Jump to content

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb sachse:

 

Würdet ihr Freunde uns anderen eventuell die Ehre erweisen, im Oktober zum Treffen aufzuschlagen?

Ich würde mich jedenfalls darüber freuen und außerdem ist der Umgangston zwischen persönlich

Bekannten wesentlich angenehmer, wie ich durch die Treffen in 2 Foren festgestellt habe.


hallo Sachse

 

danke fuer die nette Einladung, ich werde, so Corona will,  erst Weihnachten

aus Spanien zurueckkehren. Nach rund einjaehriger Abwesenheit, gibt es fuer

mich hier sehr viel zu tun. Einige von Euch haette ich aber durchaus gerne mal

kennengelernt, da zaehlst Du auch dazu. 

Gruss

Juan

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb MarkP.:

Kuckuck, kannst Du Dir vorstellen, warum die EC Gewinner auf +1 St. oder wie hier oben im Bsp. auf +4 St. Gewinnziel gehen????

Das verstehe ich nicht.

 

Weiß nicht ??? Weil 4 Stücke plus a800 sämtliche Kameras im Saal verrückt spielen lässt, wenn man mal kurz auf Toilette muss? Auf dem Land werden auch schnell mal die Preise fürs Tagesessen der Croupiers angehoben?  :ohhh:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden schrieb sachse:

 

Beim Lesen von Juans Beiträgen bin ich durchaus geneigt, ihm seinen Erfolg zu glauben.

Nun bedeutet glauben aber eben, nicht zu wissen und dann ist da noch die unbestechliche

Mathematik, die sichere Dauergewinne(leider) nicht zulässt.

Schreiben kann Juan viel ! In Saarbrücken ist er auf jeden Fall nicht als Gewinner aufgefallen. Oder er hat mit kleinen Gewinnen den Saal verlassen ? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb MarkP.:

 

Mir würde eine Videoschaltung völlig ausreichen...

:lol:

 

Lexis

 

Wird es dir niemals peinlich, jeden potenziellen Gewinner darum anzubetteln, dessen Strategie dir bei 200 Spielangriffen vorzuführen?

Wir verstehen ja, dass du endlich mal sehen möchtest, wie man beim Roulette Geld gewinnen kann.

Aber du solltest auch verstehen, dass einem ständigen Nörgler wie dir sehr ungern Geschenke gemacht werden.

Könnte es einfach der Fall sein, dass es dir niemand zeigen möchte (und zwar je mehr du darum flehst, desto weniger)?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.7.2021 um 21:03 schrieb sachse:

 

Gäbe es z.B. in den Weiten Chinas unter 1,3 Milliarden Menschen einige Dauergewinner,

hätten mittlerweile eine Menge Casinos in Macau oder im Interner dicht gemacht.

Es gibt Spieler und "Spieler", Gewinner und "Gewinner."

Ich habe in meinen aktiven Jahren einige gute aber auch weniger gute Berufsspieler kennen gelernt.

Als Spielbanken-Dauerbesucher hat sich davon jedoch keiner geoutet - jedenfalls nicht die "Guten."

Auch die superreichen Großgewinner wollen zeitweise leben und protzen. Die Masse der Spieler (sicherlich auch in Macau) jedoch gehören zur Kaste der "Spieler."

Die große Masse muss also auch heute noch auf den letzten Tag im Monat warten, um es dann Tag für Tag aufs Neue zu versuchen.

Die Quintessenz der Geschichte: Auch Spieler mit einem durchaus positiven Erwartungswert werden die Casinos niemals in den Ruin treiben.

 

Chris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Goliath:

 

Wird es dir niemals peinlich, jeden potenziellen Gewinner darum anzubetteln, dessen Strategie dir bei 200 Spielangriffen vorzuführen?

Wir verstehen ja, dass du endlich mal sehen möchtest, wie man beim Roulette Geld gewinnen kann.

Aber du solltest auch verstehen, dass einem ständigen Nörgler wie dir sehr ungern Geschenke gemacht werden.

Könnte es einfach der Fall sein, dass es dir niemand zeigen möchte (und zwar je mehr du darum flehst, desto weniger)?

 

Zu 1) Wo habe ich jemals darum gebettelt??? Ich habe aber jeden angeblichen "Gewinner" aufgefordert vorzuspielen. Also: falsche Feststellung! 

 

Zu 2) Das weiß ich bereits, DU (bzw. IHR) könnt mir nicht helfen. Also: falsche Feststellung!

