Jump to content

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Busert:

hey,

kurze Frage - sorry wenn falscher thread:

 

werden die spielbankbesuche in deutschland zentral erfasst, sprich, kann jedes casino nachvollziehen, in welchen Bundesländern man gespielt habe? thema datenschutz?

danke und gruss,

busert

Ohne es wirklich zu wissen, nehme ich an, dass alle Casinos vernetzt sind.

Schon vor Jahren hatte ich immer eine Jahresfreikarte meines Stammcasinos.

Egal, in welche deutsche Spielbank ich danach mittels Personalausweis eincheckte, ich musste wegen o.g.Karte NIEMALS mehr irgendwo Eintritt bezahlen.

Ein Blick in den Computer genügte. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das bzgl. Datenschutz (hahaha) heute sensibler agiert wird.

Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Albatros:

Ohne es wirklich zu wissen, nehme ich an, dass alle Casinos vernetzt sind.

Schon vor Jahren hatte ich immer eine Jahresfreikarte meines Stammcasinos.

Egal, in welche deutsche Spielbank ich danach mittels Personalausweis eincheckte, ich musste wegen o.g.Karte NIEMALS mehr irgendwo Eintritt bezahlen.

Ein Blick in den Computer genügte. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das bzgl. Datenschutz (hahaha) heute sensibler agiert wird.

Albatros

 

Der erste Besuch eines Casinos ist meistens frei. Die checken mMn nur ab, ob du in der Sperrdatei geführt wirst. Der Rest dürfte unter Datenschutz fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kuckuck,

 

67678367.jpg

 

Das ist schon eine Zumutung.

Ich hab heut noch nichts richtiges im Magen..................

 

Gruß Fritzl

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 39 Minuten schrieb Fritzl:

Hallo Kuckuck,

 

67678367.jpg

 

Das ist schon eine Zumutung.

Ich hab heut noch nichts richtiges im Magen..................

 

Gruß Fritzl

 

 

 

Körperverletzung im Amt!  :lol:

 

PS. Interessant, keiner spricht die Farbe an ...

bearbeitet von Das Kuckuck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Körperverletzung im Amt!  :lol:

 

PS. Interessant, keiner spricht die Farbe an ...

 

Ich grüble immer noch, welche Reklame hat sie an der Backe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Das Kuckuck:

 

Der erste Besuch eines Casinos ist meistens frei. Die checken mMn nur ab, ob du in der Sperrdatei geführt wirst. Der Rest dürfte unter Datenschutz fallen.

Ich war mehr als nur einmal z.B. in Baden-Baden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb sachse:

 

Ich grüble immer noch, welche Reklame hat sie an der Backe?

Ich glaube das war das Logo vom letzten Marathon-EU Gipfel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sachse,

 

Zitat

Ich grüble immer noch, welche Reklame hat sie an der Backe?

 

Backe ist gut..............:lachen::lachen::lachen:

 

Gruß Fritzl

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Fritzl:

Hallo Sachse,

Backe ist gut..............:lachen::lachen::lachen:

Gruß Fritzl

 

Na gut, an den Lefzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb sachse:

 

Ich grüble immer noch, welche Reklame hat sie an der Backe?

https://www.youtube.com/watch?time_continue=35&v=pAGU4sQCaRk&feature=emb_logo

 

Logo der deutschen EU-Ratspräsidentschaft.

 

Made in China? Oder made by Trigema?

 

Unten am 29. Juli trägt sie eine andere Maske bei einem EU-Treffen. So ganz konsequent ist sie dann doch auch wieder nicht. Also doch nicht forever: https://www.eu2020.de/eu2020-de

 

Café:kaffeepc:

 

 

07-29-bild-merkelvdlsassoliviko-de.jpg

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Der erste Besuch eines Casinos ist meistens frei. Die checken mMn nur ab, ob du in der Sperrdatei geführt wirst. Der Rest dürfte unter Datenschutz fallen.

 

Die Casinos werden ja von unterschiedlichen Unternehmen betrieben.

Somit dürfte es einen Datenaustausch zwischen diesen Unternehmen nicht geben,

es sei denn, der Casinobesucher hat dem irgendwann mal zugestimmt !

Darunter fallen natürlich auch irgendwelche Sperrlisten etc.

Könnte ein Fall für den Bundesdatenschutz-Beauftragten werden.

