Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ropro

Zahlenspielerei mit Vorhersage und Moneymanagement

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Egoist:

Fortsetzung folgt...

 

Hintergrund:

 

Es handelt sich bei diesem Spiel um ein Spiel mit Masse egale und dem damit verbundenen Vorteil des kalkulierbarer Maximalverlusts.

Gleichzeitig beschneidet es nicht die zügige Mitnahme von Gewinnphasen und deren exponentiell anwachsenden Profit.

 

Die entschleunigende Note durch die Zusammenfassung von immer 3 Coups hat aber gleichzeitig den Effekt, dass die Parolisätze nicht bei Nasen auf dem gleichnamigen Körperteil landet. Sicher erfordert so ein Vorgehen ebenfalls eine Menge Geduld, führt aber viel eher zum Ziel als ein reines EC-Paroli.

Selbstverständlich kann man einen Angriff auf vorzeitig beenden, weil zB schon 1-2 Soforttreffer anliegen.

 

Im Casino mit physikalischen Stücken, kann man sich die Arbeit sparen, aber schon am Touchbet braucht man Aufzeichnungen.

Ein schmuckloser Vorschlag, danach kann ich das Posting nur abbrechen, weil der Cursor nicht mehr darunter will.

 

Coup# 1 2 3 frische Stücke Rücklauf Soll Saldo Ist Saldo Einsatz
1 + + + 3 6 -3 3 1
4       3   -6   3
7       3   -9    
10       3   -12    
13       3   -15    
16       3   -18    
19       3   -21    
22       3   -24    
25       3   -27    

 

 

Jetzt hat es doch geklappt, ist sehr schwer zu finden, das Tabellen Popup :)

 

 

 

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb franzch:

interessante variante. MM sieht ganz nach Kelly aus. warum denkst du das der hausvorteil damit ueberwunden wird?

 

Hallo Franz,

es geht hier nicht um ein Dauergewinnsystem, sondern um ein Dauerverliersystem ;)

Das hat aber besondere Eigenschaften, wenn Trefferballungen kommen.
 

 

vor 53 Minuten schrieb data:

Wenn es was ganz neues ist wäre evtl. ein neuer Thread gut ?

Moin data,

 

es war mein Betrag zum Thema: Starres System und MM.

Da es so einfach ist und so starr wie eine Fischgräte im Hals, könnte man es ohne Aufwand mitlaufen lassen...

Neu ist daran höchstens meine geniale Buchführung aus Jetonstapeln ;)

 

Gruss vom Ego

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fortsetzung

 

Praktische Buchführung beispielhaft:

 

In Ermangelung anerkannter Zahlen, habe ich mir erlaubt die von Ropro zu nehmen

 

vor 4 Stunden schrieb Ropro:

  23   0       14     18 10     17         21

 

 

Coup# 1 2 3 frische Stücke Rücklauf Soll Saldo Ist Saldo Einsatz
1 + Z + 3 4 -3 1 1
4 +     3 4 -6 -2 2
7 + ? ? 3 4 -9 -5 2
10       3   -12   2

 

 

Im Stino-Gleichsatz hätte Rot hier gut gewonnen, liegt aber satt hinten

(3. Angriff ist aber nicht beendet, es fehlen 2 Coups, die aber schon als verloren im Saldo stehen.).

 

Interessant ist für Euch vielleicht das Soll-Saldo, es gibt jede Runde 3 Stücke nach.

Die Differenz zum Ist-Saldo wird vor dem nächsten Angriff ermittelt und ganzzahlig durch 3 dividiert.

Das Ergebnis kommt zusammen mit einem frischen Stück in die Einsatzspalte.

 

Wenn Ropro postet, wie es weiter ging, kann ich es weiterbuchen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Egoist:

Wenn Ropro postet, wie es weiter ging, kann ich es weiterbuchen.

 

 

Ropro hatte nicht gepostet, also habe ich mal vor Ort nachgesehen.

