Jump to content

Recommended Posts

2-017 Live-Partie 


Gespielt am 26.09.2017 im Mr.Green "Saint Vincent" Live Casino


Die Partie wurde nach 33 (mit Vorlauf 70) Coups mit +46 Stk. beendet.


Vorlauf

HR I
1, 8, 25, 9, 3, 21, 19, 14, 29, 4, 5, 28, 34, 12, 31, 32, 5, 11,
HR II
11, 8, 23, 33, 17, 21, 31, 26, 2, 34, 18, 22, 15, 20, 17, 10, 29, 12

 

Coup    Zahl

01.     27        
02.     27        1. 2er    Doppelschlag zu Beginn, da warte ich noch ein wenig…
03.     13        
04.     2        
05.     25        
06.     4        
07.     3        
08.     4         2. 2er  -  Satzstart  je ein Stk. Auf "27" und "4"
09.     29        
10.     1        
11.     2         3. 2er "Pleinlücke"  ["21"-1-1]  + "27"
12.     33        
13.     24        
14.     14        
15.     5        
16.     24        4. 2er 
17.     23        (Satzerhöhung: 2 Stk. Je Plein)
18.     4         TREFFER!   Eingesetztes Angriff-Kapital: 41 Stk.  
                        Gezogen: +70 Stk. = Angriff-Gewinn: +29 Stk.    
 

                        Früher F3  - Wartephase …


                               ---- Ende 1. HR ----
19.     3        
20.     27        
21.     7        
22.     10        
23.     23        
24.     19        Übertragungsfehler, die "19" ist gefallen, wird aber nicht angezeigt    

                         1er - warten …
25.     18         1er - warten …
26.     0           1er - warten …
27.     21         1er - warten …
28.     6           1er - warten …
29.     23        3. 3er  und Signal zum neuen Angriff.

                        Coupanzahl bis zur nächsten Treffer-Erwartung 
                        nach der BIN mit 3 Pleins Start passt auch.


                        Neuer Angriff:
                       ------------------------------------------------------
                       Satz je 1 Stk. Auf "4", "27" und "23"


30.     2        4. 3er "Pleinlücke" [Sektorsatz "21"-1-1]
31.     19        
32.     29        
33.     4           TREFFER!   Eingesetztes Angriff-Kapital: 18 Stk.  
                        Gezogen: +35 Stk. = Angriff-Gewinn: +17 Stk. 
 

                        Ich beende hier die Partie, weil es bereits die
                        dritte Partie an diesem Tag ist und das Gesamtplus
                        abzüglich des ersten Minusangriffes in der Partie 2-015
                        trotzdem +70 Stk. beträgt.


PARTIE ENDE mit +46 Stk.
 

1. Angriff: +29 Stk.
2. Angriff: +17 Stk.
------------------------------
Gesamt:    +46 Stk.                  Coups: 33 (mit Vorlauf: 70)       Umsatz: 59 Stk.


Buchungsblatt:     2-017_Partie.pdf


Screenshots:
Vorlauf Ende
1 Coup nach partie Ende


Statistik

2017-09-26.jpg.7723004535007c9ee4b60083a22c1026.jpg

 

 

2-017a_Vorlauf_Ende.jpg

2-017b_1cpNachPartieEnde.jpg

bearbeitet von Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb MarkP.:

Sag mal, @Roli888ich werde das Gefühl nicht los, dass Du schon dem SvenDC durch Deine Lobeshymnen schon bis zum Hals im Ar.... steckst.


@Lexis

Keine Sorge, mir geht's gut :-) Ich habe kein Problem damit, Forums Teilnehmer die hier einen absolut edlen Spielansatz publizieren und uns zur Verfügung stellen, auch dankbar dafür zu sein. Ich sehe das nicht als "Ars..........ei" sondern als Respekt und Anerkennung.  Der Spielansatz hier ist wie eine Stecknadel im Heuhaufen zu finden. Wenn Dir solche "Gefühle" helfen Dein Ego und deine Postings - mit großen Defiziten an qualitativer Mitarbeit zum eigentlichen Thema hier - theatralisch in Szene zu setzen. Dann bitteschön!