 

Ist garnicht so schwer, mal was aus meiner eigenen Praxis :

Vor Jahren hatte ich mal Ärger mit einer, sagen wir mal , halbamtlichen Einrichtung.

Da entstand bei mir der Eindruck : Da werden auf Teufel komm raus Daten ausgetauscht,

ohne meine Einwilligung. So was ärgert mich, und wenn ich verärgert bin, ist das nicht gut.

 

Hatte dann das Ganze dokumentiert und dem Bundesdatenschutz-Beautragten zugeschickt.

Nach eingehender Prüfung kam raus : ich war im Recht !

Ergebnis : Die seltsamen Datenaustausch-Aktivitäten mussten unterlassen werden, es sei

denn, der Betroffene wird vorher angeschrieben und um Einverständnis gefragt.

Hatte dann über das Ergebnis noch eine Standesvertretung informiert, die sich dann

auch gefreut hatten, weil : das wurde dann gleich mal bundesweit veröffentlicht.

 

Aber so läuft das in der Praxis :

Willst du mal was wissen, egal wo, kommt oft die Nummer :

Können wir keine Auskunft geben, wegen dem Datenschutz.

Oft wirds einfach nur gesagt, weil Manche einfach keinen Bock

haben, was rauszusuchen:

"Das müssen Sie verstehen, wegen dem Datenschutz".

In solchen Fällen frage ich dann :

Meinen Sie jetzt das Bundes- oder Landesdatenschutzgesetz und

welchen Paragrafen genau ?

Dann kommt nur noch : ähhh, jaaa und sonstiges  dummes Gestammel ....

 

Also Leute :

Sollte euch in dem Bereich was komisch vorkommen, dann :

dokumentieren und ab zum Bundesdatenschutz-Beauftragten damit.

Hatte sogar den Eindruck, dass die froh sind, wenn sie mal Informationen

über eventuelle Unregelmäßigkeiten bekommen, weil : wer macht das schon ?

Na ja, ich !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, was für ein Thread! Glaubt ihr allen ernstes an diesen Quatsch? Corona - dieses Wort kann ich nicht mehr hören! Ich kriege keine Luft unter dieser verdammten Maske. Die Wirtschaft so zu zerstören wegen einem Grippevirus. Die Corona-Toten, die die einem erzählen sind mit Sicherheit nicht einzeln obduziert worden, um festzustellen, dass sie tatsächlich an Corona gestorben sind. Aber ich halte jetzt lieber meinen Mund.

 

LG - Blondie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 15:38 schrieb Das Kuckuck:

Gehts noch ÖDER Herr SÖDER?

Und sowas wird evtl. Kanzler in D oder bleibt in Bayern an der Spitze.

Trump will evtl. die Wahlen verschieben :-)

Diese Säcke verdienen an allem, egal wie es läuft und deshalb wollen

die nie weg.    

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 09:00 schrieb Café:

Stutzig macht, daß Kretschmann von der sogenannten Bürgerrechtspartei DIE GRÜNEN/Bündnis90 die Bürger wegen der Infektionszahlen warnt, während die WHO mittlerweile zurückrudert und empfiehlt, irgendwie mit dem Virus zurechtzukommen. Schließlich war es ja die WHO, die den ganzen Mist begann. Das schwedische Modell entwickelt mittlerweile Ausstrahlungskraft. Dort ist man der Auffassung, daß ein Lockdown nur "aufgeschobene Tote" zur Folge hat, während man aber mittlerweile selbstkritisch - auch in Schweden lernt man hinzu - die fehlenden Maßnahmen für Risikogruppen feststellt. Letzteres wollte ja in Deutschland Ströbele von den GRÜNEN/Bündnis90 durch Klage verhindern. Es war jedoch voraussehen, daß so oder so geklagt werden  würde. Jedenfalls scheinen für Kretschmann die Grundrechte zweitrangig zu sein, da die Infektionszahlen seinen Tunnelblick prägen. Schlechte Zeiten für die Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat.

Weisst Du, ich glaube es wird in D keine Impfpflicht geben. Warum da einige Politiker das so wollen, scheint mir mit Geld verdienen zusammen zu hängen.

Die sind vermutlich mit den Frimen, die damit Geld machen, verwoben und machen somit auch (mehr) Geld.

Anders kann ich mir sonst einiges nicht erklären.

