Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Hallo Juan,

 

deine Akzeptanzfloskel erscheint mir vorgeschoben. Wen interessiert es, ob er daran verdient hat oder nicht, solange er sich nicht selbst strafbar gemacht hat.

Und selbst wenn, Verbrecher können ihre Taten einsehen, sich geläutert an der Aufklärung beteiligen.

 

Für ALLE die es nicht begriffen haben, strafbar ist die Manipulation des Spielbetriebes zum Nachteil oder zum Schaden anderer. M A N I P U L A T I O N und die Kenntnis hierüber !!!

 

Einen von dir erkannten Kesselfehler hättest du bestimmt sofort gemeldet, damit du auch weiterhin "anständig" verlieren kannst. Tue also bitte nicht so scheinheilig.

 

Damit verbleibt: Wenn es kriminelle Manipulationen gegeben haben sollte, gibt es nur einen Weg der Aufklärung. Und der führt über entferntes Personal oder entfernte Gäste.

Sollte also jemand der Elitenkaste ein wirkliches Interesse an Aufklärung, Schutz der Einnahmen und Finanzen haben, ist er nicht wählerisch. So sehe ich das.

 

Im Übrigen kann der Kuckuck nichts singen und der Papagei nicht krähen, gib das weiter...

 

Zum Kuckuck!

 

 

Hallo Kuckuck

 

Zwischen einem Kesselfehler und den Vorkommnissen in SB gibt es feine Unter-

schiede. Der Vergleich hinkt nicht nur, er kommt im Rollstuhl daher. Ich war oft 

in SB und kenne die Szene dort besser als Du denkst. 

Scheinheilig ist hier nur die Aufklärungsnummer von Lutscher. Da sind wir eben

ganz und gar unterschiedlicher Meinung. 

Lutscher macht  nicht den Eindruck, er könnte ein Fehlverhalten seinerseits erkennen, geschweige denn geläutert zu sein. Sowohl die Manipulation wie auch die Kenntnisse darüber waren ihm geläufig, seine Beweggründe liegen nicht bei der Aufklärung und hier schliesst sich der Kreis - selbst wenn er in Dir einen Fürsprecher hat - besser wird dadurch

nichts.  Irgendwo zwischen Hütchenspieler und  Hilfssheriff  kann niemand Lorbeeren ernten und wohl auch nicht auf Verständnis hoffen. Gesperrt und ausgegrenzt; so sieht

es doch eher aus.

 

Juan

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Lutscher:

Vielleicht sagt die Dame noch was dazu.Verstehe aber auch wenn sie schweigt,wurde ja seiner Zeit hart angegangen.Nicht jeder Sachse verträgt die Wahrheit!

 

@FavRad ist ein geschätztes Mitglied dieses Forums. Mit unterschiedlichen Ansichten kann sie problemfrei umgehen.

Nun versuche mal nicht allzu viel Schulterschluss herzustellen, außer, dass sie Zielwerfen für möglich hält, gibt es zu deinen weiteren abstrusen Behauptungen keine Parallelen.

 

Die Gruppen der Zielwurffürmöglichhaltenden und die strikten Gegner davon führen hier eigentlich eine sehr friedliche (bis freundliche) Koexistenz, von der du weit entfernt bist.

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Juan del Mar:

 

Hallo Kuckuck

 

Zwischen einem Kesselfehler und den Vorkommnissen in SB gibt es feine Unter-

schiede. Der Vergleich hinkt nicht nur, er kommt im Rollstuhl daher. Ich war oft 

in SB und kenne die Szene dort besser als Du denkst. 

Scheinheilig ist hier nur die Aufklärungsnummer von Lutscher. Da sind wir eben

ganz und gar unterschiedlicher Meinung. 

Lutscher macht  nicht den Eindruck, er könnte ein Fehlverhalten seinerseits erkennen, geschweige denn geläutert zu sein. Sowohl die Manipulation wie auch die Kenntnisse darüber waren ihm geläufig, seine Beweggründe liegen nicht bei der Aufklärung und hier schliesst sich der Kreis - selbst wenn er in Dir einen Fürsprecher hat - besser wird dadurch

nichts.  Irgendwo zwischen Hütchenspieler und  Hilfssheriff  kann niemand Lorbeeren ernten und wohl auch nicht auf Verständnis hoffen. Gesperrt und ausgegrenzt; so sieht

es doch eher aus.