... GEHT LIEBER BÜGELN!  ...
Jetzt fängst Du schon von an von  @sachse abzuschreiben... 

Gruß: Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Sven-DC:

Es geht hier nicht um Follower, es lesen mehr mit wie du glaubst.

Richtig ist, das es 2 mit mehr oder weniger Erfolg versuchen nachzuspielen.

Warum es nicht so klappt, wurde bereits schon diskutiert.

Hemjo spielt eigene Versionen, wie er ja auch zugibt.

Datal, versteh davon Null und glaubt es ist ein ganz normales Favospiel wo einfach von Coup X bis Coup X was nachgesetzt wird.

Er hat auch keine Disziplin beim Spielen, nach eigener Aussage.

 

Alle beide hatten aber mit dem Spiel auch gute Erfahrungen und gute Plusstände.

Warum sie nicht gehalten werden konnten, steht ja hier.

 

Und nenne mir bitte einen einzigen plausiblen Grund, warum sich Roli hier Zeit ohne Ende investiert um getürkte Ergebnisse  vorzustellen.

Er will nichts verkaufen. Er hat es auch nicht erfunden, so das er unbedingt beweisen muss, das es auch geht.

Also mal nicht ständig meckern, einfach Gehirn einschalten und nachdenken.

 

Geltungssucht, Selbstschwindel weil er im echten Leben ein Niemand ist usw...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb PinkEvilMonkey:

 

Geltungssucht, Selbstschwindel weil er im echten Leben ein Niemand ist usw...

Das ist ja Schwachsinn.

Warum sollte sich ein Geltungssüchtiger, wie du ja Roli jetzt unterstellst soviel Arbeit machen .

Er könnte doch einfach schreiben, ich habe ca. 7-9 Mill. gewonnen ,genau weiß ich es nicht,  verrate keine wie,  jetzt bin ich aber Pleite.

 

Es ist doch eher das er sich intensiv für den Ansatz interessiert und es öffentlich darstellt wie er spielt.

Warum versuchen solche Nichtskönner wie du, das alles in Frage zustellen und unterstellen anderen das sie im echten Leben Luschen sind.

Ich denke mal genau, das Gegenteil ist der Fall, wer sich so intensiv mit was beschäftigen kann und eine Sache nachhaltig durchzieht, der hat auch einen gewissen Biss, Rückgrat und Durchhaltevermögen, was auch benötigt wird um im Alltag und Beruf erfolgreich zu agieren.

Und nicht solche Luschen wie du, welche außer stänkern, meckern und anderen was zu Unterstellen zu weiter nichts fähig sind.

Jedenfalls habe ich von dir noch nicht gelesen, was annähernd an die Arbeit von Roli hier rankommt.

Du solltest dich eigentlich schämen so was zu schreiben.

Ich denke mal dir ist jede Form von Anstand und Moral abhanden gekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sven-DC:

Das ist ja Schwachsinn.

Warum sollte sich ein Geltungssüchtiger, wie du ja Roli jetzt unterstellst soviel Arbeit machen .

Er könnte doch einfach schreiben, ich habe ca. 7-9 Mill. gewonnen ,genau weiß ich es nicht,  verrate keine wie,  jetzt bin ich aber Pleite.

 

Es ist doch eher das er sich intensiv für den Ansatz interessiert und es öffentlich darstellt wie er spielt.

Warum versuchen solche Nichtskönner wie du, das alles in Frage zustellen und unterstellen anderen das sie im echten Leben Luschen sind.

Ich denke mal genau, das Gegenteil ist der Fall, wer sich so intensiv mit was beschäftigen kann und eine Sache nachhaltig durchzieht, der hat auch einen gewissen Biss, Rückgrat und Durchhaltevermögen, was auch benötigt wird um im Alltag und Beruf erfolgreich zu agieren.

Und nicht solche Luschen wie du, welche außer stänkern, meckern und anderen was zu Unterstellen zu weiter nichts fähig sind.

Jedenfalls habe ich von dir noch nicht gelesen, was annähernd an die Arbeit von Roli hier rankommt.

