Jump to content

Recommended Posts

vor 58 Minuten schrieb sachse:

 

Allein der Fakt, dass man den Tisch verlässt bewirkt, dass von diesem Moment ab ein völlig neues Zahlenbild entsteht.

Jede Veränderung am Tisch oder im Saal beeinflusst den Dreher unbewusst, eher oder später, stärker oder schwächer abzudrehen.

Philosophisches Beispiel: 

"Der Flügelschlag eines Schmetterlings am Amazonas kann einen Orkan am anderen Ende der Welt auslösen".

 

Hier geht es um die "Lebenslange Sitzung" die du auch oft zitierst.

 

Spielbeendigung,Toilettengang,Sex im Fahrstuhl ist alles Latte,nur die gesetzten Coups zählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb sachse:

 

Leider sind derart logische Abläufe auf keine mir bekannte Art zu beweisen.

 

Wann ist etwas bewiesen?!    Klar, zurückspulen geht l e i d e r nicht. Logisches Herleiten muss deshalb hier genügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 21.7.2020 um 17:50 schrieb Paroli:

So schnell vergeht die Zeit. Heute feiert Kurt von Haller seinen 99.Geburtstag und er ist abgesehen von einigen üblichen Einschränkungen immer noch ziemlich fit. Ich wiederhole auch an dieser Stelle noch mal meinen Glückwunsch zu diesem biblischen Alter.

 

 

Diesen Glückwünschen schließe ich mich an, ich wünsche Ekkehard Scheven alles Liebe und Gute, weiterhin gute Gesundheit, Glück und viele tolle Begegnungen. :sekt::silvester:

 

Ich kann mir gute vorstellen, dass KvH hier ebenfalls anwesend ist, wer ist hier Scheven??? :werweiss:

 

Das Roulett Lexikon ist eine sehr schöne Zusammenstellung schöner Geschichten, Erfahrungen und auch klassischer Systeme, mit vielen interessanten Tabellen. 

Leider ging Scheven zu diesem Zeitpunkt davon aus, dass es sich beim Roulette um reines Zufalls Spiel handelt, dass immer und zu jedem Zeitpunkt der ZUFALL gegeben ist.

Dann wären alle seine Tabellen und Systeme eigentlich "gut" anzuwenden und zu spielen - unter der falschen Annahme und Voraussetzung ist es leider wertlos.

 

Am Anfang vom Lexikon fehlt leider ein wichtiger Hinweis: "BEIM ROULETTE GIBT ES DEN REINEN ZUFALL NICHT!" 

 

Lexis

 

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Damit willst Du sagen, wäre Roulette reiner Zufall(wie ich meine), dann könnte man mit v. Hallers Buch gewinnen?

Wenn das stimmen würde, dann könntest Du mit 2 selbst geworfenen Würfeln ganz leicht mit "Gerade"/"Ungerade" gewinnen.

Kannst Du aber nicht.

Ergo.........................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MarkP.:

 

 

Diesen Glückwünschen schließe ich mich an, ich wünsche Ekkehard Scheven alles Liebe und Gute, weiterhin gute Gesundheit, Glück und viele tolle Begegnungen. :sekt::silvester:

 

Ich kann mir gute vorstellen, dass KvH hier ebenfalls anwesend ist, wer ist hier Scheven??? :werweiss:

 

Das Roulett Lexikon ist eine sehr schöne Zusammenstellung schöner Geschichten, Erfahrungen und auch klassischer Systeme, mit vielen interessanten Tabellen. 

Leider ging Scheven zu diesem Zeitpunkt davon aus, dass es sich beim Roulette um reines Zufalls Spiel handelt, dass immer und zu jedem Zeitpunkt der ZUFALL gegeben ist.

Dann wären alle seine Tabellen und Systeme eigentlich "gut" anzuwenden und zu spielen - unter der falschen Annahme und Voraussetzung ist es leider wertlos.

