Jump to content

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb Sven-DC:

Weil es nicht alle Egozentriker, Egomanen und Selbstdarsteller sind und andere auch an ihren Erfolgen teilhaben lassen können.

 

Deine - wie immer dümmliche Antwort - trifft es genau.

Alle Roulettegewinner, die du kennst, "lassen auch andere an ihren Gewinnen teilhaben".

Wie viele sind das und wo kann ich sie treffen um endlich auch wieder mal zu gewinnen.

Stehst du eventuell den Laienpolitikdarstellern in der Regierung nahe?

Eure Beschränktheit ist ähnlich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb roemer:

Es gibt nicht nur im Glücksspiel-business soviel Falschinformationen, Scharlatane und Interessenskonflikte.

Wer sich fürs trading interessiert, sollte mal den link anschauen (in englisch)

Hallo roemer,

gut gemacht, der Vortrag.

Wenn Du Dich in dieses Haifischbecken begeben willst, empfehle ich Dir

evilspeculator.com     und

http://traderfeed.blogspot.com/

Der erste ist nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam, manchmal zynisch. In seinem Archiv gibt es viele sehr interessante Beiträge. Auch mathematisch unterlegte, die mich  schon mal überfordern :ooh7:

Der zweite ist Steenbarger, sein Buch über Tradingpsychologie ist wirklich lesenswert, genau wie seine immer wieder interessanten Kolumnen.

LG

FavRad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb NewFish:

 

Das muss nicht unbedigt stimmen. Nehme ich Minuszahlen als Plusse,

kann ich auch darauf gewinnen.

 

 

 

eben nicht nach den Berechnungen der "Roulette-Mathematiker."

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb NewFish:

 

 

 

 

 

Ich finde es einfach schade, geht jemand mit deinen Erkenntnissen, irgendwann ins  Nirvana,

und die Casinos lachen sich ins Fäustchen. Auf weitere dumme Opfer.

Übrigens ...... warum dieser plötzliche Sinneswandel?

 

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb chris161109:

Übrigens ...... warum dieser plötzliche Sinneswandel?

 

Es sgibt keinen Sinneswandel.

 

Ich würde es extrem Schade finden, wenn Leute, sowie auch Du!

Die ic hoch achte...

Ihre Erkenntnisse mit ins Grab nehmen, zum Wohle des Casinos.

Auch wenn hier Parasiten und Spinner rum rennen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schon zu meinem Sohn gesagt.

 

Unglaublich, dieser "Spinner" spielt darauf das er nicht trift.

Und das funktioniert auch noch Phasenweise

 

In meinen Augen übrigens ein Paradoxum. 

 

Und jetzt kommt Winneou2256 mit seiner Theorie.

 

Der zieht mir richtig die Schuhe aus...

Mit seiner vermeindlichen Strategie.

Denn das ist alles kaum zu glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb FavRad:

Hallo roemer,

gut gemacht, der Vortrag.

Wenn Du Dich in dieses Haifischbecken begeben willst, empfehle ich Dir

evilspeculator.com     und

http://traderfeed.blogspot.com/

Der erste ist nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam, manchmal zynisch. In seinem Archiv gibt es viele sehr interessante Beiträge. Auch mathematisch unterlegte, die mich  schon mal überfordern :ooh7:

Der zweite ist Steenbarger, sein Buch über Tradingpsychologie ist wirklich lesenswert, genau wie seine immer wieder interessanten Kolumnen.

LG

FavRad

 

Hallo FavRad,

 

danke dir, ich habe mir für die zwei Seiten schon Lesezeichen gesetzt.

Das Projekt ist noch in der Evaluierungsphase und Warteschlange.

Roulette hat für mich Priorität, halte mir Alternativen aber gerne offen.

 

Viele Grüße

roemer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden schrieb sachse:

So sehr ich Egoismus als eine der effektivsten Überlebensstrategien in der Evolution schätze,

 

Hey Sachse, was ist denn mit Dir los?

Ich bin ja schon daran gewöhnt, dass Du Dich hier unflätig aufführst, aber ich dachte immer, das hätte einen nachvollziebaren Grund.

 

Zitat

so

sehr missachte ich dich, weil du den Namen Egoist missbrauchst,

 

Vielen Dank, aber Deine gesteigerte Missachtung ist mir fast zu viel Ehre.

