Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb zippel:

 

 

Gerade eben schrieb zippel:

Erstaunlich das es in dieser Region wieder ein Paar Casinos gibt, kann mich noch erinnern,vor vielen Jahren gab es dort jede Menge, hatten alle aus Finanziellen gründen Geschlossen.

Richtig es hat sich ausgedünnt.

Vor einigen Jahren standen auch in vielen normalen Kneipen Live Kessel, da hat dann man der Kellner nebenbei die Kugel in den Kessel geworfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sven-DC:

 

Richtig es hat sich ausgedünnt.

Vor einigen Jahren standen auch in vielen normalen Kneipen Live Kessel, da hat dann man der Kellner nebenbei die Kugel in den Kessel geworfen

Kann mich noch an das 777 erinnern schöne Alte Huxlaykessel, det warn doch so schöne Zeiten:wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb zippel:

Kann mich noch an das 777 erinnern schöne Alte Huxlaykessel, det warn doch so schöne Zeiten:wub:

Naja zum Glück ist ein Stammcasino in cz übergeblieben wo ich mein Spiel 1 2 mal Im Monat ohne anzuecken ausüben darf. (Übertreiben kann ich natürlich nicht)

Ist wohl der Tag mit den höchsten Trinkgeldeinnahmen, viel ist da nicht los. Früher bist kaum an den kessel gekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb zippel:

 

 

vor 15 Minuten schrieb zippel:

Aber dafür gibts dort noch die 00 dazu im Kessel (abudabikessel) Dadurch macht das Casino mehr Gewinn.

Die OO ist dort erst seit ca. 2 oder 3 Jahren dazu gekommen, anfangs war nur normal.

Das Ding dort oben krankt an der Lage, sobald es Winter wird, braucht man dort einen Hubschrauber um hinzukommen.

Es ist glaube ich der höchste Ort im Osterzgebirge, ca. 800 m, und 130 Tage Schneedauer im Jahr.

Besonders wenn man dann um 3 Uhr früh aus dem Laden kam, musste man noch bei Neuschnee bis 5 im Auto warten, bis der Schneepflug kam.

Das tut sich dann keiner an.

Es gab auch einige Zeit ein Shuttle Service von Dresden, wurde aber wieder mangels Nachfrage eingestellt.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Sven-DC:

 

Die OO ist dort erst seit ca. 2 oder 3 Jahren dazu gekommen, anfangs war nur normal.

Das Ding dort oben krankt an der Lage, sobald es Winter wird, braucht man dort einen Hubschrauber um hinzukommen.

Es ist glaube ich der höchste Ort im Osterzgebirge, ca. 800 m, und 130 Tage Schneedauer im Jahr.

Besonders wenn man dann um 3 Uhr früh aus dem Laden kam, musste man noch bei Neuschnee bis 5 im Auto warten, bis der Schneepflug kam.

Das tut sich dann keiner an.

Es gab auch einige Zeit ein Shuttle Service von Dresden, wurde aber wieder mangels Nachfrage eingestellt.

Was für Kessel gibts im Flamingo, scheint ja neu zu sein. Laut bild könnten das Huxlays sein?

 

10683689_1507361829562987_55799631302301

bearbeitet von zippel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb zippel:

Kann mich noch an das 777 erinnern schöne Alte Huxlaykessel, det warn doch so schöne Zeiten:wub:

777 kommt mir irgendwie bekannt vor, habe aber keine Ahnung mehr wo es wirklich gewesen sein soll.

Von den Kesseltypen habe ich überhaupt keinen Plan, es ist mir wurscht,

Ich bin klass, unterwegs,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Sven-DC:

777 kommt mir irgendwie bekannt vor, habe aber keine Ahnung mehr wo es wirklich gewesen sein soll.

Von den Kesseltypen habe ich überhaupt keinen Plan, es ist mir wurscht,

Ich bin klass, unterwegs,

Das 777 wahr in der Villa (Palast) Sehr großer Raum mit Stuckdecken und Wandbildern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb zippel:

Was für Kessel gibts im Flamingo, scheint ja neu zu sein. Laut bild könnten das Huxlays sein?

 

Ich habe keinen Plan von den Kesseltypen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb wiensschlechtester:

 Vielen Dank für die aufmunternden Worte Chris.

 

 Solange die meisten Poster sich hauptsächlich mit Beleidigungen, Geographie und sonstigen beschäftigen, mache ich mal weiter mit meiner kleiner Protestaktion....

 

 vielleicht wird das Interesse für Roulette wieder geweckt. 