Du solltest dich eigentlich schämen so was zu schreiben.

Ich denke mal dir ist jede Form von Anstand und Moral abhanden gekommen

 

man merkt dass du hier noch nicht lange MItglied bist, ebenso deine mangelnde LC Erfahrung.

 

beim Rest, ich sag mal, Spieglein, Spieglein... 

Viel Schmalz ist da wohl nicht, sonst hättest du eine andere Antwort als das obige gegeben, zB zum Thema Geltungssucht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lexis,

Solche AL wie du sind hier verantwortlich, das wirklich gute Leute hier gar nichts mehr schreiben.

Das du Roli hier trotz seiner intensiver Arbeit hier verhöhnst, zeigt doch was du für ein Loser sein musst und wie frustriert du bist.

Kein ausgeglichener und erfolgreicher Mensch, wird jemanden verbal platt machen, der eine ehrlicher Arbeit hier abliefert.

Es gibt zum Loser noch eine alternative, du hast nicht alle Tassen im Schrank-

 

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb PinkEvilMonkey:

 

Geltungssucht, Selbstschwindel weil er im echten Leben ein Niemand ist usw...

 

Roli888 hat hier wohl am wenigstens Anlass geboten für eine  derartige Unterstellung. 

Kennst Du ihn persönlich? Worauf basieren Deine Einschätzungen? Hast Du im Forum je

eine gleichwertige oder bessere Arbeit zur Verfügung gestellt? Erzähl dochmal was Du

besser machen würdest und was Du im echten Leben bist. 

Juan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb PinkEvilMonkey:

man merkt dass du hier noch nicht lange MItglied bist, ebenso deine mangelnde LC Erfahrung.

Du hast von meiner LC Erfahrung genauso so viel Ahnung wie vom Roulettspielen, nämlich Null.

Was hat die länge meiner Mitgliedschaft damit zu tun.

Insgesamt habe ich ca. 13 x mehr Beiträge und war vorher auch im anderen DC Forum aktiv.

 

Eigentlich ist es so, wenn du nur einen Funken Anstand in dir hättest, würdest du dich bei Roli entschuldigen und nicht noch irgendwelches sinnloses Zeug zusammen sabbern

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage an @Roli888 :

 

Welche Funktion hat der Vorlauf? An der Spielaufnahme ändert er ja offensichtlich nichts.

Eine Bewertung findet nicht statt. Auch ein GF wird nicht erwähnt oder beachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Roli888:

2-017 Live-Partie 


Gespielt am 26.09.2017 im Mr.Green "Saint Vincent" Live Casino


Die Partie wurde nach 33 (mit Vorlauf 70) Coups mit +46 Stk. beendet.


Vorlauf

HR I
1, 8, 25, 9, 3, 21, 19, 14, 29, 4, 5, 28, 34, 12, 31, 32, 5, 11,
HR II
11, 8, 23, 33, 17, 21, 31, 26, 2, 34, 18, 22, 15, 20, 17, 10, 29, 12

 

Coup    Zahl

01.     27        
02.     27        1. 2er    Doppelschlag zu Beginn, da warte ich noch ein wenig… macht auch Sinn, Plein 3er ca. aller 1400 Coups
03.     13        
04.     2        
05.     25        
06.     4        
07.     3        
08.     4         2. 2er  -  Satzstart  je ein Stk. Auf "27" und "4"
09.     29        
10.     1        
11.     2         3. 2er "Pleinlücke"  ["21"-1-1]  + "27"
12.     33        
13.     24        
14.     14        
15.     5        
16.     24        4. 2er 
17.     23        (Satzerhöhung: 2 Stk. Je Plein)
18.     4         TREFFER!   Eingesetztes Angriff-Kapital: 41 Stk.  
                        Gezogen: +70 Stk. = Angriff-Gewinn: +29 Stk.    
 

                        Früher F3  - Wartephase …


                               ---- Ende 1. HR ----
19.     3        
20.     27        
21.     7        
22.     10        
23.     23        
24.     19        Übertragungsfehler, die "19" ist gefallen, wird aber nicht angezeigt    

                         1er - warten …
25.     18         1er - warten …
26.     0           1er - warten …
27.     21         1er - warten …
28.     6           1er - warten …
29.     23        3. 3er  und Signal zum neuen Angriff.

