Jump to content

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Scoville:

Na, da wünsche ich allen '' Hamburger Jungs '' für die heute beginnende neue Zeitrechnung alles Gute.

Der Buchmacher tippt die Dreierwette wie folgt:

 

Köln - HSV - Ingolstadt

 

Nettes WE allen........

Maddi

moin maddi,

 

buchmachers wort in gottes ohr.

das umfeld im verein hat sich stabilisiert. bleibt abzuwarten was geht.

mit einer ausnahme.

da versucht ein spielerberater nochmal schnell geld zu scheffeln, kurz vor beginn der hinrunde.

was erlauben die sich mittlerweile?

natürlich würde santos lieber championsleaque spielen, dann sollte er vorher lieber gar nicht reden.

über gewisse strukturen kann man nur noch den kopf schütteln. alles selbstdarsteller, die den hals nicht voll kriegen.

 

schönes we!

 

 

sp..........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fasse es nicht, es geht mit dem HSV genauso weiter, schon wieder mit 0:3 am Tabellenende.   :smhair:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.7.2018 um 00:32 schrieb Spielkamerad:

absteigen ist eine sache. realitätsverlust eine andere.

deine drogen hätte ich gern. nee warte, doch lieber nicht. :eii:

 

 

sp........!

Zitat

Der 1. Spieltag (3. bis 5. August):
Hamburg - Kiel 0 : 5 wäre oberaffengeil ! :lachen::lachen::lachen:

 

 HSV - Kiel 0:3  Kiel macht das Auftakt-Debakel perfekt

 

 

Torwart Pollersbeck verhinderte meine Ansage.

Bis der HSV wieder "was reißt", wird wohl noch reichlich Pomade fließen --- auch bei den Fans ! :eii:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb jason:

 

 HSV - Kiel 0:3  Kiel macht das Auftakt-Debakel perfekt

 

 

Torwart Pollersbeck verhinderte meine Ansage.

Bis der HSV wieder "was reißt", wird wohl noch reichlich Pomade fließen --- auch bei den Fans ! :eii:

 

illusorische aussage!

laut dem konjunktiv, den du hier anführst, liegt kiel nach 20min 4:0 hinten.

genauso weit weg, war das 0:5.

 

nichts desto trotz, war die erste halbzeit so weit recht gut, wie die zweite schlecht war.

die abwehr war sichtlich überfordert, die jungen noch nicht reif. die ausfälle können sie noch nicht kompensieren.

genieße den erfolg!

 

 

 

sp.........!

 

 

bearbeitet von Spielkamerad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Spielkamerad:

illusorische aussage!

laut dem konjunktiv, den du hier anführst, liegt kiel nach 20min 4:0 hinten.

genauso weit weg, war das 0:5.

 

nichts desto trotz, war die erste halbzeit so weit recht gut, wie die zweite schlecht war.

die abwehr war sichtlich überfordert, die jungen noch nicht reif. die ausfälle können sie noch nicht kompensieren.

genieße den erfolg!

 

 

 

sp.........!

 

 

 

Von einem Herrn Konjunktiv habe ich nichts in der Mannschaftsaufstellung gesehen, auch nach 20min nicht.

Kannst Du das mal erklären ?

Das 0:3 ist ja wohl näher am 0.5, als ein 0.0,

oder wolltet Ihr das Spiel etwa gewinnen `?  :lachen::lachen::lachen:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb jason:

 

Von einem Herrn Konjunktiv habe ich nichts in der Mannschaftsaufstellung gesehen, auch nach 20min nicht.

Kannst Du das mal erklären ?

Das 0:3 ist ja wohl näher am 0.5, als ein 0.0,

oder wolltet Ihr das Spiel etwa gewinnen `?  :lachen::lachen::lachen:

 

konjunktiv: "hätte pollersbek die möglichen 2 tore nicht verhindert"

"hätte der HSV nach 20min die 4 tore geschossen", wäre selbst das 0:3 nur noch träumerei gewesen.

 

ich sagte doch, genieße den erfolg. es wird ja nicht besser, ständig nur spekulationen nachzugehen. das überlasse ich dir.

 

 

sp.........!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Stunden schrieb ratzfatz:

 

Moin Maddi, Volksparkstadion ist schon ausverkauft. Wahrscheinlich durch die guten Ergebnisse bei den Testspielen.   :pokal:

Moin,Moin

 

Ohne Frage,die Euphorie ist gegeben.Nicht zuletzt wegen der Spielweise vom Tietz.

Die gestrige Auftaktniederlage zeigt aber,dass es kein Spaziergang wird um wieder aufzusteigen.

Erinnert mich in brutalster Weise an das letzte Jahr als man zu Anfang gegen 10 Drittligaspieler von Osnabrück (frühzeitige Rote Karte) sang und klanglos im Pokal ausschied.

 

Heute die 'Kölsch Plörre' gegen den Verein des Herzens....B::)

 

Gruss

Maddi

bearbeitet von Scoville

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Scoville:

Moin,Moin

 

Ohne Frage,die Euphorie ist gegeben.Nicht zuletzt wegen der Spielweise vom Tietz.

