Jump to content

aktuelle Permanenzhinweise für Statistikspieler


Recommended Posts

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
  • 5 weeks later...
  • 3 months later...
  • 3 weeks later...

aktuell gibt's bei bwin Roulette von EvolutionGaming (einen anderen Liveroulette Anbieter habe ich ohnehin noch nichtmal aus Neugier effektiv geöffnet bis heute) 40% EC (Schwarz, Stand vor ner halben Stunde) welche sich auch in den Stunden davor nicht über 41% bewegte (nicht durchgehend verfolgt)

 

Screenshot_20190523-050053.png

Screenshot_20190523-050053.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 months later...
  • 1 month later...
  • 7 months later...
  • 2 months later...
  • 4 months later...
Am 1.1.2021 um 17:01 schrieb OrangenCester:

Aktuell am Türkentisch vo Evolution: Pleinzahl 30 komplett ausgeblieben seit 500 Coups!

 

vllt sind ja hier Onlinespieler welche über den Wert dieser Extremabweichung Bescheid wissen (glaubs zwar kaum aber was solls)

 

 

am türkentisch kann bestimmt auch ein Sektor x-1-1 500x ausbleiben.

ich kann dir nur raten, zu den heutigen Bedingungen die Finger vom online Casino zulassen.

ich für meinen teil glaube nicht an ein faires oc.

im Anhang noch ein paar Infos. 

ec11.jpg

Roulette Spielerklärung.pdf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.1.2021 um 17:01 schrieb OrangenCester:

Aktuell am Türkentisch vo Evolution: Pleinzahl 30 komplett ausgeblieben seit 500 Coups!

 

vllt sind ja hier Onlinespieler welche über den Wert dieser Extremabweichung Bescheid wissen (glaubs zwar kaum aber was solls)

 

 

 

Zitat Monopolis:

 

Für das Online-Casino-Spiel gibt es Grenzwerte für die bekannten spielbaren

Chancen, die durch millionenfache Simulationen ermittelt worden sind. Diese

sind veröffentlicht worden, stehen hier im Forum kostenlos zu Verfügung.

Beispiele für Ausbleiber: EC => 24 x, Dutzend => 48 x, TVS => 67 x, TP => 159 x,

Carré => 146 x, Cheval 244 x, Plein 426 x.

Dies sind Werte, mit denen man arbeiten kann. Sie gelten für das "geordnet"

arbeitende Online-Casino. Jede nachgewiesene Überschreitung würde das

betreffende OC auf die Schwarze Liste bringen und damit aus dem Markt treiben.

 

https://www.roulette-forum.de/topic/7197-progressives-spiel-auf-extremrestanten/

 

H.D.:cowboy:

bearbeitet von Hans Dampf
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hans Dampf:

Für das Online-Casino-Spiel gibt es Grenzwerte für die bekannten spielbaren

Chancen, die durch millionenfache Simulationen ermittelt worden sind. Diese

sind veröffentlicht worden, stehen hier im Forum kostenlos zu Verfügung.

Beispiele für Ausbleiber: EC => 24 x, Dutzend => 48 x, TVS => 67 x, TP => 159 x,

Carré => 146 x, Cheval 244 x, Plein 426 x.

Soll man das so verstehen dass diese Angaben sich spezifisch auf das Online-Roulette (RNG Roulette?) beziehen sollen? Oder ist die Bezeichnung Online-Casino-Spiel nicht auf reine RNG Zahlen bezogen?

 

Das Zitat war mir bereits vo dem Forum hier bekannt. Meiner Erfahrungen nach sind die Angaben auch in der Praxis als Richtwerte sehr zutreffend.

Wobei ich mich da hauptsächlich EC und Plein betrachte.

Ich persölich mache da auch keinen Unterschied zwischen "Online-Roulette" im Sine von Livestream aus einem öffentlich zugänglichen Tisch und dem Roulette im LC. Was bei den Livetischen aus den Studios abgeht oder eben nicht abgeht, darüber lässt sich spekulieren. Aber bei eier Liveübertragung aus einem LC kann man den LC-Roulettetisch auch nicht plötzlich als "Online-Roulette" umtaufen und als anderwertig klassifizieren.

