Jump to content

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb MarkP.:

 

:lachen: :lachen: :lachen:

 

Weder Sachse noch Du Busert hast verstanden, worum es hier geht! 

 

Das mit dem Bitcoin - das sind dieses Mal eben nicht die Hausfrauen und Dienstmädchen!

 

Völlig falsch: für diese Einschätzung gibt es die Note 6 - setzen!

 

:lol:

 

Über die aktuelle Korrektur kann ich bei diesem Chart nur müde lächeln... (es ist 11.01.2021, 19:55 Uhr MEZ)

 

Lexis

 

BTCEUR11JAN2021.PNG

Wie wäre es, wenn auch du mal wieder die Kirche im Dorf lässt?!

Natürlich geht es letztendlich um die stete? Steigerung des Wertes. Dennoch bleibt ein Restrisiko!

Im Grunde verhältst du dich gerade wie Juan und Co, was du vorher so verurteilt hast.

 

Es wird schwer, normale Gespräche zu führen, wenn jeder denkt, er hätte den größten Schw.......

Stabilisiert sich die Lage, wird der Kurs fallen, obwohl ich der Meinung bin, die Marke von 100000 bis Jahresende ist nicht unrealistisch.

Aber menschlich sieht es mehr nach Mittelalter aus. Habe fertig!

 

 

Sp.........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Spielkamerad:

Natürlich geht es letztendlich um die stete? Steigerung des Wertes. Dennoch bleibt ein Restrisiko!

...

 

Es wird schwer, normale Gespräche zu führen, wenn jeder denkt, er hätte den größten Schw.......

 

 

Rest Risiko bleibt immer, es kommt aber darauf an, ob man in der Lage ist 

a) es korrekt einzuschätzen und

b) rasch verhindern kann.

 

Beides kann man bei jedem Investment tun, bei Aktien wie auch beim BTC.

 

Es ging doch hier nicht um den Schw..Vergleich - es ging lediglich um die m. M. nach falsche Einschätzung in Verbindung mit BTC und "Hausfrauen" - that's it!

Dieses Mal sind es anstatt Hausfrauen die Investmentgesellschaften, Unternehmen, Schaichs und übrige Millionäre.

 

Um das nochmal extra klar zu stellen, um nicht in die Schw...Vergleich Schiene zu kommen - ich gehöre zu keiner dieser Gruppe! 

Ich muss nicht kund tun, Spaghetti für 70 GBP gespeist zu haben.

Im La Mamounia hab ich für einen Latte Macchiato ca. 7 Euro bezahlt und das hat mich schon furchtbar angekotzt. Unverschämt überteuert. 

 

Sachse weiß von wem er für die Einschätzung die Note 6 bekommen hat - damit kann er umgehen. ;) Da bin ich mir sicher.

 

Lexis

 

P.S. die Insider aus Indien und Russland flüsterten etwas von 27.000 $ bis Ende 2020 (es waren tatsächlich schon 29.000 $)...

die Prophezeiung für Ende 2021 lautete 125.000 $, Du bist mit Deiner Einschätzung gar nicht schlecht @Spielkamerad :hut:

 

 

 

bearbeitet von MarkP.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb MarkP.:

 

Rest Risiko bleibt immer, es kommt aber darauf an, ob man in der Lage ist 

a) es korrekt einzuschätzen und

b) rasch verhindern kann.

 

Beides kann man bei jedem Investment tun, bei Aktien wie auch beim BTC.

 

Es ging doch hier nicht um den Schw..Vergleich - es ging lediglich um die m. M. nach falsche Einschätzung in Verbindung mit BTC und "Hausfrauen" - that's it!

Dieses Mal sind es anstatt Hausfrauen die Investmentgesellschaften, Unternehmen, Schaichs und übrige Millionäre.

 

Um das nochmal extra klar zu stellen, um nicht in die Schw...Vergleich Schiene zu kommen - ich gehöre zu keiner dieser Gruppe! 

Ich muss nicht kund tun, Spaghetti für 70 GBP gespeist zu haben.

Im La Mamounia hab ich für einen Latte Macchiato ca. 7 Euro bezahlt und das hat mich schon furchtbar angekotzt. Unverschämt überteuert. 

 

Sachse weiß von wem er für die Einschätzung die Note 6 bekommen hat - damit kann er umgehen. ;) Da bin ich mir sicher.

