Jump to content

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb allesauf16:

 Das ist die echte Freiheit !!!

Ja, Dummheit tut irgendwann doch mal weh, zumindest im Geldbeutel.

 

Merkwürdig, dass die strunzdummen Amis nicht herdenweise in Good Old Gemany aufschlagen?

Zumindest die Schwartten könnten doch hier Staatsknete abgreifen und nach Feierabend noch "einkaufen" gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb sachse:

Merkwürdig, dass die strunzdummen Amis nicht herdenweise in Good Old Gemany aufschlagen?

Zumindest die Schwartten könnten doch hier Staatsknete abgreifen und nach Feierabend noch "einkaufen" gehen.

 

Bei den Amis oder besser gesagt in der US-Army war das so :

Die Army ist eine Freiwilligen-Armee. Die niedrigen Dienstgrade werden schwerpunktmäßig

mit Amis aus unteren sozialen Schichten abgedeckt, welche  mit 2 warmen Mahlzeiten

und nem Bett zum Schlafen angeworben werden, weil : die meisten Anwärter hatten das

vorher nicht ! Dann gibts sogar noch ne Uniform und freie ärztliche Versorgung.

Besser kanns nicht kommen, wenn du vorher von ner sozialen Suppenküche versorgt wurdest.

 

Beliebtestes Stationierungsland war : Deutschland.

Warum ? Dort gibts keinen Krieg und es fliegen einem keine Kugeln um die Ohren.

Man weiss, dass es ja meist junge Männer in der Armee sind.

Da war Deutschland auch immer an erster Stelle als Wunsch.

Warum ? In jeder Garnisonsstadt gab es immer jede Menge deutsche Mädels, die regelrecht

Ami-süchtig waren. Hauptsache irgend ein Ami, und sei er noch so dumm.

Afro-Amis standen auch hoch im Kurs, da es angeblich bessere Menschen seien und die

wären ganz anders als andere Männer (häufige Aussage von deutschen Mädels).

Diese Mädels hatten dann auch nichts anderes im Kopf, als unbedingt einen Dumm-Ami

zu heiraten. Nach Ende der Dienstzeit gings dann ab ins gelobte Land USA.

Dort landeten die verpeilten Dumm-Mädels mit ihrem Dumm-Ami genau dort, wo er mal

herkam : in den Slums oder in nem klapprigen Wohnwagen im Nirgendwo.

Nach 2 Jahren und 2 Kindern kamen die Mädels dann desillusioniert nach Deutschland

zurück und landeten gleich mal beim Sozialamt für lange Zeit.

Ach ja, da das Standesamt direkt in der Nähe vom Sozialamt war, liefen beim Sozialamt

intern schon Wetten, wann und mit wieviel Kindern das Fräulein Neu-Ami wieder hier auf

der Matte steht, rumjammert und jetzt durchgefüttert werden will.

Davon gabs jährlich zig Fälle, immer die gleiche Nummer, immer die gleiche Doofheit.

Ein Freund von mir hatte beim Amt gearbeitet und bei paar Bier haben wir uns oft über

so viel Dummheit lustig gemacht.

Obwohl es nicht lustig ist : letztendlich wurde der Fortpflanzungsdrang der angeblich

besseren Menschen  im Nachhinein vom deutschen Steuerzahler finanziert.

So nach dem Motto : Hallo Afro-Amis, dann legt mal richtig los, wir zahlen sogar noch dafür !!!

 

Gab nur wenige Amis, die es wirklich gerafft hatten. Die suchten sich ne Frau, blieben dann in

Deutschland, lernten Deutsch, gingen Arbeiten und schafften es sogar.

 

Wie komme ich zu solch "bösen" Behauptungen ? Ganz einfach :

Ich bin in ner Garnisonsstadt, wo 3000 Amis stationert waren, aufgewachsen.

Da war dieses Elend täglich und live zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb allesauf16:

..................Beliebtestes Stationierungsland war : Deutschland.

Warum ? Dort gibts keinen Krieg und es fliegen einem keine Kugeln um die Ohren.

Man weiss, dass es ja meist junge Männer in der Armee sind.

Da war Deutschland auch immer an erster Stelle als Wunsch. ............

 

Sogar Elvis ist als Wehrpflichtiger nach Deutschland gekommen und hat in Bad Nauheim die 14 jährige Priscilla kennen gelernt, seine spätere Frau (die allerdings keine Deutsche war).

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb allesauf16:

Mit Cowboy-Hut in der Gegend rumrennen, aber noch nie ne lebendige Kuh gesehen und dazu

noch die amerikanische Fahne schwingen. Nach 4 Wochen gibts nur noch labberiges Toastbrot

und Erdnuss-Creme, weil man pleite ist.

Das ist die echte Freiheit !!!