Angst scheint aber doch auch gut für die Politik(er) zu sein, die % steigen und da meinen die Politiker daran

Ihre gute Arbeit zu erkennen :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 09:04 schrieb Café:

Zur Richtigstellung: Italienische Lokalpolitiker.

 

 

Café:kaffeepc:

Na das bekommen doch auch deutsche Politiker hin :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 10:55 schrieb Lutscher:

https://neueswort.de/faksimile/   Ich kannte diesen Begriff nicht. Er passt aber nicht in deinen Kommentar ! 

Dann hast Du es nicht verstanden. Habe ich Fakesmile geschrieben? Ja und Du ein ganz anders Wort.

Mir geht es doch gut, ich besteche auch mal und Geld macht vieles einfacher. Wenn betrifft denn die

Krise, immer nur die, die es sich nicht leisten koennen.

Man kann das dann alles auch verdrängen und positiv sehen.

Weltweit mehr Arme und Arbeitslose, es wirft vieles um 10 Jahre zurück.

Deshalb das Wort.    

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 11:09 schrieb Lutscher:

und die Politik schaut zu

Ach dann ist die Politik doch nicht so gut?

Wie kannst Du dann sagen die Merkel macht alles richtig?

Oder meinst Du nur in der Coronasache?

Leider sehe ich gerade dort, weder Konsequenz noch einen

richtigen Umgang.

Auch die Schulden, nun für die EU, sind von Merkel gewollt.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 18:39 schrieb Hans Dampf:

Das scheint viel zu sein, doch das sind wohl die härteren Fälle, wo es schon kritisch ist.

Auch ist es Vergangenheit, die Zahl der Infizierten steigt doch gewaltig, doch die Todesrate

geht runter. Es sterben also weniger. Bei 10 Mio waren es 500 Tsd Tote, bei 20 Mio werden

es aber nur ca. 700 - 750 Tsd Tote sein. Es wird entweder besser versorgt oder die gefährdete

Gruppe schützt sich besser. Evtl. ist das Virus auch nicht mehr so agressiv.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Lutscher:

Die Todesrate liegt also bei ca 20 Prozent

Oh nee, die liegt bei 100 % bei den Toten :-)

Was rechnest Du denn da?

Die Todesrate kann doch nur von allen Infizieerten

zu den Todesfällen gerechnet werden oder?

Die Todesfälle sollten ja klar sein, die Infizierten

aber nicht, wer nicht zum Arzt geht und infiziert

ist, wird aber nicht erfasst oder?

Aber selbst wenn man das unterstellt dann sind

ca. 500 Infizierte und ca. 5 Tote, also 1 % und

nicht 20 %.

Hast Du so Deine Gewinne im Casino gerechnet?

Dann bin auch auch im Plus :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Busert:

hey,

kurze Frage - sorry wenn falscher thread:

 

werden die spielbankbesuche in deutschland zentral erfasst, sprich, kann jedes casino nachvollziehen, in welchen Bundesländern man gespielt habe? thema datenschutz?

danke und gruss,

busert

Denke ich nicht, wer sollte es zentral erfassen wollen?

Die einzelnen Gruppen/Firmen, wie Westspiel werden

aber wissen, wo Du, in deren Casinos warst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Albatros:

Ohne es wirklich zu wissen, nehme ich an, dass alle Casinos vernetzt sind.

Schon vor Jahren hatte ich immer eine Jahresfreikarte meines Stammcasinos.

Egal, in welche deutsche Spielbank ich danach mittels Personalausweis eincheckte, ich musste wegen o.g.Karte NIEMALS mehr irgendwo Eintritt bezahlen.

Ein Blick in den Computer genügte. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das bzgl. Datenschutz (hahaha) heute sensibler agiert wird.

Albatros

Das kann doch nicht sein. Dein Casino gibt Dir eine Jahresfreikarte und Du kannst in alle Casinos in D gratis rein?

Vermutlich in den LC, die zur Gruppe/Firma gehoeren aber doch nicht in ein Konkurenz Casino.

Wenn ich in einem LC neu war, haben die mich dort neu im System angemeldet. Wieso dann, wenn die

darauf zugreifen koennen?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Albatros:

Ich war mehr als nur einmal z.B. in Baden-Baden....

Welches ist denn Dein Stammcasino, gehoert es zur Gruppe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...