Jump to content

54 Treffer in 37 Coups


Hans Dampf

Recommended Posts

vor 35 Minuten schrieb Kibitz:

 

Grün ist die unwichtigste Farbe , wird nicht absorbiert (Energie im Grünbereich also nicht benötigt) sondern reflektiert - daher sieht man sie so häufig.

Mit Blau sieht's da anders aus.  :sauf:

ich mag grün sehr, könnte aber auch lila, blau usw. sein nur rot oder schwarz darf die 0 nicht sein dann hätte ich keine Chance.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Hans Dampf:

Nächste Frage vom Nachbarn,weil ich ihm von den Wartecoups erzählt habe.

 

Kann man dann nicht auch die Zero vollkommen ausschalten,durch die Wartecoups?

 

H.D

 

Schönen Gruß von meiner Tante Elfriede an deinen Nachbarn.

 

Nein, das kann man nicht. :P

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 20.7.2021 um 21:12 schrieb starwind:

 

Schönen Gruß von meiner Tante Elfriede an deinen Nachbarn.

 

Nein, das kann man nicht. :P

 

Starwind

 

 Schönen Gruß zurück,:lol:

 

 Wenn mit 18 Zahlen (EC) das Wartespielchen gelingt,dann muss es doch auch mit 19 Zahlen gehen (EC+Zero)

 

 Können die Wartecoups etwa zählen?:lachen::lachen::lachen:

 

H.D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Hans Dampf:

 

 Schönen Gruß zurück,:lol:

 

 Wenn mit 18 Zahlen (EC) das Wartespielchen gelingt,dann muss es doch auch mit 19 Zahlen gehen (EC+Zero)

 

 Können die Wartecoups etwa zählen?:lachen::lachen::lachen:

 

H.D

 

Das "Wartespielchen" hat absolut nichts mit Zero zu tun.

Zero kann weder bei EC noch bei Plein ausgesondert werden (nicht mal teilweise).

Zero (Folge: ein halbes Stück verloren auf EC) kann mich mal. :)

 

"Zählen" hängt davon ab, was man damit meint.

Während der Wartecoups kann man nichts gewinnen, aber marschabhängige aufeinander folgende Verlustsätze kann man z.B. damit kappen.

Hatten wir schon mal in dem Thread "Die lästigen Intermittenzketten". ;)

 

Gruß

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb starwind:

Während der Wartecoups kann man nichts gewinnen

 

Könnte man schon,wenn man einfach auf die Feindfigur setzt anstatt sie sich nur anzuschauen und sich zu freuen,das man keine aufeinander folgende Verlustsätze hat.

 

Gruss H.D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Hans Dampf:

Könnte man schon,wenn man einfach auf die Feindfigur setzt anstatt sie sich nur anzuschauen und sich zu freuen,das man keine aufeinander folgende Verlustsätze hat.

 

Gruss H.D

 

Mit einem Marsch lassen sich die jeweiligen "Feindfiguren" nicht abdecken.

 

Würde man das Problem dadurch lösen können, dass es tatsächlich etwas brächte, auf die "Feindfigur" zu wechseln, so wäre man mit zwei Märschen aus dem Schneider.

 

Aber das reicht nicht. Auf solche Idee sind schon viele erfolglos gekommen

Das einfachste Beispiel dazu sind die Orientierungen einfach an Folge und Wechsel. Reicht definitiv nicht !

 

Gruß

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...