 

Lexis

 

 

 

 

Nun ja, aber ständiges kundtun, dass du es nicht brauchst, dennoch immer wieder erwähnst, zeigt nicht gerade Größe.

Was ich damit sagen möchte, es sei dir doch gegönnt, aber kannst du nicht leise gewinnen?:lachen:

 

 

Sp..........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Spielkamerad:

Nun ja, aber ständiges kundtun, dass du es nicht brauchst, dennoch immer wieder erwähnst, zeigt nicht gerade Größe.

Was ich damit sagen möchte, es sei dir doch gegönnt, aber kannst du nicht leise gewinnen?:lachen:

 

 

Sp..........!

 

Sag mal hat man Dein Casino geschlossen, dass Du so Aggro bist ??? :lol:

 

Bleib bitte locker, hier ist doch längst bekannt, dass ich nicht gewinne - weder leise noch laut. 

Ich berichte lediglich wie BTC und einzelne Aktien stehen. :tongue: Ja ja - falsches Forum, sorry!!!

 

 

Lexis

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Verlierer2:

Och Juan, lass doch die armen Millionäre auch mal

an Mrd. denken :-)

Gewinne machen einfach mehr Spass, wenn Du das

nicht verstehst, dann kommen noch mehr Zweifel

an Deinen EC gewinnen auf.  


Was interessiert mich woran Du zweifelst. Ich waere dagegen

beunruhigt, wenn Du „jouer et gagner“ gelesen und verstanden

haettest.

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Verlierer2:

Du sagtest habe, ist Vergangenheitsform :-)

Boris sagt auch, ihm geht es gut.   


Ich befürchte, dass Du auch noch einen Sprachfehler hast.

Jetzt verstehe ich wenigstens, warum Du dort lebst

wo sonst nur die Papageien zum kacken hingehen und

Dich eh keiner versteht.

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey lexis,

ich gönne dir doch jeden einzelnen satoshi - wenn du mal wieder im si bist, können wir gerne bei einem

guten glas rotwein im the new grace über bitcoins fachsimpeln,

weiterhin viel erfolg an der börse, wo man eher geld als beim roulette gewinnen kann,

grüsse, busert

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Juan del Mar:

wolltest wohl schreiben „tschetschenischer Hund“; Irgendwo stossen

alle an ihre Grenzen.

 

Juan

 

 

Nein, das sollte schon so heißen.

In den 1930er Jahren war laut Überlieferung in eine Bank im Elbsandsteingebirge Nahe der tschechischen Grenze eingeritzt:

"I love you" und darunter von anderer Hand: "Sprich deutsch, tschechischer Hund!"

Bei "tschetschenisch" wäre mir "Hund" nicht treffend genug.

bearbeitet von sachse
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.1.2021 um 23:27 schrieb MarkP.:

 

Also am Bsp. TTOO erkläre ich das Paternoster Prinzip: 

 

Suchen, finden Prozess : TTOO

 

Eingestiegen am dritten blauen Dreieck: bei 1,12 $ :chuckle:  (Jetzt kommt gleich ein Dummkopf um die Ecke und behauptet, ich nenne hier nur den Kurs:lachen:

 

Aufpassen und Stopp Kurs immer nachziehen jetzt bei 0,95 $,

 

dann einfach im Paternoster hoch fahren und

 

weiter beobachten und irgendwann wieder entscheiden, wann es reicht, um auszusteigen...

 

Weil Casinos alle geschlossen sind und man hier Geld verdienen kann ist das doch eine gute Alternative, bei BTC @10.000 USD hat man mir Anfang Oktober 2020 schon nicht richtig zugehört... :lol:

 

ABER EGAL! IGNORANTEN GIBT ES ÜBERALL!! SOGAR IM SPIELSAAL UND AUCH HIER IM FORUM!

 

 

Jetzt sage ich: TTOO Paternoster fahren, so lange es geht - mit Bild, Text, sogar Erklärung, ist fast wie beim KG 

 

Inklusive Ziel Linien !

 

:hut:

 

Lexis 

07.01.2021 um 23:26 MEZ

 

 

 

TTOO07JAN2021.PNG

 

Auch wenn es ein falsches Forum ist, @Spielkamerad, ich dachte mit meinen Mitteilungen eher an "zeigen, wie man sonst Gewinne machen kann..." nachdem alle Casinos geschlossen sind, einfach eine Alternative aufzeigen, nicht "ich habe den größten Sch..." 

