Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hansi54

ist´s "gefährlich" am nächsten Tag am selben Tisch weiterzuspielen?

Recommended Posts

Hallo

ich haben ne dringende Frage - wenn der Tisch in der Nacht geschlossen wird, ich meine Aufzeichnungen habe (Verfolgung von 5 Fav. Peins) kann ich an gleicher Stelle am morgen (echtes LC, LIVE online Casino) weiter spielen?  Ich hab´ noch parallel ein anderes Spiel laufen: Immer wenn eine eiskalte Zahl kommt, dann setzte ich am Doppler (13 - 13), und den Folgewurf (13 - 8 - 13) 2x 50 Eus. Klappt von 12 Versuchen 1 - 2 mal und bringt Plus (z.B. 10x 50,- 50,- , = 1000 Euro- Kosten) 

Kann ich die kalten Zahlen vom Vortag benutzen?   Verhalten sich die Fav´s aus der Nacht anders? Es gibt doch bestimmt Erfahrungswerte. Theoretisch sollte es keinen Unterschied geben, außer das der Coupiers wechselt , aber das machen die am Vorabend auch und es ist immer mal ein anderer Coupier am Tisch

Auf jeden Fall, wenn man morgends als erster im Casino ist, nutzt man ja auch die Perm´s vom Vortag, aber ich habe "irgendwie Angst" weil da eben eine Pause dazwischen ist.  Oder wird, weil eben 6 Stunden vorbei sind, alles anders sein??

 

Bitte keine Diskussion Perm´s sind unwichtig oder sinnlos - Dein Spiel driftet ins klassische Minus nach einiger Zeit usw.

Nur bitte die Antwort aus der Praxis (von weh-che de Unnerbrechung )

 

Danke - Danke , oder auch:  Danke - Klasse - Danke

 

de Hansi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden schrieb Hansi54:

ich habe "irgendwie Angst" weil da eben eine Pause dazwischen ist.  Oder wird, weil eben 6 Stunden vorbei sind, alles anders sein??

 

 

 

Der Zufall ist unabhängig von RAUM und ZEIT.

 

https://www.roulette-forum.de/topic/2738-persönliche-permanenz/

 

https://www.roulette-forum.de/topic/99-die-persönliche-permanenz/

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Hans,    danke so früh

 

Die PP hat aber jetzt nichts mit meiner Frage zu tun (falls ich das richtig einordne)

 

Das System auf 4-6 Fav´s zu spielen (aus den letzten 40 coups) orientiert sich ja an der Perm des tisches. Und da habe ich "abgezählt" und bespiele diese Zahlen mit ner moderaten Prog. Jetzt bin ich mitten im Spiel unterbrochen worden, durch Schließung des Casinos (AuthenticGaming Platinum - echtes Casino in Bukarest) Klar, "eigentlich" sollte das nichts ausmachen. Wenn der Croup heute morgen startet, ist es der selbe Tisch, mit der selben "Historie der Zahlen (eben das "zur Zeit" einige Zahlen (Favs) im durchschnitt häufiger kommen, einige Zahlen sind eine halbe ewigkeit nicht erschienen , usw.

 

Ich glaube auch nicht an Voddooo, irgendwelche Götter usw. ABER hat jemand schon mal festgestellt, dass am nächsten Morgen die Häufungen dann plötzlich ausbleiben, weil . .  was weiß ich, die Luftfeuchte, Heizung, Wärme sich über Nacht geändert haben, die Putzfrau abgestaubt hat usw. Ich meine es NICHT "übernatürlich" isotherisch usw.

 

Hoffe man weiß was ich meine.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Hansi54:

Hallo

ich haben ne dringende Frage - wenn der Tisch in der Nacht geschlossen wird, ich meine Aufzeichnungen habe (Verfolgung von 5 Fav. Peins) kann ich an gleicher Stelle am morgen (echtes LC, LIVE online Casino) weiter spielen?  Ich hab´ noch parallel ein anderes Spiel laufen: Immer wenn eine eiskalte Zahl kommt, dann setzte ich am Doppler (13 - 13), und den Folgewurf (13 - 8 - 13) 2x 50 Eus. Klappt von 12 Versuchen 1 - 2 mal und bringt Plus (z.B. 10x 50,- 50,- , = 1000 Euro- Kosten) 

