. 

 

 

Café:kaffeepc:

Vollmaske.jpg

Merkblatt_COVID-Testung_Swissmedic_BAG_final_de.pdf

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Samyganzprivat:

Todesfälle 9.277

1. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,1 % (Case Fatality Rate - Swiss Policy Research (diverse Studien: https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/ ))

 

99,9 : 0,1 = 999

 

999 * 9277 = 9.267.723 Infizierte

 

 

 

 

2. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,27 % (Heinsberg, Nord-Rhein-Westfalen, repräsentative Studie Hendrik Streeck, Bonn)

 

99,73 : 0,27 = 369,37037

 

369,37037 * 9277 = 3.426.648,9 Infizierte

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

 

P.S.:

Wie sind Sie bei der Studie vorgegangen?

Prof. Hendrik Streeck: „Wir orientierten uns an einem Protokoll der Weltgesundheitsorganisation WHO für solche Zwecke (https://www.who.int/publications-detail/population-based-age-stratified-seroepidemiological-investigation-protocol-for-covid-19-virus-infection). Insgesamt 600 zufällig ausgewählte Haushalte in Gangelt wurden angeschrieben und gebeten, an der Studie teilzunehmen. 405 Haushalte haben sich bereiterklärt, mitzumachen. Insgesamt 919 Teilnehmer gingen in das Endergebnis mit ein.“

https://www.uni-bonn.de/neues/111-2020

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  Am 24.8.2020 um 05:21 schrieb Verlierer2:

Z. B. die Maske nicht an hat, bei einem

Kontrollpunkt.

Cafe:

Das hört sich ganz nach Nordkorea an.

 

Nordkorea nicht unbedingt. Kontrollstellen gibt es in mehreren asiatischen Ländern.

Auf den Philippinen z.B. sind sie da ganz rege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb sachse:
  Am 24.8.2020 um 05:21 schrieb Verlierer2:

Z. B. die Maske nicht an hat, bei einem

Kontrollpunkt.

Cafe:

Das hört sich ganz nach Nordkorea an.

 

Nordkorea nicht unbedingt. Kontrollstellen gibt es in mehreren asiatischen Ländern.

Auf den Philippinen z.B. sind sie da ganz rege.

Und was wird da kontrolliert?

 

Café:kaffeepc:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Café:

Und was wird da kontrolliert?

 

Café:kaffeepc:

 

Das wissen die oft selbst nicht aber sie können ihre Macht gegenüber jedem Bürger oder Touristen massiv zeigen.

Ich habe auf den Philippinen erlebt, dass man sich vor dem Ablegen mit einem kleinen Bötchen bei der Küstenwache

abmelden musste, obwohl man mitten im Lande nur von Insel zu Insel wollte..

Auf einer Rückreise von Batangas im Süden der Hauptinsel Luzon nach Manila(ca. 250km) wurde mein Kleinbus

2x angehalten und mein Pass kontrolliert. Das wäre ja noch halbwegs normal aber in Manila ist die Polizei wie die Mafia.

Auf der damals "berühmten" Mabini Street im Rotlichtviertel hielt ein Polizist tagsüber willkürlich alle Jeepneys(Taxis) an

und aus jedem Taxi hielt der Fahrer einen kleinen Geldschein heraus. Das geschah mit einer für Europäer unglaublichen

Selbstverständlichkeit. Diese Erfahrungen sind zwar über 20 Jahre her aber da sich nichts bei meinen 4 oder 5 Aufenthalten

dort geändert hatte, wird es wohl auch heute noch so sein(Nur die Go Go Bars in der Mabini gibt es nicht mehr).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Café:

Habe gestern gelesen, daß die Kurzarbeitermaßnahmen bis 2022 gehen sollen.

 

 

Dann stimmt ja der Begriff "Kurzarbeiter-Geld" nicht mehr.

Es war mal dafür gedacht, um kurzfristige Zeiten zu überbrücken.

