Jump to content

Recommended Posts

Ich kann allen evtl. neu hinzugekommenen - seit dem Auftauchen von "Winnetou" im Forum - nur zu größter  Vorsicht raten.!!

Ich war damals einer der blöden, die nach langer Überlegung und Zweifel, dann doch noch das 28 % -System bestellt haben, mehr aus Neugier, als aus dem Glauben, dass es was taugt. Ein EC-Spiel im Gleichsatz mit diesen Ergebnissen? Aber so "überzeugend" angepriesen..hmmm. Na, schau es dir halt mal an, dachte ich mir, vielleicht lernst du ja was daraus.  Das habe ich !!!

Hatte mich auch zu den Seminaren vorgemerkt. Diese fanden natürlich nie statt. Wäre ja auch ein Desaster für Winnetou geworden. Die gelieferte Broschüre mit der Beschreibung ... Beschreibung ??? *haha* ... des 28-%-Systems, ist so ziemlich die verwirrendste unklareste widersprüchlichste diffuseste Systembeschreibung die mir bisher untergekommen ist. (Ich weiss von was ich spreche, weil ich selbst auch mit anderen Leuten privat Strategien austausche und versuche sie so genau zu beschreiben wie möglich, deshalb weiss ich wie schwer das manchmal ist). Aber wenn man dafür nicht wenig Geld verlangt sollte man sich mehr Mühe geben! 

 

Seine Beschreibung lässt so viele Fragen offen, so viele Interpretationsmöglichkeiten, dass man praktisch auf die Seminare angewiesen worden wäre.  Die wie gesagt nicht stattfanden, auf e-mails hierzu hat winnetou irgendwann einfach nicht mehr geantwortet. Nachfragen zu viel schlechteren Spielergebnissen wurden von Winnetou ziemlich diffus und unklar beantwortet, keine wirkliche Hilfe oder Erklärung, warum ich viel schlechtere Ergebnisse hatte.  Zu den Seminaren kam dann auch nichts mehr - er ist einfach kommentarlos abgetaucht. Für mich ist das allerunterste Schublade.

 

Dass er jetzt nach über zwei Jahren hier plötzlich wieder auftaucht und seinen Mist anpreist, macht mich dermassen wütend, ich finde keine Worte, bin auf 180.

bearbeitet von funtomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb funtomas:

Ich kann allen evtl. neu hinzugekommenen - seit dem Auftauchen von "Winnetou" im Forum - nur zu größter  Vorsicht raten.!!

Ich war damals einer der blöden, die nach langer Überlegung und Zweifel, dann doch noch das 28 % -System bestellt haben, mehr aus Neugier, als aus dem Glauben, dass es was taugt. Ein EC-Spiel im Gleichsatz mit diesen Ergebnissen? Und so "überzeugend" angepriesen.

Hatte mich auch zu den Seminaren vorgemerkt. Diese fanden natürlich nie statt. Wäre ja auch ein Desaster für Winnetou geworden. Die gelieferte Broschüre mit der Beschreibung ... Beschreibung ??? *haha* ... des 28-%-Systems, ist so ziemlich die verwirrendste unklareste widersprüchliste diffusteste Systembeschreibung die mir bisher untergekommen ist. Sie lässt so viele Fragen offen, so viele Interpretationsmöglichkeiten, dass man praktisch auf die Seminare angewiesen worden wäre.  Die wie gesagt nicht stattfinden, auf e-mails hat winnetou irgendwann einfach nicht mehr geantwortet. Zu den Seminaren kam auch nichts mehr - er ist einfach kommentarlos abgetaucht. Für mich ist das allerunterste Schublade.

 

Dass er jetzt nach über zwei Jahren hier plötzlich wieder auftaucht und seinen Mist anpreist, macht mich dermassen wütend, ich finde keine Worte, bin auf 180.

 

das ist bestimmt die verbesserte Version. Die musst du nochmal kaufen....dann wirst du reich ,,,,:pfanne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb funtomas:

Dass er jetzt nach über zwei Jahren hier plötzlich wieder auftaucht und seinen Mist anpreist, macht mich dermassen wütend, ich finde keine Worte, bin auf 180.