Kann ich die kalten Zahlen vom Vortag benutzen?   Verhalten sich die Fav´s aus der Nacht anders? Es gibt doch bestimmt Erfahrungswerte. Theoretisch sollte es keinen Unterschied geben, außer das der Coupiers wechselt , aber das machen die am Vorabend auch und es ist immer mal ein anderer Coupier am Tisch

Auf jeden Fall, wenn man morgends als erster im Casino ist, nutzt man ja auch die Perm´s vom Vortag, aber ich habe "irgendwie Angst" weil da eben eine Pause dazwischen ist.  Oder wird, weil eben 6 Stunden vorbei sind, alles anders sein??

 

Bitte keine Diskussion Perm´s sind unwichtig oder sinnlos - Dein Spiel driftet ins klassische Minus nach einiger Zeit usw.

Nur bitte die Antwort aus der Praxis (von weh-che de Unnerbrechung )

 

Danke - Danke , oder auch:  Danke - Klasse - Danke

 

de Hansi

 

Es spielt keine Rolle. Du könntest deine 5 Fav. Pleins auch jederzeit gegen 5 andere Zahlen auswechseln, es würde sich nichts ändern. Mit persönlicher Permanenz hat das nichts zu tun, sondern nur mit dem Zufall und der gilt für alle Zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann auch durchaus sein, dass außerhalb der Öffnungszeiten neue Croupiers an den Kesseln geschult werden.

Ebenso ist es möglich, dass der Beauftragte(z.B. der Hausmeister) den Service wie Lager ölen usw, durchführt.

Kontrollmöglichkeit:

Letzte Zahl des Tages beim Abschließen der Kessel notieren und bei Öffnung am nächsten Tag kontrollieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Gehirn will den Zufall nicht wahrhaben

Dies zeigen beispielsweise die Non-contingent-reward-Experimente des amerikanischen Verhaltensforschers John Wright.

Peter Brugger, Schweizer Neurowissenschaftler am Universitätsspital Zürich, Das ist ein grundsätzliches Problem. Eine Regelmäßigkeit lässt sich belegen. Dass aber etwas zufällig geschehen ist, kann man nicht beweisen, weil es immer möglich ist zu vermuten, dass dahinter eine noch unbekannte Ordnung steht. Wir haben kein Sinnesorgan, um den Zufall wahrnehmen zu können

 

Maschine Roulette wird Leben eingehaucht,es darf auf keinen Fall jemand das Rad gedreht haben,der Hausmeister hat die Schuld.:patsch:

 

Der Würfel muss still im Schrank liegen,er merkt sich alles???

 

Alles Bledzin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hansi54,

ich spiele ähnlich wie du allerdings nur auf eine Favoriten Plein im Online live Casino, diesen Favoriten ermittle ich aus den letzten 500 Coups… mir würde niemals einfallen Coups des letzen Tages nach Unterbrechung einzubeziehen… dies ging in der Vergangenheit immer schief. Was Natürlich auch nur wie alles Zufall sein kann…

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

""ist´s "gefährlich" am nächsten Tag am selben Tisch weiterzuspielen?""

 

ja, klar ist es gefährlich! 

 

Roulette ist ein verdammt gefährliches Spiel! Dummköpfe sollten es nicht spielen! Sie werden Pleite gehen!

 

Nur die aufgeklärten Profis dürften eine kleine Chance haben.

 

Ich habe gelernt, nur die aktuelle Kessel-und Kugelkombination zählt! Geht da was - gut, wenn nicht - nicht spielen, eine andere Kugel im gleichen Kessel kann aber Wunder bewirken.:lol:

 

Immer schön Augen auf, beobachten, was passiert....

 

Wenn ein Idiot mit viel Geld an den Tisch kommt, darauf setzen, dass der "Teufel der auf der Kugel sitzt" es nicht gut mit ihm meint... Bis zum Exodus gegen ihn setzen könnte sich lohnen.

 

Der Zufall macht was er will.

:P

Lexis

 

 

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hans Dampf:

Eine Regelmäßigkeit lässt sich belegen. Dass aber etwas zufällig geschehen ist, kann man nicht beweisen,

Aber du hast doch schon erkannt, das sich der Zufall beim Roulett immer in  bestimmten Grenzen abläuft.