 

Zitat

obwohl du nur ein Kläffer bist.

Du bist nicht der Gewinner, der du gern wärst, auch wenn du wütend um dich beißt

 

Da musst Du was in den falschen Hals bekommen haben, ich kläffe nicht und beisse nicht.

Allenfalls steche ich mit der Feder zu, oder packe, wie mir in anderem Umfeld mehrfach gesagt wurde, meine "Wortschwerter" aus.

 

Zitat

wie: "Da kann ich dich nur provokant Schisser nennen."

 

LOL

Schisser ist hier im Norden wie ein liebevoll ermunternder Klaps auf den Po gemeint, wenn der Sprössling zum Beispiel Hemmungen hat, für das Schwimmabzeichen vom 3er zu springen :D

 

Zitat

Ich bin kaum zu beleidigen aber DU könntest mich nicht beleidigen.

 

Das wollte ich doch noch nie, aber Du gehst hier darauf ab, wie ein HB-Männchen.

Hör Dir doch mal selber zu:

 

Zitat

Du bist eine arme Sau, die sich(eventuell mangels ausreichender Bildung) einredet, eines Tages zum Gewinner zu werden.

 

Das letzte mal, als ich solche wüsten Beschimpfungen in dieser Dichte abbekam, hatte ich mir das redlicher verdient:

Nach einem fast dreistündigen Telefonat mit einem indischen Microsoft-Servicemitarbeiter ;) der mir klar machen wollte, mein Windows sei gestört und er müsse mir das unbedingt nach der Installation von TeamViever zeigen, und nachdem ich echte Längen eingepflegt hatte, wie "ich muss das auf meinem Laptop versuchen, dieser Rechner hat zuviel zu tun" oder "ich muss mal 5min Kaffee kochen" liess er nicht locker.

Als ich zugab, mehr als 10 Computer im Haus zu haben, wurden die im Callcenter immer hibbeliger und riefen sogar nach einer Störung erneut an.

Der TeamViewer war dann schon länger installiert und ich konnte auf den Desktop des Inders zugreifen (bloss eine virtuelle Maschine :( ). Man setzte Himmel und Hölle und schliesslich den Chef in Bewegung, um mir klar zu machen, wo ich denn nun endlich draufklicken sollte (damit die Richtung der Freigabe umgetauscht wird :P).

Bis dahin war alles noch ungefährlich gewesen, aber der eine Mausklick hätte genügt, und sie hätten mir sofort das Netzwerk verseucht.

Als ich nach langem hin und her statt zu drücken erwähnte, ich hätte mir einen Spass erlaubt, drehte der Chef total am Rad (zugegeben mit noch ein paar schlimmere Ausdrücke, als Du sie hier benutzt).

Mein Gelächter wurde immer lauter, je mehr er in Fahrt kam, er konnte gar nicht mehr alleine aufhören. Nach 5 min Dauerbeschimpfung musste ich ihn einfach erlösen, klick...

 

Zitat

Das wirst du aber nicht, weil du dich mit dem unbesiegbaren Gegner jeden Roulettespielers anlegst  -  dem Zufall.

Der ist zwar "dumm wie das Brot" aber für dich reicht es allemal. 

 

Ich hatte Dich ja freundlich ermuntert, auch mal was zu beweisen, anstatt hier immer nur den dauerpöbelnden Veganer im Fleischerfachgeschäft zu geben... ;)

 

 

Zitat

 

P.S.

Warum sind nur fast alle "Gewinner" so versessen darauf, der Welt zu erklären, dass sie es geschafft haben?

Reicht denn nicht nach alter Werbemanier: "Mein Haus, mein Auto, mein Boot"?

 

Vielleicht weil wir uns hier in einem Diskussionsforum für Roulettethemen befinden?

Für Probleme mit dem Haus, dem Auto, dem Boot oder dem Ego, gibt es wo anders kompetentere Foren.

 

 

Nix für ungut

und schönen Gruss

vom Egoisten

 

p.s.: Ich hoffe dieses mal genug Ironicons gesetzt zu haben...

 

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich schade um deine Mühe(vor allem der Ausflug ins Indische).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

Eigentlich schade um deine Mühe(vor allem der Ausflug ins Indische).