 

Er hat seine und Eure Kohle verzockt und braucht jetzt Frisches.

Ein mieser Eierdieb und somit ein miserabler Krimineller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:huh: Dass ich dir irgendwann mal zustimmen muss, Sachse, hätte ich nicht gedacht. Ein denkwürdiger Tag. :mellow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kannst du kurz grob erklären wie winne2's System vorgeht? Damals (noch zu Zeiten der "rollenden Kugel"), hatte ich etliche Systeme getestet, es waren immer dieselben Favoriten-/Restantenspiele, aber manchmal sehr kurzweilig zu lesen (Cypriano San mit seinen "dicken Kartoffeln":D^_^), und manchmal durchaus interessanten Grundideen, eine wertvolle "Inspirationsquelle".

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cmg

Im Prinzip wars ein Figurenspiel, aber in der Beschreibung dann aber mit so vielen "wenns" und "aber" und "wenn nicht" und "vielleicht doch".... dass ich das alles schon fast ins Altpapier befördert hätte. Aber vielleicht sollte ich es aufheben, als Lehrbeispiel wie man ein "System" NICHT beschreiben sollte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb cmg:

Damals (noch zu Zeiten der "rollenden Kugel"), hatte ich etliche Systeme getestet, es waren immer dieselben Favoriten-/Restantenspiele, aber manchmal sehr kurzweilig zu lesen (Cypriano San mit seinen "dicken Kartoffeln":D^_^), und manchmal durchaus interessanten Grundideen, eine wertvolle "Inspirationsquelle".

 

Du schilderst hier eindrücklich das Dilemma der am Spiel interessierten Leute.

Man ist guten Mutes, testet Systeme, hat zwischenzeitlich Hoffnung, bekommt dann in der Praxis auf die Fresse, 

rennt dem nächsten Systemstrolch ins Messer, glaubt an die Lösung eines Tüftlers, weil der ein Idealist ist und

muss(müsste) zum Schluss feststellen, die Mathematik hat seit 250 noch keiner aufs Kreuz gelegt.

Leider will er das nicht so richtig wahrhaben und so geht die Spirale weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb sachse:

 

glaubt an die Lösung eines Tüftlers, weil der ein Idealist ist 

 

 

Sehr lange Zeit habe ich das getan und winnetou dafür gehalten. Auch aufgrund von privater mails an mich (ausserhalb vom Forum) bzgl. Nachfragen wegen seiner Spielweise. Möglicherweise war oder ist er das wirklich und von seinem Spiel überzeugt. 

Aber es gehört ein gewisser Anstand dazu, irgendwann zuzugeben, dass sein Spiel ..gelinde gesagt... auch "Haken" hat. Vor allem wenn man dafür Geld verlangt. 

 

Also von mir bekam bisher jeder alles umsonst  :drink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey,

mit roulette kann man aufgrund der spielregeln auf dauer nicht gewinnen, sondern nur verlieren. diejenigen, die etwas anderes behaupten, haben es bis heute noch nicht bewiesen, es ist und bleibt ein glücksspiel,

grüsse, busert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb funtomas:

Ich kann allen evtl. neu hinzugekommenen - seit dem Auftauchen von "Winnetou" im Forum - nur zu größter  Vorsicht raten.!!

Ich war damals einer der blöden, die nach langer Überlegung und Zweifel, dann doch noch das 28 % -System bestellt haben, mehr aus Neugier, als aus dem Glauben, dass es was taugt. Ein EC-Spiel im Gleichsatz mit diesen Ergebnissen? Aber so "überzeugend" angepriesen..hmmm.