 

Juan

 

 

 

 

Labber doch hier nicht rum.Hab meine Position mit dem Staatsanwalt besprochen,alles ok! Ja was glaubst du den mit wem du es zu Tun hast  Dem Staatsanwalt sind doch die Motive scheissegal. warum eine Anzeige geschrieben wurde!..Die Fakten lassen eine Ermittlung zu und aus die Maus!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb starwind:

 

@FavRad ist ein geschätztes Mitglied dieses Forums. Mit unterschiedlichen Ansichten kann sie problemfrei umgehen.

Nun versuche mal nicht allzu viel Schulterschluss herzustellen, außer, dass sie Zielwerfen für möglich hält, gibt es zu deinen weiteren abstrusen Behauptungen keine Parallelen.

 

Die Gruppen der Zielwurffürmöglichhaltenden und die strikten Gegner davon führen hier eigentlich eine sehr friedliche (bis freundliche) Koexistenz, von der du weit entfernt bist.

 

Starwind

Sie hat Geld damit gemacht.....was erzählst du für ein Scheißdreck.....sie hält es für möglich,,,,,,auch ein Verdummer..Hahaha

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb sachse:

Schon ewig gilt:

Man liebt den Verrat aber niemals den Verräter.

Ich bekam Anrufe von Spieler die sagten die Anzeige wäre super! Einige Mitarbeiter hielten Daumen hoch vorm Casino! die Croupier in SB haben die Schnauze voll von den Machenschafften.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutscher,

 

ich frage mich schon seit einiger Zeit :  Was willst du eigentlich erreichen ?

Angenommen, die Verfehlungen der Croupiers und anderer Beteiligter würden zutreffen.

Angenommen, der Tatbestand der Untreue bzw. Betrug wäre erfüllt, nun gut.

Die Herrschaften würden dann eventuell verknackt werden, sicherlich auf Bewährung.

Oder : die Nummer wird wegen "fehlendem öffentlichen Interesse" eingestellt.

Also laufen alle "Täter" weiter frei rum.

Was würde Dir das persönlich bringen ? Eigentlich wenig oder eher : NICHTS !

 

Sieh es doch einfach mal so :

Wir leben aktuell in einer Welt, wo nur noch beschissen und "optimiert" wird.

Der Unterschied ist recht einfach zu erklären :

Legalisierter "Beschiss" wird auch Gewinnoptimierung, Arbeitsplatzerhaltung oder

auch "Systemrelevant" genannt.

(Noch) nicht legalisierter Beschiss wird meist Betrug oder Untreue genannt.

Einen Unterschied macht es jedoch meist nicht.

 

Mal ein Beispiel :

Für das beste Auto meiner besten Ehefrau von allen mussten 2 Filter ausgetauscht werden.

So was mach ich selbst. Der namhafte Autohändler verlangte für die beiden Teile gerade

mal 58,-- €. Die absolut gleichen Teile, mit Aufdruck des Herstellers, bestellt in Deutschland,

haben mich gerade mal 17,90 € gekostet. Ein gewaltiger Unterschied !

Ich nenne das : "Beschiss" vom Autohändler, ist aber legal.

 

Da du aber gerne schreibst, denk doch mal eventuell über ein Buch nach.

Dostojewski hatte mit seinem "Der Spieler" ganz gute Erfolge.

 

Wie wärs mit : "An der Saar sind die Gewinne rar" oder so ....

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Lutscher:

Labber doch hier nicht rum.Hab meine Position mit dem Staatsanwalt besprochen,alles ok! Ja was glaubst du den mit wem du es zu Tun hast  Dem Staatsanwalt sind doch die Motive scheissegal. warum eine Anzeige geschrieben wurde!..

Die Fakten lassen eine Ermittlung zu und aus die Maus!

 

Träum weiter, denn Deine Position muss dem Staatsanwalt egal sein. 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb starwind:

 

@FavRad ist ein geschätztes Mitglied dieses Forums. Mit unterschiedlichen Ansichten kann sie problemfrei umgehen.