Frei und arm :-) Die haben dort ja auch kaum gutes Brot, ist alles diese Pappbrot. Erdnusscreme ist nicht mal günstig

aber viel Fett, Colersterin usw. drin :-) Wenn noch Geld da, dann gibt es Sandwich ..... auch nicht gesund :-)

Die haben Schüler befragt, wo denn Milch her kommt, Antworten waren wird wie Pepsi hergestellt.

Noch Fragen?

Die Sterben aber frei, weil kein Haus mehr, also auf der Strasse und mit Fahne ....  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb sachse:

 

Merkwürdig, dass die strunzdummen Amis nicht herdenweise in Good Old Gemany aufschlagen?

Zumindest die Schwartten könnten doch hier Staatsknete abgreifen und nach Feierabend noch "einkaufen" gehen.

Welcher Grund sollte denn da sein? Verfolgt, Krieg?

Auch ist Kanada doch viel näher, die zahlen auch eine Art H4.

Die meisten koennen sich schon den Flug nicht leisten und

wissen nicht mal in welche Richtung D liegt :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb allesauf16:

Wie komme ich zu solch "bösen" Behauptungen ? Ganz einfach :

Ich bin in ner Garnisonsstadt, wo 3000 Amis stationert waren, aufgewachsen.

Da war dieses Elend täglich und live zu sehen.

Das sind keine boesen Behauptungen das sind Tatsachen.

D ist ja so dumm und lässt die dann, wenn es nicht klappt

wieder unter das soziale Netz schlüpfen.

Mit Pech, waren die jung, haben nicht mal was eingezahlt,

5 Jahre, Amiland, evlt. noch Kindergeld von D und dann

zurück, Kindergeld und H4, Wohnung auch wenn klein aber

da ist ja kaum Risiko oder?

Ich bin auch in Asien, weil ich mir sage, wenn alles hier mal

schlecht läuft oder ich so krank werde (weil hier muss ich es

alleine bezahlen) dann komme ich auch zurück. Ich habe aber

jahrzehntelang eingezahlt und denke dann habe ich mir diesen

Anspruch auch verdient. 

Es läuft vieles schief in D und es wird auch nicht angegeangen,

die Mädels sind nur dumm und hoffe Deutsche aber wenn diese

Armutsflüchtlinge (und das sind die meisten) auch das bekommen,

dann steht es den Mädels doch auch oder sogar mehr zu. Ist nur

meine Meinung. Mir erschien es so, das den Flüchlingen mehr ge-

holfen wird als den eigenen (armen) Leuten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 8.6.2020 um 18:35 schrieb Lutscher:

730 tage gibt es dann noch Corona ?  

@Lutscher: Frag doch deine Angela Merkel! Die Verdopplungszeit im Saarland beträgt jetzt 1370,1 Tage :schock: (Stand 14.6.20). Aus einem Infizierten werden in ca. 3,75 Jahren dann zwei Infizierte:schock:. Du bist umzingelt von Landkreise ohne Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen. Geht bundesweit "exponentiell" nach unten, die Karte ist fast schon komplett grau-blau: https://www.bild.de/ratgeber/2020/ratgeber/coronavirus-aktuell-fakten-zahlen-noch-rund-5100-aktive-faelle-70411860.bild.html

 

Somit sind demnächst alle Beschränkungen aufzuheben.

:hut:

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt 164 Neuinfektionen seit gestern

7-Tage-Schnitt jetzt auf 225 gesunken

7-Tage-Grenzwert 1,97

Aktiv Infizierte 6183

 

Alls bestens ausser der ominösen R-Zahl

 

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden schrieb Egon:

@Lutscher: Frag doch deine Angela Merkel! Die Verdopplungszeit im Saarland beträgt jetzt 1370,1 Tage :schock: (Stand 14.6.20). Aus einem Infizierten werden in ca. 3,75 Jahren dann zwei Infizierte:schock:. Du bist umzingelt von Landkreise ohne Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen. Geht bundesweit "exponentiell" nach unten, die Karte ist fast schon komplett grau-blau: https://www.bild.de/ratgeber/2020/ratgeber/coronavirus-aktuell-fakten-zahlen-noch-rund-5100-aktive-faelle-70411860.bild.html

 

Somit sind demnächst alle Beschränkungen aufzuheben.

:hut:

 

https://www.sol.de/news/update/News-Update,477675/Coronavirus-im-Saarland-Aktuelle-Zahl-der-Infizierten-Toten-und-Geheilten-(15.-Juni-2020),477684 siehste da steht alles. beschränkt denke ich sind deine kommentare....:winken:

bearbeitet von Lutscher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

"Leitsatz 1:

§ 24 der Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin (SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung – SARS-CoV-2-EindmaßnV) vom 22. März 2020 in der Fassung der Achten Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung vom 19. Mai 2020 wird, soweit er sich auf § 1 Satz 1 und 2 SARS-CoV-2-EindmaßnV bezieht, bis zu einer Entscheidung über die Verfassungsbeschwerde in der Hauptsache, längstens jedoch für die Dauer von sechs Monaten, in seiner Wirksamkeit ausgesetzt."

