Jump to content

Recommended Posts

vor 16 Stunden schrieb Verlierer2:

Roulette ist ein schweres Spiel, sieht nur recht

einfach aus aber man riskiert sein Geld und meist ist es weg. 

 

Genau so ist es, naive Spieler (war ich auch einmal :lol: bis ich Scott, Bass, Basieux und Kaisan entdeckte ), die sich mit der Mathematik nicht beschäftigen und für Ballistik zu faul sind glauben so ans schnelle Geld zu kommen. 

 

Na prima, sie werden alle scheitern, alles Geld versenken, weil sie ballistisch geschlagen werden.

 

Sie alle spielen ein Spiel mit negativer math. Erwartung und merken nicht, dass es eigentlich Physik ist.

 

Ich will deinen Satz in meinem Sinne etwas umschreiben:

 

Roulette physikalisch gespielt ist manchmal ein furchtbar einfaches Spiel, doch leider ist das manchmal auch viel zu selten und dann schnell vorbei....  Man muss viel unterwegs sein, es ist Zeit aufwändig und trotzdem (auch wenn man sich "sicher" ist) muss man Geld riskieren.

 

Spannend ist das alles auf jeden Fall, störend ist das viele Gesockse um den Tisch.

 

Lexis

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.9.2020 um 12:53 schrieb MarkP.:

 

Genau so ist es, naive Spieler (war ich auch einmal :lol: bis ich Scott, Bass, Basieux und Kaisan entdeckte ), die sich mit der Mathematik nicht beschäftigen und für Ballistik zu faul sind glauben so ans schnelle Geld zu kommen. 

 

Na prima, sie werden alle scheitern, alles Geld versenken, weil sie ballistisch geschlagen werden.

 

Sie alle spielen ein Spiel mit negativer math. Erwartung und merken nicht, dass es eigentlich Physik ist.

 

Ich will deinen Satz in meinem Sinne etwas umschreiben:

 

Roulette physikalisch gespielt ist manchmal ein furchtbar einfaches Spiel, doch leider ist das manchmal auch viel zu selten und dann schnell vorbei....  Man muss viel unterwegs sein, es ist Zeit aufwändig und trotzdem (auch wenn man sich "sicher" ist) muss man Geld riskieren.

 

Spannend ist das alles auf jeden Fall, störend ist das viele Gesockse um den Tisch.

 

Lexis

 

Na das man auch mal gewinnt macht es nicht so einfach. Auch denkt man, man schafft das.

Zeit aber eben auch Kosten sind doch auch ein Problem, wenn ich dann 100 plus habe ist es

doch gar nicht viel. Dann brauche ich also 200 oder besser 500 und schon wird es noch schwerer

zu gewinnen.

 

Unsere EC Gewinner, na klar nicht :-) und die meisten hier haben doch schon (innerlich) aufge-

geben. Keiner fragt mehr viel und es wird nur sein Spiel verteidigt oder angepriesen.

Die Netten wollen Dir ein System verkaufen oder geben :-)

 

Am Tisch ist immer Kampf und wenn man dann den Einen oder Anderen gewinnen sieht, will

man das auch. Gesockse gibt es überall, hier in Asien sieht man nach einer Zeit über einiges

hin weg. Was die hier alles so hin nehmen ist schon nicht so einfach für einen Deutschen.

Aber man wird auch ruhiger und es läuft auch.

Wenn Du sicher bist, ist das Risiko doch überschaubar. Wenn es immer hoch geht, macht es

doch viel mehr Spass :-)   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2020 um 18:08 schrieb Hans Dampf:

 

das wäre ja jedes siebte oder achte Spiel,leider gibt es hier aber nicht nur 5 Bilder wie du es ausdrückst,sondern viel viel mehr Figuren.

 

Was haben denn deine 5 Figuren was die anderen nicht haben?