Nun versuche mal nicht allzu viel Schulterschluss herzustellen, außer, dass sie Zielwerfen für möglich hält, gibt es zu deinen weiteren abstrusen Behauptungen keine Parallelen.

 

Die Gruppen der Zielwurffürmöglichhaltenden und die strikten Gegner davon führen hier eigentlich eine sehr friedliche (bis freundliche) Koexistenz, von der du weit entfernt bist.

 

Starwind

 

Nun erzähle mal keinen Blödsinn und verharmlose alles. Es bist nur du, Sachse und sein Sohn Spielkamerad, die es ewig bestreiten, dazu kommen noch ein paar ewige Arschkriecher von euch. Der ganze Rest ist gegen euch, sind aber nicht so präsent wie ihr Vielschreiber und wollen sich auch nicht mit euch streiten, denn Sachse kann hier ja alle als Arschlecker und Schwachsinnige betiteln, ohne Repressalien von Paroli befürchten zu müssen.

bearbeitet von ratzfatz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ratzfatz:

 

Nun erzähle mal keinen Blödsinn und verharmlose alles. Es bist nur du, Sachse und sein Sohn Spielkamerad, die es ewig bestreiten, dazu kommen noch ein paar ewige Arschkriecher von euch. Der ganze Rest ist gegen euch, sind aber nicht so präsent wie ihr Vielschreiber und wollen sich auch nicht mit euch streiten, denn Sachse kann hier ja alle als Arschlecker und Schwachsinnige betiteln, ohne Repressalien von Paroli befürchten zu müssen.

 

@ratzfatz ,

 

mit der friedlichen (bzw. freundlichen) Koexistenz warst Du nun nicht von mir gemeint.

Kann man Dir wirklich nicht vorwerfen.

Wem Du so alles (mit diesem oder Deinem voran gegangenen Nick) schon in den Allerwertesten gekrochen bist, spricht aber Bände.

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb ratzfatz:

Nun erzähle mal keinen Blödsinn und verharmlose alles. Es bist nur du, Sachse und sein Sohn Spielkamerad, die es ewig bestreiten, dazu kommen noch ein paar ewige Arschkriecher von euch. Der ganze Rest ist gegen euch, sind aber nicht so präsent wie ihr Vielschreiber und wollen sich auch nicht mit euch streiten

 

hört hört!

 

vor 9 Stunden schrieb Juan del Mar:

Ich war oft 

in SB und kenne die Szene dort besser als Du denkst. 

 

da habe ich keine Zweifel...

 

...wie auch immer, der Lutschi will hier sicher keine Lorbeeren ernten, ich glaube seine Motive sind anderer Natur...da kann sich jetzt jeder seinen eigenen Reim drauf machen.

 

Zum Kuckuck!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

hört hört!

 

 

da habe ich keine Zweifel...

 

...wie auch immer, der Lutschi will hier sicher keine Lorbeeren ernten, ich glaube seine Motive sind anderer Natur...da kann sich jetzt jeder seinen eigenen Reim drauf machen.

 

Zum Kuckuck!

Ja meine Motive sind gemischter Natur.Zum einem hat mich in erster Linie das verkommene,verlogene vorgehen der Casinoleitung zu der Anzeige veranlasst.Ein anderer Grund war auch die Höhe des Schadens die durch das manipulierte Spiel entstanden sind ! Millionen wurden veruntreut und die Sportstätten im Saarland hätten das Geld dringend gebraucht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb starwind:

 

@ratzfatz ,

 

mit der friedlichen (bzw. freundlichen) Koexistenz warst Du nun nicht von mir gemeint.

Kann man Dir wirklich nicht vorwerfen.

Wem Du so alles (mit diesem oder Deinem voran gegangenen Nick) schon in den Allerwertesten gekrochen bist, spricht aber Bände.

 

Starwind

Das Zielwerfen funktioniert ist jetzt bekannt. Die Volksverdummer sind bekannt.....der Lutscher hat Recht! Der Sachse und sein Sohn haben halt gern die Finger in der Steuerkasse.Um andere Spieler fernzuhalten werden sie verdummt! Das müsste doch jedem klar sein.Star-wind mischt da mit und singt im Chor!!   Liebe grüsse an die Klugscheißer!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb allesauf16:

Hallo Lutscher,

 

ich frage mich schon seit einiger Zeit :  Was willst du eigentlich erreichen ?