Der Tisch 5 in WB passt zu den Zahlen vom 01.10.

 

Nun kenne ich den weiteren Verlauf, und der blosse Anblick lässt mich schon mit der Zunge schnalzen :D

 

Mal sehen, was das mit meinem starren Wesen macht:

 

Coup# 1 2 3 frische Stücke Rücklauf Soll Saldo Ist Saldo Einsatz
1 + Z + 3 4 -3 1 1
4 + - - 3 4 -6 -2 2
7 + + - 3 8 -9 -1 2
10 + + + 3 18 -12 6 3
13 - + + 3 28 -15 13 7
16 - + + 3 40 -18 22 10
19 - + + 3 56 -21 35 14
22 - + + 3 76 -24 52 19
25 - + + 3 104 -27 77 26
28 + + - 3 140 -30 110 35
31 + - - 3 94 -33 61 47
34 - - - 3 0 -36 -36 32
37 + + + 3 6 -39 -33 1
40 - + + 3 12 -42 -30 3
43 + - - 3 10 -45 -35 5
46 - - + 3 8 -48 -40 4
49 - - - 3 0 -51 -51 3
52 + - + 3 4 -54 -50 1
55 + + + 3 12 -57 -45 2
58 + - + 3 20 -60 -40 5
61 - + + 3 28 -63 -35 7
64 - + - 3 20 -66 -46 10
67 + - + 3 28 -69 -41 7
70 + + - 3 40 -72 -32 10
73 - - + 3 28 -75 -47 14
76 + - - 3 20 -78 -58 10
79 Z + + 3 28 -81 -53 7
82 + - + 3 40 -84 -44 10
85 + - + 3 56 -87 -31 14
88 + - + 3 76 -90 -14 19
91 + - - 3 52 -93 -41 26
94 + + - 3 72 -96 -24 18
97 + + - 3 100 -99 1 25

 

 

Das ist natürlich eine derbe Bilanz :(

Trotz erheblicher Mehrtreffer auf Rot, kam die Möhre nicht aus dem Quark.

 

Einzig in die maximale Schwankung könnte man einen Vorteil hineingeheimnissen, das sehe ich aber kritischer.

 

Es braucht einfach längere und fettere Plusschwankungen, wenn man das Tempo so herausnimmt...

Selbst gebastelt und selbst zertrampelt, davon habe ich einen grossen Mülleimer voll...

 

 

Gute Nacht sagt Ego

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.10.2016 um 15:50 schrieb Ropro:

Heute nach dem 7. Coup werde ich 2 mal nachsetzen bisher gefallene Zahlen:

     
    23
  0  
    14
    18
10    
17    
    21

 

Bevor jetzt durch Ego's Eingreifen, der Mantel des Schweigens darüber gelegt wird, du hast gestern genau -450 ( Minus 450) eingefahren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Antipodus:

 

Bevor jetzt durch Ego's Eingreifen, der Mantel des Schweigens darüber gelegt wird, du hast gestern genau -450 ( Minus 450) eingefahren. 

Es sind -426. Aber du meldest dich ja nicht zu Wort, um das Ergebnis statt meiner zu posten. Verrate doch mal deine Beweggründe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Ropro:

Es sind -426. Aber du meldest dich ja nicht zu Wort, um das Ergebnis statt meiner zu posten. Verrate doch mal deine Beweggründe!

 

Du siehst doch, dass ich mich zu Wort melde und das Ergebnis poste, damit es wie im DC oft passiert, nicht einfach "vergessen" wird.  

 

Wie teilst du 426 durch 9? Es sind genau -450, die 2 Fehlsätze bis zum 7.Coup, muss man ja wohl dazu rechnen.

 

 

 

bearbeitet von Antipodus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Egoist:

Mal sehen, was das mit meinem starren Wesen macht:

 

91 + - - 3 52 -93 -41 26
94 + + - 3 72 -96 -24 18
97 + + - 3 100 -99 1 25
100       3   -102   34

 

Ich muss doch noch einmal einen Blickwinkel ergänzen.

