Jump to content

Recommended Posts

 

Ich habe heute ganz allein ein Forum- Nachtreffen abgehalten.

Treffpunkt war die Spielbank Bad Harzburg.

Eintritt betrug 3 Euro aber jede Menge Bonbons waren frei.

Beim Betreten hatte ich das Gefühl, es wäre ein Raucherladen.

Vielleicht war aber auch nur meine Nichtrauchernase schuld.

Es gibt von 19:00 bis 1:00 zwei Roulettetische mit angeschlossenen Terminals.

Die Kessel sind von Brückner&Turek neueren Fabrikats mit 6/6 Rauten wie Trumpfschogetten.

Benutzt werden 21mm(?) Ivorene-Kugeln. Die Absage erfolgt sehr schön spät aber zum KG sind

die Kessel trotzdem nicht geeignet, obwohl auch die Kesselgeschwindigkeit sehr moderat war.

Gegen 20:00 waren zwei Spieler zugange aber solche leeren Tische vertreiben mich schnell.

Man fühlt sich so beobachtet.

P.S.

Auf den Straßen waren übrigens jede Menge Harzer (ohne "t") zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Ich habe heute ganz allein ein Forum- Nachtreffen abgehalten.

Treffpunkt war die Spielbank Bad Harzburg.

Eintritt betrug 3 Euro aber jede Menge Bonbons waren frei.

Beim Betreten hatte ich das Gefühl, es wäre ein Raucherladen.

Vielleicht war aber auch nur meine Nichtrauchernase schuld.

Es gibt von 19:00 bis 1:00 zwei Roulettetische mit angeschlossenen Terminals.

Die Kessel sind von Brückner&Turek neueren Fabrikats mit 6/6 Rauten wie Trumpfschogetten.

Benutzt werden 21mm(?) Ivorene-Kugeln. Die Absage erfolgt sehr schön spät aber zum KG sind

die Kessel trotzdem nicht geeignet, obwohl auch die Kesselgeschwindigkeit sehr moderat war.

Gegen 20:00 waren zwei Spieler zugange aber solche leeren Tische vertreiben mich schnell.

Man fühlt sich so beobachtet.

P.S.

Auf den Straßen waren übrigens jede Menge Harzer (ohne "t") zu sehen.

 

Und was willst genau damit sagen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 13.4.2019 um 22:17 schrieb sachse:

 

Ich habe heute ganz allein ein Forum- Nachtreffen abgehalten.

Treffpunkt war die Spielbank Bad Harzburg.

Eintritt betrug 3 Euro aber jede Menge Bonbons waren frei.

Beim Betreten hatte ich das Gefühl, es wäre ein Raucherladen.

Vielleicht war aber auch nur meine Nichtrauchernase schuld.

Es gibt von 19:00 bis 1:00 zwei Roulettetische mit angeschlossenen Terminals.

Die Kessel sind von Brückner&Turek neueren Fabrikats mit 6/6 Rauten wie Trumpfschogetten.

Benutzt werden 21mm(?) Ivorene-Kugeln. Die Absage erfolgt sehr schön spät aber zum KG sind

die Kessel trotzdem nicht geeignet, obwohl auch die Kesselgeschwindigkeit sehr moderat war.

Gegen 20:00 waren zwei Spieler zugange aber solche leeren Tische vertreiben mich schnell.

Man fühlt sich so beobachtet.

P.S.

Auf den Straßen waren übrigens jede Menge Harzer (ohne "t") zu sehen.

 

Ich hasse auch leere Tische...     volle aber auch,

 

ja man kann es uns nicht recht machen :lol:

 

Hasse das Spiel 1 gegen 1 - keine Chance

 

Lexis

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.4.2019 um 23:27 schrieb Lutscher:

 

Und was willst genau damit sagen ? 

 

Er sitzt nicht nur zu Hause,

er ist immer wieder unterwegs,

auf der Suche...,

außer Spesen nix gewesen...

 

Lexis  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb MarkP.:

 

Er sitzt nicht nur zu Hause,

er ist immer wieder unterwegs,

auf der Suche...,

außer Spesen nix gewesen...

 

Lexis  

 

DEM und noch 2-3 anderen will ich gar nichts sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb MarkP.:

 

Ich hasse auch leere Tische...     volle aber auch,

 

ja man kann es uns nicht recht machen :lol:

 

Hasse das Spiel 1 gegen 1 - keine Chance

 

Lexis

 

ja soll suchen .....die nadel im heuhauten. ich bin zu faul die großschreib taste zu drücken. die zeit ist gegen unsere speziers ,wir kg sterben aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb MarkP.:

 

Er sitzt nicht nur zu Hause,

er ist immer wieder unterwegs,

auf der Suche...,

außer Spesen nix gewesen...