Jetzt wird es dazu verwendet, um die Folgen und Einschnitte

von Corona rauszuzögern.

Es wird aber der Tag kommen, wo das dann nicht mehr läuft.

Wie siehts dann aus ?

Millionen Arbeitslose wie in den USA usw.

Der alte Stand wie vor Corona wird nur schwer wieder erreicht werden können,

zumal die Wirtschaft da auch schon schwächelte.

Sieht nach Veränderung und Gürtel enger schnallen aus. Oder es werden

noch mehr Staatsschulden gemacht, um den Total-Bankrott und die

Verarmung der Bevölkerung weiterhin rauszuschieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allesauf16,


 

Zitat

 

Wie siehts dann aus ?

Millionen Arbeitslose wie in den USA usw.

 

 

Wir haben genügend Millionen Arbeitslose.

 

Merkels Vasallen, Rohrputzer, Lügenmedien und das " Amt " zur Verschleierung der Arbeitslosigkeit, haben doch schon seit Jahren 

die Statistiken für die Dummmichels mit verschiedenen und diversen Tricks getürkt.

 

Zitat

 

Oder es werden

noch mehr Staatsschulden gemacht, um den Total-Bankrott und die

Verarmung der Bevölkerung weiterhin rauszuschieben.

 

 

Die Verarmung der Bevölkerung gehen diesen Gruselkabinet in Berlin, völlig am Arsch vorbei..............

Bestes Beispiel : die Verbrecherische Besteuerung der Rente.

 

Weiters :

die Mehrwertsteuer die im laufe der Jahre von 16 auf 19 Prozent Erhöht wurde

 

Hier dazu die Information aus dem Internet:

 

Es ist die größte Steuererhöhung seit 1949: die Anhebung der Verbrauchersteuer von 16 auf 19 Prozent. 396 Abgeordnete des Bundestages stimmten für das „Haushaltsbegleitgesetz 2006“, 146 Parlamentarier waren dagegen, 3 enthielten sich. Die höhere Mehrwertsteuer gilt ab dem 1. Januar 2007.


Zitat

 

Oder es werden

noch mehr Staatsschulden gemacht, um den Total-Bankrott weiterhin rauszuschieben.

 

 

Da Arbeitet man Fleiß daran..............

Bei solcherlei " Projekten " macht man gerne bezahlte Überstunden im Berliner Panoptikum.

 

Zum Beispiel :

da werden Pleitepapiere aufgekauft (Staatsanleihenkauf), die Notenpresse wird zum Glühen gebracht, um die Versailler Knebelwährung -nebst die EU-scheiße am Leben zu halten.

 

Gruß Fritzl

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb sachse:

Das wissen die oft selbst nicht aber sie können ihre Macht gegenüber jedem Bürger oder Touristen massiv zeigen.

Wahrscheinlich sind die Kontrollpunkte Geldeinnahmestationen. Gibt es einen Unterschied im Verhalten gegenüber Bürger und Touristen?

vor 4 Stunden schrieb sachse:

Auf einer Rückreise von Batangas im Süden der Hauptinsel Luzon nach Manila(ca. 250km) wurde mein Kleinbus

2x angehalten und mein Pass kontrolliert.

Mehr nicht. Mußtest Du auch Schmiergeld zahlen?

vor 4 Stunden schrieb sachse:

Das wäre ja noch halbwegs normal aber in Manila ist die Polizei wie die Mafia.

Auf der damals "berühmten" Mabini Street im Rotlichtviertel hielt ein Polizist tagsüber willkürlich alle Jeepneys(Taxis) an

und aus jedem Taxi hielt der Fahrer einen kleinen Geldschein heraus.

Mußtest Du auch zahlen? Direkt? Oder lief das nur über den Fahrpeis?

vor 4 Stunden schrieb sachse:

Das geschah mit einer für Europäer unglaublichen

Selbstverständlichkeit.