Weißt du Sachse,

wenn jemand etwas postet, muss man auch die Uhrzeit berücksichtigen. Zu fortgeschrittener Stunde können ein paar Bierchen schon mal zu lockerer Zunge führen.

Egoist ist schon in Ordnung.

 

Ich denke die Meisten hier wissen das Schisser zu dir genauso wenig passt wie freie Meinungsäußerung in Nordkorea oder das Merkel alles zum Wohl des deutschen Volkes tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb roemer:

Weißt du Sachse,

wenn jemand etwas postet, muss man auch die Uhrzeit berücksichtigen. Zu fortgeschrittener Stunde können ein paar Bierchen schon mal zu lockerer Zunge führen.

Egoist ist schon in Ordnung.

Ich denke die Meisten hier wissen das Schisser zu dir genauso wenig passt wie freie Meinungsäußerung in Nordkorea oder das Merkel alles zum Wohl des deutschen Volkes tut.

 

Bevor ich jetzt "im Bette" gehe:

Mal abgesehen von meinem Therapiekonzept ist das ganze Forum für mich Unterhaltung

und - da ich schon so viele Jahre weder Gott, Finanzamt noch Vorgesetzte fürchten muss,

erlaube ich mir generell zu schreiben, was mir passt. Dazu kommt, dass ich altersbedingt

nicht mehr auf der Jagd bin und mich demnach auch der so genannten holden Weiblichkeit

nicht mehr präsentieren muss. Also ist es doch wohl normal, dass ich auf Männer schon

gar keine Rücksicht nehme. 

So einfach ist das.

P.S.

Das mit den Bierchen verstehe ich, denn es ist das Gleiche, was auch ich tue - nur muss ich Hemmungen nicht erst wegschlucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb sachse:

Eigentlich schade um deine Mühe(vor allem der Ausflug ins Indische).

 

Ach Sachse,

 

das habe ich mir nur für Dich aufgebürdet.

Wie ich sehe, ist die "message" (sorry) angekommen.

 

Im Bette bitte nicht zu schnell gehen, die Sprungfedern könnten aus der Kurve tragen...

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Egoist:

Nach einem fast dreistündigen Telefonat mit einem indischen Microsoft-Servicemitarbeiter ;) der mir klar machen wollte, mein Windows sei gestört und er müsse mir das unbedingt nach der Installation von TeamViever zeigen,.....................................

 

Na, Du pflegst ja dolle Freizeitbeschäftigungen. :rolleyes:

 

Diese Penner rufen bei mir seit über sechs Jahren in unregelmäßigen Abständen an und haben es schon auf mehrere hundert Anläufe gebracht.

Da sie mit elektronisch generierten falschen Scheinnummern arbeiten, kann man die nicht mal sperren.

Die Fachzeitschriften sind seit Jahren voll davon, selbst Microsoft warnt auf eigenen Hinweisseiten vor diesen Phishing-Betrügern.

Dämlich sind sie auch noch, da sie ihre Anrufslisten nicht mal überarbeiten können und erfolglose Anrufe dennoch ständig von ihnen wiederholt werden.

 

Damit ihnen ihr "Job" wenigstens keinen Spaß bereitet, spendiere ich ihnen stereotyp ein kurzes und trockenes "dirty ratpack, have a horrible sudden death".

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb starwind:

 

Na, Du pflegst ja dolle Freizeitbeschäftigungen. :rolleyes:

 

Ich hatte einen freien Tag und ausser meiner Tasse Kaffee und einer Fluppe noch nix vor.

 

Gerade eben schrieb starwind:

 

Diese Penner rufen bei mir seit über sechs Jahren in unregelmäßigen Abständen an und haben es schon auf mehrere hundert Anläufe gebracht.

 

Ach du Schei**e, da wäre ich aber auch ganz schön sauer.

Hatte das kürzlich meiner Mom (90) berichtet, die antwortete glatt, sie hätte auch schon 3 Anrufe auf dem Buckel.

 

Gerade eben schrieb starwind:

Da sie mit elektronisch generierten falschen Scheinnummern arbeiten, kann man die nicht mal sperren.

Die Fachzeitschriften sind seit Jahren voll davon, selbst Microsoft warnt auf eigenen Hinweisseiten vor diesen Phishing-Betrügern.

Dämlich sind sie auch noch, da sie ihre Anrufslisten nicht mal überarbeiten können und erfolglose Anrufe dennoch ständig von ihnen wiederholt werden.