                        Coupanzahl bis zur nächsten Treffer-Erwartung 
                        nach der BIN mit 3 Pleins Start passt auch.


                        Neuer Angriff:
                       ------------------------------------------------------
                       Satz je 1 Stk. Auf "4", "27" und "23"


30.     2        4. 3er "Pleinlücke" [Sektorsatz "21"-1-1]
31.     19        
32.     29        
33.     4           TREFFER!   Eingesetztes Angriff-Kapital: 18 Stk.  
                        Gezogen: +35 Stk. = Angriff-Gewinn: +17 Stk. 
 

                        Ich beende hier die Partie, weil es bereits die
                        dritte Partie an diesem Tag ist und das Gesamtplus
                        abzüglich des ersten Minusangriffes in der Partie 2-015
                        trotzdem +70 Stk. beträgt.


PARTIE ENDE mit +46 Stk.
 

1. Angriff: +29 Stk.
2. Angriff: +17 Stk.
------------------------------
Gesamt:    +46 Stk.                  Coups: 33 (mit Vorlauf: 70)       Umsatz: 59 Stk.

 Hier wird deutlich, das die frühen Angriffe für das Spielsaldo sinnvoll und gut sind.

Die sogenannten Verbesserungsvorschläge später zu starten mit den einzigen Vorteil ein paar Satzstücke zu sparen,sind sehr nachteilig, weil man sich von den frühen Treffern, welche auch sehr hohe Gewinne machen selbst ausschließt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Sven-DC:

 Wie meinst du das ?

 

Es sieht so aus,als wenn Wenke das schon 2005 gespielt hat,findes Du nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Ropro:

Frage an @Roli888 :

 

Welche Funktion hat der Vorlauf? An der Spielaufnahme ändert er ja offensichtlich nichts.

Eine Bewertung findet nicht statt. Auch ein GF wird nicht erwähnt oder beachtet.

Auch wenn du Roli gefragst hast, antworte ich, weil ich glaube das der Spielentwickler darüber  zumindest gleichwertige Auskunft geben kann.

 

Die Bewertung des Vorlauf ist nur nötig, wenn man die Anzahl der Favos bei breiten Lauf reduzieren muss.

Zusammen mit der TVP Auswahl, nimmt man damit mehrere Signal auf, welche zu einer Entscheidung führen.

Wenn der F2 Angriff " normal" läuft, ist es nicht nötig auf den Vorlauf zurückzuschauen und zu bewerten.

 

Er kann aber im weiteren Verlauf wieder wichtig werden, eben dann wenn Entscheidungen bei breiten Läufen nötig werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Sven-DC:

 

 

Die Bewertung des Vorlauf ist nur nötig, wenn man die Anzahl der Favos bei breiten Lauf reduzieren muss.

 

 

@Sven

 

  Durch das Abwarten "ermogelst" Du Dir eine andere Häufigkeitsverteilung als das 2/3-Gesetz lediglich für solche Experimente, die anders ablaufen als Deines, voraussagt. Weil das 2/3-Gesetz richtig ist, sagt das 2/3 Gesetz implizit diese Abweichung zutreffend voraus, d.h. es sagt voraus, dass Du mit dieser Mogelei zwangsläufig scheitern musst Denn das 2/3 Gesetz sagt implizit etwas anderes aus als Du mehr oder weniger stillschweigend unterstellt hast. Mit Hilfe einer zwar sprachlich möglichen aber mathematisch dem 2/3 Gesetz widersprechenden Umdeutung der Aussage des 2/3-Gesetz versuchst Du die Mathematik auszutricksen. Da dies aus mathematischer Sicht unfair erscheint zu mogeln , lässt sich die Mathematik das aber nicht bieten sondern lässt Dich ganz einfach mit Deinem Anliegen abblitzen ...Es ist wieder derselbe Fehler, den Du auch schon früher und unzähligen anderen Spielern x-fach unterlaufen ist. Der Pferdefuss bei dem Ganzen : Je länger Du wartest, um Folgen mit bestimmten Teil-Eigenschaften herauszufiltern, desto größer wird zugleich die Wahrscheinlichkeit, dass gerade im Falle der von Dir herausgefilterten Folge das gewünschte Zahlenverhältnis nicht 2/3 ist sondern ein abweichendes , und zwar zwangsläufig statistisch gesehen gerade so, dass statistisch einerseits die Abweichung umso größer wird , je länger Du wartest, und andererseits so, dass Du daraus keinen Nutzen ziehen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Bewertungen zur Reduktion der anzugreifenden Zahlen,

