Jump to content

Hilfe, meine Festplatte wird kontinuierlich zu gemüllt


Recommended Posts

[email protected],

 

Wer kennt diesen Laden ?

Von diesen habe (hatte) ich X`n hunderte Einträge auf meiner Festplatte.

 

59fa1a851256f_WilliamHill3.thumb.jpg.2db6e11bcc554b669a8ddad12c9539b8.jpg

 

 

Habe einen Tag dazu verbracht, von meinen Computer die Eintäge zu löschen.

Eine schweine Arbeit, vor dem Hintergrund, das ich eine 1Terrabyte Festplatte habe.

Mein Computer strauchelt wie ein angeschlagener Boxer, trotz seines 8 GB großen Arbeitsspeichers.

 

 

Gruß Fritzl

 

 

 

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Fritzl

 

Eigentlich müßte ganz unten eine Zeile zum Abbestellen des Newsletters sein. Vielleicht hilft das.

Ansonsten den Absender auf die Junk bzw Spamliste eintragen.

Wenn sich dort die Mails angesammelt haben, den Spamordner mit einem Klick leeren. Das geht einfacher als einzeln löschen.

Viel Glück

Gruß

hermann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fritzl und hermann,

 

die Dateien haben nichts mit Newsletter oder Mail zu tun. Es wurde irgendwann mal der "William Hill CASINO CLUB" installiert und das sind Audiodateien die vom Programm benötigt werden. Der bessere und einfachere Weg wäre gewesen das Programm zu deinstallieren.

 

Grüße WirZwei

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fritzl,

 

installiere dir doch mal CCleaner und WiseRegistry Cleaner und lass die öfter mal aufräumen.

Die Programme kannste bei Chip.de kostenlos runterladen. Die  leisten, aus meiner Sicht, ganz gute Arbeit.

 

Im Laufe der Zeit wird der PC unglaublich zugemüllt. Mit Cookies und Temporary internet files löschen meint man,

dass die Sache schon in Ordnung wäre. Leider falsch.

Da wird abgespeichert bis die Festplatte qualmt.

Schau mal unter Windows > temp    

Nach einiger Zeit sind da kilometerlange Einträge, die keiner braucht. Hab bei mir alle rausgeschmissen.

Hat keine Auswirkung gehabt, aber anschließend ist mehr Speicher frei.

 

Ich geh auch immer mit nem Gast-Konto ins Internet. Soll sicherer sein, nun ja.

Habe das Gast-Konto dann einfach mal gelöscht und  wieder neu eingerichtet. Geht ganz schnell.

Anschließend waren ca. 6 Giga-Byte Speicher frei ! Da fragt man sich schon, was da so alles

abgespeichert war, für was und auch wo !

 

Gibt da auch bei chip ein kostenloses Programm. Damit kann man alle Speicherungen auf dem PC sichtbar

machen und wo sie sich befinden. Sehr gut und hilfreich. Da findet man sehr viel uralten Müll der auch rauswerffähig ist.

Werde mal nachschauen, wie das Programm genau heißt, hab ich auf nem anderen PC.

 

Allesauf16

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie die Strassenreinigung abzulaufen hat gibt es bei uns eine 10-seitige Satzung mit x Paragraphen.

Ob du deinen Laufhaufen richtig und gemäss Satzung zusammengefegt hast, kannst du der Satzung

entnehmen.

In Deutschland ist jeder Handgriff gesetzlich geregelt. Gilt aber nur für deutsche Staatsbürger.

Ausländer und Flüchtlinge können bei uns machen was sie wollen, sie werden von unseren Gutmenschen

noch gehätschelt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Silberdollar:

In Deutschland ist jeder Handgriff gesetzlich geregelt. Gilt aber nur für deutsche Staatsbürger.

Ausländer und Flüchtlinge können bei uns machen was sie wollen, sie werden von unseren Gutmenschen

noch gehätschelt. 

 

Passendes Beispiel:

Asylbewerber bzw. illegal Eingewanderte sind von der GEZ befreit.

Das gilt auch bei eigener Wohnung.

bearbeitet von sachse
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allesauf16,

 

Seit X-en Jahren habe ich den CCleaner auf meinen Computer.

Und ohne ihn, sehe es bei mir schon lange Zappenduster aus.............

Aber ich habe noch ein Problem..........hatte vor Jahren das Programm " Avira " (Antivirenrogramm) auf meinen PC geladen. Nach mehrere Virenmeldungen, die aber keine waren, habe ich das Programm kurzerhand gelöscht.

Aber es verhält sich wie der " Phönix aus der Asche ", ständig ist es wieder da.

Penetrant ohne Ende....wie ein PC Virus.

 

Du hast " WiseRegistry Cleaner" auf Deinem PC.

Bei mir ist es " Wise Care 365 Pro ", ein wirklich tolles Programm. Dadurch fand ich ja vieles, wie obig ja zu sehen ist.

 

Gruß Fritzl

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo WirZwei,
 

Zitat


Der bessere und einfachere Weg wäre gewesen das Programm zu deinstallieren.

 

 

Das hatte ich schon vor langer Zeit gemacht.

Nur...............wie kommen die ganzen Einträge auf die Festplatte ????

Das ist ja Irre.

Das kann man schon als Angriff auf meinen PC verstehen.

Es geht ja hier nicht um ein paar Einträge. Sondern um Hunderte...dte..dte..dte..dte..dte..dte.........................................................dte!!!

Dabei habe ich in der Vergangenheit in diesem Laden nicht einmal gespielt, sondern nur mal eingeschaut.

Mehr nicht.

 

Gruß Fritzl

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb sachse:

 

Passendes Beispiel:

Asylbewerber bzw. illegal Eingewanderte sind von der GEZ befreit.

Das gilt auch bei eigener Wohnung.

 

Haben Asylbewerber nicht den Status eines Sozialhilfeempfängers ?

Dann wären sie befreit.

 

Zitat

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sachse,

 

Zitat

 

Passendes Beispiel:

Asylbewerber bzw. illegal Eingewanderte sind von der GEZ befreit.

Das gilt auch bei eigener Wohnung.

 

 

Sie haben auch ein kostenloses Konto bekommen, wofür sie keine Kontoführungsgebühren bezahlen müssen.

Und SIM-Karten sind auch an ihnen verschenkt worden, damit sie mit ihren neuen und teuren " Smartphonen " in der Heimat anrufen können, auch um den Schleppern zu zeigen wo es lang geht.

Letztendlich müssen sie per Google usw. den Nachfolgenden zeigen, wie man ins gelobte DOOFLAND kommt.

 

Gruß Fritzl

 

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fritzl,

 

hab mal die Pogramme rausgesucht :

 

TreeSize

 

damit kann man alles auf dem PC gespeicherte sichbar machen. Erstaunlich, was da so

alles angezeigt wird bzw. vorhanden ist.

 

Beim Löschen gibts hier und da sehr hartnäckige Dinger, welche einfach nicht vom Acker wollen.

 

Man nehme : Geek uninstaller

 

Damit wird diesen Dingern garantiert das Licht abgedreht.

 

Alles kostenlose, kleine Programme, bei Chip.de zu finden.

 

Allesauf16

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...