 

Zu 3) Ich habe von Dir (bzw. Euch) niemals Geschenke erwartet. Wer nichts hat, kann nichts schenken. Also: falsche Feststellung!

 

Zu 4) Von verschiedenen Ballistikern habe ich das gelernt was notwendig ist. Also: falsche Feststellung!

 

4:0 für mich ! :lol:

 

Seit wann bist Du eigentlich Goliath im Kreis der angeblich Erleuchteten, der angeblich Wissenden??? 

Halte mal bitte die Kugel flach und bleibe stets freundlich.

 

Lexis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb MarkP.:

.............4:0 für mich ! :lol:

 

Lexis

 

Seit wann ist denn der Turner-Lehrling gleichzeitig der Schiedsrichter ? :D

 

Noch eine neue fixe Idee.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hier im Forum kann doch jeder schreiben was er will.

 

Jetzt also 5:0 ! :lol:

 

Schließlich schreiben hier auch die  "Eingeweihten" auch ständig davon, dass sie das Roulette klassisch geschlagen haben. Schreiben immer wieder vom positiven Erwartungswert im klassischen Bereich... 

 

:lachen:

Lexis

bearbeitet von MarkP.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Goliath:

 

Wird es dir niemals peinlich, jeden potenziellen Gewinner darum anzubetteln, dessen Strategie dir bei 200 Spielangriffen vorzuführen?

Wir verstehen ja, dass du endlich mal sehen möchtest, wie man…


hallo Goliath 


Die erste Schwierigkeit besteht darin, dass Lexis nicht  versteht, was „peinlich“ bedeutet und  eine Frage mit ja oder nein beantwortet werden kann.

 

Die von ihm eingeforderte Freundlichkeit gilt für ihn selbst augenscheinlich nicht.

Das ist Teil des Gesamtpakets, nachzulesen in unzähligen sinnfreien

Beitraegen im Stil eines Zukurzgekommenen, mit Feuerwerk und fetten Buchstaben. 
 

Wir haben die Stück, er seine

Nebenrolle als Papagei, wenn sich 

EC-Spieler austauschen. Einen

Rollentausch sehe ich auf absehbare 

Zeit nicht.

 

Juan
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb MarkP.:

Hier im Forum kann doch jeder schreiben was er will.

 

Jetzt also 5:0 ! :lol:

 

Schließlich schreiben hier auch die  "Eingeweihten" auch ständig davon, dass sie das Roulette klassisch geschlagen haben. Schreiben immer wieder vom positiven Erwartungswert im klassischen Bereich... 

 

:lachen:

Lexis

 

Du hast das c vergessen! :chuckle:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Juan del Mar:


hallo Goliath 


Die erste Schwierigkeit besteht darin, dass Lexis nicht  versteht, was „peinlich“ bedeutet und  eine Frage mit ja oder nein beantwortet werden kann.

 

Die von ihm eingeforderte Freundlichkeit gilt für ihn selbst augenscheinlich nicht.

Das ist Teil des Gesamtpakets, nachzulesen in unzähligen sinnfreien

Beitraegen im Stil eines Zukurzgekommenen, mit Feuerwerk und fetten Buchstaben. 
 

Wir haben die Stück, er seine

Nebenrolle als Papagei, wenn sich 

EC-Spieler austauschen. Einen

Rollentausch sehe ich auf absehbare 

Zeit nicht.

 

Juan
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juan du lehnst dich echt zu weit zum Fenster raus.

Lexis hat sehr viel kenn von unserem lieblingsspiel.

komm doch einfach zum treffen und zeig uns wie hoch der Hammer hängt.

ach ja ihr habt keine zeit und keine Lust, was ich im Moment sogar verstehe ihr seid bestimmt in den hochwassergebieten.

mir wär das zu anstrengend, ich hab einen hunni überwiesen.

wenn ich das Roulette mit klassischen Ansätzen besiegen könnte hätte ich 1000 überwiesen .

so long

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.7.2021 um 21:51 schrieb starwind:

Moin, Christian,

ohne jede Stichelei oder Unsachlichkeit meinerseits, daran stimmt eine Menge nicht.

Starwind

 

Ich hatte Dir geantwortet aber es wieder mal nicht abgeschickt.

Darin bat ich um einen Tag Geduld.

Heute ist es mir wieder unter gekommen und ich stelle nunmehr fest,

dass meine mathematischen Kenntnisse doch nicht besonders sind.

