Jump to content

Recommended Posts

vor 25 Minuten schrieb Egon:

@jason: Wir sind noch weit weg von der Hongkong-Grippe (bis zu 2 Millionen Tote). Hört sich auch nominell viel an, ist aber relativ wenig. Nach einer stark vereinfachten Rechnung sterben weltweit pro Tag 188.700 Personen:

In der USA sterben pro Tag ca. 7500 Personen bei 328 Milllionen Einwohner

In D sterben pro Tag mehr als 2500 Personen bei 80 Millionen Einwohner.

Gesamt also 10.000 Tote bei 408 Millionen Einwohner in Erste-Welt-Länder! Die Erdbevölkerung mit 7.700 Millionen Personen ist also ein 18,87-faches von USA und D.

Somit 10.000 x 18,87 = 188700 Tote / d weltweit, entspricht 68,875 Millionen Tote pro Jahr, da sind 600.000 Tote 0,8%.  Wobei die zweite und dritte Weltländer eine höhere Sterbeziffer haben dürften, somit die Corona-Toten-Rate sogar noch kleiner wrdbevölkerung mit 7.700 Millionen Personen ist also ein 18,87-faches von USAerden dürfte. 

 

Die Gretchenfrage ist also, kann weltweit eine Übersterblichkeit durch die Pandemie "Heuschnupfen" festgestellt werden?

:hut:

 

   Die Erdbevölkerung mit 7.700 Millionen Personen ist also ein 18,87-faches von USA ? Wie bitte ? Man kann da nur noch gelangweilt abwinken. Mal die Angelegenheit Regional oder Lokal betrachtet ? Was für eine dümmliche Argumentation. Wie viele Jahre haste studiert um das hinzukriegen ? :hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Egon,

 

Zitat

In D sterben pro Tag mehr als 2500 Personen bei 80 Millionen Einwohner.

 

Auch @Sachse schrieb erst vor kurzem von etwas über 80 Millionen Einwohnern.

 

Wo habt ihr bloß diese Einwohnerzahlen her ???

 

Gruß Fritzl

 

Anm:  man kann diese Angaben so nicht einfach stehen lassen (weil schon mehrfach diese falschen Zahlen genannt worden sind), sonst glauben politisch unbedarfte, diese Einwohnerzahl von Deutschland wäre richtig

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hans Dampf:

Todesfälle

9.120

1. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,1 % (Case Fatality Rate - Swiss Policy Research (diverse Studien: https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/ ))

 

99,9 : 0,1 = 999

 

999 * 9120 = 9.110.880 Infizierte

 

 

 

 

2. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,36 % (Heinsberg, Nord-Rhein-Westfalen, repräsentative Studie Hendrik Streeck, Bonn)

 

99,63 : 0,36 = 276,75

 

276,75 * 9120 = 2.523960 Infizierte

 

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Egon:

@jason: Wir sind noch weit weg von der Hongkong-Grippe (bis zu 2 Millionen Tote). Hört sich auch nominell viel an, ist aber relativ wenig. Nach einer stark vereinfachten Rechnung sterben weltweit pro Tag 188.700 Personen:

In der USA sterben pro Tag ca. 7500 Personen bei 328 Milllionen Einwohner

In D sterben pro Tag mehr als 2500 Personen bei 80 Millionen Einwohner.

Gesamt also 10.000 Tote bei 408 Millionen Einwohner in Erste-Welt-Länder! Die Erdbevölkerung mit 7.700 Millionen Personen ist also ein 18,87-faches von USA und D.

Somit 10.000 x 18,87 = 188700 Tote / d weltweit, entspricht 68,875 Millionen Tote pro Jahr, da sind 600.000 Tote 0,8%.  Wobei die zweite und dritte Weltländer eine höhere Sterbeziffer haben dürften, somit die Corona-Toten-Rate sogar noch kleiner werden dürfte. 

 

Die Gretchenfrage ist also, kann weltweit eine Übersterblichkeit durch die Pandemie "Heuschnupfen" festgestellt werden?