 

Lexis  

:drink:was willste sonst mache !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.4.2019 um 23:27 schrieb Lutscher:

 

Und was willst genau damit sagen ? 

@Lutscher: @sachse schreibt nur über Casino-Details,  wenn mit seiner Methode nix zu holen ist. Goldadern läßt er weg. Er hat hier nicht berichtet;), daß die Hütte immer am 13. des Monats voll ist, wenn 1300 Euro verlost werden und daß Zielverwerfer-Gäste wie @Lexis an der alten Demo-Mühle abräumen können. Drei gezogene Gäste dürfen werfen.  Wer die höchste Zahl wirft, gewinnt die 1300 Euro. Du kannst ja mit so einer Mühle im SB-Foyer trainieren oder hast Du jemals Wurst im eigenen Kessel gemacht:sterne:?

 

@sachse: Nix kleine Tarnspiele bei Totentanz:smoke:? Oder kleine Zielwurfanreizspielchen:lachen:?

:hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.4.2019 um 08:49 schrieb Lutscher:

 

Die Gretschenfrage lautet gucken oder nicht gucken. Wenn Filz gestohlen worden ist aus dem Gefach unbedingt ein Leberwurstbrot kauen. 

@Lutscher: Die Gretchenfrage ist, bist Du Adlerauge oder benötigst Du eine Sehhilfe, um Leberwurstbrotbröckele im groben Filz zu sehen:smhair:?

:hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Egon:

@Lutscher: @sachse schreibt nur über Casino-Details,  wenn mit seiner Methode nix zu holen ist. Goldadern läßt er weg. Er hat hier nicht berichtet;), daß die Hütte immer am 13. des Monats voll ist, wenn 1300 Euro verlost werden und daß Zielverwerfer-Gäste wie @Lexis an der alten Demo-Mühle abräumen können. Drei gezogene Gäste dürfen werfen.  Wer die höchste Zahl wirft, gewinnt die 1300 Euro. Du kannst ja mit so einer Mühle im SB-Foyer trainieren oder hast Du jemals Wurst im eigenen Kessel gemacht:sterne:?

 

@sachse: Nix kleine Tarnspiele bei Totentanz:smoke:? Oder kleine Zielwurfanreizspielchen:lachen:?

:hut:

 

Da  macht der Sachse aber alles richtig :rolleyes: Wenn er ne Baustelle findet muss er die Schnauze halten.  Wenn Lexis zu Hause fleißig übt um ein Gefühl für die Werferei zu bekommen ist das nicht verkehrt.Ich persönlich hab es am Kessel in Sb auch schon versucht. Das einwerfen der Kugel muss man halt üben. Zielwerfen ist was für Talente.....kann nicht jeder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lutscher:

...................Das einwerfen der Kugel muss man halt üben. Zielwerfen ist was für Talente.....kann nicht jeder!

 

Außerirdische sollen über dieses "Talent" verfügen. Deshalb sind ja so viele UFO-Jäger auf der Suche nach ihnen.

 

Die beherrschen dann auch die Vorhersage des Sprungverhaltens der Kugel an der/den Haupttrefferraute/n sowie über das weitere Hoppelverhalten der Kugel im Zahlenkranz. Beides hat ja unheimlich viel mit dem "Einwerfen der Kugel" zu tun (jedenfalls in den Wahnvorstellungen von Klappsköppen). :patsch:

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb starwind:

 

Außerirdische sollen über dieses "Talent" verfügen. Deshalb sind ja so viele UFO-Jäger auf der Suche nach ihnen.

 

Die beherrschen dann auch die Vorhersage des Sprungverhaltens der Kugel an der/den Haupttrefferraute/n sowie über das weitere Hoppelverhalten der Kugel im Zahlenkranz. Beides hat ja unheimlich viel mit dem "Einwerfen der Kugel" zu tun (jedenfalls in den Wahnvorstellungen von Klappsköppen). :patsch:

 

Starwind

 

Es kommt auf das Material der Kugel an. Hoppelverhalten kenn ich von Hasen....naja ist ja bald Ostern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb starwind:

Außerirdische sollen über dieses "Talent" verfügen. Deshalb sind ja so viele UFO-Jäger auf der Suche nach ihnen.

Die beherrschen dann auch die Vorhersage des Sprungverhaltens der Kugel an der/den Haupttrefferraute/n sowie über das weitere Hoppelverhalten der Kugel im Zahlenkranz. Beides hat ja unheimlich viel mit dem "Einwerfen der Kugel" zu tun (jedenfalls in den Wahnvorstellungen von Klappsköppen). :patsch:

Starwind

 

Die Außerirdischen sind längst unter uns.

