Jump to content

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Hans Dampf:

Man sollte mal klären ob die letzten 7 länger ausbleiben bzw.ein anderes ausbleiberverhalten an den Tag legen,wie 7 vorher festgelegte Pleinzahlen,was ich mir nicht vorstellen kann.

vieleicht kann man sich das warten ja sparen.^_^

Du kannst dir das Warten sparen! Nimm irgendwelche 7 Zahlen, dem Zufall ist es egal, ob es im Beobachtungszeitraum die letzten sieben oder irgendwelche 7 sind, ob es Normalos oder Favoriten sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Ropro:

Du kannst dir das Warten sparen! Nimm irgendwelche 7 Zahlen, dem Zufall ist es egal, ob es im Beobachtungszeitraum die letzten sieben oder irgendwelche 7 sind, ob es Normalos oder Favoriten sind.

 

Eigentlich logisch,deshalb schrieb ich "vieleicht kann man sich das warten ja sparen"^_^

 

mal sehen was Haller dazu sagt.:biggrin:

bearbeitet von Hans Dampf
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Eigentlich logisch,deshalb schrieb ich "vieleicht kann man sich das warten ja sparen"^_^

 

mal sehen was Haller dazu sagt.:biggrin:

Du brauchst ja testweise nur mal nach Datum spielen. Schau dir z.B. in wiesbaden an, ob du am 1. mit der 1 gewonnen hättest, am 2. mit der 2 usw. gibt ja mehrere tische dort und du kannst dir schnell nen Überblick verschaffen.

Ob du stattdessen 4 Zahlen nimmst oder 7 ist egal.

Ich habe über Monate 4 Zahlen getestet:

die letzten 4 des Vortages, die 4 restanten, die 4 Favoriten, die erssten 4 des laufenden tages. ergebnis scheint klar, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Ropro:

die letzten 4 des Vortages, die 4 restanten, die 4 Favoriten, die erssten 4 des laufenden tages. ergebnis scheint klar, oder?

 

 Hast du auch schon mal was mit Normalos getestet,ich find die armen kommen irgendwie zu kurz,meist nur Restanten oder Favoriten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans!

Frag doch einmal Samy, der hat Erfahrung mit dem Spiel auf 7 Plein,

mit verschiedenen Satzvariationen.

Nach jahrelanger Beschäftigung mit diesem Thema muss er einen

reichen Erfahrungsschatz haben.

 

LG hemjo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb hemjo:

Hallo Hans!

Frag doch einmal Samy, der hat Erfahrung mit dem Spiel auf 7 Plein,

mit verschiedenen Satzvariationen.

Nach jahrelanger Beschäftigung mit diesem Thema muss er einen

reichen Erfahrungsschatz haben.

 

LG hemjo

 

Moin hemjo,

 

Lebst ja noch,gestern war ich noch auf deinem Profil,dachte schon du hast dich mit Gewinnsystem aus dem Staub gemacht.:tongue:

 

Ja Samy, erzähl mal hast was zu berichten auf 7 Restanten?

 

Gruss Hans

bearbeitet von Hans Dampf
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

 Hast du auch schon mal was mit Normalos getestet,ich find die armen kommen irgendwie zu kurz,meist nur Restanten oder Favoriten.

Natürlich! Das wäre ja mein RNF. Die "educated guess" auf das, was im nächsten Coup kommt.

 

Ob Normalos, oder Restanten oder Favoriten: Die Anzahl und die Selektion haben keinen Einfluss auf die Treff-Wahrscheinlichkeit.

Andere Faktoren wie Spielstart, Spiellänge, ME, Prog spiegeln einem meist lange Zeit eine Gewinnchance vor, die aber nur vorübergehend ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Ropro:

Ob Normalos, oder Restanten oder Favoriten: Die Anzahl und die Selektion haben keinen Einfluss auf die Treff-Wahrscheinlichkeit.

Andere Faktoren wie Spielstart, Spiellänge, ME, Prog spiegeln einem meist lange Zeit eine Gewinnchance vor, die aber nur vorübergehend ist.

 

Doch, die Unterteilung und die Anzahl haben sehr wohl einen Einfluss darauf.

 

Sowohl die Restanten, wie auch die Favoriten, haben ihre Zeit. Zuerst geht es mit den Favoriten los. Plötzlich werden nur noch einige, wenige Pleins massenhaft getroffen. Das hat zur Folge, dass die Restantenanzahl steigt. Kürzlich hatte ich so eine Phase, in der ich 20 Stück von ihnen sah. Dannach kommen die Restanten rutschartig an die Reihe und es werden nur noch sie getroffen.