nehme ich zuerst die Generalfavos, wenn keine eindeutige Selektion möglich ist,

werden die TVP zusätzlich bewertet.

Nicht weniger als 3 Zahlen bleiben im Angriff, neu dazukommende werden

Bewertet und dazugenommen.

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde den Vorlauf nicht immer sinnvoll. Und er ist auch nicht sicher.

Ich finde er bringt teilweise auch das ganze "Gefüge" durcheinander, aber das ist meine persönliche Meinung. @Roli888 wertet jetzt weiter so aus und fertig. 

 

Ich glaube es gibt mehrere Varianten den F2->F3 Angriff zu entschärfen, jeder sollte seinen Weg finden. 

 

VG Data 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb hemjo:

Bei den Bewertungen zur Reduktion der anzugreifenden Zahlen,

nehme ich zuerst die Generalfavos, wenn keine eindeutige Selektion möglich ist,

werden die TVP zusätzlich bewertet.

Nicht weniger als 3 Zahlen bleiben im Angriff, neu dazukommende werden

Bewertet und dazugenommen.

MfG hemjo

Mit den GF ist richtig, hier macht der Vorlauf auch Sinn und ist mit einzubeziehen, den je länger die Coupstrecke, desto sicherer auch die Beurteilung.

Wenn man von Sicherheit beim Spiel überhaupt sprechen kann, zumindest die Wahrscheinlichkeiten verbessern sich.

Prinzipiell  3 Pleins in den Angriff zu nehmen entspricht aber nicht dem Regelwerk, ich halte es sogar für Grundverkehrt, weil am Anfang der Favostufe ja immer nur eine Plein ist.

Logisch kann man sich noch 2 weitere aus anderen Fenstern aussuchen, aber richtig passen tun die eigentlich dann nicht wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Ich lach mich weg:lachen::lachen::lachen:

Und wer hat dich um deinen sinnlosen Kommentar hier gefragt.

Es wäre durch aus denkbar ohne deine Einzeiler hier klar zu kommen, was jedenfalls den Spielansatz betrifft.

Als sinnlos Laberer natürlich unentbehrlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Sven-DC:

Und wer hat dich um deinen sinnlosen Kommentar hier gefragt.

Es wäre durch aus denkbar ohne deine Einzeiler hier klar zu kommen, was jedenfalls den Spielansatz betrifft.

Als sinnlos Laberer natürlich unentbehrlich

 

Ja,Sven-Roli Du hast wie immer recht.:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Juan del Mar:
schrieb PinkEvilMonkey:

 

Geltungssucht, Selbstschwindel weil er im echten Leben ein Niemand ist usw...


Kommt runter Leute!  PinkEvilMonkey hat nicht geschrieben Roli888 ist ein Geltungssüchiger, Selbstschwindler oder im echen Leben ein Niemand usw...
Er hat geschrieben möglich wär's, weil Sven-DC da etwas nachgefragt hat. Und selbst wenn er es persönlich an mich meint, ist mir das auch total egal.
Man kennt ja den "Ton" hier im Thread und wer da zu wenig "dickes Fell" mitbringt, wird's hier wahrscheinlich schwer haben.

