Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Samyganzprivat:

 

So hat jede(r) halt seine Einstellung Reni.

Entscheiden tut sich alles erst im realen Spiel an realen Tischen.

 

*winke*

Samy

Richtige Erkenntnis Samy, daher möglichst realitätsnahe testen.

Und nicht verzagen, wenn es dann nicht so gut läuft.

hemjo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Samyganzprivat:

 

So hat jede(r) halt seine Einstellung Reni.

Entscheiden tut sich alles erst im realen Spiel an realen Tischen.

 

*winke*

Samy

 

Da entscheidet sich gar nichts Samy, wo soll denn bei ME der Vorteil herkommen ? Such dir ganz schnell  eine andere Strategie.    :smile:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.8.2019 um 09:13 schrieb Samyganzprivat:

Mein Handwerkerdasein ist weitgehend beendet.

Grund hauptsächlich: eine Herzerkrankung seit ca. 7 Jahren die mir das körperliche Arbeiten unmöglich macht.

Ich verlegte mich auf Entwerfen, Planen, Konstruieren von Einbauküchen in handwerklicher Einzelanfertigung,

sowie um die ganze Organisation des Projekts.

 

Grund 2.... morgen werde ich 65 und hab keine richtige Lust mehr.

Wen´s interessiert was ich beruflich so treibe:

Http://www.sam-der-Schreiner.de

 

Mind. eine, evtl 2 Küchen sind noch in Planung, beide frühestens 2.Quartal 2020.

Die 2, vorallem die zweite, werden meine Abschiedsvorstellung.

 

*winke*

Samy

Hallo Samy. Wenn es dir nur am Spielkapital mangelt, du aber weißt wie du mit Roulette

Gewinne erzielen kannst, würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

Top Hotel in Lindau und das Kapital fürs Casino. 100k bis 200k Euro wann du willst.

Kommst du mal mit deiner Liebsten auf Urlaub und nebenbei machst du richtig

Geld. Gewinnteilung in Prozent nach Absprache.

 

Manny aka Jean Claude

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Manny:

Hallo Samy. Wenn es dir nur am Spielkapital mangelt, du aber weißt wie du mit Roulette

Gewinne erzielen kannst, würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

Top Hotel in Lindau und das Kapital fürs Casino. 100k bis 200k Euro wann du willst.

Kommst du mal mit deiner Liebsten auf Urlaub und nebenbei machst du richtig

Geld. Gewinnteilung in Prozent nach Absprache.

 

Manny aka Jean Claude

 

Und bei Nichterfolg pfändest Du ihm Haus und Hof und Rente?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Manny:

.............................würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

Top Hotel in Lindau und das Kapital fürs Casino. 100k bis 200k Euro wann du willst.................................

 

mit 200k im Casino kriegt Samy einen Herzkasper,

willst Du das verantworten?

 

Samy hat selbst geschrieben:

"Mein Handwerkerdasein ist weitgehend beendet.

Grund hauptsächlich: eine Herzerkrankung seit ca. 7 Jahren die mir das körperliche Arbeiten unmöglich macht."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb suchender:

 

mit 200k im Casino kriegt Samy einen Herzkasper,

willst Du das verantworten?

 

Samy hat selbst geschrieben:

"Mein Handwerkerdasein ist weitgehend beendet.

Grund hauptsächlich: eine Herzerkrankung seit ca. 7 Jahren die mir das körperliche Arbeiten unmöglich macht."

 

Samy sollte wissen ,oder gesagt bekommen welchem Stress er sich aussetzt ! Zu Hause am Küchentisch keinerlei Stress ,Live im Casino mit Echt Geld ist eine ganz andere Sache ! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Manny:

Hallo Samy. Wenn es dir nur am Spielkapital mangelt, du aber weißt wie du mit Roulette

Gewinne erzielen kannst, würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

Top Hotel in Lindau und das Kapital fürs Casino. 100k bis 200k Euro wann du willst.

Kommst du mal mit deiner Liebsten auf Urlaub und nebenbei machst du richtig

Geld. Gewinnteilung in Prozent nach Absprache.

 

Manny aka Jean Claude

 

Hola Manny

Feine Ansage, die Bettelbriefe werden nicht lange auf sich warten lassen.

Das wäre dann der Fluch der guten Tat. Bleib weiterhin locker.

un saludo

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb sachse:

 

So jemand wie Manny wird nie locker sein.

Das erlaubt seine Krankheit nicht.

 

Sei nicht voreingenommen, er will doch gerade Gutes tun....

am Ende eroeffnet er in Lindau eine Altersheim fuer Roulette- und 

anderweitig Gebeutelte. Eine erste Begutachtung in Hannover

sei zwiespaeltig verlaufen, aber vielleicht kriegen alle eine zweite Chance. 