 

Wenn man es schaffte, sich dieses einschläfernde, monotone Geleier in seinem Werbe-Video bis zum Schluss anzuhören,

dann kam da eine Aufzählung wo sein System überall gewinnt. Auch am Roulett-Automaten ! ! ! :selly:

Das hat mich dann "überzeugt". :lachen: :lachen: :lachen: 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Busert:

hey,

mit roulette kann man aufgrund der spielregeln auf dauer nicht gewinnen, sondern nur verlieren. diejenigen, die etwas anderes behaupten, haben es bis heute noch nicht bewiesen, es ist und bleibt ein glücksspiel,

grüsse, busert

 

Warum bist du dann hier im Forum angemeldet? Da könntest du dich auch im "Ich-stricke-karierte-Socken"-Forum anmelden und dort posten, dass es sinnlos ist karierte Socken zu stricken. Ich verstehe die Logik nicht. Willst du "uns" bekehren?

bearbeitet von funtomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb funtomas:

Warum bist du dann hier im Forum angemeldet? Da könntest du dich auch im "Ich-stricke-karierte-Socken"-Forum anmelden und dort posten, dass es sinnlos ist karierte Socken zu stricken. Ich verstehe die Logik nicht. Willst du "uns" bekehren?

 

Es gibt(gab) durchaus Möglichkeiten beim Roulette zu gewinnen wie KG und KF.

Nur "klassisch" ist es nicht möglich. Wäre es möglich, gäbe es keine Casinos mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte mal ab... ich werd' was ausarbeiten B::)

 

Demnächst werde ich was präsentieren, das haut sämtliche winnetou's und Lukasz in die Pfanne :smhair:

 

Wird dann aber schon einiges kosten...

 

Also spart schonmal JungsInnen und MädelsInnen.

 

:hehe:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb funtomas:

 

Warum bist du dann hier im Forum angemeldet? Da könntest du dich auch im "Ich-stricke-karierte-Socken"-Forum anmelden und dort posten, dass es sinnlos ist karierte Socken zu stricken. Ich verstehe die Logik nicht. Willst du "uns" bekehren?

Hmm es sind doch angeblich so viele Gewinner hier und das Forum hat sogar

einen geheimen Keller wo getüftlet wird.

Es soll doch spannend sein und viele hoffen doch auch. Man gewinnt ja ab und

and und meint das kann man besser als andere Spieler.

Nee kann man nicht. Klassisch ist es sehr sehr schwer und evtl. mit etwas Glück,

Disziplin, noch mehr Diziplin klein zu gewinnen. Das bringt aber doch den meisten

nichts, weil die Kosten zu hoch sind.

Es gibt so viele die schon Haus und Hof verloren haben, weil jetzt rot oder die 36

kommen muss. Muss gar nichts, es kommt mal vor aber eben wann?

Wenn Du karierte Socken magst ist es doch nicht sinnlos, da hinkt schon Dein

Vergleich.

Dein System willst Du verkaufen, toll :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey funtomas,

keine Sorge - ich kann mit anderen auffassungenzu diesem thema gut leben. auch lebt ein forum davon, dass es verschiedene meinungen zu

einem thema gibt, oder?

meine intension ist, nutzer zu sensibilisieren, dass sie nicht auf gauckler hereinfallen,

letzendlich ist aber jeder selber für sich verantworlich,

einen schönen sonnigen tag wünscht

busert,

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@funtomas: Merk mich schon mal vor, wenn du soweit bist. Ich biete dir an, dein System auf Kommission zu spielen. Du streckst Kapital vor und ich bezahle auf Raten aus den Gewinnen zurück. Hab aber nicht mehr als 1 Stunde pro Woche Zeit zum spielen. Also entweder liegt die zu erwartende Rendite über 50% oder du musst entsprechend hohes Risikokapital bereitstellen.:sonne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb funtomas:

Warte mal ab... ich werd' was ausarbeiten B::)

 

Demnächst werde ich was präsentieren, das haut sämtliche winnetou's und Lukasz in die Pfanne :smhair:

 

Wird dann aber schon einiges kosten...

 

Also spart schonmal JungsInnen und MädelsInnen.

 

:hehe:

sind 10 000 euro ausreichend ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.9.2019 um 11:43 schrieb Albatros:

o

o

o

    o

    o

    o

o

o

o

 

------------------------------------

o

o

    o

    o

o

o

    o

    o

 

------------------------------------

o

    o

o

    o

o

    o

 

-----------------------------------

 

o

    o

    o

o

    o

    o

o

 

--------------------------------------

 

o

    o

o

o

    o

o

    o

    o

o

 

------------------------------------------

   

 

@cmg,

hier nochmals die Satzsignale.