 

 

Update zu TTOO (T2 Biosystems) heute 12.01.2021

 

Man sieht (mit hoher Wahrscheinlichkeit) schon vorher was kommt - ist wie beim KG :lol:

 

Von 1,12 $ bis 2,34 $ in 8 Börsentagen ist nicht schlecht.

 

 

:hut:

 

Lexis

 

 

 

 

TTOO ext 12JAN2021.PNG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb MarkP.:

 

Auch wenn es ein falsches Forum ist, @Spielkamerad, ich dachte mit meinen Mitteilungen eher an "zeigen, wie man sonst Gewinne machen kann..." nachdem alle Casinos geschlossen sind, einfach eine Alternative aufzeigen, nicht "ich habe den größten Sch..." 

 

 

Update zu TTOO (T2 Biosystems) heute 12.01.2021

 

Man sieht (mit hoher Wahrscheinlichkeit) schon vorher was kommt - ist wie beim KG :lol:

 

Von 1,12 $ bis 2,34 $ in 8 Börsentagen ist nicht schlecht.

 

 

:hut:

 

Lexis

 

 

 

 

TTOO ext 12JAN2021.PNG

Es war überhaupt nicht aggressiv gemeint.

Bin total entspannt und erfreue mich deiner Tabellen.

Deine Argumentation passt nur nicht immer dazu.

Nebengeräusche hört man viel besser heraus, wenn man nicht direkt in einen rhetorischen Streit verwickelt ist.

Nun aber auch gut. Wollte es nur kurz anschneiden.

 

Ich konzentriere mich dann wieder auf die Entwicklung deiner Ausführungen. Nur nebenbei!

 

 

Sp.........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2021 um 15:16 schrieb Juan del Mar:

Die Uebersetzung von „Jouer er gagner“ halte ich als soweit für gelungen, 

aber man muss die entscheidenden Punkte schon erkennen. Einfach mal so, als

Gewinnanleitung,  wuerde ich die Schrift nicht bezeichnen, noch weniger allerdings

als Systemschrift.

Sie gehört aus meiner Sicht in die gleiche Kategorie wie "Die neuen Wahrheiten" 

Zitat

Revanchist
 (Ich hoffe Google hat sinngemäß überwiegend richtig übersetzt)

Ich empfehle dir statt Google den DeepL Translator

 

Uni Ulm - DeepL - Eine Alternative für Google Translate 

DeepL ist DIE neue, von der Presse hoch gelobte Übersetzungsseite. Mit dieser Web-App lassen sich Texte mit bis zu 5.000 Zeichen kostenlos übersetzen. Der Vorteil von DeepL? Es macht deutlich weniger grammatikalische und Syntaxfehler als andere Übersetzungsmaschinen und kann viele Redewendungen elegant in andere Sprachen übersetzen. Ein weiterer Vorteil der Web-App ist, dass sie kostenlos ganze Worddokumente und PowerPoint Präsentationen übersetzen kann. Die Übersetzungen dauern nur einige Sekunden und stehen danach direkt im Ursprungsformat zur Verfügung. Zurzeit stehen Übersetzungen für die Sprachen deutsch, englisch, spanisch französisch, italienisch, niederländisch und polnisch zur Verfügung.

https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/e-learning/services/lehrentwicklung/apps-web-mehr/links-und-internetadressen/deepl-eine-alternative-fuer-google-translate/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2021 um 17:00 schrieb sachse:

 

Naja, wenn der Spekulant in einem exotischen Land seinen Lebensmittelpunkt hat,

dürfte er durchaus eine Chance haben, ohne Steuern davon zu kommen.

Nicht wenn Du eine Plattform (legale) hast. Die Steuern werden erst einmal fällig und

von der Plattform, Bank/Broker abgezogen. Bitcoin ist noch aussen vor, weil das noch

fast anonym ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2021 um 16:50 schrieb starwind:
Zitat

Eine Steuerklärung darüber muss man nicht mehr machen, ausser bei Fehlern. 

 

Genau so hatte schon Uli Hoeneß gedacht und gehandelt, bis er im Knast saß.