 

Gruss Hans Dampf

Genau darum geht es ja. Novum z. B. macht aus NUR sechs Treffern glatte 32 Bilder plus Spiegelung, also 64 Bilder. Wer so kleinkariert denkt muss sich quasi nach jedem Wurf überlegen, welche Chance man nun setzt. Ich besitze übrigens solch ein System, das sogar nur mit vier Treffern spielt. Nach den ersten vier wird zum ersten mal gesetzt, dann wird die oberste Zahl durchgestrichen, und dann wieder auf die nächste Chance gesetzt, usw. Bei einem Satz auf drei EC ist das verdammt viel Arbeit. Dazu hatte ich ja letztes Jahr eine Tagespermanenz veröffentlicht, in der ich alle fünf Bilder, die übrigens aus mindestens vier Treffern bestehen müssen, mit verschiedenen Farben markiert, damit diese auch zu erkennen sind. Daher gibt es auf jeder Chance in etwa bei jedem fünften bis siebten Spiel eine Satzmöglichkeit, was das Spiel an sich lockerer macht, da ich ja nur darauf warten muss, ob mein Bild überhaupt erscheint. Bei vielen die mich anschrieben fielen aber immer wieder diese Fehler auf, nämlich die einer, ich nenne es mal Bilderblindheit, auftraten. Denn es kann durchaus sein, dass der von mir gerade getätigte Satz, sagen wir mal der fünfte Treffer des Bildes, schon der erste, zweite oder sogar dritte des Nachfolgebildes ist, und ich durchaus schon im nächsten oder übernächsten Satz wieder setzen muss. So können in einer Permanenzfolge von 15 Zahlen schon zwei oder drei Bilder enthalten sein, die von vielen Spielern gar nicht wahrgenommen werden. Aus diesem Grund kam es daher auch zu sehr vielen Nichtsätzen, deren Gewinne man logischer Weise dann auch verschenkt. Im Gesamtbild der bespielten Zettel sieht das Spiel sehr entspannt aus, aber man muss sich trotzdem konzentrieren, sonst geht es schief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.9.2020 um 21:49 schrieb funtomas:

Ich kann allen evtl. neu hinzugekommenen - seit dem Auftauchen von "Winnetou" im Forum - nur zu größter  Vorsicht raten.!!

Ich war damals einer der blöden, die nach langer Überlegung und Zweifel, dann doch noch das 28 % -System bestellt haben, mehr aus Neugier, als aus dem Glauben, dass es was taugt. Ein EC-Spiel im Gleichsatz mit diesen Ergebnissen? Aber so "überzeugend" angepriesen..hmmm. Na, schau es dir halt mal an, dachte ich mir, vielleicht lernst du ja was daraus.  Das habe ich !!!

Hatte mich auch zu den Seminaren vorgemerkt. Diese fanden natürlich nie statt. Wäre ja auch ein Desaster für Winnetou geworden. Die gelieferte Broschüre mit der Beschreibung ... Beschreibung ??? *haha* ... des 28-%-Systems, ist so ziemlich die verwirrendste unklareste widersprüchlichste diffuseste Systembeschreibung die mir bisher untergekommen ist. (Ich weiss von was ich spreche, weil ich selbst auch mit anderen Leuten privat Strategien austausche und versuche sie so genau zu beschreiben wie möglich, deshalb weiss ich wie schwer das manchmal ist). Aber wenn man dafür nicht wenig Geld verlangt sollte man sich mehr Mühe geben! 

 

Seine Beschreibung lässt so viele Fragen offen, so viele Interpretationsmöglichkeiten, dass man praktisch auf die Seminare angewiesen worden wäre.  Die wie gesagt nicht stattfanden, auf e-mails hierzu hat winnetou irgendwann einfach nicht mehr geantwortet. Nachfragen zu viel schlechteren Spielergebnissen wurden von Winnetou ziemlich diffus und unklar beantwortet, keine wirkliche Hilfe oder Erklärung, warum ich viel schlechtere Ergebnisse hatte.  Zu den Seminaren kam dann auch nichts mehr - er ist einfach kommentarlos abgetaucht. Für mich ist das allerunterste Schublade.

 

Dass er jetzt nach über zwei Jahren hier plötzlich wieder auftaucht und seinen Mist anpreist, macht mich dermassen wütend, ich finde keine Worte, bin auf 180.