So stehen sie in der Broschüre. In den Beispielpartien hält er sich natürlich nicht dran, sondern erklärt diffus, warum er was, wann, warum nicht und überhaupt setzt.

Natürlich sind auch die Signale an sich für den A....

Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb funtomas:

:huh: Dass ich dir irgendwann mal zustimmen muss, Sachse, hätte ich nicht gedacht. Ein denkwürdiger Tag. :mellow:

 

Hättest Du lieber seine Roulette Bibel gekauft anstatt ein wertloses "System", wäre Dir viel Ärger erspart geblieben...

Und Du hättest viele erheiternde Momente gehabt.

 

Wann begreift ihr endlich, dass es ein unfaires Spiel ist??? 

This game is made for you to lose! 

 

:hut:

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb sachse:

die Mathematik hat seit 250 noch keiner aufs Kreuz gelegt.

Leider will er das nicht so richtig wahrhaben und so geht die Spirale weiter

 

Es ist ein ganz normaler Zyklus, man benötigt im Casino wie auch an der Börse immer viele Dumme, die sich da und dort versuchen, das erfreut die anderen, aber vor allem die Casinos und die Börse. ICE Aktie - Intercontinental Exchange Inc. ist ein gutes Bsp. Als Monopolist kann man mit ICE langfristig nur noch gewinnen... 

 

Ein Geschenk an das Forum!

 

:smile:

Lexis

ICE.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb sachse:

 

Er hat seine und Eure Kohle verzockt und braucht jetzt Frisches.

Ein mieser Eierdieb und somit ein miserabler Krimineller.

Was laberst Du für einen Müll, wenn Du nicht wovon Du redest...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb funtomas:

Ich kann allen evtl. neu hinzugekommenen - seit dem Auftauchen von "Winnetou" im Forum - nur zu größter  Vorsicht raten.!!

Ich war damals einer der blöden, die nach langer Überlegung und Zweifel, dann doch noch das 28 % -System bestellt haben, mehr aus Neugier, als aus dem Glauben, dass es was taugt. Ein EC-Spiel im Gleichsatz mit diesen Ergebnissen? Aber so "überzeugend" angepriesen..hmmm. Na, schau es dir halt mal an, dachte ich mir, vielleicht lernst du ja was daraus.  Das habe ich !!!

Hatte mich auch zu den Seminaren vorgemerkt. Diese fanden natürlich nie statt. Wäre ja auch ein Desaster für Winnetou geworden. Die gelieferte Broschüre mit der Beschreibung ... Beschreibung ??? *haha* ... des 28-%-Systems, ist so ziemlich die verwirrendste unklareste widersprüchlichste diffuseste Systembeschreibung die mir bisher untergekommen ist. (Ich weiss von was ich spreche, weil ich selbst auch mit anderen Leuten privat Strategien austausche und versuche sie so genau zu beschreiben wie möglich, deshalb weiss ich wie schwer das manchmal ist). Aber wenn man dafür nicht wenig Geld verlangt sollte man sich mehr Mühe geben! 

 

Seine Beschreibung lässt so viele Fragen offen, so viele Interpretationsmöglichkeiten, dass man praktisch auf die Seminare angewiesen worden wäre.  Die wie gesagt nicht stattfanden, auf e-mails hierzu hat winnetou irgendwann einfach nicht mehr geantwortet. Nachfragen zu viel schlechteren Spielergebnissen wurden von Winnetou ziemlich diffus und unklar beantwortet, keine wirkliche Hilfe oder Erklärung, warum ich viel schlechtere Ergebnisse hatte.  Zu den Seminaren kam dann auch nichts mehr - er ist einfach kommentarlos abgetaucht. Für mich ist das allerunterste Schublade.

 

Dass er jetzt nach über zwei Jahren hier plötzlich wieder auftaucht und seinen Mist anpreist, macht mich dermassen wütend, ich finde keine Worte, bin auf 180.

 

Dass noch keine Seminare stattfanden liegt nicht an mir alleine. Aber die kommen ja noch. Ich habe keinen Grund zu lügen, oder einen anderen Mist zu verbreiten.