Capture001 (2).png

wp_ss_20170319_0002 (2).png

wp_ss_20170319_0001 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170224_0001 (3).png

wp_ss_20170223_0001 (2).png

wp_ss_20170222_0002 (2).png

Capture001 (2).png

Servus WS,

Dein Optimismus ist ehrenwert, aber ich glaube nicht mehr daran.

Grüße aus dem Norden

Chris

bearbeitet von chris161109

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Nun ja ich dachte immer Paroli gab eine gewisse Ordnerstruktur vor, damit Impressionen von diversen Rundreisen, und andere Themenbereiche zusammengefasst werden können. Langsam überlege ich mir meine Urlaubsfotos hineinzustellen.

 

 Also weiter mit meinen "Tapeten" . Da es sich um reale Spielergebnisse handelt, und mir das eigentliche Grundsystem hin und wieder zu langatmig war, zockte ich ein bißchen mehr, dies ist wahrscheinlich aus meinen GuV Aufzeichnungen ersichtlich.

 

wp_ss_20170220_0003 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170219_0002 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170217_0001 (2).png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb chris161109:

Servus WS,

Dein Optimismus ist ehrenswert, aber ich glaube nicht mehr daran.

Grüße aus dem Norden

Chris

 

Super........

 

Alumina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb wiensschlechtester:

 Nun ja ich dachte immer Paroli gab eine gewisse Ordnerstruktur vor, damit Impressionen von diversen Rundreisen, und andere Themenbereiche zusammengefasst werden können. Langsam überlege ich mir meine Urlaubsfotos hineinzustellen.

 

 Also weiter mit meinen "Tapeten" . Da es sich um reale Spielergebnisse handelt, und mir das eigentliche Grundsystem hin und wieder zu langatmig war, zockte ich ein bißchen mehr, dies ist wahrscheinlich aus meinen GuV Aufzeichnungen ersichtlich.

 

wp_ss_20170220_0003 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170219_0002 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170217_0001 (2).png

 

bearbeitet von chris161109

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb wiensschlechtester:

 Nun ja ich dachte immer Paroli gab eine gewisse Ordnerstruktur vor, damit Impressionen von diversen Rundreisen, und andere Themenbereiche zusammengefasst werden können. Langsam überlege ich mir meine Urlaubsfotos hineinzustellen.

 

 Also weiter mit meinen "Tapeten" . Da es sich um reale Spielergebnisse handelt, und mir das eigentliche Grundsystem hin und wieder zu langatmig war, zockte ich ein bißchen mehr, dies ist wahrscheinlich aus meinen GuV Aufzeichnungen ersichtlich.

 

wp_ss_20170220_0003 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170219_0002 (2).png

Capture001 (2).png

wp_ss_20170217_0001 (2).png

Noch einmal nach Wien,

 

Falls Du Dich weiterhin mit "Zocken" versuchst, wirst Du Dich in der Gemeinschaft der "Roulette-Versteher" wiederfinden.

Dann werden Dir die "Sigma-Experten" Deine schönen "Tapeten" dermaßen mit Formeln und Tabellen beschmieren, dass Du

keine Freude mehr daran findest und freiwillig Deine Urlaubfotos einstellst.

Allerdings ist Dir damit eine große Resonanz sicher, welche Du mit dem Roulette-Spiel nicht erwarten kannst.

 

In diesem Sinn .....

Chris

bearbeitet von chris161109

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb chris161109:

Noch einmal nach Wien,

 

Falls Du Dich weiterhin mit "Zocken" versuchst, wirst Du Dich in der Gemeinschaft der "Roulette-Versteher" wiederfinden.

Dann werden Dir die "Sigma-Experten" Deine schönen "Tapeten" dermaßen mit Formeln und Tabellen beschmieren, dass Du

keine Freude mehr daran findest und freiwillig Deine Urlaubfotos einstellst.

Allerdings ist Dir damit eine große Resonanz sicher, welche Du mit dem Roulette-Spiel nicht erwarten kannst.

 

In diesem Sinn .....

Chris

 Ein Hallo in den Norden,

 

 eigentlich will ich auch aufzeigen, dass sich die Beschäftigung mit klassischem Roulette durchaus auszahlen mag. Also den totgeschriebenen Tüftlern etwas den Rücken stärken.

 

 Was ich bei meinem Spiel unter Zocken verstehe, wäre bei vielen Spielern schon eine überlegte Strategie.  Meine derzeitige Spielweise hat eine rechnerische Tagesverlustwahrscheinlichkeit  von unter 4%, doch auch ich mache mir das Leben auch hin und wieder schwerer als notwendig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sven-DC: Auch als klassischer Spieler solltest du dich etwas mit Kessel/Kugeltypen auseinandersetzen.