 

Am Anfang vom Lexikon fehlt leider ein wichtiger Hinweis: "BEIM ROULETTE GIBT ES DEN REINEN ZUFALL NICHT!" 

 

Lexis

 

 

Bravo du schlauer Kerl ! Wir wissen die Küchentisch Systeme funktionieren nur so lange wie man am Küchentisch verbleibt !  :bx3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden schrieb MarkP.:

Am Anfang vom Lexikon fehlt leider ein wichtiger Hinweis: "BEIM ROULETTE GIBT ES DEN REINEN ZUFALL NICHT!" 

Soweit würde ich nicht gehen, sicher wird hier und da dem reinen Zufall ins Handwerk gepfuscht.

Aber generell das auf alle  Casinos etc. zu beziehen, ist so nicht richtig und würde praktisch bedeuten das alle betrügen, was natürlich eine ungeheuerliche Unterstellung dar stellt.

Die Beweislast eines Betruges liegt ja beim Spieler und diese ist kaum zu erbringen, obwohl es hier und da auch berechtigte Zweifel geben kann, reicht das noch lange nicht aus, alle unter Generalverdacht zu stellen, so wie du es hier  machst.

Und wieso auf einmal die Lobeshymnen für Haller ? Da habe ich aber schon wesentlich abwertende Sätze über Haller von dir gelesen.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Lutscher:

Bravo du schlauer Kerl !

 

Danke Lutscher! 

Ich kann nicht anders urteilen, denn durch meine Kenntnisse, Beobachtungen, Gespräche und Erfahrungen kam ich schon lange nur zu diesem Schluss.

 

Ich bin folgenden Personen zu Dank verpflichtet:

Thomas Bass - The Newtonian Casino, 

Pierre Basieux - Roulette im Zoom - Anatomie des Kugellaufs, Zähmung des Zufalls, Zähmung der Schwankungen, R- Glück und Geschick,

Christian "der Sachse" Kaisan, weil er mir in vielen Gesprächen immer die Wahrheit gesagt hat und für die Roulette Bibel (da steht tatsächlich die Wahrheit drin!)

 

:anbet2:

 

 

Selbstverständlich kommen hier noch etliche Gespräche und gemeinsame Casino Besuche mit ballistisch agierenden Forums Mitgliedern dazu :hut:

 

Lexis

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten schrieb Sven-DC:

Soweit würde ich nicht gehen, sicher wird hier und da dem reinen Zufall ins Handwerk gepfuscht.

Aber generell das auf alle  Casinos etc. zu beziehen, ist so nicht richtig und würde praktisch bedeuten das alle betrügen, was natürlich eine ungeheuerliche Unterstellung dar stellt.

 

Ich habe es schon mal hier geschrieben, gerne nochmal: das agieren der staatlichen Spielbanken ist STAATLICH GENEHMIGTE UND GEDULDETE ABZOCKE DER UNWISSENDEN SCHAFE!

Ist keine Unterstellung!

 

Zitat

Die Beweislast eines Betruges liegt ja beim Spieler und diese ist kaum zu erbringen, obwohl es hier und da auch berechtigte Zweifel geben kann, reicht das noch lange nicht aus, alle unter Generalverdacht zu stellen, so wie du es hier  machst.

 

Ist ein Hinweis an alle Spieler sich mit der Ballistik zu beschäftigen. Schließlich werden sie so von den Spielbanken geschlagen - ballistisch!

 

Zitat

Und wieso auf einmal die Lobeshymnen für Haller, da habe ich aber schon wesentlich abwertende Sätze über Haller von dir gelesen.

 

NIEMALS habe ich über Scheven persönlich etwas abwertendes gesagt oder geschrieben.

 

Übrigens... der wichtige Hinweis: "BEIM ROULETTE GIBT ES DEN REINEN ZUFALL NICHT!" ist nicht von mir, der ist von einem der besten KG der Welt.