Vorgestern bekam ich vom Hertel-Verlag ein neues System zugesandt, das sehr erstaunlich klingt, mit Namen ,,Das Permanenz Geheimnis`` !  Erstaunlich ist, dass annähernd die gleichen Ergebnisse sattfanden, und dass folgender Satz mitgeliefert wurde: Viele namhafte Roulettspieler versuchen den ,,Fehler`` in der Konstruktion des Roulette und seinen Spielregeln zu finden und mit Gewißheit die Ereignisse bzw. die kommenden Zahlen vorherzusagen. Das können wir auch nicht.  Aber, wir haben die sich immer und überall wiederholende Struktur der Permanenz für die EC . Das kann gewinnbringend ausgenutzt werden !

Klingt das irgendwie vertraut ????  Ich schrieb schon immer, dass es NUR fünf Bilder gibt, aus denen jede Permanenz der Welt besteht, und die sich ständig wiederholen. das ist Fakt, und ich möchte den jetzt sehen, der dies anzweifelt. Das ist aber bisher nicht so, statt dessen wird immer nur von Lügen geredet, oder sonst was. Und was die Seminare betrifft, hier dran verdienen wir nichts. Denn jedes Seminar kostet etwa 400 Euro.

Ich kann auch nichts dazu, wenn sich nur ein Drittel aller Käufer mit uns in Verbindung setzt um darüber zu diskutieren. Bei den anderen war es wenigstens so, dass wir die Satzfehler anhand der gesendeten Permanenzen ermitteln konnten, bei manchen war es sogar so, dass die Bilder gar nicht erkannt wurden, da dies kein Spieler registriert, dass z. B. in 12 Coups drei Bilder versteckt sein können. Sie werden einfach übersehen, weil dies auch niemand gewohnt ist auf solche Dinge zu achten.

Es ist nun mal so, dass mir alle bekannten Systeme wirklich immer nur darauf bedacht sind, den  kommenden Satz mathematisch herauszufinden um ein Stück zu gewinnen. Da es aber nur diese fünf Bilder gibt, ist es doch viel einfacher zu warten, bis eins der Bilder erscheint, und dann zu setzen. Spart Zeit und Geld. Wir bieten jedem an mit uns über E-Mail zu diskutieren, und eventuell berechtigte Einwände zu akzeptieren. Tatsache ist, dass es bei diesen fünf Sätzen 10 Regeln gibt, und nur die Sätze zwischen den Verlusten begründet werden wie es nach den Verlustsätzen weitergeht. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten dies zu testen, und ich habe einigen Leuten auch erklärt, WIE ICH damit umgehe. Also mit Ausreden oder solchen Dingen die mir vorgeworfen werden, bin ich nicht einverstanden. Ebenso bin ich nicht verantwortlich für Spieler, die im Plus sind, und später mit Minus das Spiel abbrechen, obwahl die gar nicht nötig ist. Seit über 10 Monaten spiele ich generell nur noch maximal 30 -40 Coups, die völlig ausreichend sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Lutscher:

sind 10 000 euro ausreichend ?

 

Für den Anfang ist das ok.

 

Dazu kommt aber dann noch die "freiwillige" regelmäßige Gewinnabgabe an mich. Ich halte 5 % für fair.

 

:lol:

bearbeitet von funtomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb funtomas:

 

Für den Anfang ist das ok.

 

Dazu kommt aber dann noch die "freiwillige" regelmäßige Gewinnabgabe an mich. Ich halte 5 % für fair.

 

:lol:

Das ist OK ....Dann bring mal deine grauen Gehirnzellen in Bewegung für ein ordentliches Spielsystem. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit....Gruss Lutscher !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Winnetou2256:

Ich schrieb schon immer, dass es NUR fünf Bilder gibt, aus denen jede Permanenz der Welt besteht

 

das wäre ja jedes siebte oder achte Spiel,leider gibt es hier aber nicht nur 5 Bilder wie du es ausdrückst,sondern viel viel mehr Figuren.

 

Was haben denn deine 5 Figuren was die anderen nicht haben?

 

Gruss Hans Dampf

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...