Oder anders gefragt würdest du auch auf einem SpielzeugRoulette Kessel klassisch spielen?

Ich ja, aber ich würde meine Systematiken sofort in Richtung -> "Generalfavoriten" fliessen lassen, weil ich davon ausgehen würde, "das Ding steht schief", "faustdicke Kesselfehler", usw. der "Spielfluss" wäre also komplett anders als z.B.auf einen "Jost"-Casino Kessel mit Roulette-Kugel und auf 1/10000000 mm mit Laserwagen justiert.

 

Der "Spielfluss" muss immer in Richtung des gerade produzierten Zufalls fliessen, ständig anders, flexibel, jedes starre System platzt.

Kessel/Kugel/Croupier - Arten sind dabei richtungsweisende INDIKATOREN.

 

"Wenn man Wasser in eine Tasse gibt, wird es zur Tasse, gibt man es in eine Flasche wird es zur Flasche, gibt man es in eine Kanne, wird es zur Kanne. Werde Wasser, mein Freund."

Bruce Lee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb cmg:

@Sachse:

Hier nochmal ein Videobeweis, wie absolut unmöglich es ist beim Roulette zu manipulieren:

https://www.you***tube.com/watch?v=51bc1ypNsrU

 

(Und alle Automaten laufen natürlich auch auf reinem, wasserdichten, waschechtem Zufall ;) )

 

Gleich daneben dieses historische Schätzchen.

Ungeduldige spulen zum letzten Drittel vor.

 

https://www.youtube.com/watch?v=iOOc4sVA_vc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer solche Dinge nicht erkennt, sollte gar nicht spielen und wer es bemerkt, sollte klein-klein spielen

und zwar immer dann, wenn auf einen Großen Jagd gemacht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also: spiel auf 7 ausbleiber, dann einzeln 1-plein-progri bis treffer

 

hier: DUISBURG , Tisch 8 , 04.03.2017

 

7 Pleins offen nach 61 Coups

 

Treffer im Coup # 9 , 11 , 14, 31, 40, 52 und 85

 

Einsatzrisiko 474 Stücke

Gewinn 156 Stücke

 

Ergebnis + 33 % v. U.

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MarkP.

 

Kannst Du das Spiel bitte genauer beschreiben ? Wie lange werden die Pleins angegriffen, welche Staffel ? 

 

VG Data

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb sachse:

Wer solche Dinge nicht erkennt, sollte gar nicht spielen und wer es bemerkt, sollte klein-klein spielen

und zwar immer dann, wenn auf einen Großen Jagd gemacht wird.

ich würd zugern wissen, was die maximale reichweite von sonem teil bei voller batterie ist.

wenn die reichweite von 150cm-200cm geht würde es echt harig,weil sie könnten die kugel auf bereiche lenken wo wenig oder nichts drauf liegt. natürlich hast du recht das sowas jedem beobachtungsspieler auffallen sollte.

sowas hab ich zwar noch nie live erlebt ,aber vorsicht heißt die mutter der porzelankiste.

wir leben in einer technisch hinterhältigen zeit.

mein pap hat immer gesagt tue recht und traue niemand.

ich halte mich schon viele jahre an diesen spruch ,er hat sich sehr oft bewahrheitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@4-4zack: Ich hab mich über diese "Vibrations-Kugeln"/ "Vibration ball", zwar noch nicht wirklich schlau gemacht, kann mir aber sehr gut vorstellen, dass die Kugel durch die Fernbedienung mit Strom versorgt wird "Induktion", das neue iPhone 8 soll ja angeblich auch durch WLAN mit Strom versorgt werden können.

In der Kugel wird dann wohl ein NFC-Chip (NearFieldCommunication) stecken, der durchaus eine Reichweite von 2 Metern haben könnte, aber wie gesagt keine Information bisher.

Haha, stelle mir gerade vor wie Croupier UND Spielgast so ein Ding in der Hand halten und jeder versucht die Kugel in sein Fach zu "vibrieren" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb cmg:

Haha, stelle mir gerade vor wie Croupier UND Spielgast so ein Ding in der Hand halten und jeder versucht die Kugel in sein Fach zu "vibrieren" :)

alles auf die 17 und hoffen das die energiereserven auf meiner seite größer sind;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind keine Selbstmordatentäter mit Sprengstoffgürtel sondern die Päckchen sind Reservebatterien für die Kugel manipulation!

Dolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...