Man beachte bitte das Endergbnis, es ist immerhin ein Stück im Plus.

Eben habe ich mir noch den Umsatz ausgerechnet, er fällt mit 1299 sensationell hoch aus.

Wir haben also jedes unserer 100 eigenen Stücke mit 12 Stücken der Bank erhöht,

denn unsere mitgebrachten Stücke wurden nur einmal aus der Tasche geholt und ins Feuer geworfen.

 

Zitat

Das ist natürlich eine derbe Bilanz :(

Trotz erheblicher Mehrtreffer auf Rot, kam die Möhre nicht aus dem Quark.

 

Ganz so derbe war die Bilanz also nicht, ich hatte nur gedacht, es ginge bei den vielen Roten besser zur Sache.

Bei Interesse, nehme ich noch einen Anlauf mit den Zahlen von heute oder morgen.

 

 

Gruss vom Ego

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Antipodus:

 

Du siehst doch, dass ich mich zu Wort melde und das Ergebnis poste, damit es wie im DC oft passiert, nicht einfach vergessen wird.  

 

Wie teilst du 426 durch 9? Es sind genau -450, die 2 Fehlsätze bis zum 7.Coup, muss man ja wohl dazu rechnen.

Upps, Tippfehler: Korrektur: es sind -423!

 

1. Nachsatz: Einsatz -459 Auszahlung: 180 = -279

2. Nachsatz: Einsatz -396 Auszahlung: 252 = -144

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Ropro:

Upps, Tippfehler: Korrektur: es sind -423!

 

1. Nachsatz: Einsatz -459 Auszahlung: 180 = -279

2. Nachsatz: Einsatz -396 Auszahlung: 252 = -144

 

 

Möglich, dass ich 1 Treffer übersehen hab, aber -423 sind ja auch eine Hausnummer. Oder hast du die 18 die 2 Coups nach Zero kam, als Treffer gerechnet ? Da wurde noch nichts geändert. 

bearbeitet von Antipodus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Antipodus:

 

Möglich, dass ich 1 Treffer übersehen hab, aber -423 sind ja auch eine Hausnummer.

Unbestritten. es stellt sich nur die Frage, warum Du dich nie bei den Seriengewinnen gemeldet hast? Hast Du solange auf dieses miesen Tag warten müssen? Und hast Du im Rausch des Jubels übersehen, daß es lediglich die klinische Variante der Auswertung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Ropro:

Unbestritten. es stellt sich nur die Frage, warum Du dich nie bei den Seriengewinnen gemeldet hast? Hast Du solange auf dieses miesen Tag warten müssen? Und hast Du im Rausch des Jubels übersehen, daß es lediglich die klinische Variante der Auswertung ist.

 

Das sollte dir eigentlich nur zeigen, dass du hier nicht wie im DC arbeiten kannst. 

 

Du stehst hier unter meiner besonderer Beobachtung.   :hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ropro:

Unbestritten. es stellt sich nur die Frage, warum Du dich nie bei den Seriengewinnen gemeldet hast? Hast Du solange auf dieses miesen Tag warten müssen? Und hast Du im Rausch des Jubels übersehen, daß es lediglich die klinische Variante der Auswertung ist.

 

Welche klinische Variante soll denn heute zur Auswertung kommen ? Von Roulette-Spinnern hätte ich das gerne vorher gewusst.    :eii:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Ropro

kannst weiter machen, bitte!

 

Mein Zorn hat den Thread gerettet, ;)  @Paroli wurde tätig, danke Mann!

 

Warum hast Du Dich noch nicht über meine starren Regeln hergemacht?

Die sind nicht ganz so schlecht wie der erste Testlauf abgebildet hat.

 

Paroli behaftete Spiele brauchen immer ihren speziellen Lauf, aber der kommt so sicher, wie das berühmte AMEN.