Es scheint ja so zu sein, daß die Krönungsverordnungen auch dem Zweck dienen, neue Einnahmen zu generieren.

vor 4 Stunden schrieb sachse:

Diese Erfahrungen sind zwar über 20 Jahre her aber da sich nichts bei meinen 4 oder 5 Aufenthalten

dort geändert hatte, wird es wohl auch heute noch so sein.

Sehr wahrscheinlich.

vor 4 Stunden schrieb sachse:

(Nur die Go Go Bars in der Mabini gibt es nicht mehr).

Weil die Amis nicht mehr da sind?

 

 

Café:kaffeepc:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Albatros:

"Zahlen mit einer sinnvollen Bezugsgröße ermöglichen es, die Größenordnung eines Problems bzw. der Effektivität einer Maßnahme zu erkennen. In Gesundheitsinformationen sollten gleiche Bezugsgrößen eingesetzt werden"

https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffentlichungen/pdf/stn-risikokommunikation-covid19-20200820.pdf

 

Aussagekräftigere Zahlen:

https://www1.nyc.gov/site/doh/covid/covid-19-data.page

 

https://www.journalistenwatch.com/2020/07/25/risiko-bedarf-mehr/

 

 

 

Café:kaffeepc:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Café:

Wahrscheinlich sind die Kontrollpunkte Geldeinnahmestationen. Gibt es einen Unterschied im Verhalten gegenüber Bürger und Touristen?

Touristen wurden in Ruhe gelassen, soweit sie nichts verbockt hatten.

Mehr nicht. Mußtest Du auch Schmiergeld zahlen?

Nein.

Mußtest Du auch zahlen? Direkt? Oder lief das nur über den Fahrpeis?

Diesen Vorfall habe ich als Fußgänger beobachtet.

Weil die Amis nicht mehr da sind?

Nein. Der Grund war die Nachfolgerin des Diktators Ferdinand Marcos namens Corazon Aquino,

die unbedingt auch die Frauen befreien wollte und das Gesamt Rotlichtviertel platt machen ließ.

Dass sie damit tausende Huren arbeitslos gemacht hat, kam ihr wohl nicht in den Sinn. Allerdings

hörte ich, dass sich die Szene nun in einem anderen Teil Manilas angesiedelt hat.

War schon länger nicht mehr dort, weil es mir einfach zu kriminell wurde. Außerdem ist mein guter

Bekannter(ehemaliger Barkeeper in Hittfeld), der mit einer Filippina geheiratet war und nach seiner

Pensionierung mit ihr nach Manila gezogen war, leider mittlerweile verstorben.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.8.2020 um 11:19 schrieb Samyganzprivat:

Sprich.... unsere finanziellen Planungen sind geplatzt,

weil unser beider Renten nur ein sehr knappes Leben erlauben werden.

Hast Du Dich schon bei Mutti bedankt?

In Berlin kannst Du evtl. Hilfe beantragen, da sind Mrd ausgezahlt worden

und nun wird erst geprüft :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Café:

Der Impfausweis soll so eine Art Reisepass sein. Die Idee dahinter ist, daß man Länder nur wechseln kann, wenn man die letzte Impfung hat.

Oh ja ist wie ohne Maske kann man nicht einkaufen. Ohne Impfung dann keine Reisen.

So setzt man Zwang freiwillig durch :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Café:

Ich habe kein Problem damit, Distanz zu halten.

 

vor 20 Stunden schrieb Café:

Warum soll ICH dann eine Maske tragen?

Abstand ist doch nicht immer machbar oder? Es kommt ja auch drauf an, wo man

wohnt in  Berlin oder in einer kleiner Stadt.

Die Makse hilft, m. M. nur, wenn alle die tragen.