Er stellt sich sogar bei längerfristiger Betrachtung, punktgenau auf einen einzigen Coup ein, wo absolut die meisten Treffer sind, bei bestimmten Ereignissen mit gleichen Merkmalen.

Im Chaos herrscht unbestritten ein Ordnungsprinzip, immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Hansi54:

Guten Morgen Hans,    danke so früh

 

Die PP hat aber jetzt nichts mit meiner Frage zu tun (falls ich das richtig einordne)

 

Das System auf 4-6 Fav´s zu spielen (aus den letzten 40 coups) orientiert sich ja an der Perm des tisches. Und da habe ich "abgezählt" und bespiele diese Zahlen mit ner moderaten Prog. Jetzt bin ich mitten im Spiel unterbrochen worden, durch Schließung des Casinos (AuthenticGaming Platinum - echtes Casino in Bukarest) Klar, "eigentlich" sollte das nichts ausmachen. Wenn der Croup heute morgen startet, ist es der selbe Tisch, mit der selben "Historie der Zahlen (eben das "zur Zeit" einige Zahlen (Favs) im durchschnitt häufiger kommen, einige Zahlen sind eine halbe ewigkeit nicht erschienen , usw.

 

Ich glaube auch nicht an Voddooo, irgendwelche Götter usw. ABER hat jemand schon mal festgestellt, dass am nächsten Morgen die Häufungen dann plötzlich ausbleiben, weil . .  was weiß ich, die Luftfeuchte, Heizung, Wärme sich über Nacht geändert haben, die Putzfrau abgestaubt hat usw. Ich meine es NICHT "übernatürlich" isotherisch usw.

 

Hoffe man weiß was ich meine.

 

Danke

Die Gesetze des  Zufalls haben immer ihre Gültigkeit, egal ob die Putzfrau über Nacht alles abgestaubt hat, oder der Hausmeister die Lager neu geölt hat oder nicht.

Also kannst du in aller Ruhe, die Perm vom Vortag des gleichen Tisches weiterspielen.

Was nicht geht, ist die Perm von einem anderen Tisch zu nehmen, oder sogar die Perm zu trennen oder neu zusammen zu setzen. Jede Zufallsmaschine hat ihre eigene Perm. insgesamt sind sie den Gesetzen des Zufalls unterworfen, durch das künstliche trennen der Perm und neu zusammensetzen,pfuscht man den Zufalls praktisch in Handwerk, in dem einfach die Ergebnisse neu zusammensetzt, die eigentlich nur durch die Zufallsmaschine produziert werden.

Vergleichbar wäre das mit der Ziehung der Lottozahlen iszt nicht das gleiche wie das künstliche zusammensetzen einzelner gefallener Lottozahlen.

Auch wenn es auf den ersten Blick bei der reinen Betrachtung der  Nummerfolge keinen Unterschied macht, das Ordnungsprinzip ist aber ein anderes,

Also ist auch somit die ganze Heimbucherei, auf welche hier manche auch schwören für die Katz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Sven-DC:

Im Chaos herrscht unbestritten ein Ordnungsprinzip, immer.

 

Gibt es so etwas wie "Die Erkenntnis des Jahres"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Hans Dampf:

Der Zufall ist unabhängig von RAUM und ZEIT.

Nicht, wenn sich im Äther permanent Richtfelder bilden, die den Zufall beeinflussen und dazu bringen, Dinge zu formen - dann wäre der Zufall abhängig von Raum und Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb cmg:

Nicht, wenn sich im Äther permanent Richtfelder bilden, die den Zufall beeinflussen und dazu bringen, Dinge zu formen - dann wäre der Zufall abhängig von Raum und Zeit.

 

Hallo cmg,

 

mich würde sehr interessieren, ob Du das mit dem Raum und der Zeit fürs Roulette schon mal ausgetestet hast. Im Quantenschaum hast Du auch ein paar interessante Andeutungen gemacht.

 

Gruß vom Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb cmg:

Nicht, wenn sich im Äther permanent Richtfelder bilden, die den Zufall beeinflussen und dazu bringen, Dinge zu formen - dann wäre der Zufall abhängig von Raum und Zeit.

