Jump to content

Recommended Posts

vor 21 Minuten schrieb Newfish2:

 

Statt über das Alter zu rätsel, würde ich mal diesen Quantenquatsch googln.

Dazu Zettel und Stifft nehmen, Marsch Intermittenz

und Gegenmarsch, dazu Dutzen und Kollonne mitbuchen.

Für mich nicht interessant

Im Endeffekt gibt das Trefferballungen, so wie andere Märsche auch.

Man muss sie nur zu nutzen verstehen ;) 

newfish2

ich weiß nicht wann ich infos dazu das erste mal angehangen hab.

ist ewig her ,aber bitte noch einmal.

ec11.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb 4-4Zack:

er könnte auch ca.68 sein:sauf::duck:

 

Aber nicht in der Bayerischen Spielbanken und anderen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb 4-4Zack:

er könnte auch ca.68 sein:sauf::duck:

 

Vor 50 Jahren als 18 jähriger  Zutritt  ins Casino ? WC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Winni will seine gesammelten Werke verschenken! Das "r" ist ihm so dazwischen gerutscht, diese Qunten kann wahrscheinlich niemand gebrauchen! :tongue:

 

 

 

man kann sich ja mal verschreiben. er kann selber nicht erklären wie die Quanten sein Spiel beeinflussen.....schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb sachse:

 

Aber nicht in der Bayerischen Spielbanken und anderen.

da ist natürlich was dran,im casino garmisch war ich nur 1x urlaub halt  .

ist nun auch schon 10 jahre her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb jason:

 

Vor 50 Jahren als 18 jähriger  Zutritt  ins Casino ? WC.

na ja ok vor 50 jahren war ich 9 .

ich habe im jahre 1979 das erste mal an einem roulettetisch gestanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb winni222:

 

Tante Googel bitte fragen .

Ihr seid ja so schlau und immer noch auf der suche . Ich hänge mal den beweis unten an . Wer ist so schlau und erkennt die Technik , Jetzt Butter bei die Fische .:ooh7:

20191015_095634.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Newfish2:

 

Statt über das Alter zu rätsel, würde ich mal diesen Quantenquatsch googln.

Dazu Zettel und Stifft nehmen, Marsch Intermittenz

und Gegenmarsch, dazu Dutzen und Kollonne mitbuchen.

Für mich nicht interessant

Im Endeffekt gibt das Trefferballungen, so wie andere Märsche auch.

Man muss sie nur zu nutzen verstehen ;) 

 

Das stimmt trift aber für alles zu . Aber welcher Marsch ich nutzen werde und wo der Marsch beginnen soll . Auf fast alles aber bestimmt nicht  die Dutzen oder Kollonne .

Und zu Quntenverschränkung volgendes von Uropa  , sobalt und einen lauf erkänst oder eine andere gelegenheit . Endert es sich . Das ist der beobachtungs efekt .

Zu meiner Fehler Quote. Im Krieg war Schule nebensache . Heute machen einige 10  J. uns sind doof wie Bonnenstroh .

V . G .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb winni222:

Ihr seid ja so schlau und immer noch auf der suche . Ich hänge mal den beweis unten an . Wer ist so schlau und erkennt die Technik , Jetzt Butter bei die Fische .:ooh7:

20191015_095634.jpg

Das ist leicht!

Das ist die Rezeptur von Coca Cola.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb winni222:

Ihr seid ja so schlau und immer noch auf der suche . Ich hänge mal den beweis unten an . Wer ist so schlau und erkennt die Technik , Jetzt Butter bei die Fische .:ooh7:

20191015_095634.jpg

 

Ich erkenne deutlich, dass es sich um entweder OC-Mist oder Automatensch..ße handelt.

Um 10:30 hat noch kein ordentliches Liveroulette geöffnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb winni222:

Ihr seid ja so schlau und immer noch auf der suche . Ich hänge mal den beweis unten an . Wer ist so schlau und erkennt die Technik , Jetzt Butter bei die Fische .:ooh7:

20191015_095634.jpg

 

Du erwählst die Kartoffeln im Keller (für Dein Bauernfrühstück) unter Verwendung der Fibunacci-Folge und kommst dabei über Binär-Code nicht hinaus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Ich erkenne deutlich, dass es sich um entweder OC-Mist oder Automatensch..ße handelt.

Um 10:30 hat noch kein ordentliches Liveroulette geöffnet.

 

Pokerstas da kann man 24 Stunden spielen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb winni222:

Pokerstas da kann man 24 Stunden spielen .

 

Also OC-Mist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb sachse:

 

Also OC-Mist.

 

Stimmt in diesem Fall tatsächlich, weil Pokerstars aus Gier nicht mal Französisches Roulette anbietet bzw. La Partage Varianten mit 98,65% Auszahlung auf EC. Sowohl bei den Evolution Live Tischen, als auch bei den Playtech Versionen wurden diese Tische extra weggelassen. Das ist woanders nicht zu beobachten oder nur in seltenen Ausnahemfällen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb winni222:

 

Pokerstas da kann man 24 Stunden spielen .

na dann erklär mal deinen zettel ,mit satz,stopsignalen und bespielter Chancen.

ich will auch Spesen sparen.

ich verspreche dir wir werden alle nur melken nicht schlachten.:duck:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.10.2019 um 12:48 schrieb winni222:

Das stimmt trift aber für alles zu . Aber welcher Marsch ich nutzen werde und wo der Marsch beginnen soll .