 

Lexis

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey lexis,

was mich wundert oder habe ich es einfach bisher nicht mitbekommen: ich habe noch nie einen zielwerfer mitbekommen, nicht mal auf youtube. das bisher nicht mal einer sein können gezeigt hat, halte ich für unwahrscheinlich. 

früher, wo die kugel nach dem auftreffen auf die stege noch nicht herumsprang, hätte  ich es mir eher vorstellen können,

 viele grüsse aus dem urlaubsort unken, busert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Busert:

hey lexis,

was mich wundert oder habe ich es einfach bisher nicht mitbekommen: ich habe noch nie einen zielwerfer mitbekommen, nicht mal auf youtube. das bisher nicht mal einer sein können gezeigt hat, halte ich für unwahrscheinlich. 

früher, wo die kugel nach dem auftreffen auf die stege noch nicht herumsprang, hätte  ich es mir eher vorstellen können,

 viele grüsse aus dem urlaubsort unken, busert

wirst du auch nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Hans Dampf:

 

 

Wir haben also "Treffer" wenn wir gesetzt haben und wenn wir nicht gesetzt haben,meinst nicht das es dann letztendlich zu viele Treffer sind?

ist das so schwer zu verstehen? Wenn Du/ich die 7 setze und dann auf WC bin und die 7 fällt, ist doch die 7 gefallen oder?

Was setzt Du denn nun? Weiter auf die 7?

Nur das sage ich doch, es ist eine Treffer,, den wir aber verpasst haben.

NIx doppelt, sogar ein Treffer weniger.     

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb sachse:

Allein der Fakt, dass man den Tisch verlässt bewirkt, dass von diesem Moment ab ein völlig neues Zahlenbild entsteht.

Jede Veränderung am Tisch oder im Saal beeinflusst den Dreher unbewusst, eher oder später, stärker oder schwächer abzudrehen.

Es ist ja sogar so, das wenn man einen Treffer hat, dann länger ausgezahlt wird und damit

der Abwurfzeitpunkt nach hinten geschoben wrid. Es fällt also eine andere Zahl, als wenn

wir keinen Treffer gehabt hätten.

Alles hängt mit allem zusammen. Zufall bleibt es und der ist im Roulette nicht dauerhaft

gewinnfähig. KG ausgenommen :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Hans Dampf:

,nur die gesetzten Coups zählen.

Die zählen als Gewinn. 

Ich will damit doch nur sagen, der Zufall

macht es uns nicht leicht und diese ver-

passten Treffer, warum auch immer, 

bringen uns noch mehr in Minus.

Selbst ein 50/50 Spiel, was ja Roulette

nicht mal ist, soll keine Dauergewinn

bringen koennen.

Wie soll es denn Rouellte bringen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb sachse:

 

Damit willst Du sagen, wäre Roulette reiner Zufall(wie ich meine), dann könnte man mit v. Hallers Buch gewinnen?

Wenn das stimmen würde, dann könntest Du mit 2 selbst geworfenen Würfeln ganz leicht mit "Gerade"/"Ungerade" gewinnen.

Kannst Du aber nicht.

Ergo.........................

Der Zufall macht auch manchmal eben ungwoehnliches. Bleibt er in einem gewissen Rahmen,

kann man das spielen. Leider geht er da auch raus und wir müssten uns darin so bewegen, das

ein Plus bleibt. Jede Idee oder System gewinnt mal.

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Lutscher:

 

Bravo du schlauer Kerl ! Wir wissen die Küchentisch Systeme funktionieren nur so lange wie man am Küchentisch verbleibt !  :bx3:

Die Systeme funktionieren alle :-) eine Zeit lang.

Man rechnet sich doch was aus und testet es dann (an einer kurzen Strecke)

die dann funktioniert. Auf länger Sicht dann aber nicht mehr.