 

Also Hoeness hat viele Millionen gemacht und nicht versteuert. Damals ging das

noch, heute wird das direkt abgezogen. Bei Honess wären es vermutlich diese 40 %

aber meist sind es 25 % und für Rentner und Normalsterbliche ist es das.   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.1.2021 um 01:50 schrieb Juan del Mar:


Ich befürchte, dass Du auch noch einen Sprachfehler hast.

Jetzt verstehe ich wenigstens, warum Du dort lebst

wo sonst nur die Papageien zum kacken hingehen und

Dich eh keiner versteht.

Juan

Och Papageien habe ich auch in Barcelona gesehen, ist

das nicht das tolle, so saubere Spanien, da wo Du kackst,

äh lebst :-)

Bist Du ein armer Vogel.    

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Verlierer2:

hmm, tchechischer ist aber Ausland und dann noch falsch geschrieben :-)

Sachse auch hier lässt Du schwer nach. Tsch, Tsch, Tsch :-) 

 

Nicht nur lesen sondern auch verstehen!

Die Geschichte stammt aus der Nazizeit und natürlich hat ein Deutscher den Zusatz darunter geritzt.

Das Wort "tschechisch" ist im Deutschen richtig geschrieben. Bei dir fehlt als 2. Buchstabe ein "s".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.1.2021 um 15:53 schrieb Rabe1:

Sie gehört aus meiner Sicht in die gleiche Kategorie wie "Die neuen Wahrheiten" 

Ich empfehle dir statt Google den DeepL Translator

 

Danke @Rabe1 für den Tipp

@MarkP. hat mir den gleichen Tipp mit DeeplTr. vor kurzer Zeit auch schon mal  gegeben.
Bin jedoch immo auf meinen Laptop angewiesen, weil der Desktop-PC den Geist aufgege-
ben hat und mir fiel der Name De... nicht mehr ein - daher auf die Schnelle wieder einmal Google

Ciao der Revanchist

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.1.2021 um 15:24 schrieb MarkP.:

Um noch etwas mehr Farbe hier rein zu bringen, das hier ist ähnlich wie KG...

Wenn man die höhere Wahrscheinlichkeit des Treffers gut abschätzen kann, spielt man mit, ansonsten eben nicht.

Es ist anders wie stochern im Nebel und hoffen, dass es kommt oder eine bestimmte Richtung einschlägt.

 

:hut:

Lexis

 

BNGO log 02012021.PNG

 

 

Wer gut aufgepasst hat... Hat diesen Chart vom 02.01.2021 gesehen.

 

So steht es heute am 15.01.2021 aus:

 

Vorbörslich 7,78 $ , es ist transparent, offen und ohne Hacken und Ösen: was wollt ihr mehr???

 

Im Gegensatz zu EC Dauergewinnern hier, die immer nur drum herumreden und sich unnötig Gedanken machen über mich und den Kaffee für 7 € im La Mamounia Marrakech ist das hier es offen und transparent :hut:

 

Vorspielen will keiner sie labbern nur alle :lol: und haben NICHTS außer -1,35 %

 

Lexis

 

 

BNGO 4h 15JAN2021.PNG

bearbeitet von MarkP.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb MarkP.:

 

 

Wer gut aufgepasst hat... Hat diesen Chart vom 02.01.2021 gesehen.

 

So steht es heute am 15.01.2021 aus:

 

Vorbörslich 7,78 $ , es ist transparent, offen und ohne Hacken und Ösen: was wollt ihr mehr???

 

Im Gegensatz zu EC Dauergewinnern hier, die immer nur drum herumreden und sich unnötig Gedanken machen über mich und den Kaffee für 7 € im La Mamounia Marrakech ist das hier es offen und transparent :hut:

 

Vorspielen will keiner sie labbern nur alle :lol: und haben NICHTS außer -1,35 %

 

Lexis

 

 

BNGO 4h 15JAN2021.PNG

Ich bin genau mit deiner Denkweise einverstanden. Alle Veränderungen an den Kursen von Aktien, Gold ,Bitcoin usw, haben ihren Ursprung in Politik und Wirtschaft. Der mir persönlich gut bekannter Aktienhändler meine der Markt wird in der USA gemacht und ein durchforsten der Wirtschaftslektüre in verschiedenen Zeitungen wären Tagesgeschäft. Zum Beispiel Vater Staat plant verstärkt sozialen Wohnungsbau ! Zum Bauen braucht man Zement also sind Aktien von Heidelberg-Zement interessant. So in etwa läuft das !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...