 

Das passiert nicht andauernd, aber es passiert. Wenn man genügend Sitzfleisch und die entsprechenden Werkzeuge zur Beobachtung hat, kann man es erkennen und ausnutzen. Nur, wer macht sowas schon...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Egal in welcher Coupstrecke?

im ersten Coup erscheint immer 1 Normalo

 

Ich habe mir angewöhnt strikt nach der Erscheinungshäufigkeit zu erfassen:

F0 F1 F2 F3 F4 ....... F99 usw.

 

Wenn du es Rotationsübergreifend betrachten willst, dann hast du im allgemeinen 13/14 N

In der nächsten Rotation fallen davon 1/3 (wohlgemerkt von den alten(nicht von den dazukommenden)

bearbeitet von Ropro
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.5.2020 um 11:56 schrieb Hans Dampf:

Könnte man theoretisch doch auch spielen oder?

 

1.R4 in Coup 82-Coup 93.

 

1.R3 in Coup 93-108

 

Der Vorteil, es bleibt bei EINEM R4,nicht wie bei den F4 wo es mit einem anfängt und es mehr werden können was teuer wird.

 

kleine Progie dazu ,so wie du es auch mit den F4 bis F5 machst,wo ist der Unterschied?

 

Hatte noch eine Excel Auswertung über 250.000 Durchläufe im wievielten Coup wieviele Restanten verbleiben und am häufigsten erscheinen.

In der Spaltenüberschrift "Anzahl Restanten" steht die Anzahl der verbleibenden Restanten gegebenfalls einfach +1 addieren.

 

Am häufigsten

R5  7834x im 75. Coup

R4  6600x im 82. Coup

R3  5515x im 93. Coup

R2  4162x im 105. Coup

R1  2805x im 135. Coup

 

restantenEntwicklung36bis16.jpg.7b5ecab67577949facd29cdc972f0c54.jpg

 

restantenEntwicklung15bis0-1.jpg.2f17a84e11e03dcd8b8776fc94d7cfc6.jpg

 

restantenEntwicklung15bis0-2.jpg.173ffcdca4fb25ac2e7918ebd955eb25.jpg

 

restantenEntwicklung15bis0-3.jpg.48b8bdbee4e85b7d5a4dc67fc25081db.jpg

 

restantenEntwicklung15bis0-4.jpg.af84d382f7f241b308dac70c4bbe3321.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb MarkP.:

Letzte Zeile ist die Erfahrung/Statistik der 14 Angriffe zusammengefasst, 

die Schwankung der BIN

7 R waren offen irgendwo zwischen 43 - 80 Coups (Min./Max.)

6 R waren offen irgendwo zw. 47 - 93 Coups

5 R waren offen irgendwo zw. 54 - 97 Coups , usw usf.

 

Wie ich schon schrieb, keiner ist in der Lage ! einfach so die guten von den schlechten Favoriten, Restanten oder Normalos zu unterscheiden.

 

Ok dann sagen wir man nimmt 5 R also bei Dir dann von Coup 54 - 97 fallen die an.

Nehmen wir in Coup 54 sind noch 5 R offen. Wann kommt ca. der Treffer? Im 97 Coup?

Ballistisch ist immer besser.

Doch man muss halt klassich suchen. Wo sind die wenigsten Coupabstände zum Treffer?

Wenn ich Deine 7 R in Spalte 14 sehe ist es von 61 - 93 zum Treffer ..... zu viel.

Wenn ich Deine  5 R in Spalte 6 sehe ist es von 85 - 100 zum Treffer ..... sollte gehen :-)

Die anderen auf F kann ganz anders sein.  

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb MarkP.:

Ein R kann jederzeit ein F werden!

Ein F kann jederzeit ein R werden!

Das gleiche gilt für "Normalos"!

 

Das alles und auch die Anwendung verschiedener Progressionen klappt nur in Verbindung mit BALLISTIK an einem geeigneten Kessel!

 

Also R und F sind ja zu filtern, N sind dann eher zu viele. Hier schrieb doch einer seine magischen 7 oder so. Er spielt immer nur seine

Zahlen. Er sagt hatte plus und sogar, wenn er die Zahlen austauscht.

Das geht nur, wenn eben diese Zahlen mehr kommen. 

Ich sehe einen Ansatz nur dort im klassischem.