Ich habe immer auf alle Mails geantwortet, und lösche diese erst, wenn ich sie beantwortet habe. Es gibt auch nicht viele Interpretationsmöglichkeiten. Ausserdem sagte ich vorher schon, dass man ein System allein vom Durchlesen nicht lernen kann, wenn man die Hintergründe der Sätze nicht kennt. Genau das ist das Problem, denn aus den Erfahrungen der uns angeschriebenen Spieler, sahen wir sehr deutlich, dass diese das Spiel einmal durchgelesen hatten, aber nichts verstanden. Zu vielen Bildern die ja im Prospekt drin sind kamen immer wieder Rückfragen, die aber ALLE schon in der Schrift enthalten sind, und auch eindeutig sind. Wer uns was zu sagen hat, der sollte uns bitte direkt anschreiben, und sein Problem berichten, nur so kann jemandem geholfen werden. In den nächsten Wochen wird ein neues Video auf Youtube erscheinen, in dem wir unter anderem auf genau solche Situationen eingehen werden. Es kann nicht sein, dass die Bilder klar und deutlich abgebildet werden, und die Spieler erkennen diese im eigentlichen Spiel nicht mehr. Die Sätze sind eindeutig und auch die verschiedenen Hilfen zu verschiedenen Casinos sind ebenso erklärt. Einige Spieler schrieben uns auch an und fragten, warum wir so viele Plusspiele verschenken würden, denn wenn solch eine Bilderfolge erscheint, könnte man diese ja auch mitnehmen. Auch hier die eindeutige Antwort von mir: Wir geben nur die Daten vor, die für das Spiel wichtig sind. Ob der Spieler nun mehr Sätze hinzufügt, oder bei Minus zwei nicht aussetzen möchte, bleibt ihm überlassen. Viele tun das, und brauchen sich am Ende nicht über nicht zufriedenstellende Ergebnisse beschweren. Es bringt z. B. nichts, wenn ich nach 30 Coups vier Plus habe, und nach dem 50. Coup Minus zwei, nur weil ich das Spiel nicht rechtzeitig beendet habe. Die Ansage war von vornherein klar: Jeden Gewinn mitnehmen, selbst wenn es nur ein Stück ist, es sollte nur hoch genug sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2020 um 21:35 schrieb Juan del Mar:


wieso bestätigt jeder, der mit Dir näher

zu tun hatte, dass Dein Ansatz nichts

taugt?

Juan

Es ist nun mal kein einfaches Spiel, auch wenn es so aussieht. Was sind denn schon nur fünf Bilder ? Ist doch ganz einfach sie zu erkennen. Nur, wie gesagt, diese sind an jeder Tagespermanenz nachzuweisen. Und wer dann nach einer Auswertung keinen Erfolg sieht, dem ist leider nicht zu helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2020 um 19:51 schrieb chris161109:

Was schreibst Du da für einen Schwachsinn?

Deine 5 AP`s sind nach spätestens 2000 Kugeln in den Sätzen egalisiert, das lässt sich ganz leicht nachprüfen.

 

Die sich wiederholende Struktur einer Permanenz schreibt andere Gesetze und weit mehr als nur  "fünf Bilder." Bevor Du dich noch vollkommen lächerlich

machst solltest Du erst einmal zur Grundlagenforschung übergehen und ....... bei der Wahrheit bleiben. Als ich deine Satzmuster noch nicht kannte, wolltest Du

mir die Ergebnisse der Mainzer-Tages-Permanenz unterjubeln. Diese Ergebnisse entsprachen jedoch in keinster Weise deinen fünf Satzmustern.

 

Solche Geschichten versuchte schon einmal ein gewisser "Lukasz." Er suchte vergebens nach einem Signal 2, obwohl das in jeder Permanenzfolge ersichtlich

wird. Nur erkannt hat es bis zum heutigen Tag noch niemand.

 

Gestehe dir einfach die Unvollkommenheit deiner 5 AP`s ein, denn deine Sätze ziehst Du meistens aus völlig anderen Schubladen.

 

Chris

Ich weiss leider nicht, welche Schubladen hier gemeint sind. Seit etwa drei Jahren spiele ich nur im Internet und zwar nur noch Kurzspiele, das sagte ich schon vorher. ich setze mich garantiert nicht abend für abend in ein Casino und vergeude meine Zeit. 10 - 15 Tage pro Monat jeweils 10 -25 Minuten, das reicht. Wenn ich an die letzten zwei jahre in Lindau und Konstanz denke wird mir schlecht. Jedesmal um die zwei Stunden für läppische 4-5 Stücke, plus Nebenkosten..... Es läuft halt eben nur ein Tisch, nach 1,5 bis 2 Stunden vielleicht auch mal der Zweite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Winnetou2256:

Jedesmal um die zwei Stunden für läppische 4-5 Stücke, plus Nebenkosten

die meisten hier hätten kein Problem für "4-5 Stücke" pro Tag 2 Stunden im Casino zu verbringen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb cmg:

die meisten hier hätten kein Problem für "4-5 Stücke" pro Tag 2 Stunden im Casino zu verbringen...