Außerdem fehlt mir seit geraumer Zeit der Biss, um mich in derartige

Dinge zu vertiefen. Bin wohl alt und träge geworden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.7.2021 um 10:38 schrieb chris161109:

Für Querelles non éduqées werden sich diese "Typen" kaum auf den Weg machen.

 

Chris

Wollte nur mal testen,wie ihre unerträgliche Arroganz im Live Kontakt rüber kommt.Über Roulette möchte ich von diesen Typen überhaupt nichts wissen!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb 4-4Zack:

Juan du lehnst dich echt zu weit zum Fenster raus.

Lexis hat sehr viel kenn von unserem lieblingsspiel.

komm doch einfach zum treffen und zeig uns wie hoch der Hammer hängt.

ach ja ihr habt keine zeit und keine Lust, was ich im Moment sogar verstehe ihr seid bestimmt in den hochwassergebieten.

mir wär das zu anstrengend, ich hab einen hunni überwiesen.

wenn ich das Roulette mit klassischen Ansätzen besiegen könnte hätte ich 1000 überwiesen .

so long


@4-4Zack

Argumente kann ich das echt nicht

nennen. Den Vogel kennenzulernen

steht nicht auf meiner to do-Liste.

Ich lehne mich nicht raus, sondern 

habe nur keinen Papagei, der mir die 

Drecksarbeit abnimmt. Darum

schreibe ich eben selbst.

 

Juan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb MarkP.:

"Eingeweihten" auch ständig davon, dass sie das Roulette klassisch geschlagen haben. Schreiben immer wieder vom positiven Erwartungswert im klassischen Bereich

Nochmal, es handelt sich um keine „Geheimwissenschaft“, Roulette klassisch zu schlagen, ich vermute „alles was man braucht“ ist im Forum oder sonstwo im Netz zu finden, die Kunst ist eben, das Richtige vom Falschen trennen zu können, Kessel + Kugel + Croupier sind sozusagen ein „Musikinstrument“ das eigentlich immer „dieselbe Leier spielt“

(https://depositonce.tu-berlin.de/bitstream/11303/3054/1/Dokument_20.pdf)

 

und als wir als Spieler müssen auf „Gehör“ spielen, und mit unserem Sätzen dir richtigen Töne zu treffen:

 

Sowas hilft uns dabei absolut nicht weiter:

https://mmf.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_mathematikmachtfreunde/Materialien/AB-Zufallsvariablen-Ausarbeitung.pdf
 

und darauf basiert  auch noch 99,X% aller Roulette-Literstur! (Was nicht heißt, das in den Büchern nicht auch brauchbares steht: DIE SPREU VOM WEIZEN TRENNEN!)

 

Wir müssen unser Spiel ausrichten nach dem roulettspezifischen Zufall, der seine eigene „Komposition“ komponiert, wir müssen universelle Naturgesetze kennen, das -wie in meinem verlinkten Buch „die Kehrseite der Medaille“ erwähnte- „sowohl als auch“ Prinzip, das der roulettespezifische Zufall eine Ursache hat und sowohl deterministische als auch stochastische Eigenschaften aufweist innerhalb unser zu bespielenden „Partitur“.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb reni:

Wollte nur mal testen,wie ihre unerträgliche Arroganz im Live Kontakt rüber kommt.Über Roulette möchte ich von diesen Typen überhaupt nichts wissen!!!

 
hier hat auch niemand den Eindruck, dass man Dich kennen muss….

die Abneigung ist somit gegenseitig. 

Eine echte Win-win-Situation.

 

Juan

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb sachse:

Ich hatte Dir geantwortet aber es wieder mal nicht abgeschickt.

Darin bat ich um einen Tag Geduld.

Heute ist es mir wieder unter gekommen und ich stelle nunmehr fest,

dass meine mathematischen Kenntnisse doch nicht besonders sind.

Außerdem fehlt mir seit geraumer Zeit der Biss, um mich in derartige

Dinge zu vertiefen. Bin wohl alt und träge geworden.

 

Vielleicht kommt mit dem Geruchssinn auch der alte Biss zurück.

 

Alles Gute

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 38 Minuten schrieb starwind:

Vielleicht kommt mit dem Geruchssinn auch der alte Biss zurück.

Alles Gute

Starwind

 

Leider hat mich eine gewisse Lahmarschigkeit schon länger befallen.

Naja, "kleine Chance ist immer" (Dr. Maurice Mikhail, Gynäkologe und KG)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb cmg:

...