Die gestrige Auftaktniederlage zeigt aber,dass es kein Spaziergang wird um wieder aufzusteigen.

Erinnert mich in brutalster Weise an das letzte Jahr als man zu Anfang gegen 10 Drittligaspieler von Osnabrück (frühzeitige Rote Karte) sang und klanglos im Pokal ausschied.

 

Heute die 'Kölsch Plörre' gegen den Verein des Herzens....B::)

 

Gruss

Maddi

Wer erwartet hat, dass das 34 huldvolle Audienzen werden, hat eh nicht alle Latten am Zaun! Das wird für den HSV keine leichte Saison. Nach dem "Spitzenspiel" gestern vor 57.000 Zuschauern gibts nächsten Sonntag auf dem "Dorfplatz" in Sandhausen auf die Socken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.8.2018 um 13:24 schrieb yordan83:

Wer erwartet hat, dass das 34 huldvolle Audienzen werden, hat eh nicht alle Latten am Zaun! Das wird für den HSV keine leichte Saison. Nach dem "Spitzenspiel" gestern vor 57.000 Zuschauern gibts nächsten Sonntag auf dem "Dorfplatz" in Sandhausen auf die Socken...

 

Tja mien Jung, so kann man sich täuschen. HSV neuer Tabellenführer.    :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb ratzfatz:

 

Tja mien Jung, so kann man sich täuschen. HSV neuer Tabellenführer.    :tongue:

Ja und??? Ich habe Anfang August geschrieben, dass es eine harte Saison werden wird. Der HSV ist nach 5 Spieltagen Tabellenführer  - wunderbar, aber nur eine Momentaufnahme. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb yordan83:

Ja und??? Ich habe Anfang August geschrieben, dass es eine harte Saison werden wird. Der HSV ist nach 5 Spieltagen Tabellenführer  - wunderbar, aber nur eine Momentaufnahme. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

 

Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme, aber haben sie in Sandhausen, wie von dir vorausgesagt, auf die Socken bekommen ? Es ist schon bemerkenswert, nach dem 1. Spieltag am Tabellenende und nach dem 5. an der Spitze.      

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb ratzfatz:

 

Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme, aber haben sie in Sandhausen, wie von dir vorausgesagt, auf die Socken bekommen ? Es ist schon bemerkenswert, nach dem 1. Spieltag am Tabellenende und nach dem 5. an der Spitze.      

Also: mit "auf die Socken bekommen" habe ich damals gemeint, dass das ein körperlich anspruchsvolles Kampfspiel werden wird. Du hast es halt anders interpretiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Dino musste ja erstmal in der neuen Klasse ankommen.

Es steht doch ausser Frage,dass man zusammen mit Köln der grosse Favorit ist.

Prekär wird es erst,wenn man das anvisierte Ziel mit dem -fast 1 Liga Etat- nicht erreichen sollte.

Da kann man noch so viel über Lassoga's Jahresbudget lamentieren.Er sorgt ja mit Riesenanteil dafür,dass evtl im nächsten Jahr 20-30 Mio mehr fliessen.

 

Trotzdem, ein Spiel auf dem Drahtseil.Nur Platz 1+2 ist sicherer Aufstieg,Platz 3 heisst in der Regel der Erstligist kommt weiter.

Aber welche Optionen hat man sonst an der Alster, ausser das logische ' All in' ?

 

Gruss

Maddi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Albatros:

https://www.youtube.com/watch?v=tTKcnlp0x_Y

Passt sonst nirgendwo rein.

Nur als Statement für "gewisse" Tendenzen hier.

 

Die Bezeichnung "gewisse Tendenzen" hier symbolisiert sehr gut das ganze Problem. Jeder von uns weiß,  dass es diese Stimmung mit der geballten Faust in der Tasche (und zugleich dem freundlichen Gesicht, sofern man gesellschaftlich noch irgend etwas zu verlieren hat) überall gibt*. In fast allen anderen Foren und sozialen Medien usw.  Das Beispiel mit dem Hambacher Forst passt aber meiner Meinung nach nicht sehr gut, weil die meisten dieser "gewissen" Leute nicht gegen den Hambacher Forst polemisieren. Diese gewissen Tendenzen werden übrigens abgemildert (deshalb mussten z.B. einige Beiträge von NewFish und anderen Teilnehmern zensiert werden, weil das Forum sonst mit Sanktionen rechnen müsste). Es handelt sich hier nicht um ein politisches Forum, so dass radikale Äußerungen (egal, ob vom linken oder rechten Rand - beide Seiten werden deshalb unter Umständen "gleichberechtigt" in den Teilnehmer-Rechten eingeschränkt) zu gewissen Gegenmaßnahmen führen können. Wie soll man sonst die Sachdiskussionen gegen politische Zweckentfremdung schützen?

 

*)  Siehe andere Foren, Facebook, Youtube-Kommentare, Online-Zeitungen (welt.de, focus.de usw.), diese Tendenzen gibt es nicht nur hier im Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am liebsten ist mir die Wechseltendenz, mit der auch Thomas Garcia seinen grossen Erfog feierte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×