 

Ich rief im Anschluss bei der Kripo in der Landeshauptstadt an, denn ich hatte noch die IP und sogar Zugriff auf den Desktop von den Verbrechern.

Die Beamtin war auch sehr freundlich und kompetend, wollte aber nicht dem örtlichen Revier einen Fall von Computerkriminalität wegnehmen   LOL²

 

3x darfst Du raten, was bei der hiesigen Kripo dann dabei herumkam...

 

 

Gerade eben schrieb starwind:

 

Damit ihnen ihr "Job" wenigstens keinen Spaß bereitet, spendiere ich ihnen stereotyp ein "dirty ratpack, have a horrible sudden death".

 

Starwind

 

Ganz falsch! Wenn Du nur etwas Humor hast und Zeit sowieso, nimmst Du den Laden für ein paar Stunden vom Netz. Du kannst auch mal für 15 min unter die Dusche, oder zum Bäcker gehen, wenn Du nur genug Computer im Haus hast. Die warten geduldig in der Leitung.

Schmeissfliegen sind gegen das Pack geradezu NoMaden.

 

Das Finale mit dem Callcenterchef war auf alle Fälle jede vorherige Minute an unterdrücktem Gelächter wert...

 

 

Gruss vom Ego

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch schon daran gedacht, ihnen die Leitung zu blockieren. Nutzt aber nichts.

Es sind immer dieselben Anrufer, zwei Mädels und ein Mann, die "arbeiten" parallel, die Anrufe werden elektronisch angestoßen, wer zuerst abhebt, hat "verloren".

Wegen dieser Kretins sind meine Handynummern und das Festnetz bis täglich 12.30 Uhr auf Anrufbeantworter umgeleitet. Ich hatte es satt, mich von dieser Brut dauernd aus dem Bett holen zu lassen.

 

Gruß

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb starwind:

Wegen dieser Kretins sind meine Handynummern und das Festnetz bis täglich 12.30 Uhr auf Anrufbeantworter umgeleitet. Ich hatte es satt, mich von dieser Brut dauernd aus dem Bett holen zu lassen.

Hast Du das gut,

 

ich muss oft schon um 11:00 aufstehen :D

 

Aber so wie das bei Dir wildwuchert, muss Du einfach mal meine Masche durchführen.

Der Callcenterchef ist mir hier vor Aufregung fast abgekratzt, ich gehe jede Wette das der meine Nummer gelöscht hat.

 

Du darft alles machen, was sie Dir sagen, das ist ungefährlich.

Wenn Du auf deren Rechner Zugriff hast, stifte dort soviel Unheil wie Du kannst ;)

Aber klicke nicht im TeamViewer auf den Menüpunkt der Revers oder Swap oder sonstwie heisst.

Je dichter sie Dich an den neuralgischen Punkt geführt haben, umso schneller geht ihr Puls.

Koste das in vollen Zügen aus, weil sie Dich schon so lange genervt haben...

 

Danach ist dann endgültig Schluss mit Deiner Nummer,

versprochen,

 

 

Gruss vom Ego

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Ego,

 

ich halte jede Wette dagegen.

Bei dem, was ich denen schon an Beleidigungen spendiert habe, bin ich zunächst auch davon ausgegangen, dass die nicht wieder anrufen werden.

Pustekuchen, die lassen ihre Telefonliste elektronisch, ohne jede Änderung (Löschung) wieder abspulen.

Die nächsten Anrufe unter häufig wechselnden Anrufernummern (ungültige) sind Dir gewiss.

 

Gruß

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar bin ich ein Glückspilz, denn das war der einzige Anruf, von dem ich weiss.

Gut, dass ich kein VIP bin, sogar unbedeutender als meine Mom (90, 3x, +1x Enkeltrick).

 

Die verfluchten Meinungsforscher haben mich sehr viel öfter genervt, obwohl denen immer ein eisiger Kommentar blüt, mit der Androhung von Konsequenzen, sollten sie wieder anrufen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Egoist:

Hast Du das gut,

 

ich muss oft schon um 11:00 aufstehen :D

 

Aber so wie das bei Dir wildwuchert, muss Du einfach mal meine Masche durchführen.

Der Callcenterchef ist mir hier vor Aufregung fast abgekratzt, ich gehe jede Wette das der meine Nummer gelöscht hat.