 

 

Gruss vom Ego

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Egoist

 

Ich verstehe die Tabelle nicht. Wie errechnest Du die Spalte Einsatz ? Ich verstehe die Tabelle nicht ?

Könntest Du die bitte genauer erläutern ?

 

VG Data

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.10.2016 um 18:06 schrieb Egoist:

Spielablauf:

 

Bleiben wir ruhig bei dem Beispiel von Ropro immer stur auf Rot zu setzen, egal was kommt,

denn wir sind uns sicher, dass wir gewinnen werden.

Ich kann Euch schon mit dem Finger an den Kopf zeigen sehen und fragen aus welchem Werbeprospekt ich entlaufen bin.

Aber es ist wirklich ganz einfach, das werdet Ihr sehen:

  1. Es werden 3 Stücke für den Angriff bereitgehalten.
  2. Je nach Gusto eine EC wählen und mit 1 Stück 3x setzen.
  3. Zu Anfang kann man hier eine Pause machen, später gehen die Berechnungen leichter von der Hand
  4. Hat man alle 3 Stücke verloren, fehlte wohl das Glück ;)
  5. Man sollte sich von Emotionen völlig frei machen, gelingt dies nicht dann Tagesende. Immerhin hatte man ja seine 100 Stücke schon abgeschrieben.
  6. Nach Totalverlust der 3 Stücke weiter bei 1. (beliebige Pause optional)
  7. Hatte man aber einen Treffer gelandet, nimmt man Einsatz- und Gewinnstück zur Seite. Es liegen also nach dem 1.Angriff 0, 2, 4 oder 6 Stücke an der Seite.
  8. Will man sich mit einem eventuellen Gewinn zufrieden geben, einfach aufhören...
  9. ansonsten 3 frische Stücke aus der Tasche holen und nebeneinander bereitlegen.
  10. Sollten an der Seite 3 oder mehr Stücke liegen, je 1 Stück auf unsere 3 Frischlinge packen. Anschl. weiter bei Punkt 10. bis weniger als 3 Stück nebenan liegen.
  11. Jetzt werden nacheinander die 3 frischen Jetons gesetzt und auch die eventuelle Aufstockung.
  12. Eventuelle Treffer füllen das Seitenlager, Zerorückläufer in die Kaffekasse, danach weiter unter 6. oder 8. je nach Laune.

 

 

Moin @data

 

Du brauchst nicht auf die Tabelle gucken, die ist nur zum Testen gemacht.

 

Geh an einem schönen Herbsttag in eine Kastanienallee oder einen Park mit grobem Kiesweg,

nimm einen Beutel und einen Würfel mit.

 

Sammele in Deinen Beutel so ca 100 Stücke (Kastanien, Steinchen etc), das wird die Bank.

Dann sammele noch min 3 Stücke für die rechte Hosentasche, das ist Dein Tageskapital.

 

Setze Dich auf eine (Spiel-)Bank und lege die ersten 3 Stücke Deines Tageskapitals nebeneinander.

Nun hole den Würfel raus....   wirf eine Zahl.

Du hast gewonnen, wenn die Zahl kleiner 4 ist. Dann kommen Einsatz und Gewinnstück auf die Seite siehe Punkt 7. oben

 

Insgesamt würfelst Du 3 mal, danach hast Du 0,2,4 oder 6 Stücke auf der Seite.

War Dein Tageskapital nur 3 Stücke, ist das Spiel zuende, packe die Stücke, die evtl zurück kamen in die linke Hosentasche.

 

Vor dem nächsten Angriff sammele wieder 3 neue Stücke für die rechte Hosentasche....

Dann weiter wie bei Punkt 9. wie oben zitiert.

 

 

Gruss vom Ego

(der jetzt für das Kapital seiner 3 eigenen Stücke arbeiten geht)

 

 

p.s.: Um dem Kind noch einen griffigen Namen zu verpassen, ist mir diese Bezeichnung eingefallen:

 

Kastanien-Lotto

 

Denn es performt ähnlich wie Lotto und macht mit regelmässigen kleinen Stücken evtl einen Batzen Stücke.