:hut:

 

Ich glaub Leberwürstel dein Haltbarkeit Datum ist abgelaufen !  :patsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Fritzl:

Hallo Egon,

 

 

Auch @Sachse schrieb erst vor kurzem von etwas über 80 Millionen Einwohnern.

 

Wo habt ihr bloß diese Einwohnerzahlen her ???

 

Gruß Fritzl

 

Anm:  man kann diese Angaben so nicht einfach stehen lassen (weil schon mherfach diese falschen Zahlen genannt worden sind), sonst glauben politisch unbedarfte, diese Einwohnerzahl von Deutschland wäre richtig

es sind 83 millionen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb allesauf16:

 

Ja, dann laufen mal jeden Monat ca. 3500,-- vom Steuerzahler rüber, weil :

eingezahlt wie bei der gesetzlichen Rente wurde nie was.

Wie nennt man eigentlich Menschen, die sich leistungsfrei von anderen

Menschen (Steuerzahlern)  durchfüttern lassen ?

In der Natur gibts dafür schon einen Ausdruck ...

 

 

Meine Güte, nach Jahrzehnten ist mein schlechtes Gewissen endlich reingewaschen,

durch deinen Kommentar ! Danke !

Ich war ja auch öfter im Schwimmbad und hatte das als "Aussendienst" deklariert.

Jetzt fällt mir ein : War auch Rettungsschwimmer beim DLRG. Somit war ja doch

ein halb-offizieller Grund für die Schwimmbad-Besuche vorhanden.

Hatte ich nie dran gedacht...

Abgetaucht...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb jason:

Hauptsache: Corona wird verniedlicht.  :lachen: :lachen: :lachen:

Warum obduziert man nicht die "Krönungs"toten? Warum läßt Macron - "Nous sommes en guerre." - die "Krönungs"toten nicht obduzieren? 

 

Warum untersucht man nicht die Millionen von Symptomlosen?

 

Wieso vergleicht man das Krönungsvirus mit der "Amerikanischen" Grippe von 1918?

 

Letztlich ist die neueingeführte Plastikabgabe die Antwort: Es war ein "Drama" nötig, um die Staatlichkeit der EU zu begründen. These (politischer Wille) - Antithese (Drama) - Synthese (Entscheidung).

 

 

 

Café:kaffeepc:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Fritzl:

 

Auch @Sachse schrieb erst vor kurzem von etwas über 80 Millionen Einwohnern.

 

Wo habt ihr bloß diese Einwohnerzahlen her ???

 

Gruß Fritzl

 

Anm:  man kann diese Angaben so nicht einfach stehen lassen (weil schon mherfach diese falschen Zahlen genannt worden sind), sonst glauben politisch unbedarfte, diese Einwohnerzahl von Deutschland wäre richtig

 

Einwohner: 83.166.711 (31. Dezember 2019

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland

 

Über Ureinwohner mit arischer Abstammung finde ich leider keine Zahlen.  :schuettel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

 

"HYGIENE

Maskenlose werden auch bedient

Die Geschäftsführung eines Großfilialisten hat entschieden, die Hygieneregel nicht durchdrücken zu wollen.

Dinslaken (abz). Die Verkäuferinnen der Bäckerei Schollin, die im Großraum ihres Produktionsstandorts Dinslaken in Nordrhein-Westfalen rund 50 Filialen betreibt, dürfen auf Anweisung der Geschäftsführung auch Kunden bedienen, die keinen Mundschutz tragen. Das Personal soll lediglich auf die Pflicht hinweisen, eigentlich die Filiale nur mit Mund-/Nasenschutz betreten zu dürfen. Das..."

https://www.abzonline.de/fokus/hygiene-kunden-ohne-maske-werden-auch-bedient,7069313556.html

 

 

Es geht also rechtlich - wenn man denn will.

 

Der Normadressat ist der Kunde - nicht das Verkaufsunternehmen - so der Rechtsanwalt Markus Haintz. ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=433527 )

 

Auf der Basis kann ich mich belästigen lassen.