:top2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Winnetou2256:

In den nächsten Wochen wird ein neues Video auf Youtube erscheinen, in dem wir unter anderem auf genau solche Situationen eingehen werden.

ich hoffe es wird besser als das letzte Video. Ich war von dem Video sehr enttäuscht. Nicht annähernd den Unterhaltungswert wie eine Folge von GoT.

Und inhaltlich vom Gewinnansatz gesehen: Ja was soll man dazu sagen....Aber das weißt Du ja selber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb cmg:

die meisten hier hätten kein Problem für "4-5 Stücke" pro Tag 2 Stunden im Casino zu verbringen...

Kann ja sein, daher ziehe ich das Internet ja auch vor, da ich hier pro Spieltag nur etwa 25 Minuten benötige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb derblankehans:

ich hoffe es wird besser als das letzte Video. Ich war von dem Video sehr enttäuscht. Nicht annähernd den Unterhaltungswert wie eine Folge von GoT.

Und inhaltlich vom Gewinnansatz gesehen: Ja was soll man dazu sagen....Aber das weißt Du ja selber...

Deine Meinung ist ja ok. Aber was soll man bei einer allgemeinen Vorstellung schreiben, oder sagen ? Hier ging es rein um die Materie, sonst nichts. Das neue Video wird sehr viel kürzer (vorraussichtlich um die 25 Minuten) mit zwei Livesequenzen aus einem Internetcasino und einem Live-Casino, nämlich Speed. Hier dreht sich der Kessel zwar immer nur in eine Richtung, aber für das Spiel ist es völlig egal, die Ergebnisse bleiben gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.9.2020 um 10:20 schrieb Winnetou2256:

 Wer uns was zu sagen hat, der sollte uns bitte direkt anschreiben, in dem wir unter anderem auf genau solche Situationen eingehen werden.

Einige Spieler schrieben uns warum wir so viele Plusspiele verschenken würden, Wir geben nur die Daten vor,

 

Wer verbirgt sich denn eigentlich hinter "wir" und "uns"?

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.9.2020 um 10:20 schrieb Winnetou2256:

Ich habe immer auf alle Mails geantwortet,  zumindest das hat mein Freund bestätigt und lösche diese erst, wenn ich sie beantwortet habe. Es gibt auch nicht viele Interpretationsmöglichkeiten. Eigentlich nicht, das ist wahr. Die Anspielpunkte an sich sind eindeutig. Aber in Deinen Beispielpartien interpretierst Du nahezu jeden Satz so, dass von den ursprünglichen Anspielpunkten GAR nichts mehr übrigbleibt. Ausserdem sagte ich vorher schon, dass man ein System allein vom Durchlesen nicht lernen kann  doch, kann man, wenn man die Hintergründe der Sätze nicht kennt.HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHH??? Hintergründe für simple Figuren??Genau das ist das Problem, denn aus den Erfahrungen der uns angeschriebenen Spieler, sahen wir sehr deutlich, dass diese das Spiel einmal durchgelesen hatten, aber nichts verstanden. Is klar.Zu vielen Bildern die ja im Prospekt drin sind kamen immer wieder Rückfragen, die aber ALLE schon in der Schrift enthalten sind, und auch eindeutig sind. Wer uns was zu sagen hat, der sollte uns bitte direkt anschreiben, und sein Problem berichten, nur so kann jemandem geholfen werden. In den nächsten Wochen wird ein neues Video auf Youtube erscheinen, in dem wir unter anderem auf genau solche Situationen eingehen werden. Es kann nicht sein, dass die Bilder klar und deutlich abgebildet werden, und die Spieler erkennen diese im eigentlichen Spiel nicht mehr. Das ist frech. "wir" sind nicht blöd. Du schon. Zulange die Alumaske (schützt 100%ig, Probleme gibts nur wegen der Atmung)auch auf dem Klo getragen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

Und wer sind denn nun "wir" und "uns"?

Normen Bates sagte auch immer "wir" und "uns" wenn er sich und seine Mutter meinte.

Jedoch war alles doch etwas anders und komplizierter, genau wie bei den bisher erzielten Gewinnen des 28% Systems....

bearbeitet von derblankehans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb sachse:

Und wer sind denn nun "wir" und "uns"?

ist doch logisch old shatterhand auf jeden Fall.

vermutlich sind Sam hawkins und dieser Schmetterlings Fänger auch mit im Boot.:sauf::duck:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb 4-4Zack:

dieser Schmetterlings Fänger auch mit im Boot.

 

Meintest Du Lord David Lindsay und was ist mit Tante Droll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...