Juan

bearbeitet von Juan del Mar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Juan,

 

vor 26 Minuten schrieb sachse:

So jemand wie Manny wird nie locker sein.

Das erlaubt seine Krankheit nicht.

 

vor 23 Minuten schrieb Juan del Mar:

Sei nicht voreingenommen, er will doch gerade Gutes tun....

am Ende eroeffnet er in Lindau eine Altersheim fuer Roulette- und 

anderweitig Gebeutelte. Eine erste Begutachtung in Hannover

sei zwiespaeltig verlaufen, aber vielleicht kriegen alle eine zweite Chance. 

Juan

 

zu diesem Gesichtspunkt ist Sachse nicht voreingenommen, er liest nur verständig, was da so geschrieben wurde und ordnet es absolut neidlos zutreffend ein.

Sollte aka Irgendwer wirklich etwas Gutes tun wollen, so bräuchte er nur seine Beschäftigten anständig bezahlen und nicht über die Einführung des Mindestlohnes jaulen.

 

895244164_IchzahlenichtguteLhne.....jpg.2ccc3f58f29b7eedca69857eec2ad06b.jpg

 

Gruß

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb starwind:

Hallo Juan,

 

 

 

zu diesem Gesichtspunkt ist Sachse nicht voreingenommen, er liest nur verständig, was da so geschrieben wurde und ordnet es absolut neidlos zutreffend ein.

Sollte aka Irgendwer wirklich etwas Gutes tun wollen, so bräuchte er nur seine Beschäftigten anständig bezahlen und nicht über die Einführung des Mindestlohnes jaulen.

 

895244164_IchzahlenichtguteLhne.....jpg.2ccc3f58f29b7eedca69857eec2ad06b.jpg

 

Gruß

Starwind

 

Hallo Starwind

Kann nicht behaupten, ich kenne ihn und sein Schaffen.

Nötigenfalls müsste man nach demokratischen Gesichtspunkten akzeptieren, wenn Vermögende die moralische Komponente anders als die grosse Mehrheit gewichten. Einen Schönheitspreis oder sonstige Meriten werden sie damit nicht gewinnen. 

Die Unternehmer alter Schule wie Bosch‘ usw. sterben leider kontinuierlich aus,  Amazon,

google usw. setzen heute die Masstaebe.  In Grosskonzernen basieren Entscheide heute auf anderen Faktoren als ethischem Umgang mit den Beschaeftigten.

Wettbewerb kann gnadenlos sein, welche Massnahmen wo notwendig sind um Arbeitsplaetze nicht nach Indien oder sonstwohin auszulagern und welche Konflike dabei jeder Unternehmer austragen muss, weisst Du bestimmt ebenso gut wie ich. Ob und wie einfach es sich Manny bei seiner Meinung zu den Mindestlöhnen machte,  entzieht sich meinen Kenntnissen. Das kann nur er selbst erklaeren.

 

Ich erkenne aber inzwischen durchaus, wie problemstisch es in D sein kann, wertfrei und sachlich oeffentlich ueber grosse Vermögen zu sprechen. 

 

Gruss

Juan

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Juan del Mar:

Hallo Starwind

Kann nicht behaupten, ich kenne ihn und sein Schaffen.

Nötigenfalls müsste man nach demokratischen Gesichtspunkten akzeptieren, wenn Vermögende die moralische Komponente anders als die grosse Mehrheit gewichten. Einen Schönheitspreis oder sonstige Meriten werden sie damit nicht gewinnen. 

Die Unternehmer alter Schule wie Bosch‘ usw. sterben leider kontinuierlich aus,  Amazon,

google usw. setzen heute die Masstaebe.  In Grosskonzernen basieren Entscheide heute auf anderen Faktoren als ethischem Umgang mit den Beschaeftigten.

Wettbewerb kann gnadenlos sein, welche Massnahmen wo notwendig sind um Arbeitsplaetze nicht nach Indien oder sonstwohin auszulagern und welche Konflike dabei jeder Unternehmer austragen muss, weisst Du bestimmt ebenso gut wie ich. Ob und wie einfach es sich Manny bei seiner Meinung zu den Mindestlöhnen machte,  entzieht sich meinen Kenntnissen. Das kann nur er selbst erklaeren.

 

Ich erkenne aber inzwischen durchaus, wie problemstisch es in D sein kann, wertfrei und sachlich oeffentlich ueber grosse Vermögen zu sprechen. 

 

Gruss

Juan

 

Das tun doch (nicht nur auf Deutschland beschränkt) immer nur andere, bis auf solche Ausnahmen, niemals die Betroffenen selbst - und das aus guten Gründen.