Ich habe auch schon früher einmal hier gepostet das ich mir absolut nie anmaße irgendwelche Bewertungen an Personen, mit denen ich persönlich noch nie zu tun hatte, abzugeben. Wenn das von manchen hier so ein Bedürfnis ist, dann ist das seine Sache.
Also Schwamm d'rüber und es wird weiter ausgewertet :-)
 
Gruß: Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alle

 

27.09.2017  ::   13:23h 

Ich starte gerade eine neue Partie 2-018 im Mr.Green "Platinum" Live Casino

 

Bisheriger Vorlauf:

28, 29, 11, 21, 12, 7, 17, 23, 32, 9, 8, 4, 14, 10, 28, 3, ...

Sobald ich die Partie beginne - melde ich mich wieder (bis dahin noch 21 Coups)

 

Update: 13:56h

Es geht los...

 

..Der Croupier dürfte noch nicht soviel Erfahrung haben... 2x in Folge die Kugel aus dem Kessel geworfen...

.. und dann beim 3. Anlauf - ein Doppelschlag... "31" :-)
 

Vorlauf

HR I
28, 29, 11, 21, 12, 7, 17, 23, 32, 9, 8, 4, 14, 10, 28, 3, 13, 20,
HR II
11, 22, 7, 6, 6, 35, 17, 17, 18, 11, 31, 2, 26, 12, 6, 3, 27, 31, 31


Partie Start 1. Coup "23"

 

Update: 14:08h

1. Satz bei Coup 10  "4" 

Update: 14:14h

1. Treffer bei Coup 14  "4"  (+28) 

Update: 14:22h

2. Angriff bei Coup 22  "4" 

Update: 14:47h

1. Treffer bei Coup 38  "4"  (+7) 

Update: 14:49h

3. Angriff bei Coup 41  "4" 

Update: 15:24h

3. Angriff Ende   (- 105)   Coupfenster Cut: F4-F5
4. Angriff 1x gesetzt Treffer (+ 33)  Coupfenster Cut Auflösung - Gesamtes Spiel Angriff F5-F6

Update: 15:26h
5. Angriff  bei Coup 71 "1"

Update: 15:50h
5. Angriff - Treffer  bei Coup 87 "1" (+23)

PARTIE ENDE mit -12 Stk.



Gruß: Roli888

bearbeitet von Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Sven-DC:

Prinzipiell  3 Pleins in den Angriff zu nehmen entspricht aber nicht dem Regelwerk,

Hallo Sven!

Ich greife nicht "prinzipiell" 3 Zahlen nach Reduktion an .

Meine Frage bezog sich auf folgende Situation:

Ich habe nach zweimaliger Reduktion wieder 8 F, nach Kontrolle der Generalf.

ergeben sich 3 eindeutige Zahlen, jetzt wird nach den TVP selektiert, hier

ergeben sich andere Zahlen, eine Mischung daraus, aber max. 5 greife ich erneut an.

Meistens kommt dann einer der Schwachen, nicht gesetzten.

 

Ich weiß schon , bei Dir kommt das sehr selten vor, bei mir bei jeder Partie in letzter Zeit.

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb data:

Ich glaube es gibt mehrere Varianten den F2->F3 Angriff zu entschärfen, jeder sollte seinen Weg finden. 

Hallo Data!

Der Angriff auf F3 mit den F2ern kommt am häufigsten vor, da er immer der erste Angriff ist.

Alle Anderen können aber genau so breit werden, nur eben nicht so oft, weil alle höheren A.

zuerst über den F3 A. gehen.

Das begrenzen der anzugreifenden Zahlen ist ein schwieriges Problem und

noch nicht richtig gelöst.

Man kann nicht sagen : so ist die Lösung, in den nächsten 100 Angriffen ist wieder alles anders.

Ein Pleinspiel ist sehr variantenreich.

Die BIN ist nur der Durchschnitt, daher müssen auch die breiten Situationen kommen.

 

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi. 

ich merke schon wir sprechen alle auf anderen Ebenen. Bzw. der eine mein es so der andere so. 

Das ist das Problem mit den Foren. 

 

Vielleicht ist es ja bei mir auch selbst betrug. Ich finde die höheren Stufen oft viel weniger zu spielende Zahlen und sind eher länger zu spielen. 

 

Der Abgleich ist sowieso so eine Sache wie du es gerade geschrieben hast. 

 

VG 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
    • 20 Posts
    • 1269 Views

×