 

Du darft alles machen, was sie Dir sagen, das ist ungefährlich.

Wenn Du auf deren Rechner Zugriff hast, stifte dort soviel Unheil wie Du kannst ;)

Aber klicke nicht im TeamViewer auf den Menüpunkt der Revers oder Swap oder sonstwie heisst.

Je dichter sie Dich an den neuralgischen Punkt geführt haben, umso schneller geht ihr Puls.

Koste das in vollen Zügen aus, weil sie Dich schon so lange genervt haben...

 

Danach ist dann endgültig Schluss mit Deiner Nummer,

versprochen,

 

 

Gruss vom Ego

da gibt es ein nettes Video von Semper Video darüber, auch auf YouTube, mit Mitschnitt und Erklärungen für den Laien. 

 

 Thema: angeblicher indischer Microsoft-Support

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 1.6.2018 um 13:56 schrieb Juan del Mar:

 

Vor wenigen Tagen wolltest Du uns verkaufen, dass sich roemer als Einziger dauerhaft ins Plus

spielt, mittlerweile ist erkannt, dass Du nichtmal seinen Marsch kennst. Gleichzeitig sagst Du im 

Umkehrschluss, dass somit Chris, Starwind, Albatros, Wiensschlechtester  usw. bisher nur Glück hatten. D

@Juan: Das wurde mißverstanden. Einzigst @roemer scheint einigermaßen glaubwürdig etwas gefunden zu haben, das meinte ich. Er braucht auch "nur" Umsatz", während Du gehst, also den Umsatz ausweichst...

 

Zitat

 Du solltest versuchen etwas dazuzulernen, damit es klappt. Starwind hat gerade einige interessante Punkte aufgeführt - vielleicht versuchst Du es nochmals, einfach etwas anders als bisher. 

Ich lerne immer gerne dazu und krame meine fast dauergewinnsichere EC-Strategie aber nur raus, wenn es etwas logisch "anderes" für einen Dauergewinn gibt. @Starwind hat bisher keine für mich überzeugende Punkte genannt, im Prinzip ist er als Wechselrichtungserrater aber nur Zufallsreiter a la RC.

:hut:

 

 

 

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.6.2018 um 14:27 schrieb Juan del Mar:

 

Das wechselt doch stetig ab, mal ist es der Marsch, mal die Progression usw......

 

@Juan: Jetzt haben wir den Logikfehler.  

:hut:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.6.2018 um 14:27 schrieb Juan del Mar:

 

 

Das wechselt doch stetig ab, mal ist es der Marsch, mal die Progression usw......ob ich wegen einem

vermeintlichen oder tatsächlich positiven Erwartungswert gewinne ist mir letztlich völlig gleichgültig,

solange ich 80% der Angriffe im Plus beenden kann und ich einer der Glückspilze bin von 400......

:wink:

Juan

 

Lasst euch von Juan nicht für dumm verkaufen.
Warum meint ihr wohl, warum er sich als der beste Roulettespieler der Welt in Szene setzt?
 
Um einem falschen Bild vorzubeugen:
Juan ist ein Spieler, der viel Zeit in den Casinos dieser Welt verbringt.
Aber heißt das, dass er dabei Gewinne erwirtschaftet? Natürlich nicht!
 
Juan hat keinerlei Ahnung wie man Roulette gewinnbringend bespielt.
Aber er hat zwei Probleme:
Er hat ein sehr ausgeprägtes Anerkennungsdefizitssyndrom und ist süchtig danach, dass ihn andere bewundern.
Er sucht verzweifelt nach Roulette-Experten, die ihm Tipps geben können, wie man beim Roulette Geld gewinnen kann. Nach jahrelanger Suche ist er halt etwas verzweifelt.
 
Und wer eine Bestätigung für meine vorstehende Aussagen haben möchte, der braucht nur die folgende Reaktion von Juan lesen, die sicher kommen wird.
 
Hat nicht mal jemand Mitleid mit Juan und kann ihn erklären wie das mit den Roulettegewinnen funktioniert, damit er endlich mal ehrlich behaupten kann, er hätte Geld beim Roulette gewonnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat das Armenhaus heute die Tür geöffnet? 

Deine Schwindelnummer ist kopiert, aendere darum wenigstens 

Deinen Namen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×