 

 War aufs Roulettespiel bezogen und hier können nur leere Taschen geformt werden. :lachen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Sven-DC:

Aber du hast doch schon erkannt, das sich der Zufall beim Roulett immer in  bestimmten Grenzen abläuft.

 

 

Ja,die Grenze ist die 2,7%Grenze, die zu überschreiten ist das Ziel.

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank an alle,

 

Vor allem an Hennis (nicht spielen)

 

Also Leute - alles richtig in Bezug ZUFALL.  Darüber hinaus hat man Strategien, wie z.b. Permanenzen zu studieren, bzgl. verschiedenster Ansätze! 

- Mal diejenigen ausgeschlossen, DIE GENERELL die VERGANGENEN Perms (weil Vergangenheit) für nutzlos halten! -

In meinem Fall, sind es eben GENAU die Zahlen - die Favs, und will man weiterspielen, kann man doch nicht andere Favs aus einem anderen Spiel - einem anderen Tisch nehmen!

 

ist aber eh egal, ich hab auch so alles verloren Von gestern Nacht bis gerade eben.

 

Klasse Leistung - ein dummes A........ verabschiedet sich gerade

 

de Hansi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... hab natürlich ein anderes Casino gewählt und habe von vorne begonnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte eine anderes Casino gewählt und hatte neu begonnen, so ist es klarer ausgedrückt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sachse

 

Zitat

Letzte Zahl des Tages beim Abschließen der Kessel notieren und bei Öffnung am nächsten Tag kontrollieren.

Ich dachte beim ersten Wurf des Tages liegt die Kugel auf dem Tagesdatum.Oder?

 

@Sven-DC

Zitat

Was nicht geht, ist die Perm von einem anderen Tisch zu nehmen, oder sogar die Perm zu trennen oder neu zusammen zu setzen.

Dieser Aussage kann man, auch wenn viele anderer Meinung sind, nur zustimmen.

 

@ratzfatz

Zitat

Es spielt keine Rolle. Du könntest deine 5 Fav. Pleins auch jederzeit gegen 5 andere Zahlen auswechseln, es würde sich nichts ändern. Mit persönlicher Permanenz hat das nichts zu tun, sondern nur mit dem Zufall und der gilt für alle Zahlen.

Falls du  dann aber zufällig 5 Restanten belegst, versprechen die Fav. nach meiner Erfahrung mehr Erfolg.

Gruß

hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb hermann:

@sachse

 

Ich dachte beim ersten Wurf des Tages liegt die Kugel auf dem Tagesdatum.Oder?

 

hermann

 

Ich meinte natürlich eine Kontrolle vor dem Aufschließen der Kessel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Stunden schrieb Hansi54:

...ich haben ne dringende Frage - wenn der Tisch in der Nacht geschlossen wird, ich meine Aufzeichnungen habe (Verfolgung von 5 Fav. Peins) kann ich an gleicher Stelle am morgen (echtes LC, LIVE online Casino) weiter spielen? 

 

Da Du kein Kesselgucken betreibst, wo es tatsächlich eine gravierende Veränderung geben kann (irgendeine Veränderung in der zuvor bespielten Kombination), ist die Antwort ganz einfach.

 

Nun kannst Du dich irgendwelchen "Glaubensbekenntnissen" zu diesem Thema blind anschließen, dich irgendeiner vermeintlichen Mehrheit blind anschließen oder es anstelle dessen einfach rational überdenken. Was Du auswählst ist Deine Sache.

 

Würde der roulettespezifische Zufall (in jedem Coup nur 37 Elementarereignisse möglich und sonst rein gar nix) an einen Tisch gebunden sein (womöglich gar noch an die Voraussetzung eines ununterbrochenen Durchspiels), so wäre doch auch die bekannte 2/3tel Regel nur an diesen Tisch gebunden, müsste also verfälscht werden, wenn man durch zeitweises, dauerhaftes Aussetzen oder gar Tischwechsel stückelt.

Nun nimm dir einfach einen Zettel mit Karopapier und erstelle dir eine Spalte von 0 bis 36, daneben zeichnest Du als Coupauswertung jeweils einen Strich für eine gefallene Zahl ein.