Angenommen, die Verfehlungen der Croupiers und anderer Beteiligter würden zutreffen.

Angenommen, der Tatbestand der Untreue bzw. Betrug wäre erfüllt, nun gut.

Die Herrschaften würden dann eventuell verknackt werden, sicherlich auf Bewährung.

Oder : die Nummer wird wegen "fehlendem öffentlichen Interesse" eingestellt.

Also laufen alle "Täter" weiter frei rum.

Was würde Dir das persönlich bringen ? Eigentlich wenig oder eher : NICHTS !

 

Sieh es doch einfach mal so :

Wir leben aktuell in einer Welt, wo nur noch beschissen und "optimiert" wird.

Der Unterschied ist recht einfach zu erklären :

Legalisierter "Beschiss" wird auch Gewinnoptimierung, Arbeitsplatzerhaltung oder

auch "Systemrelevant" genannt.

(Noch) nicht legalisierter Beschiss wird meist Betrug oder Untreue genannt.

Einen Unterschied macht es jedoch meist nicht.

 

Mal ein Beispiel :

Für das beste Auto meiner besten Ehefrau von allen mussten 2 Filter ausgetauscht werden.

So was mach ich selbst. Der namhafte Autohändler verlangte für die beiden Teile gerade

mal 58,-- €. Die absolut gleichen Teile, mit Aufdruck des Herstellers, bestellt in Deutschland,

haben mich gerade mal 17,90 € gekostet. Ein gewaltiger Unterschied !

Ich nenne das : "Beschiss" vom Autohändler, ist aber legal.

 

Da du aber gerne schreibst, denk doch mal eventuell über ein Buch nach.

Dostojewski hatte mit seinem "Der Spieler" ganz gute Erfolge.

 

Wie wärs mit : "An der Saar sind die Gewinne rar" oder so ....

 

Geh mal von Untreue im besonders schwerem Fall aus ! Hab eher an ein Drehbuch gedacht,es gäbe ein geiler Film! Da würde im Nachspann stehn,Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Lutscher:

Ja meine Motive sind gemischter Natur.Zum einem hat mich in erster Linie das verkommene,verlogene vorgehen der Casinoleitung zu der Anzeige veranlasst.Ein anderer Grund war auch die Höhe des Schadens die durch das manipulierte Spiel entstanden sind ! Millionen wurden veruntreut und die Sportstätten im Saarland hätten das Geld dringend gebraucht.

 

Und wie viel von den veruntreuten Millionen hast du kleiner Ausgelutschter erbettelt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Juan del Mar:

 

Hallo Kuckuck

 

Zwischen einem Kesselfehler und den Vorkommnissen in SB gibt es feine Unter-

schiede. Der Vergleich hinkt nicht nur, er kommt im Rollstuhl daher. Ich war oft 

in SB und kenne die Szene dort besser als Du denkst. 

Scheinheilig ist hier nur die Aufklärungsnummer von Lutscher. Da sind wir eben

ganz und gar unterschiedlicher Meinung. 

Lutscher macht  nicht den Eindruck, er könnte ein Fehlverhalten seinerseits erkennen, geschweige denn geläutert zu sein. Sowohl die Manipulation wie auch die Kenntnisse darüber waren ihm geläufig, seine Beweggründe liegen nicht bei der Aufklärung und hier schliesst sich der Kreis - selbst wenn er in Dir einen Fürsprecher hat - besser wird dadurch

nichts.  Irgendwo zwischen Hütchenspieler und  Hilfssheriff  kann niemand Lorbeeren ernten und wohl auch nicht auf Verständnis hoffen. Gesperrt und ausgegrenzt; so sieht

es doch eher aus.

 

Juan

 

 

 

 

In Saarbrücken wurde ein Grabstein gesetzt.Da ich kein Friedhofsgänger bin erspare ich mir den gang! Ich bin in anderen Casinos unterwegs ....alles gut!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb sachse:

 

Du meinst sicherlich Favrad. Ich kenne sie nicht persönlich und kann mir deshalb kein Urteil erlauben.

Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass Vergangenheit gelegentlich die Wahrheit ein wenig verklärt.

"Volksverdummer" aus dem Munde eines Arsch.loches ist schon fast ein Adelstitel.

 

Ach Gottchen Meister. :eii:Du bist ein Meister DEINES Faches, aber es wäre eine gute Idee DABEI zu bleiben: ''kann mir deshalb kein Urteil erlauben''.

Frag Lexis, ob er den Eindruck hat, dass ich zur ''Verklärung'' neige. Ich habe keine Zweifel, was seine Antwort betrifft.

Lustigerweise benutzt Du die praktisch die gleiche Taktik wie Dein Sohn vor ein paar Jahren, als ich einige Beispiele gepostet hatte: nicht direkt angreifen, aber ein bisschen unwirklich erscheinen lassen, um nicht zu sagen lächerlich machen. Eine bekannte Taktik um Gegner zu diskreditieren. Bin gerade mit den grossen Kampagnen der Nahrungs- und Pharmaindustrie beschäftigt. Dort ist das vorsichtige  ''unglaubwürdig machen'' des Andersdenkenden der erste Schritt.

Und für mich ist ''ein wenig verklärt'' zwar niedlich ausgedrückt, aber letztendlich dasselbe, nämlich ein Zeichen des ''nicht ernst nehmens''! By the way, würdest Du das bei einem Mann genau so ausdrücken?

Ich verstehe Eure Motivation, glaube aber, dass Ihr nicht so viel Angst zu haben braucht vor der Erkenntnis, dass Zielwerfen HIE UND DA  immer noch möglich ist; und dass eine generelle Erkenntnis der Massen der Spieler die Existenz der Casinos - und damit Eure eigene - gefährdet.

Selbst hier, in meinem Haus-Casino, werden jetzt die schönen alten Klaus Kies Holz Kessel (ein Genuss mit der richtigen Kugel) gegen neue Huxley's mit schönen bunten Lichtchen ausgetauscht. Es geht voran, sowohl gegen Wurfweiten, die ich auch praktiziert habe, als auch gegen Zielwerfen. Von KG ganz zu schweigen.

 

In puncto ''Vergangenheit'' und ''verklärt'' würde ich mir wünschen, dass @paroli sich daran erinnert: ich hatte damals mit ihm telefoniert, ihm von meinem ''Kleine Serie Croupier'' in Bad Neuenahr und auch von Erlebnissen in Baden-Baden erzählt.  Ich weiss nicht mehr , warum ich ihn angerufen hatte. War vielleicht zu der Zeit, als ich mich ernsthaft damit beschäftigt hatte, es doch einmal Vollzeit zu versuchen mit der Spielerei. Es lief ja so gut. Habe mich dann aber recht flott dagegen entschieden, und zwar nach einer ehrlichen Einschätzung meiner Fähigkeit, cool zu bleiben. Beispiel: eher unfreundlicher Croupier versucht, mich reinzulegen, meine Reaktion: Dir werde ich es zeigen. Ergebnis: Verlust. Mit den kleinen Beträgen, 10er oder mal 20er, mit denen ich damals gespielt habe, war das kein Drama, aber würde ich in der Lage sein, ''kalt wie Hundeschnauze'' zu bleiben, wenn es mal höher geht, wie das ein famöser KG mal geschrieben hat, ? Da hatte ich dann doch Zweifel, und habe es gelassen. Es war die richtige Entscheidung. Die Spielerei ist ein Spass geblieben.

 

AMEN

FavRad

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb starwind:

 

@FavRad ist ein geschätztes Mitglied dieses Forums. Mit unterschiedlichen Ansichten kann sie problemfrei umgehen.

Nun versuche mal nicht allzu viel Schulterschluss herzustellen, außer, dass sie Zielwerfen für möglich hält, gibt es zu deinen weiteren abstrusen Behauptungen keine Parallelen.

 

Die Gruppen der Zielwurffürmöglichhaltenden und die strikten Gegner davon führen hier eigentlich eine sehr friedliche (bis freundliche) Koexistenz, von der du weit entfernt bist.

 

Starwind

Danke. :winken:

Schade, die zwei Gläser zum Anstossen sind verschwunden....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...