Allerdings sind sie für Eingeweihte leicht zu erkennen:

Sie schreiben mit links!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lutscher:

Es kommt auf das Material der Kugel an. Hoppelverhalten kenn ich von Hasen....naja ist ja bald Ostern. 

 

Ja, wat denn nun ?

Bisher soll es nach deiner Darstellung doch am Talent des Croupiers beim Abwurf liegen.

 

Jetzt räumst du plötzlich ein, dass auch die Kugel eine Rolle spielt.

Das "Talent" muss also zwischen Kugelsorte und deren Größe zusätzlich beim Abwurf differenzieren.

Dann kommt noch die Rotorgeschwindigkeit hinzu, die ist im Abwurf selbst ja wohl kaum beinhaltet.

 

Dann der Rautenaufprallwinkel und der damit zusammen hängende Weg der Kugel nach unten. Dann das Hoppelverhalten (mit dem du offenkundig ja nichts anfangen kannst) im Zahlenkranz.

Bisschen viel, um das alles im Abwurf in jedem Coup differenziert einzuarbeiten. Also doch wohl mehr ein Thema für talentierte Außerirdische.

 

Wie schon vielfach geschrieben, sieh' dir mal das Kugelverhalten über einen gesamten Coup an, wenn dieser mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufgezeichnet wurde, und das Ganze dann in Zeitlupe. Wenn du die weiteren sich dabei offenbarenden Faktoren ebenfalls noch mit einbeziehst und weiter ans Zielwerfen glaubst, ist dir eben nicht zu helfen.

 

Das hat nun absolut nichts mit den Kindervoraussetzungen zu tun, die zuweilen für K. geschaffen wurden. Sowas findest du in keinem normalen LC mehr, deshalb ist es theoretischer Quatsch, über so etwas Atypisches "vergleichend" zu räsonieren. Pure Zeitvergeudung.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb starwind:

 

Ja, wat denn nun ?

Bisher soll es nach deiner Darstellung doch am Talent des Croupiers beim Abwurf liegen.

 

Jetzt räumst du plötzlich ein, dass auch die Kugel eine Rolle spielt.

Das "Talent" muss also zwischen Kugelsorte und deren Größe zusätzlich beim Abwurf differenzieren.

Dann kommt noch die Rotorgeschwindigkeit hinzu, die ist im Abwurf selbst ja wohl kaum beinhaltet.

 

Dann der Rautenaufprallwinkel und der damit zusammen hängende Weg der Kugel nach unten. Dann das Hoppelverhalten (mit dem du offenkundig ja nichts anfangen kannst) im Zahlenkranz.

Bisschen viel, um das alles im Abwurf in jedem Coup differenziert einzuarbeiten. Also doch wohl mehr ein Thema für talentierte Außerirdische.

 

Wie schon vielfach geschrieben, sieh' dir mal das Kugelverhalten über einen gesamten Coup an, wenn dieser mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufgezeichnet wurde, und das Ganze dann in Zeitlupe. Wenn du die weiteren sich dabei offenbarenden Faktoren ebenfalls noch mit einbeziehst und weiter ans Zielwerfen glaubst, ist dir eben nicht zu helfen.

 

Das hat nun absolut nichts mit den Kindervoraussetzungen zu tun, die zuweilen für K. geschaffen wurden. Sowas findest du in keinem normalen LC mehr, deshalb ist es theoretischer Quatsch, über so etwas Atypisches "vergleichend" zu räsonieren. Pure Zeitvergeudung.

 

Starwind

 

Jetzt hast du aber richtig einen raus gehauen. Wie hat mein Croupier immer meine zwei-zwei getroffen die ich vorher ausgesetzt habe.Jetzt hast du mich ins grübeln gebracht. Was Kastrat mit Zielwerfen zu tun hat versteh ich auch nicht ? Aber dein Freund Sachse hat auch schon erklärt (Mathematisch) das es nicht geht.Also ich weiß jetzt nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Lutscher:

 

Jetzt hast du aber richtig einen raus gehauen. Wie hat mein Croupier immer meine zwei-zwei getroffen die ich vorher ausgesetzt habe.Jetzt hast du mich ins grübeln gebracht. Was Kastrat mit Zielwerfen zu tun hat versteh ich auch nicht ? Aber dein Freund Sachse hat auch schon erklärt (Mathematisch) das es nicht geht.Also ich weiß jetzt nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll. 

Ich halte fest: du setzt x-2-2 "vorher" aus und der Croupier trifft???? Genial!!! Und wenn er nicht trifft, hat er dich dann rausgedreht??? Übrigens: auch wenn ich x-2-2 oder 3 oder 4 aussetze, treffe ich mal und mal nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb yordan83:

Ich halte fest: du setzt x-2-2 "vorher" aus und der Croupier trifft???? Genial!!! Und wenn er nicht trifft, hat er dich dann rausgedreht??? Übrigens: auch wenn ich x-2-2 oder 3 oder 4 aussetze, treffe ich mal und mal nicht.