 

Welches Ergebnis in Reihenfolge an einem Tisch bei ununterbrochenem Durchspiel auftreten wird, ist allen bekannt.

 

Nun nimmst Du jeweils nur die ersten fünf Tageszahlen von beliebigen Tischen und zeichnest das auf. Was wird wohl rauskommen ? [Für einen Tag musst Du natürlich 7 Zahlen nehmen, damit es mit der Rotation aufgeht.]

 

Das kannst Du mit jedem Zusammenstellen von echten Rouletteergebnissen treiben unter jeder nur erfindbaren Konstellation. Das geht auch mit individuellen Stückelungen aus einer persönlichen Permanenz, soweit gewährleistet bleibt, dass die ausgewerteten Ergebnisse echte Zufallszahlen sind (das Einbringen humanoider Wahnideen oder Selektionen gilt nicht). :)

 

Immer wird im Durchschnitt die 2/3tel Regel ebenso erfüllt werden, wie auch jede andere der bekannten Roulette"Regeln" (Verteilungskurven, Erscheinungswahrscheinlichkeiten zwischen Serien, Intermittenzen usw. usf.).

 

Wer das durchtestet (eigentlich völlig überflüssig, da nach rationalen Gesichtspunkten das Ergebnis auf den allerersten Gedanken ohnehin von vornherein fest steht) und dann noch glaubt, dass es so etwas wie einen "tischgebundenen" Roulettezufall geben könnte, dem ist halt nicht zu helfen.

 

Das betrifft den Roulettezufall, nicht Kesselfehler, Betrügereien oder vermeintliche "Zielwerfer", über die ich in diesem Beitrag rein gar nix geschrieben habe (wird unabhängig davon ohnehin mit höchster Wahrscheinlichkeit wieder in den Quark ausarten).

 

Starwind

 

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb starwind:

Nun nimmst Du jeweils nur die ersten fünf Tageszahlen von beliebigen Tischen und zeichnest das auf. Was wird wohl rauskommen ? [Für einen Tag musst Du natürlich 7 Zahlen nehmen, damit es mit der Rotation aufgeht.]

Und genau das ist nicht der Fall.

Dann könnte man sich ja die Zufallsmaschine völlig weglassen und man würfelt einfach die alten Perm neu auf und erklärt das als neu Perm.

Mal abgesehen,das dann der der Spielspaß und Spannung völlig im Eimer wäre.

Auch die Lottozahlen müsste man nicht neu ziehen, man nimmt z.b. von den letzten 6. Wochen jede 1. Zahl und erklärt das zur Ziehung der letzen Woche.

Es muss doch ein Unterschied machen, ob man z.b. aus 36 Möglichkeiten durch einen mechan, Vorgang eine Möglichkeit auswählt,oder ob man die bereits ausgewählten Ereignisse nur neu ordnet.

Im 1. Fall bildet der mechan, Zufall das Ordnungsprinzip der Zahlen

Im 2.Fall wird das Ordnungprinzip durch  gezieltes sortieren hergestellt

Es kann nicht das gleiche sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Starwind.

Mal als kleines Beispiel, wenn du 4 verschiedene Tische nimmst, dir dir jeweils die ersten 7 Zahlen notierst, dann ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, das du 4 x 7 verschiedene Zahlen hast. Das ist sogar fast für jeden Tisch die Normalverteilung.

Setzt du nun diese Zahlen von den 4 verschiedenen Tischen zusammen, hast 28 versch.Zahlenin Folge. Das ist ein extram und kommt sehr selten vor.

So machst du aus einer völligen Normalverteilung keine weitere Normalöverteilung , wie ja deine Behauptung vernuten lässt( es ist gleich) sondern ein extrem was man so kaum erleben wird.

Deshalb kann das zusammenwürfeln der Perms nie das gleiche sein, wie echte laufende Perms einer Zufallsmaschine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, das obige beispiel ist nicht ganz korrekt, weil ich davon ausgegangen bin, das sich die an den 4 Tischen die Zahlen nicht wiederholen, aber es kommt dem Problem nahe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Ich meinte natürlich eine Kontrolle vor dem Aufschließen der Kessel.

 Seit wann werden die Kessel nachts zu geschlossen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...