Casinos gaukeln doch Träume vor, es gwinnen ja auch welche und das

wollen wir dann auch. Doch wie viele gehen denn mit Plus raus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Sven-DC:

Aber generell das auf alle  Casinos etc. zu beziehen, ist so nicht richtig und würde praktisch bedeuten das alle betrügen, was natürlich eine ungeheuerliche Unterstellung dar stellt.

Die Beweislast eines Betruges liegt ja beim Spieler und diese ist kaum zu erbringen,

Ich glaube er sieht schon den Croupier, der einen wegdrehen kann, als Betrug an.

Das ist aber kein Betrug, weil wenn er es kann, ist er vermutlich mehr auf den Arbeit-

geber (Casino) Vorteil aus. Wir als Kunden sind ja so dumm und spielen trotzdem :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb MarkP.:

 

Danke Lutscher! 

Ich kann nicht anders urteilen, denn durch meine Kenntnisse, Beobachtungen, Gespräche und Erfahrungen kam ich schon lange nur zu diesem Schluss.

 

Ich bin folgenden Personen zu Dank verpflichtet:

Thomas Bass - The Newtonian Casino, 

Pierre Basieux - Roulette im Zoom - Anatomie des Kugellaufs, Zähmung des Zufalls, Zähmung der Schwankungen, R- Glück und Geschick,

Christian "der Sachse" Kaisan, weil er mir in vielen Gesprächen immer die Wahrheit gesagt hat und für die Roulette Bibel (da steht tatsächlich die Wahrheit drin!)

 

:anbet2:

 

 

Selbstverständlich kommen hier noch etliche Gespräche und gemeinsame Casino Besuche mit ballistisch agierenden Forums Mitgliedern dazu :hut:

 

Lexis

Geht ballistisch denn noch was?

Wie errechnest Du die Geschwindigkeiten?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb MarkP.:

Ist ein Hinweis an alle Spieler sich mit der Ballistik zu beschäftigen. Schließlich werden sie so von den Spielbanken geschlagen - ballistisch!

 

Kann man den Croupier denn nicht auch hinters Licht führen? 

Kesselläufer oder Springer sind dann nicht gewollt und sozusagen der echte Zufall?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Busert:

hey lexis,

was mich wundert oder habe ich es einfach bisher nicht mitbekommen: ich habe noch nie einen zielwerfer mitbekommen, nicht mal auf youtube. das bisher nicht mal einer sein können gezeigt hat, halte ich für unwahrscheinlich. 

früher, wo die kugel nach dem auftreffen auf die stege noch nicht herumsprang, hätte  ich es mir eher vorstellen können,

 viele grüsse aus dem urlaubsort unken, busert

Es gibt Kassierer/innen die koennen Ihren Kassenbestand ziemlich gut einschätzen.

Das heisst, die wissen wie viel die eingenommen haben und verbuchen das auch im

Kopf. So was sieht man auch nicht und gibt es aber.

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb MarkP.:

 

Danke Lutscher! 

Ich kann nicht anders urteilen, denn durch meine Kenntnisse, Beobachtungen, Gespräche und Erfahrungen kam ich schon lange nur zu diesem Schluss.

 

Ich bin folgenden Personen zu Dank verpflichtet:

Thomas Bass - The Newtonian Casino, 

Pierre Basieux - Roulette im Zoom - Anatomie des Kugellaufs, Zähmung des Zufalls, Zähmung der Schwankungen, R- Glück und Geschick,

Christian "der Sachse" Kaisan, weil er mir in vielen Gesprächen immer die Wahrheit gesagt hat und für die Roulette Bibel (da steht tatsächlich die Wahrheit drin!)