 

Für die Ängstlichen verweise ich auf die hermetisch abdichtbaren Plastikmasken - aber auch auf die kanadischen Masken, die die Luft desinfizieren, die man mit letzteren einatmet. ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=434358 )   Wer Angst hat, sollte andere erst dann belästigen, wenn tatsächlich eine Bedrohung virulent ist. 

 

Repräsentative Methoden sind gängige Instrumente der Sozialwissenschaft. Sie werden für die Marktforschung eingesetzt. Für politische und nichtpolitische Umfragen. Prof. Dr. Hendrik Streeck hat sich für die Studie speziell nach repräsentativen Methoden bei einem Meinungsforschungsinstitut erkundigt, um seine Heinsberger Studie erstellen zu können. Wer also diese Studie - mit einem konservativen Ergebnis von 0,36 % (Delhi/Indien dagegen: 0,1 %) - in Frage stellt, der kann die ganze Wissenschaft der repräsentativen Forschung in Frage stellen.

 

Die darauf basierenden Ergebnisse sind ungefähre und keine exakten Zahlen.

 

Das hat aber zur Folge, daß es eben nicht nur 200.000 Infizierte in Deutschland gibt, sondern Millionen.

 

Und das wiederum hat zur Folge, daß das Bedrohungsszenario ein ganz anderes ist, als das von den zwangsfinanzierten Medien suggerierte Szenario.

 

"Sie sind unter uns." Die infizierten.

 

 

Café:kaffeepc:

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb jason:

Über Ureinwohner mit arischer Abstammung finde ich leider keine Zahlen.  

 

Alles ok mit dir jason? Mach mal den Test - was schmeckt Buddha in der Not?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Alles ok mit dir jason? Mach mal den Test - was schmeckt Buddha in der Not?

 

Offenbar hast du Fritzl´s Ansage/Frage nicht verstanden ?

 

Zitat

sonst glauben politisch unbedarfte, diese Einwohnerzahl von Deutschland wäre richtig

 

Waren deine Zieheltern Spatzen? Ich frage nur wegen deiner Hirntätigkeit. :selly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:
vor 4 Stunden schrieb jason:

Über Ureinwohner mit arischer Abstammung finde ich leider keine Zahlen.  

 

 

Mal paar Zahlen aus dem Jahr 2018:

 

Einwohner insgesamt : 81,6 Millionen

davon Einwohner mit Migrationshintergrund : 20,8 Millionen, also 25,5 %

(Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung)

 

Aufgrund der unterschiedlichen Reproduktionsaktivitäten dürfte sich diese

Zahl im Laufe der nächsten Jahre / Jahrzehnte noch massiv erhöhen,

so, wie es Sarrazin in seinem Buch auch beschrieben hat.

Gute Nacht Deutschland.

(Quelle : von mir)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb jason:

Über Ureinwohner mit arischer Abstammung finde ich leider keine Zahlen.  :schuettel:

 

Das mit den Ariern ist eine üble Falle.

Ich habe irgendwo gelesen, dass ein Großteil der Iraner Indogermanen sind und auch unter "Arier" fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb sachse:

 

Das mit den Ariern ist eine üble Falle.

Ich habe irgendwo gelesen, dass ein Großteil der Iraner Indogermanen sind und auch unter "Arier" fallen.

:sauf::engel::hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden schrieb jason:

 

Offenbar hast du Fritzl´s Ansage/Frage nicht verstanden ?

 

 

Waren deine Zieheltern Spatzen? Ich frage nur wegen deiner Hirntätigkeit. :selly:

 

Was soll das, willst Du damit sagen Fritzl ist ein Nazi, nur weil er die Einwanderungspolitik kritisiert? Ist jeder ein Nazi, nur weil er damit nicht einverstanden ist? Zeige mir Stellen, wo er von der Reinheit der Rassen schreibt. Die Nazis haben die ursprüngliche Bedeutung in abgewandelter Form für ihre Zwecke missbraucht.