Ich mache die Progi so, das noch etwas über bleibt und je nachdem

wann die dann trifft. ist es manchmal sogar guter Gewinn, weil wenn

ich gerade erhoehe und dann treffe ist das super :-)

Einfacher ist es ballistisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Hans Dampf:

Man sollte mal klären ob die letzten 7 länger ausbleiben bzw.ein anderes ausbleiberverhalten an den Tag legen,wie 7 vorher festgelegte

 

Pleinzahlen,was ich mir nicht vorstellen kann.

 

vieleicht kann man sich das warten ja sparen.^_^

wen dem so wäre, ist nichts zu holen.

Die letzten 7 müssen ja länger ausbleiben, sonst

wären es ja keine R oder? Du müsstest ja vorher

diese wissen und das kann ich mir nicht vorstellen. 

Vielleicht verstehe ich Deine Fragestellung falsch.

Ob das warten was bringt, ist die Frage, kommen

diese R dann besser als andere Pleins?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Ropro:

Du kannst dir das Warten sparen! Nimm irgendwelche 7 Zahlen, dem Zufall ist es egal, ob es im Beobachtungszeitraum die letzten sieben oder irgendwelche 7 sind, ob es Normalos oder Favoriten sind.

Also ich frage dann mal so, wenn eine Zahl 500 mal wegbleibt würdest Du die dann nun (nach diesen 500) anspielen oder nicht?

Ist dort nicht die Wahrscheinlichkeit, das die nun bald fällt hoeher?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Ropro:

Du brauchst ja testweise nur mal nach Datum spielen. Schau dir z.B. in wiesbaden an, ob du am 1. mit der 1 gewonnen hättest, am 2. mit der 2 usw. gibt ja mehrere tische dort und du kannst dir schnell nen Überblick verschaffen.

Ob du stattdessen 4 Zahlen nimmst oder 7 ist egal.

Ich habe über Monate 4 Zahlen getestet:

die letzten 4 des Vortages, die 4 restanten, die 4 Favoriten, die erssten 4 des laufenden tages. ergebnis scheint klar, oder?

Du nimmst aber immer die gleihen Zahlen, bei R oder F wechseln die doch ab. Man begrenzt dann auch.

Hier spielt doch einer Magic 7 oder so. Er sagt mit Plus. Er spielt diese nicht druchgehend.

Du spielst den Durchschnitt an und kommst da nicht ins Plus, bzw. mal. Teste es mal mit im Plus stoppen, wie

sieht es dann aus. Wie lange hast Du die Zahlen gespielt, eine Rotation, den ganzen Tag? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Ropro:

Gewinnchance vor, die aber nur vorübergehend ist.

Na besser als immer Verlust oder?

Man muss eine Begrenzung finden, die man aber,

wenn es gut läuft, übertritt und somit auch mal

dann Verlust macht und mehr als man wollte.

Man rennt sozusagen hinter her und wird auch

mutiger aber es ist risikofreudiger also gefährlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Dword:

Das passiert nicht andauernd, aber es passiert. Wenn man genügend Sitzfleisch und die entsprechenden Werkzeuge zur Beobachtung hat, kann man es erkennen und ausnutzen. Nur, wer macht sowas schon...

Das ist es, wir wollen ein System, was uns dauernd Gewinne bringt und noch Spass macht.

Ich bin der Meinung, es geht nur über R und F oder der Beobachtung der eigenen Zahlen.

Find den Weg, das zu erkennen. Kostet viel Zeit, Nerven und Berechnung.    

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb EinsDaneben:

Der Vorteil, es bleibt bei EINEM R4,nicht wie bei den F4 wo es mit einem anfängt und es mehr werden können was teuer wird.

R 4 sind aber doch 4 und nicht Einer oder? Es bleiben aber diese 4 und es kommt keiner mehr dazu. Sven sagte

aber er nimmt nur bis zu 5 und werden es mehr sortiert er aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb EinsDaneben:

Hatte noch eine Excel Auswertung über 250.000 Durchläufe im wievielten Coup wieviele Restanten verbleiben und am häufigsten erscheinen.

In der Spaltenüberschrift "Anzahl Restanten" steht die Anzahl der verbleibenden Restanten gegebenfalls einfach +1 addieren.

 

Am häufigsten

R5  7834x im 75. Coup

R4  6600x im 82. Coup

R3  5515x im 93. Coup

R2  4162x im 105. Coup

R1  2805x im 135. Coup

 

Danke EinsDaneben!:daumen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...