 

Winni, welcher Marsch..lach

 

Erzähl mal, spielst du mit Progression oder Ohne?

 

Welcher Marsch nämlich nicht greift, weisst du genau dann wenn du verloren hast.

Um den Marsch zu bestimmen, gibt es immmer Fehlsätze! Mindest 2-3 Herr Quantenfinder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

winni222

Zitat

Ich möchte meine Roulette Sammlung Verkaufen , wer möchte ,

 

Ohne eine Preisvorstellung von dir für die ganze Roulette Sammlung , wird kaum jemand Interesse zeigen.

 

 

Zitat

 Wer ist so schlau und erkennt die Technik , Jetzt Butter bei die Fische

 

Da du schon 50 Jahre spielst, poste ich es in Kurzform.
Dein M+G ist die umgewandelte Permanenz, ähnlich wie Serie-Intermittenz. Aus der Abfolge von M+G ergibt es deine Satztechnik von 1+2 (1) sowie 2+1 (2)

 

 

Zitat

 0 und  1 sind nicht immer  + oder -

sind meist neutrale Ergebnisse, bezw wie du schreibst: "Das ist der beobachtungs efekt ."

 

Was mich verblüfft ist einzig:

Zitat

Es gibt so gut wie kein Minus .Ich Spiele mit Zahlen als hin weis

 

Das muss sich wegen A,1 2, C, 1, A, A, usw. durch den Beobachtungs-Effekt ergeben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.10.2019 um 19:33 schrieb Newfish2:

 

Winni, welcher Marsch..lach

 

Erzähl mal, spielst du mit Progression oder Ohne?

 

Welcher Marsch nämlich nicht greift, weisst du genau dann wenn du verloren hast.

Um den Marsch zu bestimmen, gibt es immmer Fehlsätze! Mindest 2-3 Herr Quantenfinder.

Keine Progression brauch mann doch nicht .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb winni222:

Keine Progression brauch mann doch nicht .

 

Wenn du Schwankungen um die -10 so ausgleichen kannst nicht. :)

Kannst du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.10.2019 um 18:24 schrieb Casoni:

Stimmt in diesem Fall tatsächlich................?

 

Hallo @Casoni ,

nur eine bescheidene Frage: bist Du in Gaming zu Hause  oder hat Dir das Ortsschild einfach so gefallen, dass Du es als Avatar genommen hast? (Gaming ist ein netter Ort, ich war schon dort)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Newfish2

Du solltest winni222 nicht unterschätzen. Er weiss sicher, was nicht geht und was funzen könnte. Denn wer seit 50 Jahren spielt und seine "Roulette Sammlung" sieht, weiss bereits dass er sehr viele Systeme nachgeprüft hat. Karo Blöcke waren garantiert keine Rarität.

 

Zitat

Newfish2
Winni, welcher Marsch..lach

 

Seinen Marsch via Satztechnik hat winni222 doch beschrieben:  1+2 (1) und 2+1 (2). Dazu gehört sein Beobachtungs Effekt.

 

Zitat

Und zu Quntenverschränkung volgendes von Uropa  , sobalt und einen lauf erkänst oder eine andere gelegenheit . Endert es sich . Das ist der beobachtungs efekt .

 

ergibt: Innerhalb kurzfristiger Permanenzabschnitte ist die Abweichung normaler, als der Ausgleich. Das regelmäßigste ist der Wechsel.

 

Er hat die Quantenverschränkung (Zufall) umgemünzt auf ECs.

 

Im Gegensatz zur klassischen Mechanik, bei welcher der Ausgang eines Experimentes grundsätzlich festgelegt ist, finden in der Quantenphysik lediglich Ereignisse statt, die vom Zufall bestimmt sind. Einzelereignisse in der Quantenphysik können in der Regel nicht vorhergesagt werden Nach mehreren Durchgängen einer Messung lässt sich allerdings eine Verteilung festlegen, die bis auf stochastische Schwankungen reproduzierbar ist.

https://www.pi5.uni-stuttgart.de/documents/abgeschlossene-arbeiten/2016-Demele-Fabian-Analogie-Experimente-zum-Thema-Quantenphysik-in-der-Schule-Staatsexamen.pdf

 

Gemäß der normalen Quantentheorie besitzen Teilchen keinen eindeutigen Zustand. Man kann ihnen lediglich relative Wahrscheinlichkeiten dafür zuordnen, dass sie sich in dem einem oder anderen Zustand befinden. Erst wenn eine Messung stattfindet, fällt plötzlich der Würfel, und das Teilchen nimmt entsprechend dieser Wahrscheinlichkeiten einen der Zustände ein. Noch seltsamer geht es zu, wenn zwei Teilchen miteinander wechselwirken. Dann können sie nämlich miteinander "verschränkt" sein: Ihre individuellen Wahrscheinlichkeiten sind nicht länger unabhängig voneinander. Vielmehr sind sie nun Komponenten einer komplizierteren Wahrscheinlichkeitsfunktion, die beide Teilchen gemeinsam beschreibt.

https://www.spektrum.de/news/wie-real-ist-die-quantenverschraenkung/1445463

 

Würde ich posten, dass man mit Fuzzylogik https://de.wikipedia.org/wiki/Fuzzylogik

ziemlich genau die Zufalls-Schwankungen  eingrenzen kann, gäbe es auch Hohn und Spott.