 

Und bitte! ... fang du nicht an von Hirntätigkeit zu faseln, von deinem Hirn wird ein Spatz nicht mal satt! Der spielt damit Fußball!

 

Zum Kuckuck!

bearbeitet von Das Kuckuck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb jason:

 

 

Hauptsache: Corona wird verniedlicht.  :lachen: :lachen: :lachen:

Täglich sterben ca. 150.000 Menschen weltweit.

Somit wäre ein täglicher lockdown logisch.

Jedes Jahr sterben ca. 5 Millionen Kinder unter fünf Jahren, die meisten an Hunger.

Wird extrem  verniedlicht.

650.000 Verstorbene mit(?) Carola in ungefähr 7 Monaten? Niedlich!

 https://www.youtube.com/watch?v=SwN24h505G :clap:

.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

 

Hallo,
 
Auf diese Einwohnerzahlen bezog ich meine Frage an @Egon
 
Zitat

Hallo Egon,

 

Zitat

In D sterben pro Tag mehr als 2500 Personen bei 80 Millionen Einwohner.

 

Auch @Sachse schrieb erst vor kurzem von etwas über 80 Millionen Einwohnern.

 

Wo habt ihr bloß diese Einwohnerzahlen her ???

 

Anm:  man kann diese Angaben so nicht einfach stehen lassen (weil schon mehrfach diese falschen Zahlen genannt worden sind), sonst glauben politisch unbedarfte, diese Einwohnerzahl von Deutschland wäre richtig

 

 

Kein ! normal denkender Mensch, der mit offenen Augen durchs Leben geht, glaubt auch nur im Ansatz an die

wilden Märchengeschichten aus dem Propagandaministerium, zur Verschleierung der Ausländerzahlen/Statistik.

 

Wer es nicht glaubt bitte sehr:

 

1.  Wieviel Einwohnerzahlen hatte die BRD vor dem Anschluß der DDR ?

     (eine Wiedervereinigung hatte es nie gegeben)

 

2.  Wieviel Einwohner hatte die DDR, vor dem Anschluß ?

 

Ich hoffe, das diejenigen die die "öffentlichen und überaus Vertrauenswürdigen " veröffentlichten Zahlen aus dem staatlich gelenkten Propagandaministerium, zusammenzählen können.

 

Sollte es wider Erwarten nicht der Fall sein, so sollte der umfassend gebildete Bürger ein Abakus zur Hand nehmen.

 

Und desweiteren, wer Wikipedia als seriöse Informationsquelle verwendet, muß wissen, das diese Informationsplattform- in Sachen Politik- Linksversifft ist.

Das ist allgemeines Wissen.

...........

 

Ende der 70ziger (?) bzw. Anfang der 80ziger Jahre, sollte eine umfassende Volkszählung in der BRD stattfinden.

Da gab es ein großes Geschrei und die Volkszählung wurde abgeblasen.

Jeder zivilisierte Staat macht diese Erhebungen ab und an, um den Erfordernissen an die Bevölkerungsstruktur anzugleichen.

(Bedarf an Lehrern/Ärzte, Straßen, Schulen, Einkaufsmärkte, Krankenhäuser usw. usw.)

 

Wer verhinderte diese Volkszählung ???

Die Roten und der grüne Rotz..............

 

Die Frage ist doch hier : warum wohl ?

 

Damit der blöde Michel nicht merkt, das er still und heimlich(unheimlich) überschwemmt wird ?

 

Dann sei für die unverbesserlichen die Frage gestellt:

 

Wo sind denn die ganzen zig zig Millionen Gastarbeiter, Mitbürger, Fickifickis, Facharbeiter und traumatisierten Flug-und Schiffsreisenden denn geblieben ?

 

Wo sind sie denn alle hin ?

Wenn seit 1989 die Gesamtbevölkerung (von BRD/DDR gesamt) angeblich nicht gewachsen ist ???