@cmg: Solche Verlinkungen gefallen mir schon wesentlich besser:topp:. Die Dissertation mit der Zufälligkeit bei Komponisten/Songschreibern ist sicherlich interessant und lesenswert, jedoch kannst Du damit weiterhin nicht einmal vom nächsten Nummer-1-Hit die (EC-)Tonfolge vorhersagen. Natürlich könnte man mit der Komponisten-Handschrift wie z. B. Frank Farian bei Boney M. und Milli Vanilli dessen "Wurfhand-Muster" spielen:smilie2:.

 

Zitat

Kessel + Kugel + Croupier sind sozusagen ein „Musikinstrument“ das eigentlich immer „dieselbe Leier spielt“

Das ist korrekt für das physikalische Spiel "Gleichmäßigkeitsroulette" wie WW.

 

Bei der zweiten Verlinkung mit den netten Übungsaufgaben dürften auch die meisten EC-Gewinner hier mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern:bx3:. Darauf zu wetten würde sicheren Gewinn bringen. Gut, ein EC-Permanenz-Leser muß ja auch keine Partitur von Mozart auf dem Klavier spielen können, es reicht ihm aus einer Kinderglockenspiel-Komposition eines Babys etwas lesen zu können:lachen:.

:hut:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.7.2021 um 21:05 schrieb Juan del Mar:

 

Ich habe gerade vor einigen Tagen erklaert wie ich spiele - ohne die Parameter und den Marsch zu verraten - soweit und nicht

weiter sind andere auch gegangen. 
 

@Juan: Ja, zwar etwas, aber alles alte Hüte-_-. Viele weitere, unverfängliche Daten hast Du noch nicht verraten-_-.

 

Zitat

 

Es werden waehrend bis zu zehn Minuten rund 40000 an einem Tisch auf mehrheitlich alle Chancen gesetzt. Im krassen Gegensatz zu den Highrollern mit offenbar unbeschraenktem Zugang zu Kapital, habe ich diese max. sechs Personen noch nie verlieren gesehen. Mit jedem dieser Coups sind sie jeweils mit klarem Plus raus. 

Ich bin viel zu fest auf mein eigenes Ding eingefahren, hatte in Basel mal versuchte alle ihre Einsaetze zu notieren, aber das 

Gedraenge an diesem Tisch war dann einfach zu gross, jedesmal laeuft das halbe Casino zusammen. Das sind  die echten Haie -

 

Hört sich nach "Maximaler-Kick"-Spiel an! Also eine Zahl und all deren Chancen von Plein bis runter zu den ECs mit Maximum zu spielen. Das solltest Du doch als "Profi" mitbekommen haben! Deine Ausrede bestätigt für mich wieder eine erneute Widersprüchlichkeit bei Dir. War Gunter Sachs ein "Hai":o?

:hut:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
Am 18.7.2021 um 21:51 schrieb starwind:

 

Es gibt keine Berechnungen zu den Ergebnissen lediglich temporär eingesetzter (der Spielsituation angepasster) Märsche.

 

@starwind: Mach mich nicht schwach:smhair:. Die gibt es doch wie Sand am Meer. Praktisch jedes System hat einen Vorlauf, also die Beobachtung und/oder das Warten auf ein Signal und damit dann einen Satz oder auch einen Marsch temporär zu aktivieren. Und dann wieder zu deaktivieren, wenn x-mal Fehlertreffer auftreten, um dann primär wieder in den Warte-/Fiktiv-Spiel-Modus zu gehen. Auf das einfachste Beispiel runtergebrochen, ein SCHWARZ-Dauerspieler, der auf temporäre SCHWARZ-Trefferüberschuß-Strecken spielt - kolportiere "Trefferballungen mitnehmen", Wellenabschöpfungen, usw. - und bei ROT-Dominanz unterbricht, damit den hier vielfach kolportieren Verluststrecken entgehen will oder mit kleineren Stückeinheiten mildern möchte. Den simplen SCHWARZ-Dauerspieler kann man nun bis zum komplexen Figuren-Spieler - sei es sogar eine variable Gitterung von "Periodizitäten" -, zum Multiple-Marsch-Einsetzer und zum Multiple-System-Einsetzer hochskalieren, es bleibt aber immer bei der Mathematik mit -1,35 %. Unter dem Fachgebiet Mathematik ist u. a. die Stochastik gegliedert, also die Lehre über Wahrscheinlichkeit und Statistik. Selbst ein BWL-Student mit Hauptstudienrichtung Steuer hat das unbeliebte Fach Statistik im Grundlagenstudium zu durchlaufen:schock:.

:hut:

 

 

 

 

 

bearbeitet von Egon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...