Prinzipien der Fuzzy Logic

https://www.spektrum.de/magazin/prinzipien-der-fuzzy-logic/820699

 

Doch lies hier: NEUNER-ROULETTE
Eine interessante Variante:
fix  flexibel  starr  variabel  fuzzy  hybrid
DAS KONZEPT
© Copyright by Pierre Basieux  Mai 2004
NEUNER-ROULETTE

https://docplayer.org/12519617-Eine-interessante-variante-fix-flexibel-starr-variabel-fuzzy-hybrid-copyright-by-pierre-basieux-mai-2004.html

 

Lesenswerte Bücher von Basieux

 

Pierre Basieux - Ohne Rücksicht auf Gewinne. Über Spielglück und andere Zufälle

 

Pierre Basieux  - Die Welt als Roulette. Denken in Erwartungen

 

Pierre Basieux - Die Zähmung des Schwankungen. Lizenz für nachhaltige Roulette-Gewinne

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Rabe1

offenbar hast Du Dich mit der Quantenmechanik und der Verschränkung eingehender befasst oder Du hast in Naturwissenschaften sogar einen Abschluss. Wenn Du Lust hast, kannst Du zum Thread

 

https://www.roulette-forum.de/topic/18502-roulette-im-quantenschaum/

 

ja vielleicht Interessantes (z.B. Erfahrungsberichte) beisteuern, da würde ich mich freuen! :)

 

Gruß vom Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Rabe1:

Newfish2

Du solltest winni222 nicht unterschätzen. Er weiss sicher, was nicht geht und was funzen könnte. Denn wer seit 50 Jahren spielt und seine "Roulette Sammlung" sieht, weiss bereits dass er sehr viele Systeme nachgeprüft hat. Karo Blöcke waren garantiert keine Rarität.

 

 

Seinen Marsch via Satztechnik hat winni222 doch beschrieben:  1+2 (1) und 2+1 (2). Dazu gehört sein Beobachtungs Effekt.

 

 

ergibt: Innerhalb kurzfristiger Permanenzabschnitte ist die Abweichung normaler, als der Ausgleich. Das regelmäßigste ist der Wechsel.

 

Er hat die Quantenverschränkung (Zufall) umgemünzt auf ECs.

 

Im Gegensatz zur klassischen Mechanik, bei welcher der Ausgang eines Experimentes grundsätzlich festgelegt ist, finden in der Quantenphysik lediglich Ereignisse statt, die vom Zufall bestimmt sind. Einzelereignisse in der Quantenphysik können in der Regel nicht vorhergesagt werden Nach mehreren Durchgängen einer Messung lässt sich allerdings eine Verteilung festlegen, die bis auf stochastische Schwankungen reproduzierbar ist.

https://www.pi5.uni-stuttgart.de/documents/abgeschlossene-arbeiten/2016-Demele-Fabian-Analogie-Experimente-zum-Thema-Quantenphysik-in-der-Schule-Staatsexamen.pdf

 

Gemäß der normalen Quantentheorie besitzen Teilchen keinen eindeutigen Zustand. Man kann ihnen lediglich relative Wahrscheinlichkeiten dafür zuordnen, dass sie sich in dem einem oder anderen Zustand befinden. Erst wenn eine Messung stattfindet, fällt plötzlich der Würfel, und das Teilchen nimmt entsprechend dieser Wahrscheinlichkeiten einen der Zustände ein. Noch seltsamer geht es zu, wenn zwei Teilchen miteinander wechselwirken. Dann können sie nämlich miteinander "verschränkt" sein: Ihre individuellen Wahrscheinlichkeiten sind nicht länger unabhängig voneinander. Vielmehr sind sie nun Komponenten einer komplizierteren Wahrscheinlichkeitsfunktion, die beide T

Würde ich posten, dass man mit Fuzzylogik https://de.wikipedia.org/wiki/Fuzzylogik

ziemlich genau die Zufalls-Schwankungen  eingrenzen kann, gäbe es auch Hohn und Spott.

Prinzipien der Fuzzy Logic

https://www.spektrum.de/magazin/prinzipien-der-fuzzy-logic/820699


 

 

kein Hohn, kein Spott - Newfish muesste diesen Begriff kennen - habe ihn damit

vor nicht allzulanger Zeit konfrontiert.

Du hast schon recht, nicht alle fremden Ansaetze sind sinnfrei, es fuehren ver-

schiedene Wege ans Ziel. 

 

Gruss

Juan

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...