Asien hat die Maske auch wegen Luftverschmutzung und viele haben hier, durch

den Staub so eine Art Verklebung im Rachen. Hustenreiz usw. die Maske hilft da

und ist weit verbreitet. Je nach Ort sieht man mehr oder weniger (vor Corona) nun

sind es alle. Hier geht man sogar noch weiter Faceshield, wie ein Motoradhelmvisir,

Plastik vor dem Gesicht und die Maske auch noch.

Ich denke diese Corona ist nicht so gefährlich aber haben will ich es auch nicht.

Die Maske nehme ich nur zum Einkaufen oder wo es enger wird. Im Auto nur an

den Kontrollpunkten oder wo es verlangt wrid. Die Maske nur mit meiner Frau im

Auto halt ich für nicht noetig und auch im Restaurant nehme ich die am Tisch ab.

Ich habe die am Tag evtl. so 20 Min an. Bisher ging das gut. Einkaufen ist ja nun

auch meist schneller erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Café:

Warum die Asiaten jetzt meinen, mit einer Maske "Höflichkeit" ausdrücken zu müssen, ist mir schleierhaft.

Das ist keine Hoeflichkeit, es ist eine Anweisung, so wie in D auch.

Es gibt hier auch welche die das nicht wollen. In D gibt es eben Bussgeld

und hier geht es anders oder sogar in den Knast. Die haben gar kein Geld

für das Bussgeld. Auch Motoradfahrer haben oft keinen Führerschein oder

nicht angemeldet, Bei einer Kontrolle wird dann das Motorrad eingezogen,

entweder die zahlen oder das Motorad ist weg.

Ich denke sogar mit Geld kann ich ohne Maske rum laufen, mit Geld geht

hier fast alles.

In Asien wird abgeschottet und so versucht das Virus in Schach zu halten,

mit Corona ist das eben schwierig, weil ja auch ohne Symthome schon

aktiv ist. Es ist also so nicht beherrschbar, wie man an den Zahlen weltweit

erkennen kann.    

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Café:

Du meinst wohl Asien: Das ist für mich kein Vorbild. Was geht das mich an?

Also die Maske soll sogar in Schulen getragen werden in D.

Bussgelder erhoeht auch in D also überall geht was vor sich.

Die Maske scheint wichtig, ob nun gerechtferigt oder nicht.

Mich hat die Maske stutzig gemacht, weil die eben nicht verfügbar

war und dann erst empfolen wurde.

Die Tests der Reiserückkerer sind auch vor dem Ende, weil die

kapazitäten und Kosten aus dem Ruder laufen.

Sind die damit sinnlos?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Café:

Und hier ist nochmals die Frage, warum Du so auf das Virus fixiert bist. Die Datenlage der WHO ist fehlerhaft:

Die gesamte Datenlage ist doch mehr als fraglich. Mehr Test ergeben auch mehr Infizierte. Aussagekraft?

Aber dieses Virus ist nun mal da. In Asien ist vieles nicht so sauber, auf dem Markt wird das Fleisch in der

Hitze verkauft und nach Hause gebracht. Hier wird Fisch und Schwein auf einem Brett verarbeitet. Warmes,

bzw. heisses Wasser nehmen die kaum, es wird nur kalt abgewaschen.

Wenn hier Kontrolle wäre, wie in D, kein Markt oder Restaurant wäre hier noch auf.

Salmonellen sind wohl nicht so schlimm wie uns gesagt wird.

Doch ein Virus, was evtl. mich schädigt oder toetet, will ich doch gar nicht bekommen.

Wenn es was hilft dann ist doch gut und wenn nicht, ist es für mich nicht so schlimm,

auch wenn die Maske bei Hitze ja noch schlimmer ist. Auch am Strand muss ich eigent-

lich mit Maske rum laufen. Ich tue immer so als ob ich in Wasser will, da geht es ohne.

Manchmal waren sogar die Strände gesperrt, da muss man dann suchen, wo keine Kon-

trolle mehr ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...