VerfGH Berlin vom 20.05.2020 - VerfGH 81 A/20

http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/?quelle=jlink&docid=KVRE001632015&psml=sammlung.psml&max=true&bs=10

 

§ 24 betrifft "Ordnungswidrigkeiten".

 

Der Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin hat somit für höchstens sechs Monate aus Verboten nach § 1 Satz 1 und 2 dieser Verordnung "Gebote" gemacht.

 

Die Angelegenheit wird aber noch in einer Hauptverhandlung geprüft werden

 

Das Gericht kann somit bei einer Veränderung der Sachlage die Entscheidung auch vorziehen und § 24 dieser Verordnung wieder wirksam werden lassen.

 

 

 

Café:kaffeepc:

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Café:

Hoffentlich!

 

 

 

Café:kaffeepc:

Die BILD als Quelle ist so gut ein Furz im Wind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und für diese lächerlich geringen Infektionen wird unsere gesamte wirtschaftliche Existenz riskiert?

Wir werden von Angsthasen und Verbrechern angeführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb sachse:

 

Und für diese lächerlich geringen Infektionen wird unsere gesamte wirtschaftliche Existenz riskiert?

Wir werden von Angsthasen ,Verbrechern und Idioten angeführt.hast du vergessen

:hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb sachse:

 

Und für diese lächerlich geringen Infektionen wird unsere gesamte wirtschaftliche Existenz riskiert?

Wir werden von Angsthasen und Verbrechern angeführt.

 

Hätten wir´s doch nur wie die Schweden gemacht. :selly:

Corona-Krise in Schweden

Auch ohne Lockdown down

"Unser Frühjahrskonjunkturindikator geht steil runter in den Keller.

Wir sind wirklich überrascht, regelrecht geschockt."

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-schweden-wirtschaft-101.html

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb jason:

 

Hätten wir´s doch nur wie die Schweden gemacht. :selly:

Corona-Krise in Schweden

Auch ohne Lockdown down

"Unser Frühjahrskonjunkturindikator geht steil runter in den Keller.

Wir sind wirklich überrascht, regelrecht geschockt."

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-schweden-wirtschaft-101.html

 

Nein, ich werde den link nicht anclicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich mag Schweden.

Die Landschaft, die SchwedINNEN, viele Krimis.

Was das Land bzgl. Bargeldabschaffung treibt, mag ich gar nicht.

In der sog.Corona-Krise haben sie Haltung bewahrt . Auch gegenüber den benachbarten Wirtschaftsräumen.

Diese sind in der der ubiquitären Paranoia gefangen.

Rückgrat zu habe war schon immer etwas teurer.

Albatros

bearbeitet von Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Die Bundesökonomen und die Experten der Konjunkturforschungsstelle der ETH (KOF) hellen ihre Prognosen leicht auf. Die Erholung dürfte hierzulande zudem etwas schneller verlaufen als im angrenzenden Ausland."

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-prognosen-fuer-die-schweizer-wirtschaft-entwickeln-sich-von-pechschwarz-zu-dunkelgrau-ld.1561480

 

 

Café:kaffeepc:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Wir werden von Angsthasen ,Verbrechern und Idioten angeführt.hast du vergessen

 

Stimmt.

Ein kluges Kerlchen hat mal formuliert:

"Oft ist das, was man als Bösartigkeit oder Verschwörung ansieht, lediglich gewöhnliche Dummheit.

 

Zitat

Ich mag Schweden..............., viele Krimis.

 

Ich hoffe, Du meinst damit nicht die Krimis von Inga Lindström.

Die heißt Christiane Sadlo und ist Deutsche und lebt in Deutschland.

Mich haben die Bücher und Filme des "verschwundenen 100-jährigen" begeistert.

Auch ganz großartig: "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb sachse:

 

 

 

Ich hoffe, Du meinst damit nicht die Krimis von Inga Lindström.

Die heißt Christiane Sadlo und ist Deutsche und lebt in Deutschland.

Mich haben die Bücher und Filme des "verschwundenen 100-jährigen" begeistert.

Auch ganz großartig: "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

Nein, die Dame meine und kenne ich nicht.

Sjöwall/Wahlöö, Ake Edwardsson, Arne Dahl, Hakan Nesser.

Und aus Norwegen Karin Fossum.

Insbesondere die Erstgenannten!

Den 100 -jährigen fand ich auch toll. Wobei das schon verdächtig war, da ihn die MASSE las.

Den Nachfolger fand ich dann auch fad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...