Ausserdem kann man sehen, wie man seine Kastanien wieder aus dem Feuer holen kann ;)

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe weiterhin nicht was Du damit sagen möchtest ? Oder was das bringen soll.

Wieso stegt der Ist-Saldo auf 110 ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb data:

Ich verstehe weiterhin nicht was Du damit sagen möchtest ? Oder was das bringen soll.

Wieso stegt der Ist-Saldo auf 110 ?

 

Mensch Data,

 

hast Du eine Leseschwäche? Es steht doch ganz genau da, was man machen soll.

Hättest Du auch nur ansatzweise versucht, die Perm nachzuspielen, hättest Du live miterlebt,

wie der Ist-Saldo nach Coup#29 sogar schon auf 145 war.

 

Der Wert in der Einsatzspalte ergibt sich aus der Differenz zwischen dem letzten IstSaldo und dem SollSaldo.

Nach Coup#3 ist das +1 als Istwert bei gleichzeitigem Soll von -3, das ergibt 4+ über Soll.

Zu den 4+ kommen 3 frische Stücke macht 7.

Diese werden nun auf 3 gleiche Haufen geworfen.

Die Haufen habe je 2 Stücke, ein Stück bleibt übrig.

Also steht in der Einsatzspalte von Coup#4 eine 2.

 

Diese 3 Haufen 'a 2 Stücke werden nun hintereinander weg auf die nächsten 3 Coups platziert.

 

Du muss das aber gar nicht verstehen, nimm einfach 100 getrocknete Bohnen, wenn Du keine Pokerchips im Haus hast.

Spiele dann nach Vorschrift die Zahlen vom 1.10.16 T5 WB, Satz immer auf Rot.

 

Wenn Du DANN noch nicht klar siehst, drucke die Anleitung aus und arbeite sie Punkt für Punkt mit Deinen Bohnen oder Reiskörnern ab.

 

Mehr kann ich nun wirklich nicht dazu schreiben...

 

 

Gruss vom Ego

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.10.2016 um 01:09 schrieb Antipodus:

 

Welche klinische Variante soll denn heute zur Auswertung kommen ? Von Roulette-Spinnern hätte ich das gerne vorher gewusst.    :eii:

Was ist mit dem von dir selbst ins Leben gerufenem Anti-Ropro-Mogel-Überwachungsdienst geworden?

 

Gibt es keine Verluste mehr zu melden? Oder warum schweigst Du?

 

Spielregeln sollte man als Überwacher auch beherrschen. Es sind immer die gleichen, außer es wird zeitnah etwas anderes bestimmt.

 

Nun aber los, sonst sind es zuviele Tage, die du nachrechnen musst. Oder war das wieder mal nur leere Drohung, um dich wichtig zu machen?

bearbeitet von Ropro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2016 um 17:22 schrieb Ropro:

Was ist mit dem von dir selbst ins Leben gerufenem Anti-Ropro-Mogel-Überwachungsdienst geworden?

Gibt es keine Verluste mehr zu melden? Oder warum schweigst Du?

 

Solange du keine Gewinne mehr einstellst und die Verluste verschweigst, gibts doch nichts zu überwachen.   :eii:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 11 Stunden schrieb Antipodus:

keine Gewinne mehr einstellst und die Verluste verschweigst

Das siehst Du falsch! Ich stelle im Moment nur die Verluste ein und verschweige die Gewinne!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Antipodus:

 

Solange du keine Gewinne mehr einstellst und die Verluste verschweigst, gibts doch nichts zu überwachen.   :eii:

Das siehst du falsch @JP,

 

Im Cirkeltraining (Turnier/Battle) verprasst,im Spiel siegreich..

 

GEHT NICHT? GIBTS NICHT! Frag Frenchy,er macht es zu 80% so......(und es funktioniert)

Er braucht wieder ein Turnier ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...