Der uralte Unterschied zwischen Wohlhabend und temporär Neureich.

 

Hier ging es aber ausschließlich um den ins Lächerliche übersteigerten Angebereffekt.

 

Gruß

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Manny:

Hallo Samy. Wenn es dir nur am Spielkapital mangelt, du aber weißt wie du mit Roulette

Gewinne erzielen kannst, würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

Top Hotel in Lindau und das Kapital fürs Casino. 100k bis 200k Euro wann du willst.

Kommst du mal mit deiner Liebsten auf Urlaub und nebenbei machst du richtig

Geld. Gewinnteilung in Prozent nach Absprache.

 

Manny aka Jean Claude

:eii:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb sachse:

 

Natürlich nicht  -  Angeber bin ich selber.

 

Hatte bei Dir eher an den „Master“ der Untertreibung gedacht, das hat aber 

einfach wieder andere Reaktionen ausgelöst. Zwischen Flaschensammler und

Roulettemillionaer kann sich bei Dir jeder einigermassen Schreibsichere etwas

Passendes aussuchen und losätzen. Manny geht es eher starr an.

Juan

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Juan del Mar:

 

 

Passendes aussuchen und losetzen. Manny geht es eher dumm an.

Juan

 

da passt das dann wieder mit 50k an einem Abend verlieren.

das dumm ist von mir ,juan hatte starr geschrieben ich denke ich habe mit dumm heftig untertrieben.:sauf:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Juan del Mar:

 

Hatte bei Dir eher an den „Master“ der Untertreibung gedacht, das hat aber 

einfach wieder andere Reaktionen ausgelöst. Zwischen Flaschensammler und

Roulettemillionaer kann sich bei Dir jeder einigermassen Schreibsichere etwas

Passendes aussuchen und losätzen. Manny geht es eher starr an.

Juan

 

 

Der Flaschensammler ist eine ziemlich böswillige Lüge aber das muss ich wohl einstecken,

weil ich auch austeile. Andererseits: Was wäre schon dabei? Für 5 leere Flaschen kann ich

mir 4 volle Perlenbacher leisten.

Ich muss aber noch nicht sammeln, denn meine 361,74€ Rente habe ich "auf sicher".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb 4-4Zack:

da passt das dann wieder mit 50k an einem Abend verlieren.

das dumm ist von mir ,juan hatte starr geschrieben ich denke ich habe mit dumm heftig untertrieben.:sauf:

 

Im Verhältnis zu seinem Vermögen setzt Manny doch eher bescheiden.  

Das Spiel bleibt unverändert, es ändern sich nur die Nullen. 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Juan del Mar:

 

Nur was er davon schon aufgezaehlt hat, am Bodensee.  Liegt ueber dem mitteleuropaeischen Durchschnitt...

 

Juan

 

das web ist geduldig,vielleicht nimmt samy sein Angebot an natürlich nur ohne Gewähr .

samy besser geht nicht für dein spiel, 100-200k Spielkapital bietet dir kein anderer hier.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Manny:

Hallo Samy. Wenn es dir nur am Spielkapital mangelt, du aber weißt wie du mit Roulette

Gewinne erzielen kannst, würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

Top Hotel in Lindau und das Kapital fürs Casino. 100k bis 200k Euro wann du willst.

Kommst du mal mit deiner Liebsten auf Urlaub und nebenbei machst du richtig

Geld. Gewinnteilung in Prozent nach Absprache.

 

Manny aka Jean Claude

Mein lieber Manny wenn du was reißen willst im Roulette schreibe mir ne Nachricht. Ich komme nach Lindau und wir werden gewinnen. Ich komme nicht alleine bringe jemand mit. Melde dich wir reden dann. Vergiss die ganzen Anfänger und Gaukler wende dich an Profis ! Samy ist ein ehrlicher ,guter Mann ! Nur zum Profi braucht man Erfahrung !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Manny:

Hallo Samy. Wenn es dir nur am Spielkapital mangelt, du aber weißt wie du mit Roulette

Gewinne erzielen kannst, würden wir dir gerne Anstoßkapital zur Verfügung stellen.

 

Das ist ein sehr großzügiges Angebot Jean Claude, meinen ganz herzlichen Dank dafür.

Aber ich würde NIEMALS mit fremdem Geld spielen, weil JEDES "System" auch mal platzen kann.

Damit könnte ich nicht leben.

Das einzige was ich schon überlegt habe wäre, dass ich quasi im Auftrag für jemanden spiele....

Allerdings ist der Gedanke sehr unausgegoren und ich weiss nicht ob ichs tatsächlich tun würde.

 

Trotzdem noch Mal meinen Dank und meinen Respekt für das Angebot

 

Samy

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...