Jump to content

Recommended Posts

Am 28.8.2020 um 06:57 schrieb Verlierer2:

Wenn man was ausrechnen koennte, ist es auch kein Trugschluss.

Zahlen, egal welche, fallen so wie die es tun und eben mit - 2,7 %.

Wenn ich nun was ausschliessen koennte, dann habe ich einen

Vorteil.      

 

Zahlen 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36
Häufigkeit 7 8 7 6 3 4 6 6 4 7 4 8 3 5 5 6 2 3 4 3 3 6 15 4 7 8 2 10 4 9 6 6 3 2 3 5 7
Coups Rot Schwarz Gerade Ungerade 1–18 19–36 1. DZ 2. DZ 3. DZ 1. Col 2. Col 3. Col
201 95 99 88 106 91 103 66 63 65 67 57 70

Also auf EC brauche ich über 100 Treffer um ins Plus zu kommen.

Sieht bei R/S schlecht aus oder?

Bei den Zahlen brauche ich mindestens 6 Treffer. 19 mal bin ich aber

unter den 6 Treffern. Ich muss also die Zahlen finden, die mindestens

6 oder mehr Treffer haben. Wie wollt Ihr das anstellen? Na klar ist es

dann immer gesetzt und auch alle Treffer mitgenommen.

Aber 19 Zahlen sind gegen uns und nur bei 18 machen wir Plus. 

Sind wir bei EC auf R oder G dann sind wir dick im Minus.

Sind wir bei Plein auf 33 oder 34 kriegste auch die Krise.

0 oder 36 wären an diesem Tag gut gelaufen.

Das weiss man aber leider nicht vorher.

Wenn Ihr die Chancen so nun seht, meint Ihr Eure Satzweise

hilft Euch zu gewinnen? Meint Ihr das ist eine gute Chance?      

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...