Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ropro

Der Satz von Van der Waerden - Spielversion

70 Beiträge in diesem Thema

vor 52 Minuten schrieb Ropro:

Mach nen Thread auf und sag mir wann Du da bist.

Mit 2 Coups Vorlauf kannste starten

Du siehst ja wenn ich da bin oder war, da brauch man sich keine Zeit ausmachen, was bei mir nicht gehen würde. ( oder sehr schwer)

Nach dem du deinen Satz dokumentiert hast, schreibe ich dazu was kam

Da es kein Pleinspiel ist, gebe ich nur R und S oder Z durch.

Nimm deine Pillen und halte dich mit verbalen Attacken zurück, so weit du kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Ropro:

ich spiel doch garkeine Martingale du Nix-Merker.

 

Ich mach Dir mal nen Vorschlag: Kreiere eine Permanenz aus R und S und Zero mit der ich so richtig auf die Fresse fliege. die spielen wir dann Coup für Coup durch.

 

Kannst Dir auch Hilfe von anderen holen, wenn Du selbst zu blöd dazu bist.

du willst doch hier nicht öffentlich etwas vorführen .was auch nur die kleinste chance auf dauergewinn haben könnte?

was hast du davon ?

wenn du es ihm beweisen willst tauscht doch eure e-mail aus.

ihr seid zeitlich nicht gebunden und falls es etwas taugt steigt sven vielleicht um und ihr schneidet euch ein schönes stück vom kuchen ab aber immer dran denken nicht gierig werden.;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Repro,

Wenn die AR für Roulettereignisse ein Gültigkeit besitzen würden, dann müsste ja hier bei 2 Ereignisse auf einer Strecke von 9 Coups an irgendeiner  Stelle zwingend eine Farbe kommen, was ich mal auf Grund der kurzen Coupstrecke stark anzweifle.

Das Zeroproblem bliebt davon völlig unberüht.

Der Test mit meiner "ausgedachten Perm" ist eine gute Prüfstrecke, ob die AR überhaupt aufs Roulett angewendet werden kann.

Auf alle Fälle finde ich es gut, das du dich der Sache stellst.

Mit der von mir aisgedachten und nicht hinterlegten Perm, sind es die schwierigsten Bedingungen, die man haben kann.

Man wird sehen, wie sehr der Zufall hier an seine Grenzen muss um dich verlieren zu lassen

Eventuell genügt auch schon eine ungünstige Wechselfolge R -S, sogar ohne Zero

Aber wer behauptet auf jeder Perm zu gewinnen, der soll es auch beweisen.

 

Sehe ich es z.b. richtig das folgende Perm erstmal eine 9er Coupstrecke zum Platzen bringt, also sich die AR hier nicht erfüllt.

R R S S R S R R Z

 

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb 4-4Zack:

du willst doch hier nicht öffentlich etwas vorführen .was auch nur die kleinste chance auf dauergewinn haben könnte?

 

Warum solte ich das nicht tun? Soll ich es verkaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Ropro:

Warum solte ich das nicht tun? Soll ich es verkaufen?

natürlich nicht,ich würd es anwenden im echten lc.

musst du selber entscheiden.

wenn du das mit sven unbedingt durchziehen willst muß die perm vorher festgelegt werden.

auch  wenn du sven 100% vetraust ist es nicht für dritte zu kontrollieren.

was soll das denn du setzt auf rot und sven sagt leider verloren weil schwarz gefallen ist.

bearbeitet von 4-4Zack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb 4-4Zack:

natürlich nicht,ich würd es anwenden im echten lc.

musst du selber entscheiden.

wenn du das mit sven unbedingt durchziehen willst muß die perm vorher festgelegt werden.

auch  wenn du sven 100% vetraust ist es nicht für dritte zu kontrollieren.

was soll das den du setzt auf rot und sven sagt leider verloren weil schwarz gefallen ist.

Das fällt dann aber auf Sven zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso? keiner kann ihm eine lüge beweisen wenn  die perm nicht vorher festgelegt wurde .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb 4-4Zack:

wieso? keiner kann ihm eine lüge beweisen wenn  die perm nicht vorher festgelegt wurde .

Ich könnte es Dir ja erklären, aber vor Spielende will ich ihn nicht schlau machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Ropro:

Ich könnte es Dir ja erklären, aber vor Spielende will ich ihn nicht schlau machen

ich bin mehr als gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ropro,

 

keine Angst, ich mache hier jetzt nicht den Spielverderber.

 

Ich sollte es eigentlich nicht,  wundere mich aber trotzdem schon heftig, was in diesem Forum und mit einigen Teilnehmern möglich ist.

Einstweilen schwanke ich zwischen ungläubig-irrem Lachen und purem Nicht-Fassen-Können, ob des versammelten Unverstandes, nicht nur beim Zahlen- (besser: Farbengeber).

 

Der Spaß ist Dir schon jetzt gelungen - ich wünsche bestes Weitergelingen!

 

Gruß

elementaar

 

PS: Danke für das Vertrauen, daß Du mich als möglichen "Notar" ins Spiel gebracht hast, bis ein solcher nötig wird, dauert es allerdings noch eine Weile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb 4-4Zack:

ich bin mehr als gespannt.

Hallo 4-4Zack!

Ich bin auch gespannt auf den Ausgang, hoffe aber, Sven wird mit dem Spiel nicht verschaukelt.

vor 8 Minuten schrieb elementaar:

Der Spaß ist Dir schon jetzt gelungen - ich wünsche bestes Weitergelingen!

ebenfalls!

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb hemjo:

 

Ich bin auch gespannt auf den Ausgang, hoffe aber, Sven wird mit dem Spiel nicht verschaukelt.

 

MfG hemjo

Wie könnte man denn Sven verschaukeln? Ich meine mit meinen Sätzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ropro!

vor 16 Minuten schrieb Ropro:

Wie könnte man denn Sven verschaukeln? Ich meine mit meinen Sätzen?

ZB.: Du spielst so lange ins Minus, bis Sven freudig berichtet:" seht Ihr, ich habe Recht gehabt"

und dann schreibst Du gönnerhaft:" Sven Du hast wieder einmal Recht gehabt."

Du kannst das sicher noch besser ausdrücken.

hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige warten auf das Ergebnis, man wird sehen.

Schade, das Sven so wenig Zeit hat, wahrscheinlich gewinnt er mit seinem Spiel, oder er kämpft.

Trotzdem viel Erfolg.

hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Testbericht

 

@Alle,

 

mit den hier vorgeschlagenen Spielregeln habe ich einen kleinen Test gemacht.

Jedoch:

Mit echtem Geld

Bei echten Croupiers

In Echtzeit.

Und mit folgenden Änderungen:

Die Zero habe ich als vollen Verlust gewertet.

Die Partien mit Zero habe ich abgebrochen.

Die Einfache Chance habe ich willkürliche gewechselt,

ebenso die Tische.

Ergebnis aus 301 Satzcoups(getätigten Einsätzen):

Im Gleichsatz +3 Stücke über Zeronachteil.

Die längste Serien im Plus und im Minus waren jeweils 7.

Sollte sich das weiterhin bestätigen, wäre das ein interessanter Spielvorschlag.

Gruß

richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0