 

Du denkst falsch,deine Interpretation  ist falsch.....kann es sein das du Langeweile hast ! Mit Zielwerfen kommt man nach vorne,auch wenn einmal ein Schuß daneben geht.:pokal:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Lutscher:

 Aber dein Freund Sachse hat auch schon erklärt (Mathematisch) das es nicht geht.

Also ich weiß jetzt nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll. 

 

Wenn ich gegen das Zielwerfen argumentiere, dann tue ich das physikalisch.

Richtig ist: Weinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb sachse:

 

Wenn ich gegen das Zielwerfen argumentiere, dann tue ich das physikalisch.

Richtig ist: Weinen.

 

und Hittfeld....Kaffee mit Zielwerfen rausgeworfen.Und du warst dort ! Es gibt Zeugen ! Ich persönlich verstehe ja wenn man seinen Fressnapf verteidigt. :eii:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 24 Minuten schrieb Lutscher:

und Hittfeld....Kaffee mit Zielwerfen rausgeworfen.Und du warst dort ! Es gibt Zeugen ! Ich persönlich verstehe ja wenn man seinen Fressnapf verteidigt. :eii:

 

So ähnliche "Wettkämpfe" gab es auch in anderen Casinos. Wer im Rahmen des stinknormalen Zufalls häufiger traf, brauchte nichts zu zahlen, der Verlierer zahlte den Kaffee oder die Lage.

Das mit Zielwerfen zu unterfüttern ist für Außenstehende eine Phantasieblüte, für die mitmachenden Croupiers ein Witz. Diesen Bären später gutgläubigen Esoterikern erfolgreich aufzubinden ist doch sogar lustig.

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb starwind:

 

So ähnliche "Wettkämpfe" gab es auch in anderen Casinos. Wer im Rahmen des stinknormalen Zufalls häufiger traf, brauchte nichts zu zahlen, der Verlierer zahlte den Kaffee oder die Lage.

Das mit Zielwerfen zu unterfüttern ist für Außenstehende eine Phantasieblüte, für die mitmachenden Croupiers ein Witz. Diesen Bären später gutgläubigen Esoterikern erfolgreich aufzubinden ist doch sogar lustig.

 

Starwind

 

Da verkauft jemand gerade seine Seele. Jetzt wird mir so langsam klar warum du Advokat geworden bist. Nochmal für Ignoranten Zielwerfen war mein Geschäft. Was wehrt sich ein schlechter KG gegen das Zielwerfen. Mensch sattel um und geh den Weg des Geldes.....Oder gehst du ihn schon ? Du machst dich unglaubwürdig !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Lutscher:

 

und Hittfeld....Kaffee mit Zielwerfen rausgeworfen.Und du warst dort ! Es gibt Zeugen ! Ich persönlich verstehe ja wenn man seinen Fressnapf verteidigt. :eii:

 

Wie kann ein Einzelner nur so nicht denkend sein?

Gab es jemals in DE ein Casino, in dem die Gäste zugucken konnten,

wie vor Tischeröffnung die Croupiers den Kaffee ausgekugelt haben?

Apropos Fressnapf:

Mein Fressnapf war immer KG und Croupiers spielten dabei gelegentlich

nur eine Rolle, indem sie durch frühe Absage mein Spiel unmöglich machten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb sachse:

 

Wie kann ein Einzelner nur so nicht denkend sein?

Gab es jemals in DE ein Casino, in dem die Gäste zugucken konnten,

wie vor Tischeröffnung die Croupiers den Kaffee ausgekugelt haben?

Apropos Fressnapf:

Mein Fressnapf war immer KG und Croupiers spielten dabei gelegentlich

nur eine Rolle, indem sie durch frühe Absage mein Spiel unmöglich machten.

 

Oder durch späte erleichtert !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Lutscher:

 

Oder durch späte erleichtert !

 

Das brauchen nur Möchtegerngucker wie du.

So, das wars dann heute für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb sachse:

 

Das brauchen nur Möchtegerngucker wie du.

So, das wars dann heute für mich.

 

Hast dir keine Gedanken gemacht ! Ich hab vor Kastrat meine Annonce abgegeben weil ich das zurück geben der Stücke damit ausgehebelt habe. Ich kann mir nicht vorstellen das du so schnell bist. Durch meine hohe KG Qualität hab ich das ganze Kastrat -spiel zerlegt. Der kriminellen Casino Leitung blieb nur noch das ungerechtfertigte aussprechen eines Hausverbotes. Da ich mir das nicht gefallen lasse,kam es zur Anzeige.:o Jetzt stänker mal schön weiter.....viel Spass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...