 

Zitat

4-4Zack: "am türkentisch kann bestimmt auch ein Sektor x-1-1 500x ausbleiben.

ich kann dir nur raten, zu den heutigen Bedingungen die Finger vom online Casino zulassen.

ich für meinen teil glaube nicht an ein faires oc.

im Anhang noch ein paar Infos. "

Ein Sektor x-1-1 dürfte wohl an jedem beliebigen korrekt funktionierenden Tisch und Ablauf auch mal über 500x ausbleiben können, oder etwa nicht? Das ist doch etwas komplett anderes als eine einzelne Pleinzahl (nämlich 3)?

Heisst das du würdest deinen Rat die Finger vom Roulette zu lassen unterschiedlich bewerten je nach Online oder LC?

Faires OC = Faires Casino, da kann die Bedeutung von Fair ewig weit ausdiskutieren.

An ein faires Casino im Sinne von fairen Spielen wird wohl eh kein Spieler ernsthaft glauben..

 

Ich für meinen Teil habe seit lägerem ohnehin das "spielen" des Roulettespiels komplett aufgegeben. Wenn Einsätze beim Roulette mal getätigt werden (was nachwievor der Fall ist), dann aus purer Zockerei und nichts anderes (dass das Roulette als Zufallsablauf ausgewählt wird spielt dabei keine wirkliche Rolle, sofern sich die RTP des Spiels ungefähr gleich verhält).

 

[b]

Jede nachgewiesene Überschreitung würde das

betreffende OC auf die Schwarze Liste bringen und damit aus dem Markt treiben.[/b]

 

Gemeint ist damit wohl die langfristige und konstante Überschreitung dieser Werte? Vereinzelte Überschreitungen dürften im LC genauso gut und häufig vorkommen dürfen.

 

Beim Türkentisch zog sich die 30 als Extremrestant übrigens noch weiter hin. Auf knapp 900 Coups fiel sie gerade mal 2 mal, während andere Pleinzahlen fast 50 mal fielen. Soweit so gut, sowas nennt man nunmal auch Faktor Zufall. Genauso wie EC Serien von 25+.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[email protected],

 

Ehe hier noch weiter spekuliert wird.....................


Zitat Hans Dampf

Zitat

 

Beispiele für Ausbleiber: EC => 24 x, Dutzend => 48 x, TVS => 67 x, TP => 159 x,

Carré => 146 x, Cheval 244 x, Plein 426 x.

 

 

Das sind Werte die eben : 

Zitat

durch millionenfache Simulationen ermittelt worden sind

 

Eine Simulation ist nun mal im Endeffekt kein Live-Spiel !

 

Vor etwa über 10 Jahren (?), hatte ich hier ins Forum geschrieben, das eine einzelne Zahl im LIVE-SPIEL 640 (?) mal ausbleiben kann.

 

Gruß Fritzl

 

Anm: 

das bedeutet zirka 1,5 Spieltage in einem deutschen Landcasino

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal davon abgesehen, das mit seltenen Ereignissen zu kalkulieren (Prinzip Hoffnung) sehr spät die schlechtest mögliche Erfahrung bringt, die man beim Roulette machen kann;

 

in Monte Carlo ist in den 60iger Jahren eine 32er Serie auf rot oder schwarz (also auf irgend einer von drei ECś) dokumentiert. Genauso wahrscheinlich ist das nicht erscheinen. -zzgl Zero!

 

Wie viele Zahlen wurden bis dahin wohl in Monte Carlo gedreht an allen Tischen?

 

Die obigen Zahlen sind daher ohne Aussagekraft und definitiv deutlich! höher.

...wenn man sie prozentual inś Verhältnis setzt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Feuerstein:

in Monte Carlo ist in den 60iger Jahren eine 32er Serie auf rot oder schwarz (also auf irgend einer von drei ECś) dokumentiert. Genauso wahrscheinlich ist das nicht erscheinen. -zzgl Zero!

Für das Online-Casino-Spiel gibt es Grenzwerte für die bekannten spielbaren

Chancen, die durch millionenfache Simulationen ermittelt worden sind.:hut:

bearbeitet von Hans Dampf
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...