 

 

Gruß Fritzl

 

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Einwohnerzahlen geben oft zu Kopfschütteln Anlass.

Beispiel:

Als China die "Ein Kind Politik" einführte, gab es dort etwa 800 Millionen Menschen.

Kurioserweise gab es einen Bevölkerungszuwachs auf jetzt 1,3 Milliarden.

Wie geht das?

Bei Carola scheint es mit den Zahlen so ähnlich zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

Als China die "Ein Kind Politik" einführte, gab es dort etwa 800 Millionen Menschen.

Kurioserweise gab es einen Bevölkerungszuwachs auf jetzt 1,3 Milliarden.

Wie geht das?

 

Ja, ein echtes Rätsel.

Durch die Ein-Kind-Politik wollte man nur Jungs, wegen Stammhalter und so.

Kam als erstes ein Mädchen zur Welt, wurde diese zum Teil einfach weggeworfen.

Ist tatsächlich so geschehen, echt übel.

Jetzt hängen zig Millionen Stammhalter in der Gegend rum und bekommen keine

Frau ab, weil : zu wenig da.

Alternativ entführt man hier und da mal einige Mädels aus Nachbarländern

zwecks Heirat.

Die restlichen China-Mädels haben aber inzwischen auch erkannt, das sie eine

starke Position haben.

Der Brautwerber wird erst mal auf Herz, Nieren, Kohle und Karriere eingehend geprüft.

Hat er nix zu bieten, wars das. 

Na ja, hier ist das auch nicht viel anders. Fährste im Ferrari vor, steigt der Fortpflanzungswunsch

bei manchen Frauen in ungeahnte Höhen. Kommt der gleiche Typ im alten Golf angefahren,

kann er meist auch gleich weiterfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Fritzl:

Wo sind denn die ganzen zig zig Millionen Gastarbeiter, Mitbürger, Fickifickis, Facharbeiter und traumatisierten Flug-und Schiffsreisenden denn geblieben ?

 

Hi Fritzl,

 

geh doch mal Montag morgens vors Sozialamt. Da siehste die alle.

Auffällig viel schwangere, Kinderwagen schiebende Frauen aus

meist Afrika oder Nordafrika.

Irgendwie muss ja die zu niederige Geburtenrate der Deutschen

ausgeglichen werden.

Und das wird sie, ohne wenn und aber.

Noch 3-4 Generationen, dann hat die Mehrheit hier im Land einen

Migrationshintergrund. Ist ne ganz einfache Rechnung, keine Zauberei.

Das dann wahrscheinlich auch irgendwann ne Islam-Partei oder so

im Bundestag sitzt, ist eben auch nur noch ne Frage der Zeit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diese Art haben die Albaner im Kosovo die Mehrheit gegen die bis dahin mehrheitlichen Serben gewonnen.

Schlachtruf: "Wir besiegen euch mit unseren Schwänzen"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo allesauf16,

 

Kritiker werden hierzulande, weil die politische Landschaft immer mehr nach extrem Links driftet, mit neu polierten Totschlagwörtern bedacht.

Nazi, Neonazi, Rechtsextreme und Faschisten, solcherart Vokabular wird von den "Anständigen " und den Politdarstellern benutzt.

 

Siehe dazu Björn Höcke und Alice Weidel, die so verunglimpft werden.

 

Dabei sitzen schwer unterbelichtete Gestalten, die nicht einmal einen Berufsabschluß haben, im Bundestag. 

Ihr deutschfeindliches Verhalten wird wie eine Monstranz von denen vor sich hergetragen.

(Deutschland verrecke/ Deutschland du Stück Scheiße usw.)

Das sind die Feinde unserer Gesellschaft !

 

Was hat man sich über Thilo Sarrazin das Maul zerrissen, auch hier im Forum.

Dabei ist mir Scheißegal was wer sagt.

Die Haupsache ist für mich, das alles Faktenbasiert ist.

 

Und er hat Recht.

 

Gruß Fritzl

 

 

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...