 

:anbet2:

 

 

Selbstverständlich kommen hier noch etliche Gespräche und gemeinsame Casino Besuche mit ballistisch agierenden Forums Mitgliedern dazu :hut:

 

Lexis

 

Vor 40 Jahren hättest du in der ersten Liga gespielt :anbet2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Busert:

hey lexis,

was mich wundert oder habe ich es einfach bisher nicht mitbekommen: ich habe noch nie einen zielwerfer mitbekommen, nicht mal auf youtube. das bisher nicht mal einer sein können gezeigt hat, halte ich für unwahrscheinlich. 

früher, wo die kugel nach dem auftreffen auf die stege noch nicht herumsprang, hätte  ich es mir eher vorstellen können,

 viele grüsse aus dem urlaubsort unken, busert

 

vor 16 Stunden schrieb MarkP.:

 

Ich habe es schon mal hier geschrieben, gerne nochmal: das agieren der staatlichen Spielbanken ist STAATLICH GENEHMIGTE UND GEDULDETE ABZOCKE DER UNWISSENDEN SCHAFE!

Ist keine Unterstellung!

 

 

Ist ein Hinweis an alle Spieler sich mit der Ballistik zu beschäftigen. Schließlich werden sie so von den Spielbanken geschlagen - ballistisch!

 

 

NIEMALS habe ich über Scheven persönlich etwas abwertendes gesagt oder geschrieben.

 

Übrigens... der wichtige Hinweis: "BEIM ROULETTE GIBT ES DEN REINEN ZUFALL NICHT!" ist nicht von mir, der ist von einem der besten KG der Welt.

 

Lexis

 

Es ist zu dem Thema alles gesagt ! Deine Ausdrucksweise ist sehr diplomatisch gewählt und lässt einen gewissen Spielraum zu. Ich sag ja schlauer Kerl ....:topp:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Verlierer2:

st das so schwer zu verstehen? Wenn Du/ich die 7 setze und dann auf WC bin und die 7 fällt, ist doch die 7 gefallen oder?

 

Ja logo ist die 7 gefallen,du kannst haber auch den ganzen Tag auf Wc bleiben (schwerer Durchfall).:crazy:

 

Da fallen ne Menge Zahlen,alles Minus,oder Watt?

 

Du verwechselst "Sehcoups" mit "Setzcoups":shades:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Verlierer2:
Am 23.8.2020 um 12:01 schrieb Hans Dampf:

,nur die gesetzten Coups zählen.

Die zählen als Gewinn

 

Nicht nur als Gewinn,sondern auch als Verlust,dazwischen gibs nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Busert:

hey lexis,

was mich wundert oder habe ich es einfach bisher nicht mitbekommen: ich habe noch nie einen zielwerfer mitbekommen, nicht mal auf youtube. das bisher nicht mal einer sein können gezeigt hat, halte ich für unwahrscheinlich. 

früher, wo die kugel nach dem auftreffen auf die stege noch nicht herumsprang, hätte  ich es mir eher vorstellen können,

 viele grüsse aus dem urlaubsort unken, busert

 

Ja, kann sein, man muss in der Lage sein, es beobachten zu können, damit einem die Augen aufgehen. Du hast es wohl nicht sehen können. 

 

Apropos Stege und Streuung, man muss in der Lage sein, zufällige und nicht zufällige Coups unterscheiden zu können. Denn die Permanenz ist das Ergebnis von zufälligen und nicht zufälligen Ereignissen (Coups). 

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Verlierer2:

Kann man den Croupier denn nicht auch hinters Licht führen? 

Kesselläufer oder Springer sind dann nicht gewollt und sozusagen der echte Zufall?

 

Zu 1) ja! :lol: und das macht furchtbar Spaß!

Zu 2) nicht gewollt ?  ja, manchmal ist es egal was kommt, das kann ein zufälliges Ereignis sein, weil es völlig egal ist, was kommt

 

wichtig ist folgendes: kommt der Spieler mit der fetten Kohle und setzt - DANN darf es nicht egal sein!

Das Zero Spiel darf nicht kommen oder die kleine Serie darf nicht kommen oder die 17/2/2 darf nicht kommen oder die letzten 6 dürfen nicht kommen.... 

Die Antwort ist ein nicht zufälliges Ereignis mit einem nicht zufälligem Ergebnis. 

:hut:

Lexis

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...